Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für " Biedenkopfer Sagenschatz 1 "    gefunden 19x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 22. April 2011 franky55 hat den Geocache gefunden

Haben an der B253 auf der Wiese gegenüber den Zielkoordinaten geparkt, das Tal durchschritten und zusammen mit Gigi den Berg gestürmt. Auf kürzestem WEg hin und zurück. Ist eine nette Fitnesnummer für Vorbeireisende mit anspechenderm Naturambiente!

Am der Location angekommen riefen uns defilierende Reiter zu: "Wir wissen wo er liegt!"

So exponiert wie er ist fanden wir ihn dann auch  zügig.

Danke für den unterhaltsamen Cache!

gefunden 22. April 2011 gigi2000 hat den Geocache gefunden

zusammen mit frankyboy nach steilem Anstieg direkt aus dem Tal relativ schnell entdeckt. Cache ist in gutem Zustand, allerdings sehr Muggel-exponiet.

danke für den Cache!

out: Herz

in: Schäfchen

gefunden 11. Juli 2010 spezi hat den Geocache gefunden

Gestern 10.7.2010 haben wir den Cache gefunden, ich kanns gar nicht zählen wie offt ich schon dort vorbei bin. Jana und Jan haben den Cache gefunden und sind jetzt total verrückt aufs Cache suchen.

Gruß Spezi

 

gefunden 21. März 2010 wittijack hat den Geocache gefunden

Nach einer kurzen Wanderung über die gut befestigten Wege, war der Cache schnell gefunden. Schöne Ecke mitten im Wald!

Danke für´s zeigen
WittiJack

gefunden 20. März 2010 murmeltier hat den Geocache gefunden

Heute ließ sich dieser Cache nach einer schönen kleinen Wanderung mit Redburne gut und schnell finden. Einzig ein Jagger, der bei Regen den Berg hoch, bis zum Cache lief und dann rumdrehte irritierte uns ein wenig.
Danke für diesen 'Oldie'
Reiner zusammen mit Oliver
in Fisch
out Schlüsselband
Gruß an Gissmo!!

nicht gefunden 19. Dezember 2009 icqripper hat den Geocache nicht gefunden

hmmm, haben ihn heute leider nicht gefunden. Kann aber auch an dem Schnee gelegen haben.

gefunden 09. Oktober 2008 DL3BZZ hat den Geocache gefunden

[b]#1455[/b] 09. September 2008 14:25 Uhr

Heute mal wieder auf Biedenkopf-Tour, das schöne Herbstwetter mußte ausgenutzt werden.
Auto in der Nähe vom Schützenhaus auf dem Parkplatz gestellt, erst zum Kottenbachtal-Cache, leider nicht gefunden, also weiter. Über die Pferdekoppel, die 3 Pferde haben blöd geschaut, egal, dann immer Richtung Pfeil den Berg hoch, wozu gibt es Wege?
Schnell gefunden, alles leicht feucht. Vielen Dank für den Cache. Weiter ging es zum Eschenberger Triesch.
Lohn der "Klettertour": Kratzer an Hand, Splitter von Rosengewächsen, blaue Flecken am Oberschenkel von einem Ast.

NRNR

Bis denne
Lutz, DL3BZZ

gefunden 27. Juli 2008 dolle hat den Geocache gefunden

Das war heute unser zweiter Cache. Es hat echt Spass gemacht, wir hatten noch ein paar Neulinge dabei, denen wir Geocaching zeigen wollten. Das Wetter war superschön und die Goldkiste immer wieder ein schöner Ort im HInterland, zu dem es sich zu laufen lohnt.

Was ich nicht so toll fand war, dass anscheinend Leute meinen, die Cachebox als Abladestation für alte Batterien nutzen zu müssen. Ich finde, sowas hat in den Boxen nichts zu suchen. Dann sollte man lieber weder was rausnehmen noch was reintun.

Ausserdem noch eine Anmerkung: Die Plastiktüte um den Schatz ist schon ziemlich löchrig. Leider hatten wir keinen Ersatz dabei, vielleicht nimmt der nächste Sucher mal eine neue Tüte mit?

Vielen Dank für den Cache, wir sind gespannt auf die weiteren Biedenkopfer Sagenschätze!

gefunden 15. März 2008 frau mahlzahn hat den Geocache gefunden

hallo

nach quer-wald-ein schnell gefunden - schimmerte durch. wir haben es besser getarnt. natürlich keine kobolde und keine kisten mit gold, weil im team keine sonntagskinder waren.

in: flaschenöffner

out: taxi

 grüße von frau mahlzahn und team

p.s. cachebox ist kaputt gebrochen

gefunden 19. März 2007 Janosch the Oger hat den Geocache gefunden

Puh ein steiler Aufstieg von dem Parkplatz an der Bundesstrasse aus!
Ein wirklich gemütliches und hübsches Plätzchen da oben!
Habe auch gar nocht so lange suchen müssen, da die Tüte durchschimmerte?!
Waren aber heute leider keine Kobolde vor Ort....
Werde mir im Frühjahr mal nach und nach die andern Sagenschätze vornehmen, tolle Serie!

In : Knackfrosch
Out: Nix

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Das war Nr.1Das war Nr.1

gefunden 07. Januar 2007 walker hat den Geocache gefunden

Cache nach ca. 20 minütiger Suche (kurz vor Aufgabe) gefunden. Wieder mal ein Klasseversteck. Macht Laune auf mehr.

Gruß walkerWinkSmile

In: Flaschenöffner

Out: Teddy 

gefunden 22. August 2006 MTB-Sprinter hat den Geocache gefunden

#2319:45 Uhr

Nach einer kleinen, laut meiner Freundin sehr atypischen Brotzeit am Brunnen, schnell gefunden. Lag wohl daran, dass sie ein Sonntagskind ist!?

In:- Out:-

Danke für den Cache & Gruß vom MTB-Sprinter und S.L.

 

P.S. Cachebox gerissen, Inhalt aber OK und trocken. 

gefunden 14. August 2006 die-enten hat den Geocache gefunden

Wir waren eine "Stufe" tiefer mit unserem Weg gelandet und mussten dann ein bisschen steil nach oben, aber es hat wunderbar geklappt und der Cache war schnell gefunden.
no trade
Vielen Dank die-enten

gefunden 14. August 2006 die-enten hat den Geocache gefunden

Kleinen steilen Aufstieg überwunden und den Cache schnell gefunden.
no trade
Vielen Dank die-enten

gefunden 12. August 2006 nilses hat den Geocache gefunden

16:54
Von Hochstrom noch durchzogen und nach dem Umparken des Gefährt haben wir uns dann auf die Suche nach ?Im Kottenbachtal? gemacht. Leider wurde Unterwegs der Empfang immer schlechter und wir sind dann einfach weiter. Als der Empfang wieder einigermaßen war standen wir direkt neben (60m entfernt) von ?BI Sagenschatz 1? und den haben wir und dann auch angeschaut. Die Box hat ein Loch, aber der Inhalt ist ungefährdet.
Vielen Dank für diesen Schatz!
Rurik und Nilses
O: TB
I: antike Spritze

Hinweis 09. Januar 2006 Gissmo hat eine Bemerkung geschrieben

Habe heute eine neue Box, mit allem was dazu gehört, versteckt.
Die Koordinaten wurden entsprechend geändert.
Bitte den Cache ordentlich tarnen !!!
Gruß Gissmo

gefunden 02. Januar 2006 Hänsel+Gretel hat den Geocache gefunden

16.15 Uhr
Unser 3. und letzter Cache für heute. Unser Sonntagskind hatten wir leider nicht dabei, haben den Cache aber trotzdem schnell gefunden. Da er relativ frei stand, haben wir ihn etwas mit Blättern und Stöcken bedeckt. An dieser Stelle auch mal ein dickes Lob an Gissmo für die tollen Sagenschätze. Wir sind schon gespannt auf den Nächsten.
out: Radio
in: wir wollten ein LKW-Feuerzeug, hatten es aber zu Hause immer noch in der Jackentasche. Da müssen wir wohl nochmal hin ...


gefunden 16. November 2005 borribles hat den Geocache gefunden

Ich habe etwas früher FA gemacht und konnte es mir nicht verkneifen, den 1. Teil von Gissmo´s Sagenschatz anzugehen. Auf dem Hinweg war es trocken aber der Rückweg war umso verregneter. Die Wege sind schon ziemlich nass.
Die Umgebung ist wiedermal klasse gewählt, sehr schön, passt gut zur Geschichte.
Am Cache ist alles i.O. . Ich habe ihn super gefunden und ihn noch mit ein paar Ästen und Blättern belegt.
Getauscht habe ich auch was:

IN: Bottletool
OUT: TB Ciconia ciconia

Gruß aus dem Hinterland

root40 (alleine war)

gefunden 14. November 2005 Hippo hat den Geocache gefunden

Um 15.40 Uhr sehr schnell gefunden. Das ist mal wieder eine aussergewöhnliche Cache Reihe von Gissmo. Danke!!!

Gruß Hippo
In: TB
Out:nix

gefunden 13. November 2005 cezanne hat den Geocache gefunden

[EN:] Today Alice and myself went to Biedenkopf and visited three caches. Two of them were new for Alice as well. This was our first found cache today since we started off with collecting the information for the "Trimmpfad" cache by eisbaer76, but then decided to continue to this cache before getting the final of the "Trimmpfad" cache.

We had brought our bikes and started from the starting coordinates of the "Trimmpfad" cache. The path up to the hut was not steep, but unfortunately much too steep for my very bad physical form at the moment [:(]. I had to stop several times - I felt like at a cache called "Breathless" which exists in the Styrian mountains which I will most probably never be able to visit. Fortunately, Alice was so kind to wait always for me [:)] - I guess I would have been faster in some parts when I had run up to the hut instead of using the bike. Since most of the time we had no reception at all at our way up, there was not even the information on the length of the remaining distance to be covered that could contribute to cheering me up ....

As I had switched on my GPS-r only after our arrival at the hut, I encountered even more problems than Alice. I first searched in the completely wrong area because I had no reception at all. After some time Alice obtained a better reception and it was also she who found the cache. At the cache my GPS which had acquired at least a basic reception 2 minutes earlier, showed a distance to the cache of 159 meters! At first I thought that I was using wrong coordinates, but they were correct - a very strange effect even though my GPS is not a modern one and 30 meters of accuracy are very bad indeed. Anyway, even with a much better reception Alice would have detected the cache faster than me as almost always when we go caching together and are not searching for my own caches [:I].

The cache container is a very interesting one - very robust in any case. It must be very heavy to carry to the hideout. The cache box and its contents were in good order.

The way back from the cache was less exhausting for me from the physical point of view than the asecnt, but more tiresome from the mental point of view as I am not used to ride down a bike on paths that are non-paved and covered with lots of slippery foliage.

Although I have a preference for multi caches, I enjoyed this cache with its associated nice story as it gave me a possibility to use my Marburg bike which is rather new.

In: TB Amors Bote
Out: TB Wuerfel


[DE:] Heute haben Alice und ich 3 Caches in Biedenkopf besucht. Dieser Cache war unser erster Fund. Wir starteten zwar mit dem Trimmpfad Cache von eisbar76, aber hoben uns dort den Final auf bis nach der Rueckkehr von diesem Cache.

Wir starteten vom Startpunkt des Trimmpfad Caches und fuhren mit unseren Raedern zur Huette rauf. Der Weg ist zwar alles andere als steil, aber leider zu steil fuer meine im Moment sehr schlechte Fitness. Alice war so nett immer wieder auf mich zu warten. Leider war der Empfang am Weg zum Cache miserabel bis ueberhaupt nicht existent.

Ich schaltete mein GPS erst am Cache ein und suchte zuerst an einer voellig falschen Stelle ohne Empfang. Alice hatte nach einiger Zeit etwas besseren Empfang und fand den Cache, wie ueblich vor mir. Mein GPS zeigte am Cache 159 Meter Distanz zum Cache an (bei 30 Meter Genauigkeit - etwas eigenartig).

Der Cache ist in gutem Zustand. Der Behaelter ist sehr speziell, sowas hatte ich noch vorher gesehen - muss aber wohl schwer zu transportieren sein ....

Der Rueckweg war weniger anstrengend vom koeperlichen Aspekt her, aber mental recht anstrengend fuer mich. Abfahrten auf einem rutschigen Untergrund mit dem Rad bin ich nicht gewohnt.

Danke fuer den Cache mit einer netten Geschichte. Er gab mir die Chance etwas mehr Erfahrung mit meinem Marburg Rad, das noch ziemlich neu ist, zu sammeln.

In: TB Amors Bote
Out: TB Wuerfel

gefunden 12. November 2005 Affentwin hat den Geocache gefunden

Firstfinder bei Gissmo´s neuer Cache-Reihe, das hat schon was. Freut man sich doch immer wieder über seinen Einfallsreichtum und seine Unermüdlichkeit bei der Lektüre seiner Heimat.

Vielen Dank


Affentwin

[Zurück zum Geocache]