Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Medley    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

gefunden 01. Mai 2008 Cachalot hat den Geocache gefunden

Tja, eigentlich schade, dass es jetzt einen tpo-Cache weniger gibt. Welch ein Glück deshalb, dass wir ihn doch noch "finden" konnten.

Die Runde hatten wir uns für einen besonderen Anlass aufgespart. Und den hatten wir. Neben voller Besatzung von 2 Eltern und 3 Kindern ging heute auch noch die Oma und als ganz besonderer Gast, der Opa mit. Zu Siebt waren die ersten beiden Aufgaben kein Problem, bei Station 3 war der Übereifer (fast) aller Beteiligten derart groß, das ich die Such abbrechen musste, bevor die Natur zu arge Schäden davon trägt. Gelitten hat der Hang auch so *g*, aber da die Dose nicht an der Stelle war, die ich vom ersten Besuch her in Erinnerung hatte, sind wir weiter zum Pferd. Das war dann leider auch nicht zu finden, aber dank der quasi telefonischen Standleitung zum Owner wurden wir mit First-Class Service zum Cache geführt.

Die Idee mit den Reimen war grundsätzlich nett und wir alle hatten unseren Spaß. Landschaftlich sehr lohnenswert ist die Umgebung von Station 3, diesmal mit Taschenlampe [:)], und natürlich das Final.

Komm, tpo, hau rein und leg hier was Neues. Die Gegend hat es verdient, und es gibt bestimmt viele Teams, die sich wie wir über ein neues Werk aus der Cacheschmiede tpo freuen würden.

gefunden 30. März 2008 Die Asbacher Bande hat den Geocache gefunden

#1053#

Eine sehr schöne Runde mit tollem Finale, hat uns richtig gut gefallen, auch wenn wir das Roß wieder nicht finden konnten, leider auch nicht im Team mit den zeusis. Heute hat es mit Euch wieder richtig Spass gemacht!!! Der (Ersatz-) Rabe lag übrigens angebissen, mitten auf der kleinen Lichtung.

Endlich gefunden, aber ohne TJ Thomy ging es dann doch nicht, danke nochmal dafür!!!

T4TC sagt Die Asbacher Bande

 

Hinweis 19. Januar 2008 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Logbuch getrocknet, Behälter erneuert und Rabenersatz neu versteckt,

Thomas

gefunden 05. September 2007 swolls3s hat den Geocache gefunden

Heute habe ich zusammen mit jensileinchen diese schöne kleine Runde gemacht. Dabei haben wir auch wieder die verschwundene Station ersetzt. Alle Aufgaben konnten wir zusammen schnell und gut lösen. Die Finallocation hat mir besonders gut gefallen, auch weil vor uns noch zwei Rehe flüchteten.
Danke für den Cache.
LG Basti

Hinweis 10. Juni 2007 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Rabe wieder entflogen...

gefunden 06. Mai 2007 huddelbuett hat den Geocache gefunden

16:15, #222.
Klassischer Cache in zwei Teilen.

Nummer 1 ging gestern durch's Lauterbachtal bis zum Pferd. Die Zutatenliste überforderte mich dann. Einige Ausschlüsse und die Forderung nach einem Reim schränkte die Anzahl der Optionen zwar etwas ein, aber das reichte nicht.

Nummer 2 nach kurzer Internet-Recherche heute dann direkt zum Raben. Die Dose lag NICHT an der beschriebenen Stelle, sondern unbedeckt hinter etwas anderem. Ich habe es dabei belassen, ggf. muss der Owner die Lage korrigieren.

Am Cache selber kam ich offensichtlich von der falschen Seite und musste deswegen nach unten! Und das waren definitv mehr als drei Terrain-Sterne.

Die Dose ist immer noch gerissen, das Logbuch ist z.Zt. aber nur ganz leicht klamm.

In: Dacapos Geopark Coin
Out: ./.

Schöne Runde, nette Aufgaben und teilweise grandiose Aussichten
Danke, Wolfgang.

gefunden 14. Januar 2007 Schnappis2005 hat den Geocache gefunden

Bei einbrechender Dunkelheit noch schnell abgeschnappt.
Hatten das Gefühl das wir nicht alleine waren. Unheimlich!!!

IN : Schlüsselanhänger
OUT : Schlüsselanhänger

Gruß Schnappis2005

Bilder für diesen Logeintrag:
SchnappiSchnappi

gefunden 23. September 2006 drawe hat den Geocache gefunden

Direkt zum Auftakt meiner heutigen Siebengebirgswandertour hatte ich mit diesem Cache einige Schwierigkeiten. Schon am Startpunkt dachte ich, die Schilder wären abmontiert. Beim Backen habe ich dan vor lauter Hektik die wichtigsten Zutaten übersehen, bin dann zu einem völlig falschen Punkt gegangen (klar, Autobahnen werden ja gerne mal verlegt). Dann alles wieder Retour, Zutaten gefunden und dann Textunsicherheit gehabt. Trotzdem dann den Raben gefunden, dann beim Peilen im Dickicht den Kompaß verloren (später aber wieder gefunden), zuguterletzt den Cache aber doch noch erreicht.

Alles war stimmig, die Schwierigkeiten waren mal wieder hausgemacht. Vielen Dank für die doch etwas schwierigere Tour (die Sterne für Schwierigkeit und Terrain sind angemessen)!
Alexander
Rein: Schlüsselband
Raus: Supergirl

gefunden 16. September 2006 Larry Brent hat den Geocache gefunden

Gefunden 13:00 Uhr.
Schöne Runde, tolle Finale-Location. Netter Lost Place. In der Umgebung einen Fuchs aufgeschreckt, ob der den Raben gefressen hat? Obwohl, der Rabe hat uns sowieso eher in die Irre geführt. Im Februar haben wir die Runde angefangen, mussten damals am Finale wg. Dunkelheit abbrechen. Aber der Rabe gab uns einen anderen Hinweis als der Ersatz-Micro heute!?!?

in: Girl-Party-Anhänger / out: TB

Vielen Dank & Grüße
Morna & Larry

gefunden 08. September 2006 derfrank hat den Geocache gefunden

Yuuuuuuuuuuuuuuhuuuuuuuuuu, wir haben es geschafft.

Ich wollte diesen Cache unbedingt machen, also nix wie hin und ran ans Medley...
am Anfang war die Cacherwelt auch noch in Ordnung, bis ja bis, zu einer sehr interesanten Aufgabe, die jedes Kind leicht lösen wird, aber wir eben nicht. Hmm was nun? Telefonjoker - Amoks Arbeitskollege hilft uns, aber irgendwie stehen wir mitten in der Pampa, das kanns nicht sein.
Ab nach Hause und TPO um Hilfe gebeten und festgestellt das die Reihenfolge falsch war, also nun aber - Pustekuchen.
In der Dämmerung gerade noch den Raben gefunden, aber keinen Cache gesehen.

3. Versuch - und yuuuuuhuuuuuuuuu wir haben IHN!!!

Vielen Dank für diese schöne Tour :-)

Terror & Amok

In TB
Out nix

Hinweis 20. August 2006 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Homer Jay tat's kunde,

der Rabe ist verschwunden,

nun liegt ein Ersatz am Baumfuß,

in Gestalt von einer Filmdos',

sollt' für's erste reichen!

 

Thomas 

 

gefunden 17. April 2006 woffi hat den Geocache gefunden

Letztes Wochenende ein erster Anlauf: Alle Punkte unterwegs gefunden, auch der Rabe wurde nach längerer Suche entdeckt.
Als wir bei der Endkoordinate standen, waren wir allerdings ratlos. Hier konnte es nicht sein.
Also unverrichteter Dinge abgezogen. Als wir heute das Log vom Vorgänger auf geocaching.com gelesen haben, waren wir sicher: Da sind wir wohl auf einen falschen Raben hereingefallen. Zur Sicherheit haben wir noch einen Telefonjoker eingesetzt, anhand dessen stellten wir fest, dass zwei Zahlen vertaucht waren.
Also heute noch mal los. Allerdings trafen wir wieder denselben Raben an, und er nannte uns auch dieselbe Peilung und Entfernung.
Daher noch mal zur vorherigen Station, uns siehe da: Da hatten wir zwei Zahlen vertauscht.
Damit war das Rätsel gelöst, und wir konnten den Cache finden und den TB gegen ein paar Figürchen tauschen.

Danke für den Cache vom Team Woffi
Hildegard, Wolfgang und Sabine



gefunden 18. März 2006 JamesDoe hat den Geocache gefunden

Gefunden: 14:25 Uhr

Als zweiten Cache heute angegangen - und wie war das? Zwei GPSr und zwei Meinungen. Da mein GPSr heute versucht hat mich mittels des Kompasses zu verwirren, mussten wir uns auf die Richtungsangaben meiner Mutter verlassen.

Die erste Station war dann gut zu finden und eindeutig zu lösen, die zweite Station war trotz mangelnder Französischkenntnissen meinerseits auch recht eindeutig.

Am Ofen hatten wir dann den ersten richtigen Muggelkontakt, der Muggel hatte ein sehr großes Interesse an dem Gelände. Zum Glück für uns war das Interesse recht schnell befriedigt und er machte sich in Richtung des letzten WP davon.

Ein Tipp an nachfolgende Cacher - dort kommen sehr viele Muggel auf Pferden entlang - die sitzen sehr hoch und können sehr weit gucken, bei geklapper von Hufen also Vorsicht walten lassen.

Pferde zu finden ist dort kein Problem, denn es gibt davon reichlich. Vorallem am ersten schönen Wochenende des Jahres war wohl die gesamte Reiterschaft der Gegend unterwegs. Das war nicht nur an den teilweise wie umgegrabenen Wegen zu erkennen, sondern sie kamen auch von überall und zu jeder Zeit aus allen Richtungen. Trotzdem ließ sich die nächste Aufgabe gut lösen.

Von da ging es zu dem berühmt berüchtigten Raben - ich meinte zu meiner Mutter nur das es eigentlich nur ein ****** sein kann, und ich hatte recht. Allerdings hatte meine Mutter die besseren Augen und hat ihn schlussendlich entdeckt.

Ich hatte schon leichte Sorgen wegen dem Peilen und Entfernung messen - Peilen ist kein Problem, nur bei Entfernungen liege ich meist gründlich daneben.

Aber es ging besser als ich befürchtet hatte, und meine erste Arbeitsthese hat sich auch gleich als Treffer erwiesen. Eine tolle Stelle, wenn auch an manchen Stellen nicht ganz ohne Risiko - loggen läßt sich aber in voller Sicherheit und mit dem Wissen das wenn dort jemand hinkommt es eigentlich nur ein Mitcacher sein kann.

Aufgrund leichter Unstimmigkeiten auf unserer Seite haben wir den Bonus heute nicht angehen können. Das werden wir aber nachholen.

Danke für den tollen Cache mit vielen netten Ideen.

Gruß aus Godesberg

Jens (Team JamesDoe -> Uschi, Jens & Ronny)

TNLN

gefunden 15. Januar 2006 crazypeople hat den Geocache gefunden

Heute haben wir diesen schönen Cache bei Eiseskälte gehoben. Wir hatten an keiner Station Probleme, lediglich das Kuchenbacken hat durch den Gedankensprung in die Kindheit 5min gedauert. Der Rabe hat uns genau an der Zielkoordinate angekrächzt.
Insgesamt mal wieder ein sehr schöner, abwechslungsreicher, typischer TPO-Cache.
Die Crazypeople sagen DANKE!

Rein: Batman
Raus: Flummi

Crazypeople

gefunden 14. Januar 2006 Team.GeoKatz hat den Geocache gefunden

So, das wäre endlich auch geschafft - Kaffee und Kuchen wär jetzt nicht schlecht [:P]
Letztes Wochenende war der Kuchen leider ungenießbar - das passiert, wenn man zu diskret [?] korrekt [?] blöd [?] ist, um verschlossene oder verschlossen scheinende Umschläge zu öffnen [:I]
Also gingen wir den logischen Weg - Buchstaben zählen - und guckten an der ICE-Trasse im wahrsten Sinne des Wortes "in die Röhre" [B)]
Nur gut, dass wir heute noch mal an der Ofenröhre angesetzt haben - danach war auch der ominöse Rabe kein Problem mehr [:D]
Danke für diesen unterhaltsamen Cache sagt
Team GeoKatz

Raus: Marienkäfer
Rein: Wandhaken

gefunden 14. Januar 2006 stetimm hat den Geocache gefunden

Nachdem wir am Abend zuvor die Suche nach der Cachebox abgebrochen hatten, waren wir heute bei schönstem Sonnenschein erfolgreich.
Danke für den Cache und Grüße von den stetimms

nichts getauscht

Hinweis 10. Januar 2006 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Wenn ich im Moment schon nicht zum Cachen komme, kann ich meine Profilseite ja wenigstens durch eine Note aufbessern. Die Note mit meiner Telefonnummer habe ich gelöscht, weil es ja offensichtlich auch so geht und ausserdem ein Fehler in der Formel war . Und ich habe mich schon gefreut, dass sich keiner melden musste...

Ausserdem habe ich die Schwierigkeit auf 3 erhöht.

Thomas

gefunden 11. Dezember 2005 Stollenthroll hat den Geocache gefunden

An einem sonnigen, kalten Sonntagmorgen haben wir diesen Cache gehoben.

Das Tal ist sehr schön und lohnt immer für einen Spaziergang oder kleine Wanderung.

Unterwegs mussten wir die vielen Einzelangaben für den Cachort doch sehr konzentriert zusammensammeln. Kleine Nachlässigkeiten können hier doch schnell in die Irre führen.

Das Finale bis zum Cacheort war dann auch noch ein netter
Frühsport.

Danke für den Cache.

IN: TB PEZ
OUT: Nichts

Stollenthroll


gefunden 22. November 2005 Diefinder hat den Geocache gefunden

Eine wunderschöne Rundtour der Marke -Tpo -. Lustiger Text, interessante Wegpunkte, reizvolle Umgebung und eine anspruchsvolle Aufgabe. Die habe ich allerdings erst mit Telefonjoker gefunden, denn hier tun sich Rechtshänder wohl etwas schwerer. Nach dem Lesen der Aufgabe, entgleisten mir die Gesichtszüge. Hier musste ich Rat (Handy sei dank) bei Frau und Tochter suchen. Nachdem die beiden sich einig geworden waren – Stunden später [;)] – ging es dann problemlos weiter bis zum Raben. Auch hier eine sehr schöne Möglichkeit einem weiter zu helfen – nur finden muss man ihn erst einmal. Der Cache war in der tollen Location dann schnell entdeckt.

Raus: nichts
Rein: kleiner Fussball

Es danken und grüssen Diefinder, Jochen alleine unterwegs.

gefunden 20. November 2005 The Freds hat den Geocache gefunden

Eine klasse Runde ganz nach unserem Geschmack, schönes Tal, interessante Höhlen und Steinbrüche. Auch die Rätsel hatten es in sich, eigentlich hat es jeder ja schonmal alles gehört, iss aber sooooo lange her.[:D] Genau das richtige für einen solchen Tag, zusammen mit Microloft haben wir es am Ende aber doch alles gemeistert.
Vielen Dank !!

IN: TB
OUT : Esel

The Freds

gefunden 20. November 2005 roli_29 hat den Geocache gefunden

[:D] FTF [:D]

Direkt im Anschluss an den "Stumpstädterspotter Logbank" Micro, bin ich diesen hervorragenden Cache angegangen! Die Strecke führt durch ein schönes, verstecktes Tal. Die ersten Stationen waren schnell und gut zu finden. Obwohl ich schon die Telefonnummer des Owners habe, habe ich brav die benötigten Zahlen eingesammelt [:D]. Leider stand ich dann am Ofen und wusste nicht in welche Richtung. Bäume mit Efeu gibt es reichlich in allen Richtungen. Also habe ich nach einer halben Stunde erfolglosen Suchens, doch zum Handy gegriffen und die Owner-Notfall Nummer gewählt.
Dank des Tipps konnte ich dann weiter machen. Das "Backen" hat dann auch gut funktioniert, da durch die Kinder dieses Liedgut gut bekannt ist!
Die weiteren Stationen waren schnell gefunden und der Cache liegt an einer schönen Location!
Für den Rückweg habe ich dann eine Abkürzung über die Kuhweide gewählt!

Vielen Dank für den Cache!

Gruß Roland

in: nix
out: TB

Hinweis 20. November 2005 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Präzisierung der Angaben zum Ofen (danke an roli_29)

Thomas

[Zurück zum Geocache]