Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Mount Camel    gefunden 33x nicht gefunden 5x Hinweis 3x

nicht gefunden 27. Februar 2014 adrianbs hat den Geocache nicht gefunden

Leider nichts gefunden :( Die Wanderung und Kunstwerke waren es aber trotzdem allemal Wert!

kann gesucht werden 22. Februar 2014 toefftoeff hat den Geocache gewartet

Ich habe heute eine Cachekontrolle durchgeführt. Mit dem Cache ist alles in Ordnung. Die Final-Koordinaten können nach wie vor errätselt werden und die Kiste befindet sich am angestammten Platz!

Viel Spass allen Suchern und zukünftigen Findern!
Toefftoeff

gefunden 24. Januar 2013 5er-pack hat den Geocache gefunden

Sachen gibt es ;-), hätte nie gedacht eine Wartehäuschen mitten in der Pampa zu finden. Das war schon mal eine Überraschung. Die Zwischenkords und die Peilung waren schnell erledigt und los ging´s durch das tolle fantasievolle Gelände. Das war wirklich toll. Und wieder wurde ich durch GC an eine tolle Stelle geführt worden.

Vielen Dank sagt 5er-pack

gefunden 16. September 2012 RJKache hat den Geocache gefunden

Zuerst war ich am 5. März alleine unterwegs - nach dem Lösen des erfrischenden Rätzls bin ich über ne Stunde im Zielgebiet rumgekraxelt und habe den Schatz nicht gefunden.

2 Monate später - diesmal in Begleitung einer Frau - nach 30 Minuten wieder erfolglos abgebrochen.

Heute - aller guten Dinge sind Drei - mit zwei Töchtern als Suchbegleitung zu den Zielkoordinaten aufgebrochen. Und wir sind noch gar nicht richtig da, als Elke schon ruft: "Ich hab ihn, ich hab ihn!"

Obwohl ich das nicht wirklich glauben und fassen konnte - es hat gestimmt! Danke fürs Verstecken vom

 

Hannes.

gefunden 12. August 2012 ChW hat den Geocache gefunden

Sehr schöner und in den Anstiegen schattiger Weg mit herrlichen Aussichten! Danke!

gefunden 07. Juni 2012 J_682 hat den Geocache gefunden

Solche Caches mag ich: schöne Natur, ein paar interessante Kunstwerke im Wald und dazu noch eine Überraschung. Danke für den tollen Cache und danke ans reizende Team für die Tour. Alles andere lasse ich hier mal unkommentiert ;-)
Nichts getauscht.

gefunden 14. Juli 2011 dieTiger hat den Geocache gefunden

Bei super Wetter gefunden (13:00). Das Finale hat es in sich (wie angedeutet: Dornen, Gestrüpp, etc.) und wir haben die Box am Ende wohl nur gefunden, weil wir quasi darauf gefallen sind... Die Umgebung ist aber sensationell. Vielen Dank.

Bilder für diesen Logeintrag:
Jetzt ist es einfach -- drum herum aber meterhohes GestrüppJetzt ist es einfach -- drum herum aber meterhohes Gestrüpp
NamensgeberNamensgeber
Rückkehr aus dem UnterholzRückkehr aus dem Unterholz

gefunden Empfohlen 16. Januar 2011 black forest cacher hat den Geocache gefunden

Einer unserer schönsten Caches bisher. Tolle Stage1, faszinierende Location am Final bei traumhaftem Wetter.

Jedoch glauben wir, dass wir die ideale Zeit erwischt haben, im Sommer wie im richtigen Winter wird das Suchen der Kiste ganz schön knackig!!!

Herzlichen Dank für diesen schönen Cache sagen

hape und nik mit Tina

Bilder für diesen Logeintrag:
KamelbergKamelberg
Kamelberg2Kamelberg2

gefunden 08. Januar 2011 molchebaer hat den Geocache gefunden

Heute diesen Multi an meinem "Multi-Tag" bei frühlingshaften Temperaturen angegangen.
Tolle Aussicht, tolle Skulpturen, tolle (wenig bis nichtvorhandene) Dornen, präzise Koordinaten, tolle Dose - > Alles prima!
Hat mir sehr viel Spaß gemacht - Danke!

TFTC!
molchebaer (#708)

nicht gefunden 20. August 2010 The007Gretchen hat den Geocache nicht gefunden

leider erfolglos nach hause zurückgekrochen....aber die runde war super! danke für diesen schönen ausflugstip!

gefunden 24. April 2010 rastapanx hat den Geocache gefunden

Zusammen mit den wiwocasis haben wir heute zum zweiten Mal den Aufstieg vom Basislager gewagt. Dieses Mal mit Erfolg.
Leider hinterließen die letzten Meter doch einige Spuren, da der Rat des Owners bzgl. kurzer Hose nicht befolgt wurde. Selbst schuld .
Sehenswerte Kreaturen, ein schöner Spaziergang und ein tolles Final belohnen den Aufstieg.
TFTC
rastapanx

gefunden 24. April 2010 wiwocasi hat den Geocache gefunden

Nachdem uns beim ersten Versuch eine Sturmwarnung vom betreten des Waldes abhielt, haben wir heute den Mount Camel zusammen mit den Rastapanks von der gefürchteten Westflanke bestiegen. Viele bizarre Gestalten säumen den Weg zum Gipfel, auf dem eine sehr interessante Ausstellung wartet. Die letzten Meter zur Dose erfordern in jedem Fall geeignete Schutzkleidung!
TFTC, wiwocasi #815

Bilder für diesen Logeintrag:
Das PaarDas Paar

gefunden 19. April 2010 Amityone hat den Geocache gefunden

Heute stand dieser Multi auf meiner To Do Liste und so hielt ich mich an die Beschreibung und bin brav mit dem Bus zur Haltestelle „Am Bannwald“ gefahren.

Erst mal kurz Orientiert und dann den Berg hinauf, an einer schönen Location angekommen kurz Rast gemacht.

Weiter gings, und nach ein paar Schritten wusste ich dann sofort was es mit Fragen auf sich hatte und machte mich gleich daran alles umzurechnen.

An den genauen Koordinaten angekommen war ich heil froh, der Warnung nach lange Hosen angehabt zu haben.

Stolz wie Oskar konnte ich den Cache nach kurzer Suche dann loggen Punkt 18:45 Uhr.

In: Golfball, Haarspange von „Hello Kitty“, Radiergummi in Dinosaurierform.
Out: Schlüsselband „Freiburger Wochenbericht“ und Plüschelefant von MacD.

Danke fürs zeigen der netten Location

sonnige Grüße

Amityone mit Takeru der ganz tapfer bis zum Cache mitgegangen ist.

gefunden 11. Juni 2009 Team etrexhunter hat den Geocache gefunden

Schöne Runde mit lustigen Figuren. Hatten eine halbe Ewigkeit an der Haltestelle gewartet bis endlich jemand kam der uns mitgenommen hat. Wir haben auf jeden Fall ganz schnell einige von diesen ekligen kleinen Minivampieren mitgenommen, die gibt es dort wohl im Mehrpack. Alles in Allem eine tolle Sache mit muggelsicherem Versteck.

In: Coin "USA"
Out: Travel Express

TFTC
Team etrexhunter

nicht gefunden 09. April 2009 Ringelkrat hat den Geocache nicht gefunden

Haben alles bis auf den Cache gefunden :-(. Wir haben die Koordinaten ausgerechnet und diese schienen auch plausibel. Leider haben wir etwa eine Stunde erfolglos nach einem (Dornen-)Cache gesucht Frown.

Ansonsten, wirklich schöne Aussicht und Gegend. Hatten einen Sonnenbrand nach der ganzen Suche zwischen den wilden Tieren. ;-)

gefunden 01. Februar 2009 grafkm hat den Geocache gefunden

Konnte mich heute endlich mal wieder dazu überwinden etwas frische Luft zu tanken - und was liegt da näher als ein schöner Multi... Eine wirklich schöne Runde, werde bestimmt auch mal wieder im Sommer herkommen. Interessant was da so alles im Wald rumsteht :-)
Dank der Jahreszeit hatte ich keine Probleme mit den Brombeeren, allerdings war es dann doch ein klein wenig frisch um die Nase..
Die Box war ein klein wenig angefroren, ist aber ansonsten in einem tadellosen Zustand.

TFTC, GrafKM (TeamMAKK)

gefunden 13. November 2008 flynglide hat den Geocache gefunden

Heute bei wunderschönem Herbstwetter die kleine Runde gemacht. Habe zwar unfreiwillig einen etwas längeren Weg durch die Dornen gemacht, aber was macht man nicht alles für einen Cache [:)]
TFTC!
#367

gefunden 02. November 2008 poky hat den Geocache gefunden

Nach kurzer strammer Wanderung erstmal leicht verpeilt, aber dann mit offenem Auge und langer Hose gut gefunden. Wilde Kreaturen! TFTC poky69
In: TB, Auto Out: Meter

gefunden 14. September 2008 Engel+Max hat den Geocache gefunden

Hey was ein genialer Ausblick!! Und diese Holzfiguren sind echt der Hammer!

Haben heute bei herrlichem Wetter nach 1 Stunde wandern den (Dornen-) Cache gehoben. Zum Final gehts wirklich nur mit langen Hosen und festem Schuhwerk.

Vielen Dank für die schöne Runde!

 

nicht gefunden 21. August 2008 lucy1177 hat den Geocache nicht gefunden

Hatten uns am Donnerstag 21. August 2008 diesen Cache vorgenommen, kamen auch bis kurz vors Ziel, war bis dahin auch sehr interessant und spannend mit etwas Muggelaufkommen, Cache haben wir leider nicht gefunden, Gegend war extrem dornig und nicht begehbar, Beschreibung etwas undeutlich, haben dann frustriert aufgegeben Frown

Trotzdem sehr schöner Standort mit sehr schöner Aussicht! Laughing

nicht gefunden 16. August 2008 diki hat den Geocache nicht gefunden

War unser erstes Mal Geocaching, und das ohne GPS. Daher leider ohne Erfolg Frown Wir kennen die Gegend aus vorherigen Besuchen als wir noch Muuggles waren :-) Mit der Google Maps Karte und der Beschreibung, hofften wir denoch Glück zu haben. Aber das Gebiet da oben ist ja so weitläufig (wir waren bestimmt nah dran) und dann hat man ohne Navigation keine Chance. Aber wir sind infiziert und probieren es die nächsten Tage mit nem Cache, wo man kein Gerät braucht.

diki

 

gefunden 03. März 2008 DieHirten hat den Geocache gefunden

Nach der Statistik-Klausur eines Hirten auch noch was für die Cache-Statistik machen wollen...

# 2/4
Uhrzeit: Regenzeit

Während es im Hirtenland schon regnete machten wir uns auf, den Mount Camel zu besteigen. Auf der Hälfte des Weges erreichte der Monsun aber auch Kamelland.

Zunächst beschlossen wir uns kurz unterzustellen, hier hatte auch schon ein anderer Hirte Unterschlupf gesucht. [;)] Da aber kein Ende des Regens in Sicht war, setzten wir unseren Weg fort. Bei Sonnenschein wäre es hier sicherlich noch schöner gewesen...

...trotzdem vielen Dank für den Ausflug in eine andere Welt.

No Trade!

Viele Grüße

zwei klatschnasse Hirten

Bilder für diesen Logeintrag:
Gasthirte & HeikoGasthirte & Heiko
Gasthirte & DomiGasthirte & Domi

Hinweis 02. Februar 2008 toefftoeff hat eine Bemerkung geschrieben

Narri Narro!
Cachekontrolle am Tag der Schnapszahlen (wer mehr über die Schnapszahlen wissen will, der muss ins Logbuch im Cache schauen
Tongue out).
Alles in bester Ordnung, wie sollte es an solch einem Tag auch anderst sein...

Übrigens ist jetzt eine gute Jahreszeit, um ohne grosse Probleme durch die Dornen zu kommenWink

Toefftoeff

Bilder für diesen Logeintrag:
Fasnet beim Mount CamelFasnet beim Mount Camel

gefunden 03. November 2007 butzel hat den Geocache gefunden

Bei herrlichem Herbstwetter wurden wir an einen interessanten Aussichtspunkt im Dreisamtal geführt. Auch die vielen wunderbaren Holzskulpturen waren ein lohnenswertes Erlebnis.

 

gefunden 20. Mai 2007 kumakyoo hat den Geocache gefunden

Hinweis 03. Dezember 2006 toefftoeff hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache steht wieder zur Verfügung!
Nur an anderer Stelle (50m vom vorherigen Versteck entfernt) und viel besser versteckt .
Leider dürften nur noch hartgesottene Kinder die letzten 50m zum Cache mitwollen... Es sei denn der Papi trägt den Nachwuchs 

Übrigens gibt es bei N 47° 57.726 E 007° 54.974 zwischen Weihnachten und mind. 6. Januar wieder eine Naturkrippe zu bewundern!

Viel Spass beim suchen!

Toefftoeff

Hinweis 14. Oktober 2006 toefftoeff hat eine Bemerkung geschrieben

Am Cache-Ort haben Vandalen gewütet, der Cache ist verschwunden. Da in der Nähe etliches Holz angezündet wurde (nicht durch Waldarbeiter) sieht das stark nach allgemeiner Zerstörungswut aus. Zum Glück ist das Holz zur Zeit nass genug, dass das Feuer sich nicht ausbreiten konnte, sonst wäre da nichtmehr viel übrig.

Ich werde versuchen in den nächsten Wochen einen neuen Cache auszulegen, wahrscheinlich aber an etwas anderer Stelle, so dass ich die Cachebeschreibung noch anpassen muss.

Toefftoeff

gefunden 29. August 2006 meischterle hat den Geocache gefunden

Unser 1. Cache. Genial, trotz des Dauerregens  !!!

gefunden 29. August 2006 Die Windies hat den Geocache gefunden

Es hat zwar die ganze Zeit geregnet, aber es war trotzdem toll. Nachdem wir die genialen Figuren bewundert und den Cache dann endlich gefunden hatten, waren die Kinder und wir ganz happy. Wirklich ein toller Ort, von dem wir alle nichts wussten, obwohl wir nicht allzu weit weg wohnen. Ein schönes Erlebnis!

gefunden 20. August 2006 die4Kas hat den Geocache gefunden

Super Gag und brilliante Kunst die uns total begeistert hat. Waren über eine Stunde auf dem mount camel und haben die Kulisse genossen.

gefunden 15. August 2006 borribles hat den Geocache gefunden

... und der Mt Camel sollte das Ziel dieser Etappe sein.
Geparkt haben wir allerdings vor dem Rathaus (N47°57.882|E7°54,507), da an den angegebenen Koordinaten unfreundlicherweise das Parken nur für Anwohner gestattet. Aber vom Rathaus aus ist es auch total einfach den weiteren Weg zu gehen.

Nach sehr schöner Wanderung und beeindruckenden Gestalten am Weg und am Finale haben wir uns sehr amüsiert über die Vielgestaltigkeit der Welt.

Den Cache haben wir schnell gefunden und da haben wir auch den TB Brawny Bearclan getauscht gegen ein kleines Notebook.

Nach guter Vesper auf der Höhe sind wir auch wieder des Weges gezogen. Sehr schön gemachter Multi.

TFTC und viele Grüße aus dem Hessischen ...
... die Borribles

gefunden 13. August 2006 Rokop hat den Geocache gefunden

Da für heute sehr schlechtes Wetter angekündigt war, bin ich bereits um 7 Uhr morgens aufgebrochen, um diesen Cache zu suchen. Ich hatte damit den richtigen Riecher, da es nämlich erst auf dem Rückweg zu regenen begann. Gewählt habe ich die Route von Neuhaus/Fischbach aus. Kein schlechter Entschluss, der Weg ist allerdings etwas steil. Die Haltestelle war schnell gefunden und die Koordinaten bestimmt. Der Cache selbst war ein wenig schlecht getarnt, ich habe anschließend die Tarnung etwas verbessert. Vielen Dank für diesen tollen Cache mit traumhaften Ausblick. In: Geocoin Brany Bear / out: nichts.

Schöne Grüße aus Nordhessen, Rokop

(Schwarzwald 2006 #8)

gefunden Empfohlen 12. Juni 2005 schmid-on-tour hat den Geocache gefunden

Klasse Cache, einzigartige Skulpturen. Dieser Cache gehört absolut zu unseren Favoriten. TB Whitebeard mal da gelassen, die Höhenluft wird ihm gut tun.

In: TB Whitebeard
Out: nix

Gruß Schmid-on-Tour
Tobias

gefunden 05. Juni 2005 kollnauer hat den Geocache gefunden

Wohl einer der schönsten und familienfreundlichsten Caches in dieser Gegend!
Eine klasse Wanderung mit wunderschönen Aussichten und Einsichten, in künstlerische Welten, die wir sonst nie erfahren hätten!

Vielen Dank für diese tolle, von Lothar geprägte Cachelocation!

Gruß
Kollnauer

IN/OUT: Nix ( da die Junioren jetzt selbst loggen! :-))

Bilder für diesen Logeintrag:
Erste PauseErste Pause (Spoiler)
SchwarzwälderSchwarzwälder (Spoiler)
Der Uhu weist den Weg!Der Uhu weist den Weg! (Spoiler)
Wird er Euch zurückschicken?Wird er Euch zurückschicken? (Spoiler)
namensgeber.jpgnamensgeber.jpg (Spoiler)

gefunden Empfohlen 28. Mai 2005 fogg&co hat den Geocache gefunden

Was für ein Tag! Über 30 Grad, 65 km, 3 Caches und jede Menge komische und jede Menge nette Leute getroffen.

Mount Camel war der erste Cache heute, sozusagen als Aperitif zum Geo-Grillen. Da fing es mit den komischen Leuten an. Bei der Anfahrt (natürlich mit MTB) an der Dreisam entlang fährt plötzlich jemand auf einem Rennrad vorbei und bölkt mich an, dass ich nicht so lahmarschig fahren solle [?][:(]. Naja, wie gesagt, die Temperaturen waren schon relativ hoch und bei starker Sonneneinstrahlung kommt es bekanntlich ja manchmal zu Problemen mit den Hirnfunktionen.

Danach ging es dann nach Kappel und in den Bannwald hoch, rund 200 Höhenmeter[:P]. Oben angekommen konnte das Rätsel schnell gelöst werden. Hätte ich doch bloß vorher das Liniennetz des RVF genauer studiert [;)]. Na, vermutlich hätte das nicht viel genützt.

Jetzt noch kurz die Aussicht genossen und dann zum Finale. Da traf ich dann schon wieder merkwürdige Leute. Ist ja schon eine extrem interessante und eigenartige Stelle [^]. Die Finalkoordinaten waren extrem exakt, so dass es sich erübrigte, in den Brommbeerranken rumzusuchen.

Vielen Dank für den Cache an dieser interessanten Stelle - fogg

Rein: CD Savage Garden
Raus: DVD Casper

Bilder für diesen Logeintrag:
Da drüben irgendwo ist der GC-Grill-EventDa drüben irgendwo ist der GC-Grill-Event
Schlechte Laune?Schlechte Laune?
Wer reitet so spät ...?Wer reitet so spät ...?

gefunden 22. Februar 2005 sinn42 hat den Geocache gefunden

Da bin ich also nach Einbruch der Dunkelheit doch noch losgezogen, um den verlockenden Mount Camel zu besuchen. Schnell noch Ralph abgeholt, dann ging es los durch die verscheite Winterlandschaft. Der Aufstieg zur Haltestelle war in 20 Min. geschafft und die Zielkoordinaten waren gut zu bestimmen. Im Cachegebiet angekommen haben wir zuerst an der falschen Stelle gesucht, beim zweiten Anlauf hat es dann geklappt. Das eigentliche Heben des Cache war zwar eine nass-schlammige Angelegenheit, trotzdem ein gutes Versteck. Die Aussicht ist auch nachts traumhaft. Der Cache ist in gutem trockenem Zustand, nur die Tüten haben kleine Löcher.

Ein sehr schöner Cache, Danke an toefftoeff

Gruss,
sinn42

in: Stereo-Cinch-Doppelbuchse (also 2x Buchse auf Buchse, zum Verlängern), Saugnapf-Haken
out: TB Huehnergott, orangene Eulenfigur

gefunden 30. September 2004 Gonzoarts hat den Geocache gefunden

Den Cache gard noch beim einsetzten des Regens gefunden, netter Spaziergang und ne echt tolle Gegend mit viel zu sehen. Leider war der Cache nicht richtig versteckt so das ihn jeder sofort gesehen hat. Cache wieder richtig verpackt und besser verstckt, könnte nur mal noch ne neue Tüte brauchen.

In/ out: nix wurde uns zu naß der Spaß

Chrissi und Stefan

gefunden 30. Juni 2004 geko999 hat den Geocache gefunden

Ein sehr schöne Tour am Abend mit tollen Ausblicken in die Umgebung. Besonders der Bereich um den Final herum war beeindruckend! Begleitet wurde ich von Sabine und Jörg, die zum ersten Mal dabei waren und offenbar vom Cache-Fieber angesteckt wurden [:)].

in: Kerze
out: Beutelclip

Grüße und danke für den Cache!
geko999/k

Bilder für diesen Logeintrag:
Sabine und Jörg beim Studieren des FahrplansSabine und Jörg beim Studieren des Fahrplans
beeindruckende Gestaltungenbeeindruckende Gestaltungen

gefunden 10. Juni 2004 Tiger hat den Geocache gefunden

Dieser Cache stand schon lange auf meine Liste, heute hats geklappt. Trotz 32° im Schatten bin ich den Cache mit dem MTB angegangen, war eine schöne Tour von FR über Kappel am Cache vorbei und über Kirchzarten zurück. Den faszinierenden Ort kannte ich schon von früheren MTB-Expeditionen, allerdings nicht die Haltestelle. So kam es dann auch, daß ich mich ihr von der falschen Seite genähert habe, nach einem kleinen Umweg hatte ich sie aber dann bald lokalisiert. Der etwas grimmige Typ am Wartehäuschen war mir nicht ganz geheuer, er schien aber keine Notitz von mir zu nehmen. Auch die übrigen Gestalten da oben waren sehr schweigsam heute [;)]

In/Out: Nix, kein Platz für Tauschmaterial am Bike.

Tiger

Bilder für diesen Logeintrag:
Blick ins DreisamtalBlick ins Dreisamtal

gefunden 22. Mai 2004 FriCa hat den Geocache gefunden

Wir haben heute den Mount Camel besucht. Wegen der interessanten Log-Einträge unserer Vorgänger war dieser Cache ganz oben auf unserer ToDo-Liste. Und wir wurden trotzdem noch sehr positiv überrascht. Ein wirklich phantastischer, ja fast schon mystischer Ort. Da war die tolle Aussicht bei drohendem Schönwetteraufzug fast schon Nebensächlich. Als Night-Cache könnten wir uns Mount Camel auch gut vorstellen. Danke an toefftoeff für diesen wunderbaren Cache.
In: Quartett Rennboote, A-Klasse-Modell
Out: Glücksschwein

Gruß

FriCa + Happy

gefunden 21. März 2004 etrossi hat den Geocache gefunden

Ein wirklich sehr ungewöhnlicher Platz! Wer hat das alles bloß "verbrochen"? ;-)
Einfach wunderbar, welche Plätze man durch´s Geocaching finden kann. Das ist mit Sicherheit einer der tollsten!
Trotz Wind (Orkan) und Regen.
Danke toefftoeff für einen der interessantesten Caches die wir bisher gesucht haben.
Erika und Thomas (etRossi)

gefunden 17. März 2004 Nybbler hat den Geocache gefunden

Mein erster FTF !!!

Kurzfassung: Einer der schönsten Caches, die ich bisher gehoben habe!

Langfassung:
Zufällig bin ich auf diesen neuen Cache ganz in meiner Nähe gestoßen. So neu war er, daß er noch nicht automatisch angekündigt wurde, also bestand Hoffnung, daß ihn noch nicht so viele gesehen hatten und ich einen FTF loggen könnte. Da er quasi auf meinem Weg zur Arbeit liegt, hatte ich gestern also alles Nötige erkundet und bereit gelegt, um diesen Cache anzugehen.

Heut morgen dann bei schönstem Sommerwetter mit dem Mountainbike ab in die "Berge". Man sollte eine gute Kondition und ein MTB mitbringen, wenn man den per Fahrrad angehen will, ansonsten super machbar bis auf einen Schiebepfad und die letzten 50 Meter. Apropos Kondition: die hatte ich nur halbwegs, mir tun jetzt noch die Beine weh. Von Kappel aus haben wir 35min bis zum Ziel gebraucht.

Ich würd gern noch mehr zu der ersten Station und der tollen Ziellocation erzählen und Fotos davon posten, aber ich möchte nichts verraten, deshalb nur soviel: Auch wenn man mitten in der Pampa ist und nicht mehr glaubt, daß irgendwo Station 1 auftaucht: sie kommt :)

Tips:
- Fotoapparat unbedingt mitbringen, nicht nur wegen der tollen Aussicht, sondern wegen der "Gäste".
- Was zum picknicken mitbringen! Super Location dafür.
- Wenn möglich als Nightcache angehen! Kann ich mir klasse gruselig vorstellen.

In: Holzkreisel, Murmel
Out: TB, CD

Vielen Dank an toefftoeff!
Nybbler + Erstcacherin Heike

[Zurück zum Geocache]