Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Hinterwaldkopf / Das Erbe der Vorfahren    gefunden 13x nicht gefunden 1x Hinweis 7x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 24. April 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Im Listing auf der anderen Plattform gibt es noch einen Hint:

[Station Hinterwaldsattel:] Fpuvyqre orv QVRFRA Xbbeqvangra, avpug zrue nyf 10z ragsreag!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

gefunden 20. Juli 2015 fraggler hat den Geocache gefunden

Sodele,

heute mal ein wenig oben am Hinterwaldkopf und Umgebung gewesen. Diesen Multi, einzelne Stages fehlten noch, konnte heut vervollständigt werden....

Tolle Gegend hier oben..!!


Danke
fraggler

gefunden 20. Juli 2015, 18:14 fraggler hat den Geocache gefunden

Sodele,
auf kleiner Runde draussen heute!

Danke
fraggler

63

gefunden 29. April 2014, 14:36 Burggeist hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für den Geocache sagt der Burggeist.

Dauerregen und Nebel mit 100 m Sichtweite. Schade um die schöne Aussicht.

Wenn man die gestellten Aufgaben und deren vor Ort ermittelbare Ergebnisse stur einsetzt, kann man diesen Geocache nicht finden. Es hat sich inzwischen wohl einiges geändert.

An der Station "Höfener Hütte" gibt es kein Schild an der Hütte. Oberhalb am Wanderweg ist ein Wegweiser, auf dem die gesuchte Höhenangabe steht.

An der Station "Hinterwaldsattel" findet man eine Höhenangabe für die Buchstaben  M, N, O und P. Dabei soll P als Gradangabe für den Ostwert verwendet werden. P° liegt nicht mehr in Deutschland. Da habe ich also den aktuellen Wert eingesetzt und den Minutenanteil dabei beachtet.

An der "Halbfinals-Station" sollte man den Begriff Denkmal nicht zu eng sehen. Es ist mehr ein "Symbol". Da ich zuvor schon improvisieren mußte, war ich mir sicher, daß das "Denkmal" nicht das gesuchte Objekt ist, habe aber weitergemacht. Der Dreizeiler auf dem Denkmal ist der richtige Hinweis gewesen.

Burggeist

Hinweis 03. September 2013 Burggeist hat eine Bemerkung geschrieben

Am 03. September habe ich eigentlich den ganzen Geocache mit allen fünf Stationen machen wollen, aber die Zeit hat leider nicht gereicht. Vielleicht hilft diese Bemerkung anderen, die diesen Geocache ebenfalls finden wollen.
Geparkt habe ich beim Glaserhansenhof. Dort ist laut http://www.wanderreitkarte.de/ ein Parkplatz. Der bietet etwa 5 PKW Platz, ich war der einzige.
Von dort aus führt ein Wanderweg (orange in der Wander- und Reitkarte) prinzipiell in Richtung Osten direkt auf den Hinterwaldkopf, also weiter dann über den Wanderweg mit dem blauen Rhombus. Für Hin- und Rückweg habe ich drei Stunden gebraucht. Es zieht sich etwas über den Berg.
Andere Besucher, die während meiner Anwesenheit auf dem Hinterwaldkopf angekommen oder von dort wegmarschiert sind, kamen oder gingen aus/in Richtung OSO. Da ist sicher irgendwo ein näherer Parkplatz.
Ansonsten kann ich den Hinterwaldkopf empfehlen, es ist sehr sehr schön dort.

gefunden 30. April 2011 molchebaer hat den Geocache gefunden

Nachdem ich vor einiger Zeit schon ein wenig "Vorarbeit" geleistet hatte, ging es heute daran die Dose aus ihrem Versteck zu befreien - sie lag ja schon so lange dort und wurde nicht gefunden!icon_smile_sad.gif
Heute jedenfalls stattete ich ihr einen Besuch ab. Nachdem ich sie mit einem Griff in den Händen hielt trug ich mich artig ins Logbuch ein - Danke für den netten Cache!
Sehr schön hier oben - aber es wurde düster und ich machte mich auf den Heimweg!

TFTC!
molchebaer (#1207)

gefunden 29. August 2010 J_682 hat den Geocache gefunden

Hier war noch eine Rechnung offen. Nachdem ich beim letzen Besuch am Finale gescheitert bin, war heute alles ganz einfach. Also nach dem gc.com-Stammtisch hier noch schnell vorbeigeschaut, die Aussicht in der Dämmerung genossen und einen TB, der auf Berge will, dort gelassen.
Danke für den schönen Multi.

Hinweis 10. April 2009 toefftoeff hat eine Bemerkung geschrieben

Der Winter ist vorbei!
Heute habe ich es geschafft, den Cache neu zu platzieren und die Cache-Beschreibung anzupassen. Ich bin auch alle Zwischenstationen abgegangen und habe geschaut, ob noch alles da ist, wo es sein sollte. Am Hinterwaldsattel ist noch eine über 2m hohe Schneewächte! Wer also nicht bis zu den Hüften im Schnee stecken will, der sollte noch ein paar Wochen warten, bevor er den Cache angeht.
Die Cachebox ist inzwischen etwas kleiner (siehe Bild) und auch besser versteckt. Es kann sein, dass der eine oder andere etwas länger sucht. Dafür gibt es jetzt ein Spoilerbild.
Ich hoffe dass der Cache noch weiterhin gut gefällt, obwohl das Final an einen "sicheren" Ort verlegt werden musste.

Viel Spass beim suchen!
Toefftoeff

Bilder für diesen Logeintrag:
Hinterwaldkopf an Ostern 2009Hinterwaldkopf an Ostern 2009
Feldberg an Ostern 2009Feldberg an Ostern 2009

Hinweis 02. November 2008 toefftoeff hat eine Bemerkung geschrieben

Ich habe die Cachebox erst mal in Sicherheit gebracht, da sie gut 100m vom eigentliche Cache-Versteck relativ ungetarnt rumstand.

Nach dem Logbuch hat ein (Zufalls-?)Finder die Cachebox bei seinem zweiten Besuch ins ursprüngliche Versteck zurück getan. Wenn er die Logs gelesen hätte, dann wäre ihm aufgefallen, dass ich den Cache absichtlich besser versteckt hatte. Danach hat jemand ins Logbuch geschrieben, dass  er beim nächsten Besuch die Box verschwinden lassen will, wenn sie noch daliegt. Wer die Box dann die 100m wegetragen hat, lies sich nicht nachvollziehen.

Ich werde die Munitionskiste gegen ein kleineres Behältnis austauschen und dieses an einem besseren Ort verstecken. Dadurch muss dann leider auch die Cachebeschreibung angepasst werden...

Habt bitte etwas Geduld!

 

Grüsse, Toefftoeff

Hinweis 20. Oktober 2008 toefftoeff hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem ich eine seltsame Meldung über den Fundort der Cachebox bekommen habe und auch "böse" Mitteilungen über jemanden der die Box verschwinden lassen will, lege ich den Cache erst mal still. Ich muss zuerst mal schauen was Sache ist....

gefunden 28. Juni 2008 Team etrexhunter hat den Geocache gefunden

Ein wirklich toller Cache mit wahnsinnigem Ausblick, vorallem auf dem Hinterwaldkopf. Dieser entschädigt für den langen Aufstieg zu den einzelnen Stationen. Eine Parkmöglichkeit zum Beginn der Route ist jedoch nicht ausgewiesen, daher ist der Anfang ein wenig schwer. Wenn man jedoch die erste Station erreicht hat läuft es eigentlich wie ein Länderspiel. Tipp: Ruine der Kapelle Schwarzeck als erste Station anlaufen.

Danke für den schönen Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
K.O.K.O.

nicht gefunden 29. September 2007 Tifoza hat den Geocache nicht gefunden

Leider nicht gefunden. Sind eigentlich sicher, dass wir an der richtigen Stelle gesucht haben (Hinweis Gefahr für Kinder, Hochsitze). Bitte überprüfe noch mal deine Angaben zu  der letzten Station (Quersumme der Anzahl der Buchstaben der letzten Zeile und die Subtraktion der letzten von der ersten Ziffer). Ansonsten eine tolle Wanderung.

gefunden 27. August 2007, 09:00 Larry Brent hat den Geocache gefunden

Gefunden 16:40 Uhr.
Tolle Runde mit phantastischen Ausblicken. Das Wetter war von uns passend bestellt. Zur Belohnung gab's nach dem Finale noch ein kühles Bier.

in / out: nix

Vielen Dank & Grüße aus Bonn
Morna & Larry

Hinweis 27. Mai 2007 toefftoeff hat eine Bemerkung geschrieben

Das Denkmal beim "Halbfinale" wurde erneuert. Deshalb musste ich die Cachebeschreibung anpassen.
Außerdem habe ich den Cache noch ein klein wenig verlegt, die End-Koordinaten bleiben aber gleich, da sich der Cache im "Unsicherheits-Radius" des GPS befindet. Beim neuen Versteck gibt es hoffentlich nicht mehr soviele Zufallsfunde. Das Problem beim alten Versteck war hauptsächlich, dass die Box nicht wieder genauso versteckt wurde, wie ich mir das ausgedacht habe. So hat die Box mich auch heute förmlich "angelacht".
Vielleicht haben die nächsten Finder auch noch ein wenig Zeit, mehr Material zur Tarnung des Versteckes hinzuschaffen. Mir ist nämlich heute die Zeit weggelaufen.

Leider ist der Geocoin draußen, nach dem Logbuch vor Ort kann ich aber nicht nachvollziehen mit wem er weggezogen ist (auch Muggles haben geloggt!)

Viel Spass beim neuen suchen!

Toefftoeff

gefunden 16. April 2007 Spieler hat den Geocache gefunden

Schön gemachter Cache in atemberaubender Gegend.

Ich bin die Sache von Kirchzarten aus mit dem Bike angegangen, über Rinken,Hinterwaldsattel und dann die andren Stationen abgeklappert. Auf dem Hinterwalkopf hatte ich dann einen Krampf im Bein und musste erst mal pausieren.
Am Cache angekommen wunderte ich mich über die vielen Muggeleinträge, das sind ja fast genau so viele wie von Cachern.
Hab dann auch mal die angebrochene Schokoladentafel die wohl ein Muggel rein gelegt hat entsorgt und den TB in Sicherheit gebracht.
Vielen Dank für den schönen Cache.

out: TB, Postkarte

in: Aufzeichnungsgerät

Hinweis 19. August 2006 toefftoeff hat eine Bemerkung geschrieben

Heute Cachekontrolle durchgeführt. Cache ist in Ordnung und wartet auf Finder Laughing

Out: Müll
In: TB Karl der Käfer

Toefftoeff

gefunden Empfohlen 01. Mai 2006 fogg&co hat den Geocache gefunden

Was für eine 1.Mai-Tour! Von Kirchzarten sind Bl00dyMary, Lerche35 und ich der Route des Ultra-Bike-Marathons gefolgt um dann an der 4. Station des Caches anzukommen. Danach ging es nach kurzer Diskussion über die eingetippten Koordinaten zur Station 5 (leider wieder bergab). Dann zügig weiter zu den restlichen Stationen mit dem Höhepunkt Höfener Hütte, die ja wieder auf hat. Der Wirt machte allerdings einen etwas gestressten Eindruck. Naja, er hatte seinen 2. Arbeitstag gleich am 1. Mai [:P]. Aber wir haben alle gewünschten Sachen (Schokoladentorte, Rhabarbertorte, Nudelsuppe, usw.) gekriegt.

Dann ging es weiter zum Halb- und Ganzfinale, wieder nach einigen Koordinatendiskussionen [;)]. Das Finale war dann gigantisch. Die Aussicht ist einfach Klasse. Das Skatspiel in luftiger Höhe war dann der Höhepunkt. Leider verloren. Naja, aber die Abfahrt war Spitze und hat voll entschädigt!

Vielen Dank an toefftoeff wir diesen Spitzencache und an Lerche und Mary für die Begleitung - fogg

Rein: Drachenflieger, TB St. Niclas
Raus: Skatspiel



[This entry was edited by fogg on Tuesday, May 02, 2006 at 2:57:43 AM.]

Bilder für diesen Logeintrag:
Station 5Station 5
FinderfotoFinderfoto
AussichtAussicht

gefunden 27. September 2005 St.D.+Rennschnegge hat den Geocache gefunden

Mein bisher schönster Cache obwohl ich mich zwischenzeitlich gefragt habe, was ich hier eigentlich mache!?!

Der Aufstieg zur Kapelle, war der absolute Horror! Als wir oben waren, haben wir gesehen, das der Weg auf der anderen Seite nicht so steil war, nun war es aber zu spät und wir hatten den grössten Höhenunterschied gleich hinter uns! [;)]

Reihenfolge:
1. Ruine der Kapelle Schwarzeck
2. Bildtanne
3. Hinterwaldsattel
4. Hinterwaldkopf
5. Höfener Hütte

Grandiose Aussicht vom Final! Nie hätten wir dieses Fleckchen Erde ohne dieses Hobby gefunden!

Vielen Dank!

IN: Totenkopfanhänger
OUT: Zwillingsfische

gefunden 21. November 2004 FriCa hat den Geocache gefunden

Wie NoxFräse schon schreibt, es hat einfach alles gepaßt. Traumhaftes Wetter, schöne Landschaft und ein klasse ausgearbeiteter Cache.
Wir hatten zwar den Standort des Halb-Finals im Voraus schon ziemlich genau ausgetüftelt, aber wir wollten ja wandern.[;)] Also sind wir zu allen Stationen gelaufen, und jeder Schritt war es wirklich wert. Unser Vorschlag für die Runde: Geparkt haben wir in Alpersbach, dann Hinterwaldsattel - Hinterwaldkopf - Bildtanne - Kapelle Schwarzeck - Höfener Hütte - und zurück. Aber vergeßt bei der herrlichen Landschaft nicht, den Cache zu suchen.[:)]
Uns hat der Cache-Sonntag mit NoxFräse großen Spaß gemacht. Nach gut 4 Stunden Wanderung waren wir genau zum Einbruch der Nacht wieder am Auto. Ein toller Tag ging zuende und wir waren glücklich, zufrieden und ziemlich kaputt.[|)]
Danke an toefftoeff für den wunderbaren, anspruchsvollen Cache.

In: Mini-Buggy
Out: nix

Gruß

FriCa + Happy(die schon sehnsüchtig auf Schnee gewartet hat)

gefunden 18. Juli 2004 Team BMW-Biker hat den Geocache gefunden

+++ Erster +++
Bei fantastischem Wetter sind wir diesen Cache angegangen.
Nach einiger Planung sowie Überlegungen konnten wir uns dem angegebenen Startpunkt mit den Bikes schon ziemlich annähern. Danach erwartete uns eine tolle Wanderung, auf der wir einige Höhenmeter zurückgelegt haben. Unterwegs hatten wir noch eine nette Bekanntschaft mit etrossi die ebenfalls auf der Suche waren, aber noch einiges vor sich hatten (Gruß!). Der Cache liegt in einer wunderbaren Gegend mit bester Aussicht über den Schwarzwald. Alle Stages sind sehr gut beschrieben und waren gut zu finden.

Vielen Dank an toefftoeff für den schönen Cache

In: Huhn aus Ton, TB Colon
Out: Kristallstein

Team BMW-Biker Jupp und Oliver

gefunden 18. Juli 2004 etrossi hat den Geocache gefunden

Zweiter!
Nachdem wir an Stage 2 (für uns) das BMW-Team trafen, und die schon 4 Stages hatten, konnten wir uns Zeit lassen.

Sehr schöne Gegend und am Cache (und nicht nur da) eine wahnsinnige Aussicht.

Wie erwartet (bei toefftoeff) ein Cache der Extraklasse.
Erika und Thomas (etRossi)

[Zurück zum Geocache]