Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Landgrafschaft Hessen-Homburg II "Nacht"    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. März 2009 Herohamster Geoscout hat den Geocache gefunden

Bis jetzt nur bei Geocaching.com geloggt!

 

Vielen Dank!!

gefunden Empfohlen 01. Dezember 2008 indi37 hat den Geocache gefunden

Mal wieder in hessischen Gefilden liessen wir uns es nicht nehmen, passend zur dunklen Jahreszeit, diesen Cache anzugehen.
Stage 1 lösten wir noch im Trockenen und parkten das Cachemobil nahe Stage 2 (Rückweg nicht ganz so lang ).
Ab der Stage mit den fallenden Baumaffen begingen wir den Fehler, die Stages nicht nach der Reihe abzuarbeiten. Der Effekt war... viiiieeeel Laufarbeit!
Die einzelnen Stages war aber alle gut zu lösen und so sind wir dann letztendlich auch an den alten Finalplatz gekommen.
Nach einer großräumigen Suche habe wir dann auch die Beschreibung mal fertig gelesen. "Achso! Der ist ja gar nicht hier!"
Anschließend schneller Fund des pitschnassen Cache! Immer wieder faszienierend wie Wasser seinen Weg durch einen Doppel-Polyethylen-Deflektorschild findet!
Nach behelfsmässiger Trocknung haben wir dem Cache noch a Dacherl gebaut und wieder getarnt.

Danke für den tollen Nachtcache! Der hat richtig Spaß gemacht!

gefunden 21. September 2007 kadett11.oc hat den Geocache gefunden

eine laue Spätsommernacht, ideal zum Nachtcachen.
Mit Buddeldaddy gegen 19.30 am Start getroffen und Cachespürhund Melina auch noch mitgenommen. Die einzelnen
Stages zügig abgelaufen und alle direkt gefunden. Der Weg zum Final war dann auch nicht mehr so ewig weit und gegen 21 Uhr das Final geloggt.
Ok, der Rückweg zum Auto war dann in der Tat ein wenig "mühsam" aber der komplette Cache hat dafür entschädigt. Ich weiß garnicht, wo man da zick zack laufen kann, sofern man von Anfang an immer den nächstgelegenen Stage anläuft ist das alles ziemlich easy.
Danke an Safri für diesen doch schon ziemlich alten Cache, die Stages sind alle vorhanden und auch der Final erfreut sich bester Gesundheit.


TFTC Kadett11

no trade

#539

gefunden 21. September 2007 buddeldaddy hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Kadett11 zügig gefunden, seinem Log ist nichts mehr hinzuzufügen. Danke für den Cache und die Begleitung durch Melina.

No Trade

Gruß

Buddeldaddy

gefunden 11. März 2007 schimmi hat den Geocache gefunden

Erfolgsmeldung im zweiten Anlauf! Beim ersten Versuch vor ein paar Wochen war bereits an der vorletzten Station der Cacheausdruck zu einem unleserlichen Brei eingeweicht, und uns ging's nicht viel anders. Heute waren die Bedingungen viel besser, und nach ein wenig Suchen - begleitet vom Huuhuuh eines nahebei wohnenden Kauzes - hielten wir die landgräfliche Dose in den Händen.

In: Reflektor / Out: Obi-Anhänger

Vielen Dank für den Cache, der für mich schon lange überfällig war - Schimmi

gefunden 24. Februar 2007 Deuil&Data hat den Geocache gefunden

gefunden 19. Januar 2007 latent treasure hat den Geocache gefunden

Im Anschluss an den 2. Teil von Birthday Quest haben wir noch diesen längst fälligen Nachtcache erledigt. Wir sind dank Foto von Stage 1 direkt bei Stage 2 gestartet und haben auch alle weiteren Stationen gut gefunden. Am Finalort haben wir zwar den vorletzten Reflektor nicht aber den letzten gesehen. Macht aber nichts. Die Box haben wir trotzdem gefunden. Der Inhalt ist leider ziemlich nass und auch das Logbuch ist etwas aufgeweicht. Als einziger Minuspunkt bleibt die Länge: Die 1,4 km Luftlinie zurück zum Auto waren nach der Nacht schon ganz schön anstrengend. [|)] Trotzdem Danke für den Cache!

In: Muschel
Out: Anhänger

gefunden 17. März 2006 greiol hat den Geocache gefunden

gefunden 11. Februar 2006 Stollenthroll hat den Geocache gefunden

Wir geloben feierlich: Wenn in der Cachebeschreibung steht, dass man diese vorher genau durchlesen soll, werden wir das auch tun. Als wir nämlich über diesen Satz stolperten, waren wir leider gut 400 Meter umsonst gelaufen. Außer diesem Problem lief die Runde ohne Probleme.
Sehr nette Stages besonders der Micro im Baum war schön.
Wir haben insgesamt etwa 3 Std. gebraucht und waren am Ende aufgrund der zurückgelegten Strecke allerdings etwas erschöpft.

In: TB "Haggis Whistle" (Wir haben uns nur leider die Tracking-Nummer falsch notiert. Wenn der TB-Owner hilft, wird der TB nachgelogt. Ansonsten müsste bitte der nächste Finder das Malheur korrigieren.)

Out: Nix

Danke für den Cache

Stollenthroll
(Heute: Marcus, Philipp und Gastcacher Marianne)

gefunden 01. April 2005 wmaaster and anderl hat den Geocache gefunden

gefunden 01. April 2005 Schatzfinder hat den Geocache gefunden

Das Dreamteam mal wieder im Dunkeln unterwegs. Nachdem sich der Pizzeria-Tip eines Passanten nicht als April-Scherz herausgestellt hatte, konnten wir gestärkt an die Lösung des Landschaftsgrafen herangehen. Ein sehenswerter Strip der Dreamboys und -girls unter der Laterne stellte den Auftakt dar. Dann zogen zu dieser gar nicht so langen Runde los und konnten alle Stages gut lösen. Beim Zählen waren wir uns des korrekten Ergebnisses nicht ganz sicher und wählten das wegemäßig logischere aus. Dort hatten wir dann den Cache rasch entdeckt. Eine sehr schöne Runde in sternenklarer Nacht mit abwechslungsreichen Stages.
Rein: TB Uhu Schuhu (endlich mal wieder ein Nachtcache und dann auch noch von der Besitzerin), Reflektorband
Raus: TB Glowing Tick, Maulwurf

gefunden 27. November 2004 GJCaesar hat den Geocache gefunden

Gefunden. Diese Cache stand schon seit fast einem Jahr auf unserer Liste. Damals waren wir mit unserem ersten Versuch gescheitert. Doch jetzt ist ein wichtiger Hinweis in der Cache-Beschreibung enthalten, der vieles klarer macht. Wir hatten einfach zuviel in die Rätsel hineingeheimnist.

Es war eine sehr schöne geführte Wanderung, vor allem, wenn man die ersten 500 morastigen Meter hinter sich gelassen hat und dies hat allen - besonders den Kindern sehr viel Spass gemacht. Vielen Dank, Elke.

In: Kochbuch
Out: Knicklichter

gefunden 15. September 2004 camelot und ossizicke hat den Geocache gefunden

Das war aber ein harten Stück Arbeit. Nach 4 Stunden aber doch noch gefunden. Ohne Ossizicke hätte ich wahrscheinlich nach der Stage 4 aufgegeben. Irgendwie fanden wir keine Weg von Stage 4 zu Stage 5. Also sind wir zurück zum Auto und haben die Karte befragt. Auf einmal fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren und der Weg zur Stage 5 wurde mit dem Auto zurückgelegt.
Der Baum mit der Filmdose hat es aber auch in sich. Beim Versuch die Dose zu heben, bin ich doch glatt von Baum gefallen.
Alle in allem ein dicken Lob an Safri.
Eine Frage wurde mir allerdings nicht beantwortet. Wie soll ich am Finale Schlitten fahren können. Wahrscheinlich habe ich vor lauter Dunkelheit den Hausberg um die Ecke nicht gesehen.

gefunden 16. Juli 2004 PHerison hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Dominik um 21:30 gestartet. Begleitet durch Safri und Nala, die kein Sterbenswörtchen zum Cache sagten. So sind wir das ein oder andere mal schwatzend an einer Stage vorbeigelatscht. Nach 1,5 h dann der Final, untermalt von den besten Hits der 70er von der Stedter-Kerb.

In: nix
Out: Angeschimmelte Kastanie

[Zurück zum Geocache]