Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Galileo    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 05. April 2014 CarinaRotlinde hat den Geocache gefunden

*** Nachlog, bereits in GC geloggt! ***

Das Rätsel in einer Musestunde "geknackt", und dann alle Stage's (noch vor der Zecken-Saison) besucht, bis am Final eine schöne Dose wartete. Vielen Dank dafür! Lächelnd

gefunden 05. April 2014, 20:00 IK63 hat den Geocache gefunden

Der Einstieg war eine ziemlich harte Nuss. Cool

Der Rest war schnell gefunden.

TFTC

gefunden 23. Oktober 2011 DocFuchs hat den Geocache gefunden

Gut anderthalb Jahre liegt des Rätsels Lösung schon zurück. Auch ein erster Versuch liegt schon einige Zeit zurück. Damals scheiterte ein weiteres Vorankommen an einer momentanen cerebellären Hypoxie.
Dank des wunderschönen Herbstwetters und der frischen, kühlen Luft war heute genug Sauerstoff vorhanden, die Runde nochmals an - und dieses Mal auch zu Ende zu gehen. Das war insofern ganz geschickt, da in der Zwischenzeit einige Boni auf der Runde aus dem Boden schossen und sie so statistisch recht ertragsbringend war.
Erschwerend hingegen kam hinzu, dass auf der Runde heute ein Muggelaufkommen zu erleben war, das den Besucherströmen vor Fußballstadien nahezu gleich kam. Dennoch waren alle Stationen recht gut zu finden. Offensichtlich ist DG1GPX gut 2,50 m groß, denn einige der Metallplättchen waren ohne technisches Hilfsmittel von mittlerer Höhe (am Scheitel so um die 1,80) nicht zu entziffern. Ein Glück, dass ich mir vor einer Woche eine neue Digicam mit guter Optik und ausgezeichneter Zoomfunktion.

Überraschend bald landete ich am Final und konnte mich endlich ins Logbuch eintragen.

Danke für den Cache

gefunden 19. November 2006 Tecnorudi hat den Geocache gefunden

19. November aber ans Kurzarmtrikot war heute nicht zu denken, eher an einen Neoprenanzug und Flossen.
Trotzdem sind wir losgezogen um das zu beenden was schon fast fertig war.
Beim zweiten Anlauf die Koordinaten ohne Zahlentauscher errechnet und den Cache so problemlos gefunden.
Mann sollte eben alle Hinweise sprich Outdoor-Zusatzinformationen in Erwägung ziehen.
Beim Eingangsrätsel muß ich der Fairnis halber noch hinzufügen, daß ich der Lösung ziemlich nahe war, aber der Lichtblitz nach einem Hinweis vom Owner kam.
Deshalb nochmals mein besonderer Dank an DG1GPX, als Dank schicke ich dir die Rechnung für die Reinigung der Klamotten.

In: TB "Boomer der Streuner"
Out: Nix

Danke für das tolle Rätsel und die schöne Runde plus Zusatzrunde sagt das
Chaos-Team by
Tecnorudi & Digiclick
mit den
Wurzelgeistern

gefunden 02. November 2006 Tomsle hat den Geocache gefunden

Muss ich nachtragen - bisher nur Geocaching.com

gefunden 24. Januar 2006 TobiStra hat den Geocache gefunden

Das Rätzel konnte ich nur mit ein paar Hinweisen des Owners lösen.[:I]
Hab früher vieleicht zu viel Unsinn im Unterricht gemacht [;)]
Am Final hab ich mir die Freiheit eines Telefonjokers genommen, sonst wären im verharschten Schnee viel zu viele Spuren geblieben.

DAnke für eine wunderschöne und EISKALTE Nachmittagswanderung!

OUT: Kalender 2006
IN: Sonnenbrille

Der TB bleibt drinn, denn der hat mich schon mal begleitet.

Bilder für diesen Logeintrag:
Sonne...Sonne...
Spuren im SchneeSpuren im Schnee
Am Ende der Runde verschwindet die SonneAm Ende der Runde verschwindet die Sonne

gefunden 07. Januar 2006 mutle hat den Geocache gefunden

Wie von DG1GPX fast schon erwartet:

brutales geniales Rätsel und dazu eine wunderbare Winterwanderung bei -5°, Sonnenschein und rauhreif gefrosteten Wäldern . Die Aussicht werden wir irgendwann noch nachholen.

In: TB Sunshine, Teddy
Out: TB Goofy, Locher

Dank und tausend Grüße
mutle

[Zurück zum Geocache]