Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Wien74    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

OC-Team archiviert 17. Juni 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Log des Adoptivowners auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 20. März 2011 Geo-Hanslik hat den Geocache gefunden

Eine Hassliebe geht zu Ende?. Nach fast einem Jahr ist Wien74 endlich gefallen. Eingeschüchtert von den vielen Logs wollten wir diesen tollen Cache eigentlich erst gar nicht machen. Aber irgendwie war der Reiz dann doch so groß, dass wir es schließlich versuchten. Leider hingen wir schon an Stage 1, doch irgendwann mal hatten wir aufgeschnappt wo Wien74 wirklich anfängt. Aus unerklärlichen Gründen sind wir aber nie zu Stage 1 gegangen und so hatten wir schließlich wieder alles vergessen. Erst ein / der entsprechende Hinweis auf OC brachte uns nach fast einem Jahr wieder ins Spiel. An Stage 1 angekommen, ging es recht schnell. Verstand ausgeschaltet und Logik walten lassen und siehe da, alles parat für Stage 2. Nix wie hin. Vor lauter Bäumen den Wald nicht gesehen und dann gefrustet an Stage 2 aufgegeben. Abends bei den Schwiegereltern noch ewig an der Stage geknabbert, dann passierte es wieder, Verstand aus, Logik da = Stage 2 geknackt. Am darauffolgenden Wochenende wieder an Stage 2 gewesen und diese erfolgreich gemeistert. Stage 3 war ja quasi reine Formsache. Wegen schlechtem Wetter dann erst mal abgebrochen, aber dennoch mit gutem Gefühl. Wir haben ja bereits Stage 4 (falsch) berechnet. Unter der Woche dann öfters mal die Koords von Stage 4 in Google Maps eingetragen um evtl. schon einen möglichen Zusammenhang zu finden?..Leider (oder zum Glück) ohne Erfolg. Samstags morgens dann noch schnell Frau Geo-Hanslik gebeten nachzurechnen und siehe da, der Fehlerteufel hatte sich eingeschlichen. Also nochmals schnell Koords Check in Maps und dann war alles schlüssig. An Stage 4 angekommen erst mal nicht gewusst wie wir weitermachen sollten, allerdings wurde uns schnell etwas erleuchtet und das passte dann ja auch. An Stage 5 ?versucht? alles richtig zu machen, aber dennoch irgendwie gescheitert (für alle, die den Wien74 bestritten haben, ihr könnt gar nicht glauben wie sehr meine Waden am Tag danach weh getan haben. Ich musste die Strecke ganze 3 mal laufen!). Den falschen Impuls gehabt und Schluss endlich an der falschen Stelle nach Stage 6 gesucht, dabei bin ich ja schon öfters an Stage 6 gestanden und habe nach Luft geschnappt! Mit einem Hint ging es gestern endlich weiter. Stage 6, dann Stage 7, ewig an der Stage rumgemacht relativ zum Schluss noch den richtigen Einfall gehabt, aber nicht genau hingesehen!!!!!!!! Also nochmals einen Hint benötigt, der sich, wie sich bereits rausstellte, nochmals eine Bestätigung der richtigen Gedanken war. Also nochmals Stage 7 angegangen und DIE AUGEN aufgemacht. Die Berechnung für Stage 8 war ein leichtes und diese Stage konnte binnen 5 Min gelöst werden. Dann die Finale Phase: Frau Geo-Hanslik ermittelt die Final Koords. Mann Geo-Hanslik checkt gleich auf dem Smartphone wohin diese Zeigen. Irritiert in Richtung Final gelaufen, noch 50m?.30m?.10m?.2m?. hier soll es sein?!?!?! Hmmm?während Mann Geo-Hanslik noch über den Satz ?Am Final sieht es so aus, als ob man da weder reindarf noch -soll - muß und darf man aber, wenn man den Cache finden will.? grübelt, schreit der Rest der Geo-Hanslik Familie überglücklich und voller Freude ?HIER? wir haben ihn. Ehrfürchtig haben wir uns also schließlich in das Logbuch dieses faszinierenden, fesselnden, einen um den Verstand bringenden Cache eingetragen. Puh!

Nach über 1 Jahr Grübeln und Fluchen kommen wir zum folgenden Fazit:

1. Wir hatten noch nie einen Cache der mehr Spass gemacht hat.
2. Wir hatten keinen Cache der uns mehr abverlangte.
3. Wir sind stolz Geocacher zu sein und dass wir diesen tollen Cache machen konnten.
4. Jede Stage ist mehr als logisch und einfach, wenn man einfach und klar denkt.
5. 3 Std. sind zu wenig Zeit!!!!!!!
6. Difficulty 5 ist gerechtfertigt.
7. Aua
8. Danke

NoTrade

#564, 16:06, Found it with c:geo!

Grüße von den 3 Geo-Hansliks

gefunden Empfohlen 07. Dezember 2008 Elwetritsches hat den Geocache gefunden

Zunächst eines vorne weg: Tips haben wir zwar keine gebraucht ABER:

- Es war ein langer Weg...
- ... den wir zusammen mit TeamGUNDI heute zum Abschluss gebracht haben.
- Danke an Herri, der uns auf unseren "Zählfehler" gestupst hat...
- ...da findet man alles und löst die Aufgaben und zählt dann an einer Stage falsch :-(
- Toll wars!

Aber der Reihe nach:

Als wir diesen Cache im Juni begonnen haben war uns, als wir an Stage 0 standen ziemlich schnell der Sinn der ominösen Zahl klar und wir landeten an Stage 1.

Dort ging es aber erst mal nicht weiter, da die Koordinaten an der angegebnen Location nicht mehr vorhanden waren. Nach einigen WOCHEN (wir haben immer mal wieder gesucht und auch so einiges gefunden was nichts mit dem Cache zu tun hat) ergab eine Mail an den Owner, dass er diese wohl an anderer Stelle versteckt hatte und nur die Beschreibung im Internet noch nicht angepaßt war. ABER bei diesem tollen Cache war das natürlich schnell vergeben .

So machten wir uns im November wieder an die Arbeit und stiessen an Stage 1 auf TeamGUNDI, um ab da im 8 Augenprinzip vorzugehen.

Die Stages 2 bis 5 waren dann auch in einem Rutsch mit Logik und Beharrlichkeit erledigt und wenn wir an Stage 5 die "Fenstersegmente" ein bisschen weniger wörtlich genommen hätten, dann wären wir bereits vor 2 Wochen fertig gewesen.

Aber so durften wir heute nochmal hin um Stage 6 bis Final abzuhaken und uns dann in das begehrte Logbuch von Wien74 (hat mal jemand rausbekommen, warum der cache diesen Namen hat?) einzutragen.

Klasse Cache, zum Final wurde ja bereits Kritik geäussert, aber wir meinen: Warum nicht?

Gruss an unsere CachingAbschnittsGefährten vom TeamGUNDI und danke an Shumbway für den tollen Cache.

Team Elwetritsche

No Trade

gefunden 16. November 2008 Georodi hat den Geocache gefunden

Na endlich....<br/>Hab mich vor l&#xE4;ngerem ja schon mal am Cache probiert und an Stage 2 gescheitert, nachdem ich von nikolausi erfuhr das er gestern und heute morgen am cache rumprobiert hat und auch ein st&#xFC;ck weiter gekommen ist, hat mich der ergeiz gepackt und ich bin nach Heilbronn gefahrn, nur leider troz vieler toller ideen an stage 2 nicht weiter gekommen, nach einer stunde dann nikolausi angerufen um nen hint zu ergattern und bekamm nur als antwort: "bin in 20 minuten da" <img src="/images/icons/icon_smile_big.gif" border="0" align="middle">.<br/>Er hat mir die stage kurz erkl&#xE4;rt und weiter gings, dann hatten wir irgendwann blos das problem mit den &#xF6;ffnungszeiten... hmmm..., er war gestern ja schon da und wir &#xFC;berlegten und &#xFC;berlegten, trugen zusammen was wir alles schon vorab mitbekommen hatten, wenn man einfach an diversen Event die ohren gaaaanz weit aufh&#xE4;lt wenn man "wien74" h&#xF6;rt.<br/>Das f&#xFC;hrte uns zu einem Ergebniss.... "Plan N". Also los und nach ca. einer halben stunde den Cache dann tats&#xE4;chlich gefunden.<br/>Also wirklch auf diese R&#xE4;tsel muss man erstmal kommen.<br/><br/>gru&#xDF; und dank von Georodi

gefunden 16. November 2008 nikolausi_1 hat den Geocache gefunden

drei lange jahre hat es gedauert bis ich wien erobern konnte.
an stage 2 wollte es nicht weiter gehen.
auf events habe ich immer dieses und jenes gehört.als mich dann georodi am abend anrief und sagte - hilfe ich komm da nicht weiter-da bin ich nochmal hin.
wir haben uns beraten und haben festgestellt das unser wissen auch so reichen könnte.
dann haben wir all unseren mut zusammen genommen und haben dann mal auf gut glück gesucht.
die den cache gemacht haben wissen wovon ich rede.
echt klasse .
n.t.
nikolausi_1 sagtz dankeschön

gefunden 15. November 2008 F-U-Z-Y hat den Geocache gefunden

Heute diesen super schönen Cache durch Heilbronn gemacht. Es gab schwierige, einfache und schöne Stages aber das Final ist eher na ja.

Vielen Dank für diesen Cache und viele Grüße vom F-U-Z-Y 

gefunden Empfohlen 25. Juli 2008 Milkshake72 hat den Geocache gefunden

WIEN IST GEFALLEN !!! Wow, nehmt uns (Asterix31 und mich) in den Cacher-Olymp auf !!! Haben das Teil zumindest ohne Hilfe des Owners gefunden und sonst eigentlich nur ein zwei weitere kleine Hints von anderer Seite gehabt. Hat dafür aber auch lange gedauert. Stage eins und zwei schon im letzten Herbst gelöst und dann war erst mal Pause. Dann gings im Frühjahr bißchen weiter mit Stages zwei und drei. Jezt nach vielen Vermutungen endlich endgültig dahinter geklemmt und siehe da Stages vier bis zum Final in einem Rutsch lösen können. Was wir lange nicht glauben konnten und wollten: Es ist WIRKLICH UND WAHRHAFTIG alles vollkommen logisch und nachvollziehbar. Man muss nur hartnäckig bleiben und drauf kommen.. Auf jeden Fall mein bisher genialster Cache denke ich. Hat sehr sehr großen Spaß gemacht. Vielen Dank an den Owner und Gruß Milkshake72

No trade

gefunden Empfohlen 17. Februar 2008 geometrix hat den Geocache gefunden

Was schreibt man bei so einem Supercache? Ausgedruckt habe ich mir die Beschreibung als völliger Neuling, der sich nicht groß um die Klassifizierungen gekümmert hat. Bis zum Heben des Caches hat es dann bis heute gedauert. Mir geht es wie meinem Vorgänger, auch ich bin froh, den Cache ohne fremde Hilfe geschafft zu haben. Eine Statistik über das Anlaufen der einzelnen Stages gibt es nur auf Anfrage.  ;-) Out: Ohrstöpsel, Zahnpasta, TB. In: Duftöl, TB.
Viele Grüße und ganz herzlichen Dank für diesen tollen Cache, Geometrix

gefunden 04. Februar 2007 Remus1253 hat den Geocache gefunden

Wow, wasn Cache! Wohl der beste, den man je gemacht hat und so schnell wird sich wohl nichts daran ändern.
Bis zu Stage 2 mit den vielen Begriffen lief alles wie geschmiert, doch dann musste man die Hintline bemühen (an dieser Stelle nochmal ein Danke). Nach dem erhofften Hinweis klatschte man sich erstmal an die Stirn, da doch alles sehr schlüssig ist, nur drauf kommen muss man eben. Alle Stages wurden wirklich sehr kreativ gestaltet und haben eine besondere Atmosphäre. Danke für den großartigen Cache!

IN: Digicam, Streichhölzer, Oropax, TB Schlumpf

OUT: TB Pssst - Still am Kalten Reifen!

TFTC!

gefunden Empfohlen 28. Mai 2006 Team D-M-G hat den Geocache gefunden

Vor Monaten schon den Startpunkt ermittelt, aber irgendwie wollten wir den einfach nicht machen.
Dann heute mal zum Startpunkt gefahren und angefangen.
Während MG. die Streben zählte kam zu uns dann der Owner und machte eine kleine Cachekontrolle.
Gut, dass er dabei war, denn Stage 3 war gemuggelt.
Stage 4 war schnell gefunden aber durch einen kleinen ruck vom Owner, war dann die nächste Stage gefunden.
Von hier ab trennten sich aber unsere Wege, wir waren wieder auf uns alleine gestellt.
Einmal hatten wir uns verrechnet, kamen dann in einem kleinen Stadtpark raus.
Dann endlich nach fünfeinhalb Stunden den Cache in den Händen gehalten.

Vielen Dank an unsere Hintline [;)]

Auch einen Dank an shumbway für den Cache,

Viele Grüsse Team D-M-G




[This entry was edited by Team D-M-G on Friday, May 25, 2007 at 2:12:19 AM.]

gefunden Empfohlen 09. Mai 2006 lovertux hat den Geocache gefunden

Schnell und leicht gefunden. Danke für den Cache!

Nein, Scherz beiseite. Das war eine schwere Geburt. Zum Glück wohne ich hier und konnte nach und nach jede Stage mal machen. Für diesen Cache ist die wichtigsten Eigenschaft meiner Meinung nach Gründlichkeit. An mindestens drei Stages hatte ich zunächst Probleme, weil ich gewisse Erwartungen hegte und - als diese nicht zutrafen - nicht gründlich genug gesucht habe oder zu sehr auf mein GPSr fixiert war. Aber das ist eben ein Innenstadt-Cache, da ist Manches etwas anders als draußen. Man kann Gründlichkeit auch durch Beharrlichkeit ersetzen, wie bei mir. Manche Stages bin ich drei Mal angelaufen.

Mein Tipp: Macht das Ding nicht allein. In der Gruppe hat man bessere Ideen. Außerdem sind grössere und kleinere Menschen dabei, was durchaus von Vorteil sein kann.

Am besten fand ich Stage 4. Da war es bei mir lange dunkel bis es mich irgendwann doch ERHELLT hat. Auch hier habe ich mich von falschen Erwartungen erst mal irre führen lassen. Danke dem Tipp des Owners, der auch an anderen Stages meinem geblockten Hirn weiterhalf. Jedenfalls ist es ein toller Cache mit sehr schönen Stages. Rückblickend muss ich sagen, den hätte ich auch schneller schaffen können, denn jede Aufgabe ist im Grunde logisch und sehr gut erstellt.

Heute bin ich dann nach der Arbeit nochmals zum Final gegangen und habe den entscheidenden Hint entdeckt. Leider hatte ich nix zu tauschen dabei. Deswegen: No trade aber herzlichen Dank für den Cache, der einem auch ein bisschen zeigt, was beim Cachen alles so machbar ist.

Gruss lovertux #34

gefunden Empfohlen 07. Mai 2006 GeoFaex hat den Geocache gefunden

Heute war es endlich mal an der Zeit diesen Cache zu loggen. Den Final hatte ich ja schon im Dezember als meinen 200sten Cache "gefunden", nur hatte ich dann ein kleines Problemchen, weil ich den Cache bis zur Stage 3 auf andere Weise gelöst hatte. Hab mir aber damals keine Gedanken drüber gemacht, weil alles perfekt gepasst hat. Naja, zumindest bis zum Final..... Cry   Der Owner hatte dann aber Mitleid mit mir und hat mir über das letzte Hindernis hinweg geholfen. Soll aber keiner denken dass ich abgekürzt hätte, ganz im Gegenteil  Laughing

Sehr schön gemachter Multi! Kann ich nur jedem empfehlen!

Out: TB Immer wieder Gold

Danke für den Cache!

Gruß,
GeoFaex

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 08. Januar 2006 KukiHN hat den Geocache gefunden

(Found 21:35)
So, haben heute Abend auch Wien74 als unsere #200 vollendet!

Da wir Heimvorteil haben (wohnen direkt in HN) hatten wir immer wieder mal ein paar Stages gemacht und heute nun bei bester Ambientebeleuchtung den Final gehoben.
Vielen Dank für die tollen Locations direkt vor meiner Haustüre [;)]

No Trade

Gruß Kuki + Bine

gefunden 10. September 2005 gps-guru hat den Geocache gefunden

Schoene Tour durch Heilbronn, die wir in zwei Etappen erledigt haben, vor allem aus dem Grund, dass man an zwei Stages Oeffnungszeiten beachten muss. Der Cache beinhaltet einige interessante Stellen von Heilbronn, die wir zum Teil mal aus einer anderen "Perspektive" angeschaut haben.

No trade

Danke und viele Gruesse von den gps-guru(s)
Ralf und Renate

gefunden 20. August 2005 team matzl hat den Geocache gefunden

gefunden 19. März 2005 bsterix hat den Geocache gefunden

Heute im 3. Anlauf als 2. "Expeditionsgruppe" mit csterix zusammen gefunden.
Eigentlich hätte es auch auf einmal gehen können. Es war kein Designfehler im Cache sondern nur eigene Suchunfähigkeit.

Wichtiger Hint 1 [:D]: Ihr solltet 10 Euro mitnehmen, ohne könnte es schwierig werden.

Wichtiger Hint 2 [:P]: Der eigentliche Cacheinnenbehälter ist innen nur 320x165x130mm groß.

Viele interessante Rätsel und neue Cacheideen. Sehr zu empfehlen.

IN: 2 Straßenmalkreiden
OUT: Ü-Ei-Elefant

Vielen dank für den tollen Cache
bsterix + csterix

[This entry was edited by bsterix on Saturday, March 19, 2005 at 2:15:59 PM.]

[This entry was edited by bsterix on Saturday, March 19, 2005 at 2:16:27 PM.]

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Brunnen war leider leerDer Brunnen war leider leer

gefunden 22. Februar 2005 Die Sachensucher hat den Geocache gefunden

ERSTER!!

In einer großen Koalition habe wir seit Mitte Januar einige unserer Mittagspausen damit verbracht, die Rätsel in und um Heilbronn zu knacken. Heute endlich war er fällig!
Vielen Dank an shumbway für die interessanten Einblicke und Knobeleien! Ich freu mich schon auf den nächsten!
Einen kleinen Kritikpunkt muss ich doch noch loswerden: Ein Abreißblock als Logbuch ist vielleicht nicht ganz so glücklich gewählt, unsere Log-Seite liegt nur noch lose drin...

Gruß
Oli

In: Schlüsselanhänger
Out: TB Herman the German

gefunden 22. Februar 2005 rueckweb hat den Geocache gefunden

ERSTER !

Zusammen mit meinen Kollegen habe ich diesen herausfordernden Cahe bezwungen und nebei ein paar schöne Orte in Heilbronn gesehen.

Klasse Cache mit einigen knackigen Aufgaben, außer dem Final hat es jede Stage in sich gehabt.

Danke an shumbway für diese Herausforderung

IN : Benjamin Blümchen
OUT: TB Pferdle

[Zurück zum Geocache]