Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für (Wismar Tour 1 / 5+1) - Wismarer Hafentour - NEU    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

Hinweis 11. Juli 2007 Old_Trashbag hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist schon seit langer Zeit nicht mehr verfügbar. Falls Du nicht beabsichtigst, diesen Cache wieder zu aktivieren, dann archiviere ihn bitte. Dazu rufst Du einfach die Beschreibung zu diesem Cache auf, loggst Dich ein, klickst auf 'bearbeiten' und wählst als Cache-Status dann 'archiviert'.
Vielen Dank!

Hinweis 23. Oktober 2006 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

Es ist zum Heulen! Durch die Bauarbeiten wurde die Kogge so verlegt, dass plötzlich zwei Stationen an der selben Stelle waren. Deshalb haben wir die Reihenfolge der Stationen geändert und die Station mit der Zigarrenhülle nun gegen die mit dem großen gemalten Segelschiff ersetzt.

Wer noch eine alte Cachebeschreibung hat, kommt trotzdem weiter, da die Zigarrenhülle noch hängt, aber tagsüber dürfte an der Stelle einfach zu viel los sein um die Hülle ungesehen zu bergen.

Mit der neuen Cachebeschreibung sollte nun wieder alles zu jeder Tageszeit möglich sein.

Gruß
H.

Hinweis 13. Oktober 2006 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

So, der Final ist leider zusammen mit seinem alten Versteck verschwunden. Die Beschreibung ist geändert, der neue Final ist nicht mehr so originell aber dafür wahrscheinlich sehr viel sicherer deponiert.

Es darf wieder gesucht werden!

Gruß
H.

Hinweis 11. Oktober 2006 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

leider wurde am final, bzw am ort des finals etwas verändert, bis das behoben ist, muss ich den cache für ein paar tage sperren.
Wer unbdingt in den nächsten tagen die wismar touren + bonusfial machen will, nimmt bitte direkt kontakt mit mir auf!

Gruß
H.

gefunden 12. August 2006 sanchopancho hat den Geocache gefunden

Heute haben wir mit zusammen mit Petrusangelicus eine spaßige Wismar-Tour gestartet .

5+1 an einem Tag, das hört sich viel an 
... und das war es auch.

Die Stationen sind alle sehr liebevoll und abwechslungsreich gestaltet, die Tour lohnt sich auf jeden Fall, es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Wismar von seiner schönsten Seite, mal ganz ohne Brennnesseln – na ja fast .

Heute sind wir doch ein wenig erschöpft, wir haben ja alles zu Fuß gemacht, die 5 Mutis, das war ca. 25km und der Bonus noch einmal knapp 6km.
Nicht schlecht! Für uns auch eine neue Bestmarke und Leistungsgrenze 

Vielen lieben Dank auch noch an H. + B. die uns so selbstverständlich ihre Hilfe anboten, falls mal ein Hinweis nicht da sein sollte oder wir nicht weiter kommen sollten.
Aber alles war sehr gut gepflegt und in Ordnung.

An der Seebrücke, Nummer 5 für heute, haben wir dann zum zweiten Mal Wölfi und Liza getroffen, die uns vorher schon einmal begegnet sind.
Zusammen haben wir dann den Multi beendet und nach einem leckeren Essen im Restaurant an der Seebrücke, haben wir uns dann auf dem Weg zum Bonus, dem großen Schatz, gemacht.

Mit Wölfi haben wir wieder einen sehr netten und sympathischen Cacher kennen gelernt und Luzi hat und den Weg mit einer nie enden wollenden Geschichte verkürzt . Liebe Grüße auch noch an euch Zwei.

Dass wir den Bonusschatz noch schaffen, daran hatte keiner mehr geglaubt, aber die Suche gestaltete sich doch nicht so schwer, wie anfänglich vermutet. Wir haben wohl nicht den optimalen Weg genommen, 6km Fußmarsch nach einem langen Tag in der Abenddämmerung sollten es noch werden.
Dann um 21.50Uhr hielten wir den Schatz in den Händen – nein – den kann man nicht festhalten, der ist zu groß!
Da es schon dunkel wurde haben wir von dem netten Angebot in der Schatzkiste leider keinen gebrauch mehr gemacht, aber die Idee fanden wir super!

Die nächste Tour ist schon geplant 

Vielen liebe Dank für diese schöne Serie und den klasse Tag in Wismar und Umgebung SanchoPancho 

gefunden 08. August 2006 Wölfi hat den Geocache gefunden

es gibt sicher keinen besseren Termin als den heutigen, um diesen Hafencache zu machen: 4 Koggen trafen sich und das Hafengebiet wimmelte nur so vor Geomuggels, die sich aber nicht um die beiden mit dem GPS kümmerten. Spannend war es nur an Station 5: Bruni hat sich dort hingesetzt und ich habe alles an Gepäck, Fotoapparat, Tasche bei ihr hingepackt damit sie etwas getarnt hantieren konnte.
Danke für diesen schönen Cache.
Allen alles Liebe von Bruni & Wölfi

Bilder für diesen Logeintrag:
KoggenKoggen
MuggelsMuggels

Hinweis 11. Juli 2006 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

Die Tour wurde wegen Bauarbeiten am Hafen umgebaut zund stark verändert. Alles ist nun hoffentlich bauarbeitensicher verfügbar.

Gruß
H. und B.

gefunden 03. Juli 2006 Team AlterFritz hat den Geocache gefunden

Von H. + B. Logerlaubnis erhalten.
Vielen Dank für schnelle Antwort. Ist dumm gelaufen, weil sich die Änderung nach unserem Ausdruck + Anfahrt überschnitten hatte.
Vielleicht klappt es nächstes Jahr mit der kompletten Tour.

Viele Grüße aus dem Südharz
Sabine und Frank

gefunden 14. September 2005 St.D.+Rennschnegge hat den Geocache gefunden

Der bis jetzt schwierigste Cache für mich! Musste mich erst einmal mit meinem neuen GPS-Gerät vertraut machen und bin so, ein paar Umwege gelaufen! [:I]

Habe den Telefonjoker (HundB) gewählt und durch einen kleinen Zusatzhinweis, wars dann auch nicht mehr schwer! [;)]

IN: Auto
OUT: "B"

gefunden 28. August 2005 team wiesel hat den Geocache gefunden

Sorry, dass die Tour noch nicht freigegeben ist, hatte ich nicht gesehen, weil ich mir den Cache schon am 26.08. ausgedruckt habe! Alles in allem ist er jedenfalls in Ordnung. Ich hab Ihn ja gefunden. Schwierigkeiten hatte ich nur bei Station 1, so dass ich am Ende beim Final-Cache einfach beide Varianten durchprobierte.
Wirkliche Probleme bereitete mir eher mein kleiner Teamkollege(3J.), der nicht nur dreimal so viele Schritte benötigt wie ich, sondern auch genausooft alle anderen Dinge untersucht! Und die Batterien vom GPS-Gerät waren nach dem "Löwen-Cache" lehr.
Fazit: Der Cache ist dank eurer guten Beschreibung auch durchaus ohne GPS zu finden. Hat Spass gemacht...

[Zurück zum Geocache]