Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Weckemilch    gefunden 9x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 23. August 2009 Storkas hat den Geocache gefunden

Auf neuem Opencaching-Account nachgeloggt!

gefunden 26. Juli 2009 MonsterS4R hat den Geocache gefunden

18:10
Im zweiten Anlauf mit Gastcacherin Britta und Gastcacher Noah problemlos an den nach Blick auf die Topo-Karte "höchstwahrscheinlich richtigen" Koordinaten gefunden. Ja, ja, wir hatten beim "Auslitern" etwas geschlabbert, aber das war nicht wirklich dramatisch.
Sehr schöne Runde, wobei uns der namengebende Stein besonders faszinierte. Besten Dank und viele Grüße,
Roger

nicht gefunden 06. Juli 2008 rabe62 hat den Geocache nicht gefunden

Drei Pauker waren unterwegs zum teilweise ersten Cache.

Die Aufgaben hörten sich gut an, es hat riesigen Spaß gemacht.

leider ist die Tafel am Ruheplatz ziemlich verwittert, so dass das Wörterzählen zum Lottospiel wurde.

Nach dem ersten Hilfs-Stage mussten wir leider zurück, den die Racker warteten. 

Sicher ist allmal, wir versuchen es wieder mit etwas mehr Zeit im Gepäck! 

gefunden 18. Mai 2008 twin trapper hat den Geocache gefunden

Gefunden!

DFDC

twin trapper

gefunden 13. Mai 2008 tstopp hat den Geocache gefunden

Mit dem Ausmessen haben auch wir uns etwas schwer getan. Zunächst hatten wir zu wenig Flüssigkeit dabei, dann hatten wir falsch zuviel gemessen, genau unser Ergebnis ist von vornherein als falsch erkennbar gewesen, und dann hatten wir am Stein nicht die Ruhe für eine Serienmessung, da wir von einer Horde Mücken attackiert wurden. Also sind wir das Ganze rechnerisch angegangen und siehe da, die erste der beiden möglichen Final-Position war auch die richtige. Ein schöner Spaziergang durch einen wunderschönen Frühlingswald. Wir sind von Moischt aus gestartet mit einem herrlichen Blick über die Rapsfelder zur Amöneburg. Das Bergen des Finals gestaltete sich als schwierig, weil die Location jetzt als Basis einer Kolonie Waldameisen dient. Vielleicht sollte er verlegt werden. Vielen Dank für den Cache!

IN: Citrin, TB
OUT: Bergkristall, Amethyst


gefunden 30. April 2007 Quästor hat den Geocache gefunden

Ich hab aber keinen Telefon-Joker gebraucht...
Nein ich hatte die Ehre von Alice & und dem süßen Aaron begleitet diese besondere Aufgabe anzugehen. Sie hat mir beratend über die Schulter geschaut und ich glaub ich hab mich auch ganz gut angestellt. Es war eine sehr schöne Runde bei bestem Wetter, mit vielen Tips&Tricks von Ihr. Vielen Dank dafür und für den Cache der etwas anderen Art. Hat viel Spass gemacht.
Gruß Quästor

IN: Magnetsteinsäckchen
OUT: Amethyststufe (die ich aber anscheinend vergessen hab rauszunehmen

gefunden 15. April 2007 rembrandt95 hat den Geocache gefunden

gefunden

gefunden 14. Januar 2007 nilses hat den Geocache gefunden

Hallo Alice,
der war schon ganz lange auf meiner Liste. Dank Zeit und herrlichen Wetter habe ich mich dann heute auf den Weg gemacht. Damit es keine kurze Runde wird hab ich dann auch 1,2 Km von einer der Stationen geparkt. Die einzelnen Spots waren gut zu finden und auch die Rätzel waren dank der mitgebrachten Ausrüstung gut zu lösen. Dann bin ich auch gleich zu den errechneten Koordinaten und hab mal so alle spoilermäßigen Gegenstände abgesucht. Das waren aber einige - aber irgendetwas konnte da nicht stimmen. Kurz bei Alice angerufen und den Ort bestätigen lassen. Sah nicht schlecht aus. Aber irgendetwas stimmte nicht. Also nochmal ALice angerufen und den Wink mit dem Zaunpfahl abgeholt. Erst später habe ich dann wieder mal verstanden "Wer lesen kann ist klar im Vorteil"! Ich hatte doch glatt die Peilung überlesen und später nicht mehr in den Zettelberg gefunden. Dann stimmte alles wieder bestens. Der Schatz ist in bester Ordnung - voll gefüllt. Leider hatte ich keine Bioprodukte mit (s.o.).
Vielen Dank für diesen Schatz!
Ne schöne Runde. Beim nächsten Mal würde ich woanders parken - hatte am Ende 9 Km auf dem Tacho - das geht aber auch kürzer [:)].
Nilses

gefunden Empfohlen 30. Dezember 2003 cezanne hat den Geocache gefunden

I had put this cache on my to-do list already back in October when it had turned up. Today I finally got the chance to go for this cache I was so eager to do during the last weeks.


The weather was very fine, sunny and not windy at all. The temperature was, however, below zero which caused the volume measuring task to become more involved . Suprisingly, I obtained the correct result for ts and even more surprisingly, the volume I obtained differed only by a small amount from the volume Alice had obtained when she had hidden the cache. Although I am a rather clumsy person, I liked this measuring task very much. My only concern was that I needed too much time as Alice, who was so kind to come with me, is not as cold-resistant as I am. In order to arrive at the final result, I needed many intermediate steps (I will not write more here to avoid giving away spoilers about the approach I used).

The volume measuring task is the most creative task I have so far encountered at an intermediate stage of a multi-cache in the forest. Moreover, the stone with the many bowls is worth a visit on its own. Without caching I would never have got the chance to visit such a nice place.

The next task waiting for me was measuring the distance between the two boulders. I was not exactly sure whether I should measure the distance on the floor (which was not that easy) or at the height where the distance is minimized. Fortunately, the final result for uv turned out to be the same.

The final task was to count the words on the sign. Being a mathematician, I do not like to count large amounts. So I decided to count the number of words in each line separately and then add the obtained numbers over all lines.

Calculating and assembling the coordinates of the old hiding place was no problem as the calculcations are designed in a "mathematician-friendly" way . I first visited the old hiding place which indeed is very nice, but it was very difficult for me to get there and to get back to the path. I needed some help and advice from Alice who was so kind to accompany me. She did not help me as the caching was regarded, but was so kind to borrow me some equipment I needed for the various measurement tasks. The terrain around the old hiding place is not at all Cezanne-friendly - I would not have been able to trade something at this place. I was extremely glad once I had again both legs in a more comfortable position and there was no danger to slip downwards .... I really will never learn how to use my hiking boots in a way which would allow me to reach at least places almost everyone else can access easily even when wearing sneakers.

Finding the cache box and accessing the new hiding place was very easy. The GPS reception was good today and the coordinates are quite exact. The area around the hiding place is very cacher-friendly in my opinion. There exist only a limited number of potential hiding places that have to be looked at and the terrain is easy. For someone coming from a country with many mountains, deep valleys, gorges and similar "obstacles" for cache hunters a target area like the one where this cache is hidden is like a piece of cake.

Thanks Alice for one of the nicest caches I have done so far . I will never forget this cache. It was great fun to solve the tasks and it was a very pleasant walk in a very nice area I have never been before although this is not my first visit to Marburg, one of my favourite cities in the world.


Probably, the terrain rating should be at least 2* (here I am taking into account that it is not necessary to visit the old hiding place). I'd also suggest to increase the difficulty rating to 3* as it is a multi-cache which requires quite some preparation.


In: lucky charm pig made out of porcelaine
Out: stones by Alice


gefunden 28. Dezember 2003 murmeltier hat den Geocache gefunden

Found by Murmeltier

Nach einer etwas mühevollen Wandertung hab ich zusammen mit Swanny den Cache endlich gefunden. War ja ganz schön viel drin (In der Aufgabe) 3 Stages zum grübeln, 2 mal rechen, und dann nach dem Final noch mal die Offsetsucherei.
Hat dann doch gut geklappt, bis auf den englischen Teil. Der ist mit Vorsicht zu geniessen. Davon berichtet Swanny aber mehr.

Dank Dir Alice, für den netten Spaziergang.

Reiner AKA Murmeltier

IN: Murmeln by Murmeltier
OUT: Libelle aus Bast

[Zurück zum Geocache]