Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Deportation    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 08. September 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 25. September 2009 Thalydo hat den Geocache gefunden

dieHessin und ich haben diesen Cache heute mit dem Fahrrad gemacht. Schön fanden wir, dass vor dem Haus an Stage 1 mittlerweile auch Stolpersteine liegen. Das Projekt der Stolpersteine und auch solche Caches helfen gegen das Vergessen! Danke für den Cache!

Thalydo

gefunden 11. August 2009 Olili hat den Geocache gefunden

Schon bei geocaching.com geloggt, nun hier nachgeholt.

gefunden 11. August 2009 migos hat den Geocache gefunden

Sehr gut gemachter Cache! Man nimmt Gießen nun anders wahr...

gefunden 02. August 2009 lucky73 hat den Geocache gefunden

Der dritte Cache sollte nun ein Multi sein... Wink

Ich wohne schon ein paar Jahre in Giessen, aber solch einen Spaziergang durch die Innenstadt habe ich bisher noch nicht gemacht. Dazu die sehr bewegende Geschichte zu verfolgen... das war schon was besonderes.

Am Anfang war etwas Kombinieren und Improvisieren gefragt, weil das GPS uns nicht punktgenau zur Stelle geführt hat und dann das entscheidene Hinweisschild fehlte... (wie schon in vorherigen Log-Einträgen erwähnt wurde). Aber irgendwie hat es die Sache noch spannender gemacht.Laughing 

Nach einem gemütlichen Spaziergang und 3 1/2 Stunden später endlich zum Final... Eine Horde Bauarbeiter-Muggles machte sich direkt vor dem Ziel ein Feierabend-Bierchen auf...Undecided Außerdem rückte eine schwarze Gewitterwolke an. Wir haben noch eine ganze Weile gewartet, aber leider mussten wir dann doch später mit dem Auto noch mal hin und da hat Sheeply es nach einer kurzen Suche gleich entdeckt Cool.

 TFTC lucky73

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 02. August 2009 lucky_sheep hat den Geocache gefunden

Nach Anfangsschwierigkeiten und dem nötigen Improvisieren bei Station 1 haben wir den Rest sehr gut gefunden. Ein interessanter Cache mit einer bewegenden Geschichte.

TFTC, Sheeply

gefunden 22. Juli 2009 AR-Team hat den Geocache gefunden

Am 22.07.2009 gefunden und bei GC geloggt.

Nach der Anmeldung bei OC, diesen nun auch hier online geloggt.

gefunden 02. April 2009 Team Lockentoni hat den Geocache gefunden

Juhu wir haben ihn....Laughing

vor längerer Zeit schon geholt, nun auch bei Opencaching.....Hat Spaß gemacht! Danke fürs Legen , sagt Team lockentoni

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 15. Februar 2009 boevent hat den Geocache gefunden

Sehr traurige Geschichte, aber schon aufbereitet!
Heute recht einfach alle Aufgaben gelöst.

Auch wenn einige Informationen mittlerweile veraltet sind. Die Hints für Station 1+2 stimmen nicht mehr

 Das Logbuch inkl. der Filmdose sollte unbedingt ausgetauscht werden!!! Die Filmdose kann ja evtl. von einem der nächsten Besucher gesponsert werden ;)

DFDC
boevent

gefunden 05. Januar 2009 Nexus69 hat den Geocache gefunden

gefunden 19. Oktober 2008 apollo86 hat den Geocache gefunden

Gelogt zusammen mit andi26. Sehr interessanter Multi! Danke!

gefunden 05. April 2008 twin trapper hat den Geocache gefunden

Alles gut gefunden

DFDC

twin trapper

gefunden 06. Februar 2008 karloff hat den Geocache gefunden

#200 - Das ist schon interessant: der erste, der hundertste und der zweihundertste Found beim gleichen Owner. Reiner Zufall oder doch Bestimmung?
Diesen sehr weitläufigen und toll ausgearbeiteten Stadt-Cache habe ich folgendermaßen "bezwungen": Stage 1 nach Feierabend von Tag 1, Stage 2 in der Mittagspause von Tag 2, Stage 3 in der Pause von Tag 3, Stage 4 - ihr ahnt es schon - und das Final wurde nach Dienstende des fünten Tages aufgesucht. icon_smile_cool.gif
Zu Stage 1 ist anzumerken, dass die erforderliche gelbe Tafel nicht mehr existiert. Mit Kombination und Google Earth kommt man jedoch weiter. Im Micro befindet sich keine der gelisteten Coins! Ich werde die Owner informieren.

TFTH
karloff

gefunden 22. August 2007 JB2002 hat den Geocache gefunden

An Station 1 haben wir ein bisschen gesucht, die Dübel gefunden, und auch kurzerhand improvisiert.
Ansonsten alles super, Final war auch ohne Spoiler gut sichtbar (wenn man im richtigen Winkel stand).

gefunden 12. November 2006 rembrandt95 hat den Geocache gefunden

Das gelbe Schild an Stage 1 ist tatsächlich verschwunden. Na und? - Dann muß man eben improvisieren. Alle weiteren Stationen waren gut zu finden. Nach Stage 2 waren leider unsere Akkus leer und wir mussten abbrechen (um einen Micro zu finden, waren wir natürlich allein mit dem GPS ohne weiteres Gepäck losgezogen). An Stage 3 ist eine Baustelle und man kommt nicht an das Haus ran, ging aber auch aus der Entfernung problemlos. Stage 4 ging im Vorüberfahren und der Final war auch kein Problem. Vielen Dank für den gut ausgearbeiteten Cache.

gefunden 29. April 2005 murmeltier hat den Geocache gefunden

Als ich den Cache ‚Deportation’ sah, bin ich erst mal erschrocken. So ‚ne lange Beschreibung lese ich normalerweise nicht so gerne. Lange Logs sind auch nicht unbedingt mein Ding, aber hier kam alles anders.
Einmal mit der Geschichte angefangen mußte ich sie einfach fertig lesen. Ich konnte mir das Geschehen bildlich vorstellen, und wurde immer trauriger, denn das Ende der Geschichte war klar. Wahrscheinlich ist diese spezielle Geschichte um die realen Orte erfunden, aber sicher haben sich ähnliche Schicksale zigtausendfach zugetragen.
Ähnlich wie das ‚Tagebuch der Anne Frank’ hat mich die Geschichte arg mitgenommen, so dass ich erst dachte, dass ich den Cache gar nicht lösen kann/will. Ich hab mich dann doch darangemacht, und war im Nachhinein erstaunt, wie glatt und emotionslos es dann ging.
Ich glaube, dass ich die ‚Aufgabe Cachesuchen’ ohne Emotionen erledigt habe.
Genauso haben damals viele Menschen ‚nur eine kleine Aufgabe erfüllt’. Das war schon eine bittere aber wichtige Erfahrung.
Danke an Christine für diesen ganz besonderen Stadtrundgang

Reiner

[Zurück zum Geocache]