Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Das verlorene Schneewittchen    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 16. Juli 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das einige Stationen fehlen und der Owner die Wartung eingestellt hat. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Support)

gefunden 02. Mai 2010 ElleSpirito hat den Geocache gefunden

Heute nach zweiten Anlauf gefunden. Schöner Cache blöd bloß wenn man sich nicht so mit Botanik auskennt und die Alte einen an der Nase rumführt. Aber sonst ein wunderschöner Ort und eine klasse Geschichte. Großes Lob an Fraxinus. :)

gefunden 23. März 2010 trassolix hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollte ich heute mal nach Düben um dort ein paar Cache zu suchen. Vorher wollte ich nur kurz nach dem ersten Zwerg sehen, den hatten wir im Herbst bei leichten Regen im Team nicht gefunden. Heute sah ich Ihn auf den ersten Blick und ehe ich mich versah war ich bis zum 4 Zwerg gekommen. Jetzt wurde er plötzlich kompliziert. Der erste markante Ort der etwa auf die Beschreibung passte war viel zu nah, also nochmal zurück zur Station 4 und den Hinweis noch einmal durchgesehen.

Neu orientiert und dann zu dem Punkt gekommen erst einmal abzubrechen, wollte die Runde eh zu zweit machen. Auf dem Weg zurück zum Auto habe ich mich dann doch wieder anders entschieden. Der Weg zur Baumgruppe die ich nun in Betracht gezogen hatte erwies sich aber unerwartet schwieriger und ich musste einen riesigen Bogen laufen. Nun geschah es, das ich genau in dem Bereich wo ich den 5. Zwerg suchen wollte plötzlich Schneewittchen entdeckte so blieben mir 3 Zwerge vorenthalten. Nun stellt sich mir aber die Frage habe ich vollkommen falsch gesucht oder war das Absicht [?]
Naja, vielleicht gehe ich die Runde ein andermal noch mal, es würde mich schon interessieren wo mein Fehler lag. Für heute war mit dem Finden des Finals erst einmal Schluss.

in/out: GC

Danke für die schöne Runde
trassolix

gefunden 18. November 2009 Maxelan hat den Geocache gefunden

   Wir haben es geschafft.

   Als Neulinge haben wir einen Fraxinus geschafft.Den Park kannten wir schon als

   normale Besucher.Jetzt sollte es gemeinsam mit den Zwergen sein.Der Anfang 

   lief ganz gut,aber der dritte Zwerg hatte sich zu gut versteckt.Der Owner bestätigte

   seine Lage,so dass wir nach neuem Herangehen sein Versteck und auch den 4.

   schnell fanden.Dann brauchte es einen neuen Anlauf,bei dem meine Frau einen 

   Supertag hatte,und im Alleingang die fehlenden Zwerge zu Tage förderte.

   Die hässliche Alte fanden wir auch sehr schnell.Aber dann forderte die fehlende

   Erfahrung ihren Tribut.Erst der Hilferuf an ein erfahrenes Team brachte uns

   auf den richtigen Pfad zurück,so dass wir das Schneewittchen bergen konnten.

   Es hat riesigen Spass gemacht.Dank an Fraxinus für diesen Supercache.

   Das war bestimmt nicht unser letzter Fraxinus.

   Grüsse von Maxelan

   

 

 

gefunden 31. Oktober 2008 smtr hat den Geocache gefunden

Das war ja wieder aufregend. Wie Kakalu schon schrieb waren wir nicht das erste mal da. Immer wenn wir vom Final träumten gab es eins obendrauf. Was blieb war der eiserne Wille das Schneewittchen zu finden. Nach zwei Tagen Regen sahen wir aus wie die Erdferkel. Wehe dem Owner wenn wenn wir Ihn mal treffen, da ist mindestens noch eine Wäschereinigungsrechnung offen.Laughing


Obwohl wir viel Zeit investierten wurde es nie langweilig und die Spannung hielt bis zum Schluss.
Ein großes Kompliment an Fraxinus geben

Team smtr!

gefunden Empfohlen 09. März 2008 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Heute war Fraxinuswetter und ein erholsamer Genießercache sollte es schon sein. Der Vorlog verhieß nichts gutes, aber wir wollten es in viiiieeeelll kürzer Zeit schaffen, deshalb blieb Essen und Trinken im Auto.

Schönes Mädchen, schwarz, weiß, rot, kaum geborn ist Mutter tot.
König-Vaters neue Frau macht vor Spiegeln gern die Schau.
Führt mit letzter Konsequenz mit Schneewittchen Konkurrenz.
Tötungsauftrag - milder Scherge. Sieben Berge, sieben Zwerge.
„Spieglein, Spieglein an der Wand ...“, Königin ist wutentbrannt.
Riemen schnürt, vergiftet Kamm und Schneewittchen wird schon klamm.
Zwerge rettens aus der Not. Apfelbiss, da bleibts wie tot.
Zwergentrauer tief und arg. Abtransport im gläsern Sarg.
Zwerglein stolpert, Tod entrückt, Augenaufschlag, Prinz entzückt.
Hochzeit, Schuhe, glühend rot, böse Alte tanzt den Tod,
Spieglein, Spieglein (macht jetzt Sinn), preist die junge Königin.
Soviel zur wahren Geschichte. Mit List schicken uns die Zwerge auf die Suche nach dem wunderschönen Schneewittchen.
Sie täuschten uns nur einmal wirklich. Wir interpretierten die Angelegenheit etwas anders und kamen dem Punkt nicht wirklich nahe. Wir schrien um Hilfe und wurden gehört.
Jetzt lief eigentlich alles wie am Schnürchen, aber die böse Alte schickte uns an eine Stelle, wo wir etwas fanden, was wir nicht finden wollten.
So machten wir uns noch einmal auf die Suche und fanden dann doch Schneewittchen. Sie wartete schon auf uns. Aber waren wir hier nicht schon einmal?
Ein sehr schönes Märchen und eine wunderschöne Runde. Das war wirklich ein Genießercache. Nach 4 Stunden gab es dann endlich was zu Essen und Durst hatten wir auch.
Vielen Dank und liebe Grüße
Frank, Birgit & Marita & Bruno

gefunden 26. August 2007 PhunkyNipple hat den Geocache gefunden

Endlich gefunden!

Gestern machten wir uns auf in die Dübener Heide. ----leider wurde die Tour in Leipzig apprupt unterbrochen, da der Wagen an der Kreuzung seinen Geist aufgab. Nachdem wir einsahen, daß wir das Problem selbst nicht lösen konnten, bestellten wir einen gelben Engel. Nach über einer Stunde Wartens stellte er innerhalb von 10 Minuten die Diagnose. Zündspule im A*sch. Prima, abschleppen zu Unger, Ersatzteil verfügbar, schnelle Selbstreparatur...ENDLICH GEHT DIE TOUR WEITER!
Zuerst drei kleine Caches der TD Serie und nun etwas schwieriges, "das verlorene Schneewittchen"!
Parken am Schloss...hmmm...gelbes Absperrband..."ach am Wochenende stört das doch keinen."
Da wir die Logs gelesen hatten, wussten wir und nahmen uns auch ganz fest vor, "wir müssen alles genau durchlesen und dürfen nichts übersehen!"
Auf zum Brunnen und den ersten Hinweis und Zwerg. Nun kam Wikipedia ins Spiel (Wie fast das gesamte restliche Wochenende). Irgendwie hatte man die Bäume damals in Heimatkunde kennengelernt, aber es gab trübe Erinnerungsunklarheiten, sehr oft...Ok, zweiter Zwerg kein Problem...auf zum dritten...
"Hier an der Stelle müssen wir richtig sein!" Denkste...halbe Stunde später, "naja ich schau nochmal da drüben"..."Und?" "Nix! Aber ich habe wahrscheinlich die richtige Stelle gesehen?!" "Na los hin"...Treffer! 3. Zwerg!
Auf zum vierten...relativ schnell gefunden...und nun der 5. "So wie ich das hier sehe, könnte das auf dem Feld sein?!" "Hmmm ist bestimmte eine gewisse Ungenauigkeit"  ;-) Nix war da hin und her, nix!
"Naja in 15 Minuten geht die Sonne unter, ziehen wir uns erstmal wieder zurück!"

Nachdem uns der Regen den größten Teil unseres Rückweges erfrischte kamen wir wieder am Schloss vorbei...
Vielleicht ist ja der Cache unter diesem Stein da!

"NEHMEN SIE IHRE FINGER DA WEG!!!" "Vorsicht, Feind hört mit!"
"IST DAS DORT IHR WAGEN?!" "Nein..."
"DER WAGEN DA VORN!" "Ja..."
"ALSO IST DAS IHR WAGEN DA VORN!" "Nein..."

"SIE HABEN DOPPELT GEGEN VORSCHRIFTEN VERSTOßEN!" "pfff..."
"ERSTENS NUR FÜR ANLIEGER!" "Wir hatten ein Anliegen!"
"WELCHES?" "Das geht Sie nix an!"
"JA UND AUßERDEM IST HIER ALLLLLLLES PRIVATBESITZ! MORGEN GEHT DIE ANZEIGE RAUS'!!!" "Mist die zornige alte Hexe vor den restlichen Zwergen gefunden, Morgen wird woanders geparkt!"


Zum Glück konnte uns der Owner in der Nacht einen Tipp geben, also Sonntag nochmal ab zum Cache...
Den 5. Zwerg konnten wír nun auch relativ sicher finden und den 6. hmmmm..."Wo steht dieser verflixte Baum???!!!"
Nach zwei Extra Runden endlich gefunden...der 7. ging wieder fix...und nun zur Hexe, heute mal nicht im Schloss..."Die Stelle sieht gut und passend aus! Hier muss es sein!"

Denkste! nach 30 maligen Lesen des abfotografierten letzten Hinweises und zwei Stunden Suchen an der schönen, passenden Stelle..."Wir müssen den Owner nochmal anrufen :-("

"Habt Ihr den Hinweis richtig gelesen?"
"Ähm, ja, bestimmt?"
"Nein, habt Ihr nicht!"


"AAAAAAAAAHHHHHHHH! Danke, danke, danke....."

Und nun der Radius, eine schöne Spirale gelaufen..."Ist es das dort"..."hmmm vielleicht?!"
"Nö...war's nicht!"
"Naja einfach weiter..."
"Hasi, kuck mal da!"
"Schnucki, Du hast es!"

Erleichterung pur! Das Wochenende ist gerettet!


Sichtlich erleicht mit aufgefrischter Botanischer Bildung, nach acht Stunden Suchen und ca. 10 km Fußmarsch wieder auf den Heimweg.

Noch einmal vielen Dank für diesen in vielerlei Hinsicht lehrreichen Cache und für die Hilfe an Fraxinus .-)

IN: TB, Dino, Spielchen
Out: Froschspiel


Grüße von PhunkyNipple, Doreen und Velvet.

gefunden 06. Mai 2007 DD-JC hat den Geocache gefunden

Nach dem Traditreffen haben wir uns noch einen aufregenden Nachmittag im Schlossgarten gegönnt - zusammen mit <i>Lale</i> und den <i>Bergzwergen</i>. Allein hätten wir es wahrscheinlich auch nicht im ersten Anlauf geschafft.
Am Anfang war ja alles noch ganz einfach. Wir machten Bekanntschaft mit den ersten Zwergen und verstanden uns eigentlich ganz gut. Doch je tiefer wir ins Zwergenland eindrangen, desto komplizierter wurde es. Nicht nur die böse Hexe trieb ihre Spielchen mit uns [}:)], auch die Zwerge hatten es teilweise faustdick hinter den Ohren [;)]. Mit vereinten Kräften schafften wir es schließlich, Schneewittchen zu finden. Trotz zwischenzeitlichem Zähneknirschen können wir sagen: Es hat uns riesig Spaß gemacht! Super Cache!

Danke und viele Grüße aus Dresden,
<font color="navy">Jörn & Conny</font>
DD-JC

IN/OUT: nix

gefunden Empfohlen 06. Mai 2007 Smo hat den Geocache gefunden

Nach dem Mitteldeutschen Traditreffen ein kroenender Abschluss dieses Wochenendes. Das ist einer der schoensten Caches, Lucie meint sogar es waere der schoenste, aller unser bisher gefundenen. Liebevolle Story, tolle Stationen, ein herrlicher Park...

Viele Gruesse, und danke fuer den Tip
Lucie & Steve

gefunden 15. Oktober 2006 Eberolf hat den Geocache gefunden

Um 13.30 Uhr beim 4. Besuch und nach insgesamt mehr als einem Jahr Suche den Final erreicht! Und das stimmt: man kann es eigentlich auch ohne GPSr machen. Auf jeden Fall braucht man festes Schuhwerk und eine mückenfreie Jahreszeit, in der man auch noch die Blätter an den Bäumen erkennen kann. Verborgen blieb auch uns das alte Weib (die Hexe?) und wir konnten uns nur durch Gedanken-Spielerei und manchen (unnötigen) Umweg den Zugang zusammenreimen.
Möge den Cachern dieser Schatz noch lange erhalten bleiben, damit sich noch recht viele daran reiben können!
Dank und Gruß an Fraxinus vom Eberolf!
Der bedankt sich bei seinen unermüdlichen Helfern Birgit, Mirella und Ulli!
Wir nahmen mit: TB und Geocoin
Wir legten rein: TB und Schlüsselanhänger

Hinweis 15. Januar 2006 Fraxinus hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle
Habe den herrlichen Wintertag für einem Spaziergang durch Schneewittchens Reich genutzt. Der Cache ist komplett und kann gesucht werden.
Grüßli von Fraxinus

gefunden 19. November 2005 Special K. hat den Geocache gefunden

Heute sind Zwergin Dori und Zwerg Marc zum 2. Mal aufgebrochen, um auch den restlichen Zwergen, die sie vor drei Tagen leider im stich lassen musten, zu helfen, doch die hielten sich vorerst versteckt und waren dann auch zu gar üblen Scherzen aufgelegt...aber darüber lies sich hinwegsehen, denn schließlich mussten wir Schneewittchen von der bösen Hexe befreien.
Die olle Hexe wollte uns dann auch noch mal vera...., aber nicht mit uns!

Vielen Dank und Gruß, das war einer der schönsten Caches die wir bis heute gefunden haben.

Special K. + Dori

OUT: Elefenant+TB
IN: anderer Elefant

gefunden 12. August 2005 CaptainF hat den Geocache gefunden

Nun mit Hilfe des großen Lichtes habe auch ich Hilfzwerg Falko des Lichtes Schneewittchen retten können. Am 09.08. schon einmal das Zielgebiet eingegrenzt aber aus Zeitmangel nicht vollendet und heut nun endlich das Schneewitchen aus den Klauen der bösen Königin befreit.
Dann warte ich nur auf die Einladung zum jährlichen Treffen der Schneewittchenretter. Aber das wird dann ja erst im nächsten Jahr.

gefunden 13. Juni 2005 lindolf hat den Geocache gefunden

Die 7 kleinen Zwerge hatten echte Hilfe nötig. Die hinzugeeilten Hilfszwerge Kurt, Christa und Frank mußten all ihren Geist zusammenlegen, um überhaupt eine Chance zu haben.
Schneewittchen wurde von der bösen Zauberin mit solch fiesen Tricks entführt, wie es auf dem 12.Grad Ost wohl bisher nie vorkam. Die alte Frau ist die durchtriebenste und hinterlistigste, die uns jemals begegnet ist. Hinzu kam noch, das weitere Hilfszwerge mit Namen MAX, SpecialK, Klarabella usw. auf der Suche nach Schneewittchen waren und einen ehrgeizigen Erstfund wollten. Sie alle konnten wir gerade nochmal abschütteln. Trotzdem gönnen wir allen nach uns den Erfolg und die Erlebnisse.

Die Hilfszwerge Kurt, Christa und Frank arbeiteten am Tag in Leipzig und als Dank durften sie abends bis in die Nacht Schneeewittchen suchen. Als Neulinge im Zwergenland kamen sie trotz mehrfach größerer Schritte auch nicht schneller voran als die kleinen Wichte. Jedenfalls tappsten sie in fast alle Fallen, die die böse Zauberin für die Eindringlinge in ihr Reich extra gelegt hatte. Zwerg Kurt meinte: "Die Millionen geflügelter Ungeheuer sind nur mit Authan zu besiegen." Zwergin Christa sagte: "Und ständig wurden immer neue Stachelpflanzen vor unsere Füße gezaubert, die waren nur mit mit meinen langen dicken Hosen zu bezwingen." Zwerg Frank erinnerte sich noch an die 2+2 Sterne im Hilferuf und schüttelte immer wieder den Kopf. Nach dieser größten Herausforderung, an sie sich erinnern konnten, fragen sich alle drei: "Was kommt nun? Womit werden wir nun belohnt, wenn wir tagsüber hart gearbeitet haben? Welche Prinzessin können wir denn jetzt befreien? Ab morgen haben wir wieder freie Kapazität und lange Abende für neue Taten. Nach dieser Prüfung fühlen wir uns gestärkt. Schneewittchen wird uns fehlen."

[This entry was edited by lindolf on Monday, June 13, 2005 at 1:48:56 PM.]

Bilder für diesen Logeintrag:
Zwergin ChristaZwergin Christa
Zwerg KurtZwerg Kurt

gefunden Empfohlen 13. Juni 2005 Portitzer hat den Geocache gefunden

Hurrrraaa!
Wir haben Schneewittchen aus den Klauen der bösen Hexe befreit!!!
König Lindolf, seine treue Begleiterin Königin Christa und der Ritter von Portitz schreckten vor keiner Gefahr zurück, um Schneewittchen zu retten.

Und das, obwohl uns das fiese Weibsbild mit allerhand gemeinen Tricks und boshafter Zauberei den Blick trüben wollte.
Ein märchenhaftes, mindestens sechsstündiges Vergnügen ist damit jetzt aber leider Geschichte.

Riesengroßer Dank an Fraxinus für diesen liebevoll und mit viel Fleiß gestalteten Cache. Die Tour hat uns großen Spaß gemacht. Weiter so ;-)

Nichts getauscht, aber eine 12er Packung Autan oder ähnliches wäre im Cache gut aufgehoben...

Viele Grüße und nochmal großes Lob
Kurt

-----------
26.08.07 Empfehlung hinzugefügt  :)

[Zurück zum Geocache]