Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für " Biedenkopfer Sagenschatz 8 "    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 25. November 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, dass der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 04. Oktober 2011 UglyBadJo hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen Tour gefunden. Das Logbuch zu entnehmen war etwas pfrimelig, die Reitschweine auf der angrenzenden Weide sahen dabei interessiert zu.
DFDC sagt jotheonly

gefunden 04. Oktober 2011 Waage_58 hat den Geocache gefunden

Heute auf einer weiträumigen Tour durch den Landkreis Marburg-Biedenkopf und das Wittgensteiner Land diesen Cache gefunden.

DFDC

gefunden 15. Dezember 2007 tstopp hat den Geocache gefunden

Auf unserer Fahrt ins Wittgensteiner Land mitgenommen. Der Logzettel ist recht feucht, sollte vielleicht mal gewechselt werden. Vielen Dank für den Cache!

gefunden 31. August 2007 Hikerhick hat den Geocache gefunden

Hallo,

heute nachmittag mit meinem neuen GPS als zweiten Cache gefunden (Stolz)Smile

War etwas feucht, nach dem loggen gut durchgelüftet und fest verschlossen

TFTC

gruß Hikerhick

gefunden 21. April 2007 Boomer hat den Geocache gefunden

Auf einer MTB-Tour durchs Hinterland schnell gefunden. Schöne Stelle.

Danke Boomer

gefunden 09. April 2007 borribles hat den Geocache gefunden

... Tim und Anne zogen wieder mit den Borribles los, um statt Ostereier Schätze zu finden.

Gefunden haben wir auch diesen. Jedoch musste für die kurzen (und die langen) Beine erst mal eine gute Stelle zum Übersetzen gefunden werden. Eine Brücke wäre ja zu einfach gewesen. Auf jeden Fall war's lustig.

Der Schatz war schnell von Tim entdeckt und nach dem loggen wieder gut versteckt.

Vielen Dank dafür ...
... die Borribles (M+T mit der Limeshainer Rasselbande)

gefunden 09. November 2006 Sentinal hat den Geocache gefunden

Gefunden um 18:45hLaughing

Im Dunkeln nicht ganz so einfach, aber dank Taschenlampe gings ganz schnell.

Danke für den Cache

MfG Sentinal

gefunden 05. November 2006 cohabit hat den Geocache gefunden

...wow, ich glaube ich bin infiziert! Habe, nebst Gattin, den Schatz bei gutem Wetter gefunden. Das LOG-Buch löst sich auf, ist aber trocken!

gefunden 18. Oktober 2006 mondi hat den Geocache gefunden

hallo,

war einfach zu finden.

viele grüße

mondi

gefunden 01. Mai 2006 MTB-Sprinter hat den Geocache gefunden

Auf dem Heimweg von unserer 1.Mai-Burgwald-Wandertour schnell diesen Drive-In geloggt.

Danke für den Cache & Gruß vom MTB-Sprinter

gefunden 01. Mai 2006 jens hat den Geocache gefunden

Der erste Cache für heute

Wir hatten ihn sehr, sehr schnell gefunden.
Hübsches Versteck und pfiffig gemacht.

Josua, Britta und jens

gefunden 25. März 2006 Dilldappe hat den Geocache gefunden

gefunden 25. März 2006 Waldraupe hat den Geocache gefunden

-- 13:40 Uhr --

Diesen Cache brauchten wir garnicht suchen oder aus unserem Cachemobil aussteigen .
Bei Ankunft am Cache waren die Dilldappen gerade fertig mit dem loggen und reichten uns die Rolle ins Auto. Luxus pur .

Gruß vom Team Waldraupe

gefunden 31. Januar 2006 Hippo hat den Geocache gefunden

Der letzte für heute um 16.15 Uhr sofort gefunden. Nach 4,5 km in 1h und 45 Minuten wieder zurück zum Ausgangspunkt.Es war ein herrlicher Tag.Diese Cachereihe ist wirklich Prima. Danke an Gissmo

gefunden 14. Januar 2006 DL3BZZ hat den Geocache gefunden

#212 14. Januar 2006 15:30 Uhr

Nach den Sagenschatz 6 den Cache schnell gefunden. Nur waren die Steine angefroren, so das ich meinen Prickstock als Hebel benutzen mußte. Auf dem Weg zurück zum Auto wieder den Bach überquert, zum Glück sind meine Boots Wasserdicht [8D].

NRNR

Bis denne
Lutz, DL3BZZ

gefunden 29. Dezember 2005 cezanne hat den Geocache gefunden

EN:] This was the second of four caches Alice, Alpha and myself visited today. As we could not park at the location Alice had planned as or starting point in advance as a large truck loaded with wood was parking there, we changed our plan to reach all four caches we did today from the same starting point and drove relatively close to this cache and left the car in a residential area.

The walk to the cache was even shorter than the walk to the cache #7 in this series we had done immediately before this cache. The cache was quickly found as the coordinates were once again quite exact and the hideout was clear already from the beginning. Alpha wondered which device Gissmo had used to prepare the hideout.

What was annoying about this cache was to get out the logging sheet and the pencil as a previous finder has put a pipe into the micro. In Winter time with snowy and cold fingers this task, which in our case was left for poor Alpha, becomes even more difficult. I do not like at all micro caches with trading items.

It is pity that the mill does not exist any longer - with it the area for sure looked more idyllic. After finding the cache, we had a walk along the small creek as we originally had planned to access cache #6 of this series directly from this cache, a plan that we later changed because I am too clumsy to hop over the creek and I do not own rubber boots. The area around the creek is nicer than the area in which the cache is hidden which does not fit that well the legend nowadays.

Thanks for the cache.

No trade.

--------------------------------------------------------

[DE:] Dies war der zweite von vier Caches, die Alice, Alpha und ich heute besuchten. Da wir nicht an der Stelle parken konnten, die sich Alice im voraus ausgedacht hatte, weil dort ein grosser mit Holz beladener LKW stand, aenderten wir unseren Plan alle vier Caches von heute von einer Position aus anzugehen und fuhren relativ nahe an diesen Cache heran und parkten in einem Siedlungsgebiet.

Der Weg zum Cache war noch kuerzer als jener zum Cache #7, den wir davor besuchten. Der Cache war rasch gefunden, da die Koordinaten wieder gut vermessen sind und das Versteck auch schon von weitem klar ist. Alpha fragte sich mit Hilfe welches Geraets Gissmo das Versteck praepariert hat.

Was an diesem Cache laestig war, war den Logzettel und den Bleistift aus dem Micro zu bekommen, da ein Vorfinder eine Pfeife in den Cache gestopft hat. Im Winter mit schneeigen und kalten Fingern ist die Aufgabe, die bei uns der arme Alpha erledigen musste, noch deutlich laestiger. Ich mag keine Micros mit Tauschgegenstaenden.

Es ist sehr schade, dass die Muehle nicht mehr existiert - mit der Muehle wuerde die Gegend idyllischer wirken. Nachdem wir den Cache gefunden hatten, setzten wir unseren Weg entlang des Baches fort, weil wir geplant hatten den Cache #6 direkt anzugehen. Da ich zu ungeschickt bin, um ueber den Bach zu springen und auch keine Gummistiefel besitze, gaben wir aber den direkten Zugangsversuch auf. Die Gegend am Bach gefaellt mir besser als die Gegend in der dieser Cache versteckt ist.


Danke fuer den Cache.

Kein Tausch.

gefunden 25. Dezember 2005 murmeltier hat den Geocache gefunden

Found by murmeltier!
Hab' heute per Zufall die neuen Caches von Gissmo entdeckt.
Wir (mein Bruder Martin aka puttsun und ich) sind gleich los, da das Wetter gerade mal gut war.
Die Orte der Sagen konnten wir gut finden.
Danke für die netten Caches.
Das war mal eine interessante Variante für einen Micro.
Reiner aka murmeltier

[Zurück zum Geocache]