Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Tal der Hexen    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 31. August 2005 bsterix hat den Geocache gefunden

Trotz der Aufräumaktion unserer Vorgänger gut (anhand der Restschnipsel!) gefunden. Unter "intakt" versteh ich aber was anderes [:(]. Die Dose ohne Deckel war fast unbedeckt in ihrem Versteck. Drin war ein Zip-Getütetes Logbuch+ Stift. Sonst NIX! Kein Trade, ...
Der Owner sollte mal nen neuen Deckel bringen. Die hellen Schnipsel haben wir einigermassen eingesammelt, und der Dose noch eine braune Tüte spendiert.

OUT: nix
DRUMRUM: Tüte

Viele Grüße
bsterix + csterix

gefunden 28. März 2005 FriCa hat den Geocache gefunden

Heute war der Tag wie geschaffen, um die tiefe Scharte, die die Hexe bei NoxFräse-FriCa letztes mal hinterlassen hat, wieder auszuwetzen. Die Kapriolen und wirren Gedanken, die wir uns beim ersten Versuch geleistet haben, sind nicht wiederzugeben und spotten jeder Beschreibung[:D]
Diesmal verlief alles nach Plan und wir konnten jeden Meter dieser schönen Wanderung genießen. Danke an etrossi für den tollen Cache.

In: TB Sanctus
Out: nix

Gruß

FriCa + Happy

gefunden 21. Dezember 2004 Nybbler hat den Geocache gefunden

Freiburg hing mal wieder in der Suppe, also raus, vielleicht isses ja außerhalb besser. Aber nix war, auch hier bedeckt. Egal. Dafür bei dem einsamen, kleinen Gebäude ordentlich durchpusten lassen und den Ausblick genossen. Dann zum Cache und nach kurzer Suche (wo würde ich es verstecken?) gefunden.

In/Out: nix

Gruß+Dank, Nybbler

P.S.: Meiner Messung nach liegt der Cache 18 Meter weiter nach SSW.

[This entry was edited by Nybbler on Tuesday, December 21, 2004 at 12:51:26 PM.]

gefunden 21. November 2004 toefftoeff hat den Geocache gefunden

Endlich mal wieder ein Cache...
Ich war Ende September schon einmal daran den Cache zu machen, bloß damals hatte ich wohl Tomaten auf den Augen... Nach über einer Stunde suchen (bei sehr schlechtem Satellitensignal) hab ich dan aufgegeben.
Heute bin ich dann mit Verstärkung noch einmal losgezogen, habe den Weg in die andere Richtung gemacht und siehe da: Es war überhaupt keine Verstärkung notwendig. Ich bin direkt auf das Versteck zugelaufen und hab den Cache gehoben.
Leider habe ich keine Ersatztüte bei mir gehabt, sonst hätte hätte ich eine spendiert. Innen ist der Cache aber noch trocken.
Einen Vorteil hat es wenn es zwei Anläufe braucht:
Man kann die schöne Gegend, insbesondere die Aussicht am kleinen Gebäude ein zweites Mal genießen.
Out: TB Hochzeitsbug
In: Bär

Danke an Etrossi für den schön angelegten Cache! Er liegt in einer Gegend in der ich sonst nur durchfahre!

Gruss,
Toefftoeff

gefunden 19. September 2004 Gonzoarts hat den Geocache gefunden

Unser 2. Cache heute, und ganz schön knifflig, und damit meine ich nicht die Koordinaten, die sind raus zu kriegen, aber das Versteck verdient den Namen Verhext.
das GPS ist gut für die Fernnavigation, aber wenn man dann in der Nähe des Caches ist ( und das sind bei dem Empfang keine 5 oder 10 m) dann geht die feinsuche los. Und ehrlich wir wollten gard aufgeben und wann anders weiter machen als wir durch zufall im letzten Anlauf dann doch am Ziel gelandet sind.
Leider hat die Zeit dann nicht mehr gereicht um den Cache wieder zu verstecken als schon die nächsten kamen, sorry, aber danke für die tipps von Erfahrenen Geocache Jägern.

Chrissi & Stefan & hund Tanja

gefunden 15. August 2004 Tiger hat den Geocache gefunden

Der Cache stand schon länger auf meiner "Abschussliste", heute haben wir ihn dann (mit Zebra zusammen) gefunden. Die Anfahrt zum Parkplatz war etwas komplizierter, da die ortsansässigen Bauern die Straße wohl mit einem Parkplatz verwechselt haben. Die Zwischenziele waren dann schnell lokalisiert und das Cache-Gebiet entsprechend eingegrenzt. Nur schade, daß der GPS empfang mehr als mäßig war, mal zeigte das Gerät 3m bis zum Cache an, um dann kurz später wieder auf 30m zu springen. Per GPS war die weitere Feinsuche recht sinnlos, also war Handarbeit gefragt. Nach einiger Sucherei hat es dann doch noch geklappt.

out: Hund
in: Snowboarder Aufkleber, Katze


gefunden 14. Juni 2004 Team BMW-Biker hat den Geocache gefunden

So, dann sind wir eben die Dritten, die sich am Cache zu schaffen machen ... wobei die Erstfinder ja eher als Geomuggles zu werten sind
TB Bongo haben wir natürlich gleich wieder mitgenommen und quer durch den Schwarzwald geschliffen. Als Ersatz für Bongo ist nun die Wicked Witch of the West in einem echten Hexencache.

Nach diesem neuen etrossi Cache gings natürlich gleich weiter zum 2. neuen etrossi Cache

In: Robbe, TB Wicked Witch of the West
Out: gecko, TB Bongo

Vielen Dank an etrossi für die beiden Caches vom Team BMW-Biker,
Jupp und Oliver

Bilder für diesen Logeintrag:
AbendessenAbendessen

[Zurück zum Geocache]