Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Z 69 amtlich versiegelt    gefunden 17x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 04. November 2007 Orion11 hat den Geocache gefunden

Cache schnell gefunden. In der Dose stand das Wasser "knietief" und trockengelegt, nur das Logbuch ist sehr feucht  besser geschrieben klitschenass. Bei besserem Wetter hätten wir es zum Trocknen "aufgehängt".

Vielen Dank für den Cache 

gefunden 22. Mai 2007 volki hat den Geocache gefunden

hier kann man alles ausser schnell gefunden sagen,
ich musste richtig heftig suchen. aber dann
hatte er verloren. danke fuer das vorstellen dieses
ortes und den cache.
da ich ortsfremd bin wuerde mich schon einmal intressieren
was dort abgegangen ist, kann man das irgendwo nachlesen ?allein schon die noch vorhandenen sperren sehen ziemlich
fies aus, habe ich bislang nirgendwo gesehen das waldwege
so dicht gemacht werden.
gruss
volker

gefunden 06. Mai 2007 WerWolf hat den Geocache gefunden

Moin,

also ich wohne jetzt schon 6 Jahre in Jesteburg... aber den Reiterhof habe ich noch nie gesehen - mitten im nichts Tongue out

Aber war cool, und essen gab es da ja auch... mhmm... Pferde... xD

log ist etwas nass

Grüße
WerWolf + lulu

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 30. Juli 2006 antenne hat den Geocache gefunden

Neuer Tag, neue Radtour. Um zum Cache zu gelangen, mussten wir unsere Räder mal wieder stehen lassen.
Das "Siegel" ist ja wirklich eindrucksvoll, anscheinend haben manche Bürokraten nichts zu tun.
Danke für den Cache und viele Grüße, Uwe und Anette
PS: Wir waren nicht auf der Höhe der Zeit - im Logbuch steht noch 29.07.06.

gefunden 30. Juli 2006 antenne hat den Geocache gefunden

Neuer Tag, neue Radtour. Um zum Cache zu gelangen, mussten wir unsere Räder mal wieder stehen lassen.
Das "Siegel" ist ja wirklich eindrucksvoll, anscheinend haben manche Bürokraten nichts zu tun.
Danke für den Cache und viele Grüße, Uwe und Anette
PS: Wir waren nicht auf der Höhe der Zeit - im Logbuch steht noch 29.07.06.

gefunden 25. Mai 2006 justus1 hat den Geocache gefunden

Trotz bescheidenem Wetter war ich heute in der Nordheide und habe diesen Cache gehoben. [:D]

Das hat aber der Amtsschimmel kräftig gewiehert [;)]

Danke für den Cache sagt Justus1

gefunden 05. März 2006 Haselmaus hat den Geocache gefunden

15:35 Uhr
Ist das Reiten hier im Wald eigentlich immernoch verboten? Jedenfalls waren heute genug Pferde samt Reiter auf diesen Wegen unterwegs. Das Döschen haben wir leicht gefunden.
Grüße Haselmaus

gefunden 28. Februar 2006 Sueffel hat den Geocache gefunden

Nachdem wir endlich den richtigen Zugang gefunden hatten, konnte man schon im Wald die ominösen Barrieren sehen. Am Final wurde dann Hamburger77 fündig. So weit sind wir in Good Old Germany also schon gekommen, tststs.

Danke, Gruß Süffel

gefunden 24. Februar 2006 D-Buddi hat den Geocache gefunden

manchmal machen einen Menschen einfach fassungslos... schönes Versteck.

Jörg

gefunden 17. Februar 2006 m.zielinski hat den Geocache gefunden

Bei einer Cachetour mit Matho gut gefunden.
Danke fuer den Cache.

gefunden 29. Januar 2006 Sobo hat den Geocache gefunden

Versiegelt war er nicht mehr, als ich eintraf. Bei einem Vorbesuch hatte ich an dieser Stelle den Cache ausführlich gesucht. Na ja, Hauptsache gefunden. Dieses war der zweite Streich, doch der Dritte folgt sogleich.
Cachedank.
Sobo

gefunden 28. Januar 2006 nilsk hat den Geocache gefunden

Auch diesen Cache nach einer kurzen und sehr illegalen Suche gefunden. Schwierig gestaltete sich dann den Cache aus dem Versteck zu bekommen. Da war vor uns wohl irgendwann ein Besserverstecker am Werk.

Nils

gefunden 21. Januar 2006 NDR hat den Geocache gefunden

gefunden 21. Januar 2006 R2D2 hat den Geocache gefunden

Wir waren heute zusammen mit Annett (Alligateuse) und Dirk (NDR) auf Nordheidetour. Auf diesen Cache waren wir neugierig, denn die Vorgeschichte ist zwar typisch deutsch, aber ein amtliches Schild scheint doch übertrieben. Aber tatsächlich ist es so, nur den Cache haben wir doch etwas suchen müssen, denn es gibt viele Möglichkeiten. Dann stießen auch noch Keitero64 und DG9BBV zu uns doch Dirk (DL8HBJ) hatte hier die Nase vorn und hielt den Cache in den Händen. Danke für diesen typisch deutschen Lost-place / Team DL8HBJ

gefunden 14. Januar 2006 deep green hat den Geocache gefunden

also genaugenommen haben wir uns die geschichte dazu als "ein bißchen übertrieben" vorgestellt.
da hat wohl eindeutig einer ein ziemlich großes problem (gehabt)?
wie würde asterix sagen: "die spinnen, die ..."
danke und gruß
chris, pit & charly

gefunden 12. Januar 2006 Mystphi hat den Geocache gefunden

Wie Recht die Blues doch haben. Ich muss wohl noch einmal her. Doch nicht einmal, nein gleich zweimal wurden daraus. Selbst nachdem mir Bluelord per Mail einen deutlichen Tipp gegeben hatte, weigerte sich der Cache, von mir gefunden zu werden. Erst nachdem mir Bluelord per Telefon sozusagen das Händchen geführt hat, hab ich den Cache dann gefunden. Peinlich, peinlich, denn dort hatte ich schon zig mal hingeleuchtet und reingefasst. Manchmal ist man eben taub und blind auf allen Sinnen. Aber nichts desto trotz vielen Dank für diesen für mich sehr denkwürdigen Cache.

Viele Grüße
Gerald

gefunden 12. Januar 2006 Bluelord hat den Geocache gefunden

Nach getaner Arbeit noch im Halbdunkel zum Cache aufgebrochen. Der Zugang war schnell ermittelt und nach kurzer Suche war der Cache gehoben.
Die Koordinaten zeigten genau auf den Punkt.

Zeit: 16.50 Uhr - No Trade

Gruß Bluelord

nicht gefunden 11. Januar 2006 Mystphi hat den Geocache nicht gefunden

Dunkel wars, der Mond schien (gar nicht) helle,
als ein Auto blitzesschnelle
langsam auf den Parkplatz fuhr.

Drinnen saß ein Cachegeselle
auf dem Weg zur Siegelstatt,
nimmt die Lampe, seine helle
und noch seinen Navigat.

Macht sich auf zur Pferdekoppel,
Regen tropft auf ihn herab.
Der Weg führt über Matsch und Stoppel,
die Batterie wird langsam knapp.

Doch endlich kommt es in die Sicht,
der Pfeil weist ganz genau die Richtung,
das Ding worauf er so erpicht.
Dem rechten Schuh versagt die Dichtung.

Doch das ist ihm jetzt ganz egal,
nun geht die Sucherei schon los.
Ein FTF für diese Qual,
das wäre ganz gewiss famos.

Erst sucht er hier, dann sucht er da,
dann sucht er hüben und dann drüben,
sucht in der Ferne und sucht nah.
Der Frust kommt hoch in leichten Schüben.

Ja will der Cache sich denn nicht zeigen?
Der soll doch so ganz einfach sein!
Der Cacher bricht sodann sein Schweigen,
und flucht ganz leise in sich rein.

"Den Cache kann ich wohl heut nicht finden,
da wird wohl Tageslicht gebraucht.
Deshalb werd ich jetzt hier verschwinden!"
Das TaLalicht verschwindet auch.

So schleicht er unverricht'er Dinge,
halb sehend und halb tastend fort.
Auf dass es nächstes mal gelinge,
den Cache zu finden an dem Ort.

Heute ist nicht alle Tage,
ich komm wieder, keine Frage!

Gruß
Gerald

[Zurück zum Geocache]