Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Alte Eiche bei Gemünden    gefunden 16x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 31. August 2013, 16:05 Erdmännchens hat den Geocache gefunden

Gut versteckt. Logbuch fast voll.

Mit unserem  eTrex 30 haben die Koordinaten gestimmt. Tolle Stage-Kennzeichnungen.

In: Lineal

Out: -

TFTC!

Die Erdmännchens

gefunden 08. April 2012 UrmelBert hat den Geocache gefunden

Danke für den schönen Cache.

 

Bei den letzten 2 Stages war unser (oder dein+unser Zwinkernd) GPs ziemlich ungenau (+/- 12 Meter).

 

Liebe Grüße,

Team UrmelBert

gefunden 03. April 2011 FRANKENCACHER hat den Geocache gefunden

Bei brütender Hitze machten wir uns auf zur alten Eiche - wie immer sehr gut vorbereitet! *

Die durch mehrere Leichtsinnsfehler verlängerte Strecke und  die unterschätzte Steigung forderten ihren Tribut:
Müde und durstig schleppten wir uns mit letzter Kraft zum Versteck...
Zwei entnommene Haribo Tütchen spendeten uns gerade genug Energie für den Rückweg!

In: Nadelkissen
Out: Haribo Minis

* nix dabei Verlegen

Bilder für diesen Logeintrag:
Alte EicheAlte Eiche

gefunden 18. Oktober 2010 gekko121 hat den Geocache gefunden

DFDC

gefunden 02. Oktober 2010 teq2 hat den Geocache gefunden

Bei regnerischem Wetter sind wir heute los und haben diesen gut gemachten Multi angegangen. Zwischenzeitlich wurde es uns doch recht warm [;)]. Der Final war dann recht schnell entdeckt - und wir konnten mit teilweise nassen Füßen [:I] (die Imprägnierung hat halt doch schon nachgelassen [;)]) wieder den Rückweg antreten.

Die Bonuskoordinaten konnten wir dank eines gut ausgestatteten GPS zwar ermitteln, der Bonus blieb uns aber verborgen.

Danke für den Cache

IN: TB

gefunden 20. September 2009 GEO561960 hat den Geocache gefunden

gefunden 27. Dezember 2008 skyalex hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit den Kids angegangen. War ne wirklich schöne aber auch anstrengende Runde - vor allem das Gemaule von den Kids den Berg hoch ;-)
An Stage eins fast verzweifelt, dabei ist der Hint doch so genial und wer Kinder hat sollte den sofort verstehen *schäm*.
Die Stageverstecke bzw. die Hinweise haben mir sehr gut gefallen.
Auch die Eiche ist sehr beeindruckend.
Danke für die schöne Wanderung.

Hinweis 09. Oktober 2008 Jufi hat eine Bemerkung geschrieben

Heute mal nach längerer Zeit wieder eine Cachekontrolle durchgeführt. Alle Stages und auch das Final haben den Sturm im Frühjahr und die nachfolgenden Aufräumungsarbeiten gut überstanden. Jetzt liegen auch keine Bäume mehr auf dem Weg. Viel Spaß beim Suchen

Gruß

Jürgen

gefunden 19. Juni 2008 U - BOOT 777 hat den Geocache gefunden

Beim 2. Anlauf gefunden. Habe beim 1. Mal aufgegeben weil ich keine Lust mehr hatte über all die Baumstämme zu klettern die der letzte Sturm umgeworfen hatte.

gefunden 27. Oktober 2007 Aldokyl hat den Geocache gefunden

Ein wirklich langer und steiler Weg der zum Ziel führt. Aber der Cache ist wirklich toll und empfehlenswert.

gefunden 27. Oktober 2007 gartentaucher hat den Geocache gefunden

Das war eine lange und schöne, aber auch steile Wanderung durch den herbstlichen Wald.

rein: Lineal, Watte, Parfümprobe

gefunden 08. September 2007 Ha-I-Pe hat den Geocache gefunden

gefunden 25. August 2007 Kartenkai hat den Geocache gefunden

Das war heute wieder einmal ein schönes Cache-Erlebnis! Schöne Stages (besonders die Burg), eine schöne Wanderung und sogar die Dose gefunden. Vielen Dank für diesen schönen Nachmittag - Kartenkai - no trade

gefunden 24. Juni 2007 van Linde hat den Geocache gefunden

Heute mal alleine unterwegs und auch geblieben.

So viel Ruhe beim suchen ist auch selten.

Danke für diese Tour und die Höhenmeter Embarassed.

Für mich als Flachlandindianer war das mal eine Abwechslung.

 

trade

In:    Affe

Out:  Dog

 

MfG van Linde

nicht gefunden 08. Juni 2007 whale-scouts hat den Geocache nicht gefunden

Wegen sehr schlechtem GPS-Empfang an Stage 1 und 2 und extremem Zeckenbefall bei Stage 2 schließlich in der anbrechenden Dunkelheit die Suche abgebrochen. Schade...werden wohl nicht wieder so schnell in die Gegend kommen.

gefunden 12. Februar 2007 Plaudi hat den Geocache gefunden

Diesen Cache werde ich wohl so schnell nicht vergessen!
Alles fing damit an, dass ich meinen Vater auf einer Zugfahrt nach Gemünden begleitete (ich fahre sehr gerne Zug). Während er seinem Job im Gericht nachging, wollte ich die Zeit des Aufenthaltes nutzen, um Cachen zu gehen. Dieser Cache reizte mich dabei besonders. Um ca. halb zwei ging es los, Treffpunkt am Bahnhof war halb drei, um den Zug zurück zu bekommen. Zuallererst musste ich einen Kilometer bis zum Startpunkt zurücklegen. Nach kurzer Suche habe ich die Hochwassermarkierung gefunden, und die neuen Koordinaten ließen keinen Zweifel aufkommen: nach oben! Doch dazu musste ich als Ortsunkundiger erstmal den Weg hinauf zur Burg finden. Ich geriet zuerst natürlich in eine Sackgasse. Zu allem Überfluss setzte auch noch Regen ein. Als ich dann endlich auf der Burg war, war ich schon am Japsen, habe die Station aber ohne Probleme gefunden. Insgesamt habe ich alle Stationen gut finden können, bei der 4. hat es ein wenig länger gedauert. Es ging also weiter nach oben: 170 Höhenmeter hatte ich ja noch vor mir. Mit jedem Meter schmerzten die Beine mehr, und der Schweiß rann mir bald in kleinen Bächen von der Stirn. Noch dazu wurde der Nieselregen zu einem ausgewachsenen Schauer, so dass ich pitschnass oben ankam. Die restlichen 700 meter zum cache waren dann lockerer, nur ein paar kyrillisierte Bäume lagen im Weg. Alsbald erreichte ich auch die alte Eiche, und dann habe ich gesucht, und gesucht, und gesucht... und gesucht. Die Zeit lief mir davon, und ich hatte wirklich in jedes Loch meine Hand reingesteckt, war kurz davor aufzugeben und hinzuschmeißen. "Der muss doch hier sein" entfuhr es mir immer wieder. Ich wagte einen letzten Anlauf, und als meine Hand eine Plastiktüte ertastete, fing ich vor Freude wie Rumpelstilzchen an zu springen. Schnell geloggt, in meiner Hektik vergessen, den TB mitzunehmen, und noch einen TB rein. Mir blieb noch eine Viertelstunde, und ich wusste nicht mehr genau, wann der Zug ging!!!! Also gab es nur eine Devise für den Abstieg: Lauf, Forrest, Lauf! Und ich lief, ohne Rücksicht auf Verluste. Der Abstieg geriet zur Bergabrallye, jeden Moment konnte ich ausrutschen und mir alle Knochen brechen, doch ich habe es ohne Zwischenfall nach unten geschafft, und das in 10 Minuten! Am Bahnhof war ich um Viertel vor drei, so gerade noch passend! Ich war total erschöpft, aber überglücklich!
Allerbesten Dank für den Cache!
Plaudi

In: TB Tom

gefunden 31. Mai 2006 Gremlin-2 hat den Geocache gefunden

Heute war ich mal der CO von Eliot.

Zusammen haben wir uns die Höhenmeter angetan.
Runterwärts ist das übrigens Mountainbiketauglich, wie uns zwei Downhillfahrer versichert haben :-)

Die Stages waren gut und schnell zu finden.

Der Final war nach kurzer Zeit geortet.
Ist ne nette Sache, wenngleich unserer TOP-Kondition stellenweise abträglich ;-)

IN: Schlüsselanhänger "Kolben"

CU Ralf

gefunden 16. April 2006 Knupp hat den Geocache gefunden

Trotz strömendem Regen am Ostersonntag diese "Berg"-Tour gewagt. An Stage 1 nur mit Hilfe der mitgenommenen "Newbies" (welch eine Schande [B)]) die Koors für die nächste Station gefunden. Ab dann gings eigentlich wie geschmiert (so wie der Waldboden auch!).
Trotz Regen war die Stimmung bis zum Final sehr gut!

Team Knupp war heute (im Osterurlaub) mit Verstärkung (6 Männer, Frauen und Kinder!) unterwegs, somit hatten wir insgesamt mit 20 Augen keine Probleme, die Stationen zu finden!

Vielen Dank für den interessanten Weg!

Raus: TB "Hicking Smurf", Gardena-Verteiler
Rein: Schlüsselmäppchen

Gruß von Team Knupp zusammen mit den "Schiss- und Pisslern"


[Zurück zum Geocache]