Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Mythische Pfade    gefunden 9x nicht gefunden 2x Hinweis 2x

Hinweis 02. April 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem dieser Cache auf geocaching.com bereits archiviert ist, wird auch hier geschlossen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 07. Oktober 2009 FonsB hat den Geocache gefunden

Was für ein Cache. Er hat seine Sterne in jeder Beziehung verdient, nicht nur im theoretischen, sondern auch im praktischen Teil. Ich hatte meine Hausaufgaben gemacht und war voller Informationen zu den einzelnen Themen. Trotzdem konnte bzw. durfte ich heute vor Ort nicht alle Hinweise alleine finden und musste auf Telefonjoker zurück greifen. Üppige Natur, der Zahn der Zeit und Muggel behinderten meine Suche gewaltig.

Anfangs wusste ich auch nicht so recht, wo ich nach was suchen sollte, aber mit der Zeit kristallisierte sich der rote Faden heraus. Die Pfade sind nicht nur mythisch, sondern teilsweise sehr unwegsam und manchmal ist der weitere Weg der bequemere. Auch wenn es gar nicht so viele Kilometer sind, sollte man für diesen Cache genügend Zeit einplanen. Mal eben ist auch im Outdoorteil nicht drin. Ich habe einen abwechslungsreichen und interessanten Vormittag im Wald verbracht, abwechslungsreiche Stationen ge- und besucht und nur mit Hilfe von Telefonjokern die Hindernisse umschiffen können. Danke für diesen Cache der etwas anderen Art.

gefunden 28. September 2008 Randall Flagg hat den Geocache gefunden

28.09.08

Heute ist auch der Cache endlich von meiner Watchlist verschwunden.
Das Rätsel hat uns lange genug gefesselt.
Im 2. Anlauf heute unter tatkräftiger Unterstützung von Sommer62 gefunden. Dank an dieser Stelle nochmals.

Die 1. Station war (nach Hinweis) gut zu finden.
Bei Station 2 lagen die Kords ca. 15m daneben.
Die nächste Station verlangte dann nach unserem Klettermax Buttercutter. Auch bei der nächsten Station waren die Kords nicht ganz eindeutig. Hier half dann zum 3.Mal der Telefonjoker.

Die Final-Location ist ziemlich genial.

Hinweis an den Owner: Die Dose scheint undicht, das Logbuch ist durchweicht und die Tauschgegenstände sind auch nicht mehr in besten Zustand. Hier wäre mal ein Besuch ratsam.

Ansonsten hat dieser Cache aufgrund seiner diversen Schwierigkeiten eine höhere Einstufung als 4/3,5 verdient.

Vielen Dank für den tollen Nachmittag:

Randall Flagg
zusammen mit: Buttercutter, Marcellus Wallace, Isa, Ramona, Lia, Saskia und Anton.

No trade

Hinweis 06. April 2008 h4/v/v0 hat eine Bemerkung geschrieben

Cache gecheckt.

Cache ist ok  

nicht gefunden 05. April 2008 Team101 hat den Geocache nicht gefunden

Leider trotz intensiver Suche im Regen nicht gefunden. Werden es aber nochmal probieren, denn die anderen Beschreibungen machen richtig Appetit.

nicht gefunden 17. Februar 2008 Sirex (CR) hat den Geocache nicht gefunden

Nach längerer, intensiver Suche den Einstieg nicht gefunden.

Existiert der Cache noch?

gefunden 10. März 2007 disy hat den Geocache gefunden

Endlich mal wieder ein wirklich toller Cache!

Bereits vor fast einem Jahr, als ich auf den Cache aufmerksam wurde, hatte ich einigen Spaß an der rätselhaften Aufmachung der notwendigen Hinweise. Bis auf eine Sache lies sich auch alles ermitteln.

Jetzt endlich mal Zeit, Wetter und Muße gefunden im Team mit Nightrider den Ortstermin anzuberaumen. Und alles lief wie am Schnürchen: an den Startkoordinaten angekommen, hatte ich relativ schnell eine wirklich schlüssige Theorie, die auch das letzte unaufgeklärte Rätsel nahtlos einfügte [:D]. So überzeugte ich dann auch meinen Partner und wir untersuchten das Objekt ausgiebig... aber nix zu finden... evtl. gemuggelt? [:O]

Nachdem wir uns versichert hatten, daß meine Theorie absolut falsch war [V] und wir auf die richtigen Pfade gelangten, lief tatsächlich alles wie am Schnürchen. Die Stationen konnten recht schnell angewandert, gefunden und ausgewertet werden. Auch an Station 3 war dank des gelösten Rätsels unsere erste Vermutung gleich die richtige...[:D]

Das Final ist spitzenklasse, da kam richtiges <i>Indiana-Jones-Feeling</i> auf! [:D] Und lustigerweise löste sich dann auch das letzte Rätsel auf ... [B)]

Alles in allem ein supertoller Cache, den man unbedingt gemacht haben sollte. Auch die neulich vom Orkan umgewehten Bäume stören nicht weiter und lassen sich einfach umgehen...

Gruß und vielen Dank für die schönen Stunden in toller Umgebung

DiSy

Out: TB
IN: 2 Coins

gefunden Empfohlen 30. Juli 2006 mtb-db hat den Geocache gefunden

13:30
Nachdem ich vor Wochen an den Startkoordinaten, trotz ausgedehnter Suche keinen Erfolg und auch keine wirkliche Idee mehr hatte, hat uns Onkel_Patrick mit einen dezenten Hinweis auf den mythischen Pfad geschubst.[^]
Nachdem jetzt auch alle Rätsel auf dem Bild gelöst waren, und einen umfangreiche Datensammlung, nebst erweiterter Cacherausrüstung geschultert war, gingen wir heute den Cache voller Optimimus an.[^]
Station 1 und Hinweis gut gefunden, dann quer durch den Wald zur 2.Station, irgendwie fehlte hier der mythische Pfad. In der Nähe der Station 2 erst einmal gerastet, das hatten wir uns aber redlich verdient. Dann die Suche nach den Hinweisen... Fehlanzeige.[?] Alle in Frage kommenden Objekte abgesucht... nichts! Erst als unsere Erkundung für beendet erklärt werden sollte stach es uns in die Augen...[:O)] sehr gut gemacht. Willst du etwas gut verstecken, dann tue es in aller Öffentlichkeit, klasse![8D]
Auf zu Station 3, jetzt war Ausdauer angesagt, der Weg war weit und so wie wir es an gingen auch voller steiler Höhenmeter.[xx(] Angekommen war das Zielobjekt klar, doch wo suchen? Den aufmerksamen Augen meiner Frau entging dann aber nicht der gesponnene Ariadne-Faden. Nur wie bergen??? Aber die Natur hilft immer, also kräftig geschwitzt[:I] und Material herangeschafft, mit ein bisschen Mut zur Lücke ging es dann auch ohne Prusik (@ moelski und outdoor fun[;)]). Ahha... weiter zur Station 4 ... wieder direkt durchs Unterholz ... ganz schön steil hier!!! Angekommen ...??? ganz schön kleine Höhle hier... wozu die Fackel??[?]
Gut nur wenn man seinen Blick auch mal vom Boden hebt..! Doch wie hilft uns das jetzt ? Ausgiebige begutachtung der Umgebung... und siehe da... Fackel an und los.
Der Final war wirklich der krönende Abschluß eines außergewöhnlichen Cacheerlebnisses.[:D][:D][:D]

Ein ganz besonderer Dank an HANNO!!!
out TB Hippo
in: Textmarker

Viele Grüße aus Oeventrop
mtb-db
Dietmar und Sigrid feat. Paula

gefunden 27. April 2006 stubenhocker hat den Geocache gefunden

gefunden Empfohlen 27. April 2006 kruemelmonster hat den Geocache gefunden

Ein schön rätselhaft aufgemachter Cache, der an interessante Locations führt, Köpfchen und Können der Suchenden fordert und schließlich in einem spektakulären Finale endet - und das alles ist auch noch ein Erstwerk. Respekt!!

Dass wir an einer Station länger kreisten, lag nicht an Ermangelung einer Idee sondern eher am inneren Schweinehund, der die ganze Zeit flüsterte: "Da ist's bestimmt nicht" obwohl es bei rechter Betrachtung des mythischen Bildes so naheliegend war. Das mit dem Zauberspruch "elf-acht-drei-drei" erbetene Orakel sprach uns Mut zu, nicht darauf zu hören, sondern unserem ursprünglichen Impuls weiter nachzusteigen und zu beweisen, dass nicht jede Anstrengung vergebens sei. Ende gut, alles gut!

Dieser Cache ist allen, die mehr wollen, als immer nur auszusteigen und nach kurzer Zwischenrechnung auf einen Hasengrill zu stoßen, unbedingt zu empfehlen. Die scheinbar gepflegte Nichtbeachtung dieses Caches ist gänzlich unberechtigt.

Vielen Dank für die spannende Tour.
8)

+ Blumensamen, Mikro-Logbuch, TB Mc Sheep Jr. II (http://www.geocaching.com/track/details.aspx?tb=TBE49C)

gefunden 11. März 2006 BirdOfPrey hat den Geocache gefunden

BirdOfPrey hat den Cache gefunden 11.03.2006 13:50Uhr

Ja, der Cache hat es in sich. Die Punkte sind zu Recht vergeben. Ich kann allen nur raten, die Hinweise zu entschlüsseln und alle immer im Kopf bereit zu haben, sonst...

Das war eine tolle Cachesuche. Zusammen mit cmehlhorn und DL3BZZ haben wir 4 Stunden für die Suche gebraucht, warscheinlich, weil ich so langsam war ;-). Ich hatte echt zwischendurch einen Hass auf den Schnee und den Schnee und den Schnee. Sonst war´s toll und sicher bei guten Wetter noch besser. Der Final ist das Sahnehäubchen. Unbedingt machen!!!

Danke Hanno für diese Gelegenheit.

BirdOfPrey

Out: Sämerei
In: Elekto-Prüfer

gefunden 11. März 2006 DL3BZZ hat den Geocache gefunden

#228 11. März 2006 13:50 Uhr

Ich kann mich dem Christian nur anschließen, toller Cache.
Zwar mußten wir einen Jocker bemühen, aber es hat alles geklappt.
Die Wege waren zwar schwierig zu laufen, viel Schnee u. Eis, aber so waren wir 4 Stunden an der frischen Luft. Und unser Weg war knapp über 7km lang, wollten nicht unbedingt durch Berg u. Tal.

Und dann noch den Owner mit LAG (Lebenabschnittgefährtin) kennen gelernt, nochmals vielen Dank.

In: Gummiball
Out: Röhrchen Weihrauch

Bis denne
Lutz, DL3BZZ

[This entry was edited by DL3BZZ on Saturday, March 11, 2006 at 9:53:12 AM.]

gefunden 11. März 2006 cmehlhorn hat den Geocache gefunden

EEERSTER!!!!!
Endlich mal der Erste zu sein, fühlt sich gut an.

Nach 1-stündiger Fahrt und 4-stündiger Suche bei leichtem Schneeregen endlich den genialen Final gefunden.

Super Cache! Nur zu empfehlen. Wahrscheinlich aber ist es bei besserem Wetter noch lohnenswerter.

Danke Hanno.

In: Golfball
Out: Schmuckkette

[Zurück zum Geocache]