Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Alte Meister    gefunden 49x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 03. Oktober 2012 ice13-333 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Zwerg Nase, Geotuppi, Geotöchterchen, Cächelady und Muggel Uschi ging es heute auf eine kleine Runde rund um Stadt Blankenberg. Dabei haben wir auch die alten Meister besucht/gesucht. Ein Denkfehler an einer Station hat uns ein paar Höhenmeter und verdutzte Einwohner im Nebenort eingebracht, aber man ist ja gerne an der frischen Luft unterwegs. ;)

(GC#3758 Gesamt#3784 OC#620)

gefunden 29. September 2012 Rheingeister hat den Geocache gefunden

Hauptziel des Tages war Sequestro, aber da war Start erst um 14.00 Uhr. Also mal sehen, was sonst noch so in der Gegend rumliegt. Da sind wir auf diesen Cache gestossen. Und da uns bisher alle Woffis, die wir gemacht haben super gefallen haben, war die Entscheidung klar.
Das Rätsel war relativ fix gelöst und ein Blick auf die Karte sagte: Uii, da waren wir ja noch nie.
Unsere Mitstreiter Eifelmotz und Norkath gefragt, macht ihr den mit? Blöde Frage: Logisch.
Also sind wir munter los und haben erstmal über das nette Städtchen gestaunt. Die Rheingeist konnte sich daran erinnern hier in Kindheitstagen schon mal gewesen zu sein, für den Rheingeist war es völliges Neuland.
Also den ersten Weg staunend genossen und beschlossen, nach Sequestro hier futtern zu gehen.
Dann kam der zweite Weg und brachte hübsche Ausblicke aufs Städtchen und die Gegend.
Dann kam der dritte Weg und führte uns ins tiefe Tal ..... der Traurigkeit, denn wir Schlaumeier hatten mal wieder nicht das komplette Listing dabei. Ein klitzekleines Detail fehlte und schon standen wir ohne konkrete Finalkoors in der Gegend rum.
Naja, wir hatten ja beschlossen hier essen zu gehen, da können wir jetzt wieder rauf, das Detail in Erfahrung bringen und vor dem Essen noch einen kleinen Spaziergang machen.
Gesagt, getan. Problem gelöst, Sequestro gemacht und vor dem Essen noch dieses sehr hübsch versteckte Döschen besucht.
Vielen Dank fürs herführen. Da kommen wir bestimmt nochmal her, hat uns gut gefallen.
Rheingeister

gefunden 20. Juni 2011 bb10 hat den Geocache gefunden

Echt geniales Rätsel mit klasse Outdoorpart...

DFDC

sagt das Team bb10

gefunden 28. November 2010 Muzungu1563 hat den Geocache gefunden


Nachdem Zora43 den Indoorteil geknackt hatte, machten wir uns gemeinsam auf, die 3 Wege zum Cache zu finden. Nachdem wir den richtigen Einstieg gefunden hatten , ging es auch gut voran.
So nach und nach wurden Zahlen und Zeichen geordnet und führten uns durchs schöne Blankenberg dem Ziel immer näher. Kleine Verunsicherungen über die Bedeutung verschiedener Zeichen gehörten dazu, konnten uns aber nicht verwirren.
So konnten wir am Ende die Dose bergen .
Danke für diesen schönen Cache und die kurzweilige Rätselei in dieser immer wieder schönen Stadt!

TFTC sagt Muzungu1563

gefunden 26. September 2010 C.Dukes hat den Geocache gefunden

Die Jahresangabe des (inzwischen fertig renovierten) Hauses fehlt. Das sieht man aber nur bei geocaching.com. ==> Schaut dort rein oder recherchiert noch etwas mehr! 1600 ist falsch!

Mit etwas Internetrecherche habe wir aber die Zahlen rausbekommen und den Cache gefunden.
In dem Moment, als wir die Dose öffneten, brach ein Wolkenbruch über uns aus - unheimlich!

Sehr netter Spaziergang!
The C. Dukes mit Sachsen Lady

In: Stolze Fahnen
Out: Mac Wuff ;-)

gefunden 30. Mai 2010 Sonnenwinkler hat den Geocache gefunden

Was für eine schöne Runde! Wenn wir das vorher gewusst gewusst hätten, wären wir besser bei Sonnenschein gekommen , doch auch im Regen ist der Ort sehenswert .

Obwohl wir mit einigen selbst eingebrockten Problemen zu kämpfen hatten : Das Rätsel hatten wir bereits im Frühjahr 2009 gelöst, da wir damals in die Windecker Gegend wollten, aber nach Lösung feststellten, dass die Richtung so gar nicht passte. Hier ergab sich bereits das erste Problem: Im GSAK war der gelöste Cache seit damals mit den ermittelten Waypoints gespeichert und somit auch die Cachebeschreibung auf dem Stand von damals (man will sich ja nicht die "Corrected Coordinates" überschreiben) . Wir hatten zwar heute morgen vor der Abfahrt nachgeschaut, ob der Cache noch aktiv ist, aber das war es auch schon. So standen wir vor dem eingerüsteten Haus und fanden keine Jahreszahl . Dank einer Infotafel konnten wir zumindest das Jahrhundert ermitteln, beim Jahrzehnt mussten wir ein wenig raten. Nachdem wir jedoch an einem der "theoretisch" möglichen drei Zielen die Folgestation finden konnten, waren wir wieder im Spiel .

Das zweite Problem bestand darin, dass wir keinerlei Angaben über die Länge des Caches hatten. Da wir nach den "Welten von Myst" noch ein wenig Zeit hatten, wollten wir uns diesen schönen Cache noch "zwischendurch" ansehen. Wenn wir gewusst hätten, dass die Wegstrecke 5 km beträgt ... aber dann hätten wir auch die tolle Location nicht angesehen und hätten was verpasst !

So kamen wir trotz Regenphasen noch gut voran und konnten diese schon fast 8 Jahre alte -Dose finden .

Vielen Dank für diesen Cache, den wir gerne weiterempfehlen!

Die Sonnenwinkler aus dem Siegerland

gefunden 15. Mai 2010 Bello-Bande hat den Geocache gefunden

Wir haben den Cache in zwei Runden machen müssen, weil ein Tipp zunächst einfach keinen Sinn machen wollte. Aber das klärte sich dann daheim - und es ermöglichte uns, zwei Freunde mitzunehmen.

Insbesondere der zweite Weg war schön und auch dem regelmäßigen Besucher der Ortschaft völlig neu. Vielen Dank für das Zeigen dieser wunderschönen Ecke.

Auf dem Rückweg haben wir dann auch noch andere Cacher getroffen.

gefunden 30. August 2009 E-Fuzzy hat den Geocache gefunden

Ein ecter "Drive Inn" - Danke

gefunden 23. August 2009 apfelmaus hat den Geocache gefunden

Bereits am Anfang unserer Geocacher-Karriere haben wir die Meisterwerke entdeckt, bewundert und uns köstlich darüber amüsiert. Warum es jetzt erst dazu kam, dass wir diese Tour angegangen sind, wissen wir selber nicht. Aber so haben wir diese schöne Runde zusammen mit Team Andy&Nicole bei klarer Luft und Sonnenschein drehen können und unsere Kreise durch und um den idyllischen Ort auf abwechslungsreichen Wegen gezogen.
In: Coin, out: Coin

TFTC sagt das komplette Team apfelmaus
#1042@17:00

gefunden Empfohlen 03. August 2009 Wuchtel hat den Geocache gefunden

Eine sehr schöner Cache, ganz nach "altmeisterlicher" Art, der einen nach dem Einstiegsrätsel mit einem tollen Outdoorteil empfing. Letzterer wurde von uns in 2 Teilen absolviert, da uns beim ersten Anlauf Starkregen vom "3. Weg" abhielt. Heute wurde diese wundervolle Runde endlich komplettiert und wir können sie nur dringend weiterempfehlen.

Danke für diesen schönen Spaziergang
Wuchtel

gefunden 17. Juni 2009 Steinerbiker hat den Geocache gefunden

Endlich haben wir auch diesen Cache gehoben...
Die Vorarbeit liegt schon seit langem auf dem Schreibtisch, doch heute konnten wir endlich auch den Cache heben. Vielen Dank für diese Interessante Runde.

In: TB Sail my Boat thru all canals und 2 Figürchen
Out: zwei andere Figürchen

Gruß Andrea & Jörg

gefunden Empfohlen 19. April 2009 3 Ausrufezeichen hat den Geocache gefunden

Endlich ist es vollbracht – „Alte Meister“ war der letzte Cache in unserem 10 Kilometer Radius, den es noch zu finden galt. Ungefähr 5 Minuten lang konnten wir uns darüber freuen – und dann wurde der neue Multi von S-T-K veröffentlicht... ;-)
Auf jeden Fall hat „Alte Meister“ sehr viel Spaß bereitet. Um „Google-Caches“ mache ich normalerweise zwar einen Bogen, aber die Jahreszahlen waren so schnell ermittelt, daß man den Indoor-Anteil fast vernachlässigen konnte. Die Graphiken finde ich übrigens klasse. Besonders das geschickt eingebaute Maskottchen von den Blinkies und Dr. Woffi himself – toll gemacht!
Und der outdoor-part entschädigte dann sowieso die vorher investierte Zeit. Mir hat die komplette Wegstrecke richtig gut gefallen. Obwohl ich dort schon einige Male war ist es immer wieder interessant, hier ein wenig durch die  Gassen zu schlendern und in entlegene Ecken zu schauen, die man sonst kaum wahrnimmt.
Den zweiten Teil der Wegstrecke fand ich dann absolut grandios. Schon im Vorfeld habe ich gehofft, daß der Cache hierhin führen wird, denn jetzt im Frühling den schmalen Pfad entlang über die Kirschblütenblätter zu gehen ist wirklich eine feine Sache. Daß sich ausgerechnet bei diesem Cache ein paar Gestalten über die „enttäuschend langweilige“ Strecke beschwert haben kann ich übrigens absolut nicht nachvollziehen. Liebe Leute: Wo zum Teufel wart ihr denn? Seid ihr euch wirklich sicher, den richtigen Weg gegangen zu sein? Oder seid ihr eventuell durch die Kanalisation gewatet?
Obwohl man sich über den Sinn der vielen Stationen und über die Menge der zu sammelnden Zahlen vielleicht streiten kann: Ich fand diesen Cache wirklich schön, denn wenn man unterwegs ist vergeht die Zeit dank der schönen Aussichten wie im Flug und es fällt kaum auf, daß man bis zur Dose (die übrigens sehr schön versteckt war!) ein halbes DIN A4-Blatt mit Zahlen, Zeichen und komischen Symbolen vollgekrakelt hat.

Vielen Dank für diesen sehr schönen Cache in toller Umgebung!

3!

gefunden Empfohlen 21. März 2009 RoRo hat den Geocache gefunden

Was für ein genialer Cache, der hat ja wirklich alles: Ein tolles Rätsel, wunderschön in Szene gesetzt, eine tolle Landschaft und eine schöne Dose.

Das Eingangs-Rätsel hatte ich schon lange gelöst, heute pünktlich zum Frühlingsanfang war dann der Outdoor-Part dran. Die Location kannte ich noch nicht, habe aber dank der ungewöhnlichen Streckenführung vermutlich alle relevanten Ecken kennen lernen dürfen.

Am Ende des ersten Weges wollte mir Louis Armstrongs "What A Wonderful World" einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen. Das ist wirklich eine traumhafte Ecke, insbesondere bei dem schönen Wetter heute.

Danke für diesen außergewöhnlichen Cache!
Roland

In: TB

gefunden 12. März 2009 awiline hat den Geocache gefunden

Das Rätsel ist richtig schön gemacht - bei der Recherche bin ich gerne auch noch zu anderen interessanten Bildern abgebogen.
Den Cache-Rundgang hatte ich mir für einen besonderen Tag mit Besuch aufgehoben.
Und es war heute auch sehr sehr schön - obwohl das Wetter sich alle Mühe gegeben hat, uns (illele und mich) uns aus der Stadt zu spülen.
Wir waren am Ende total durchweicht und durchgefroren, aber es hat Spaß gemacht.

Danke für den schönen Ausflug und viele Grüße
awiline

(no trade)

gefunden 25. Januar 2009 Die Elchbande hat den Geocache gefunden

Nachdem das Rätsel schon länger gelöst war nun auch endlich der Outdoor-Teil bei super Wetter.

T4TC
Die Elchbande

In: TB
Out: TB, Coin

gefunden 25. Oktober 2008 Nanokruemel hat den Geocache gefunden

Endlich sind wir dazu gekommen, den Outdoor-Teil dieses Caches zu machen. Das herrliche Rätsel hatten Tomas Riker und ich schon vor Längerem gelöst. Ich hatte richtig Spaß dabei. Und habe mich sehr über die Bilder amüsiert.
Die Runde fing auch sehr schön an - ein Ort, an dem ich schon ein paar mal war, den ich aber nie so bewusst wahrgenommen habe. Danke fürs Zeigen!
Der zweite Teil der Runde war allerdings enttäuschend. Und langatmig. Und irgendwie nicht wirklich abwechslungsreich. Ich weiß nicht wirklich, was mit diesem zweiten Weg bezweckt wurde. Mir hat dieser Teil jedenfalls nicht zugesagt.
Der letzte Teil wiederrum hatte eine schöne Wegführung - gerade jetzt im Herbst sehr schön bunt, wenn man den edlen Herren, die auf der Flucht den Schatz versteckt haben, in den Wald folgt. Nur gut, dass wir kein Cachermobil dabei hatten und vom Final aus direkt zum Bahnhof wandern konnten.
Danke für das klasse Rätsel und große Mühe beim Anlegen dieses Caches!

IN: TB, Playmobilfigur
OUT: anderer TB, Clownsfigur

# 54

gefunden 25. Oktober 2008 TomasRiker hat den Geocache gefunden

Ich kann mich meiner Vorloggerin nur anschließen! Es war ein tolles Rätsel und eine sehr schöne Runde in dieser herrlichen Landschaft, einzig wäre da doch sicher etwas mehr Abwechslung möglich gewesen als immer nur Jahreszahlen zu suchen. TFTC!

gefunden 22. Mai 2008 gelöschter account hat den Geocache gefunden

gefunden 17. Mai 2008 eifler72 hat den Geocache gefunden

#1047

Alte Meister sind doch die Besten!!!

Die Runde ist absolut klasse und die Umgebung (Stadt und Land) sind sehr sehenswert. Selbst das Wetter spielte heute mit.

Schade, dass neue Caches selten die Klasse dieser Runde erreichen.

TFTC,
eifler72

gefunden Empfohlen 17. Mai 2008 Jaeger&Sammler hat den Geocache gefunden

Kurz zusammengefasst: Ein wunderschöner Cache. Warum bin ich ihn nur nicht früher angegangen?
Danke und bis bald im Wald
J&S

#1088, 10:30(2/22)

gefunden Empfohlen 04. Mai 2008 Die Asbacher Bande hat den Geocache gefunden

#1223#

Irgendwie blieb uns hier immer eine Zahl verborgen, bis Markus endlich die entsprechende Seite im Internet gefunden hatte. Heute war es dann soweit bei herrlichem Sommerwetter den Outdoor-Teil zusammen mit der Zeusi-6er-Bande anzugehen, und was sollen wir sagen, wir wurden mit wunderschönen Runden in und um einen Ort mehr als belohnt, einfach nur schön!!! Im Team sind wir einfach unschlagbar, es hat heute mal wieder richtig Spaß gemacht mit Euch und toll fanden wir auch, das die "Kleinen" heute so super durchgehalten haben.

T4TC und danke für diesen schönen Tag sagt Die Asbacher Bande

In: 2 TB's

 

gefunden Empfohlen 09. März 2008 Steinwälzer hat den Geocache gefunden

gefunden Empfohlen 09. März 2008 Avantis hat den Geocache gefunden

Ein Cache mit allem was das Cacherherz begehrt. Zunächst ein spannendes Rätsel, aufwändig gestaltet und auch als Kunstbanause Laughing irgendwann zu lösen. Den Outdoor-Teil haben wir in vier Etappen erledigt. Zunächst den Stadt-Teil mit einem Ausflug in die Burganlagen. Wir hatten Glück, der Burgherr hat uns auch im Februar eingelassen und so sind wir erstmals auf den Turm gestiegen mit fantastischer Aussicht!! Den nächsten Gang dann nach Sturm Emma erledigt. Den dritten Teil dann mit Fahrrad abgefahren und heute schließlich den geheimnisvollen Ort ausgehend von Adscheid (schöner Wanderweg, zu empfehlen) gefunden. Wunderbar. Dieser Cache bekommt unbedingt unsere Empfehlung. Die einzige Frage, die offen blieb, sind die genannten Koordinaten mitten in Eitorf??

#0118, 15.00

Vielen Dank sagen die vier Avantis, heute mit Gast Tina

gefunden 20. Januar 2008 Team Luftikus hat den Geocache gefunden

Ein toller Cache mit einem sehr kreativen Einstiegsrätsel. Beim Outdoorteil waren wir von den riesigen mittelalterlichen Anlagen schwer beeindruckt Surprised (aber leider nur von April-Oktober geöffnet). Yell
Wir kommen auf jeden Fall wieder (eigentlich müsste es hier rund um das Jahr Mittelalterfeste geben).
Die Runden waren klasse gewählt -  Stadt, Land, Fluß, Wald - alles dabei.

Herzlichen Dank sagen
die Luftikusse

In: Kartenspiel, Weinverschluss, 1x1 Buch
Out: Licht, Sticker, Nackenkissen

gefunden 26. Oktober 2007 Dawidudel hat den Geocache gefunden

Schöne Tour schöne Stationen.
Unser ersten Travel Bug sowie Coin.So lernt man auch mal die eigene Heimat kennen.
Hat viel Spaß und einiges Kopfzerbrechen gemacht.
Danke für den Cache
Out: TB, Coin
In: Zollstock
Dawidudel

gefunden 06. September 2007 drawe hat den Geocache gefunden

Ein wirklich gelungener Cache! Das liebevoll gestaltete Eingangsrätsel hat mir viel Vergnügen bereitet und auch der Outdoorteil mit stimmigen und durchdachten Stationen und einer guten Wegführung hat bei gutem Wetter viel Spass gemacht.
Vielen Dank!
Alexander

TNLN

gefunden 18. Mai 2007 swolls3s hat den Geocache gefunden

Heute unser erster Cache zusammen mit jensileinchen!
Das Rätsel hatte ich vorher schon gelöst und es hat mir sehr viel Spaß und auch einiges Kopfzerbrechen beschert.
Der Outdoorteil war dann auch Spitzenklasse!
Danke für den Cache in schöner Umgebung.
LG Basti

gefunden 22. April 2007 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Dieser Klassiker lag schon seit einiger Zeit bei uns in der Schublade. Heute dann sind wir diesen sehr schönen Cache bei bestem Wanderwetter angegangen und wurden nicht enttäuscht. Tolle Umgebung, viel Sehenswertes und gut lösbare Aufgaben. Lediglich mit dem Entziffern der Zeichen in der Beschreibung taten wir uns gelegentlich etwas schwer. Am Cache angekommen haben wir erst einmal etwas aufgeräumt und entrümpelt. Zudem ein neues Logbuch hinterlegt, da das alte voll ist.
Unter´m Strich ein richtig gelungener Cache !
Gruß und vielen Dank an Woffi sagen
Gisela & Jürgen

in : neues Logbuch, CD Michael McDonald, GC-Aufkleber
out : div. Müll

gefunden 11. März 2007 Team Mierscheid hat den Geocache gefunden

Wie schön es doch direkt in der Nachbarschaft sein kann! Durch das wahnsinns Wetter machte uns die Suche natürlich dreimal soviel Spaß, aber auch die Landschaft ist ein Traum.

Ein wirklich sehr schöner Cache! DANKE!

Euer, Team Mierscheid

gefunden 11. März 2007 Team Stein hat den Geocache gefunden

 

Sehr schöner Cache den wir heute mit Team Mierscheid gefunden haben!

Bei diesem wunderbaren Wetter konnte man die wunderschöne Gegend in vollen Zügen genießen! 

 

Team Stein

 

in: Rakete

out: Spiel 

Bilder für diesen Logeintrag:
Schöne AussichtSchöne Aussicht

gefunden 25. November 2006 firenice hat den Geocache gefunden

So, nun ist es vollbracht!

Nachdem wir beim letzten Mal vor lauter Gucken, Hunger und Dunkelheit nur bis kurz vor das Ende gekommen waren, sind wir heute den restlichen Teil abgelaufen und habe die Box recht schnell entdeckt.

Ein sehr schöner Multi, sowohl der Rätsel-, wie auch der Outdoorteil, liebevoll gemacht in reizvoller Umgebung! Da kommt man doch gerne ein zweites Mal über den Rhein gereist.

IN: Nackenkissen
OUT: Klappspiegel

Das Logbuch hat nur noch wenige freie Seiten!
Vielen Dank für den Cache!
Patrick

Hinweis 15. Oktober 2006 firenice hat eine Bemerkung geschrieben

Da wir heute noch zwei weitere Caches in der Umgebung angingen, recht spät losgefahren waren und uns Zeit nahmen, auch an einer Station ins Museum zu gehen, ließ uns der Burgherr leider aufgrund viermütiger Verspätung keinen Blick mehr von seinem Turm werfen und an der vorletzten Station war es schon so dunkel und wir so hungrig, daß wir einfach nochmal zu diesem wirklich wunderschönen Ort wiederkommen!

Obwohl ich überhaupt kein Kunstliebhaber bin, war das Einstiegsrätsel wirklich meisterhaft kreativ (man achte auf die Details der Kunstwerke!) und interessant zu lösen.
Die alten Schriften sind detailreicher als man glauben mag, auch wenn sich einem das erst vor Ort erschließt.
Die Wegführung ist etwas ..nun ..seltsam, zumal dann, wenn man am anderen Ende parkt und manche Strecke dreimal läuft. Aber gleichzeitig ist es eine perfekte Führung und kurzweilig gestaltet.
Bis hierhin in der Tat ein aufwendiger, meisterhafter Cache!

gefunden 17. April 2006 derfrank hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für diesen schönen Cache.

Da uns der Himmel nicht auf den Kopf gefallen ist und die Römer spinnen, konnten wir die Vorbereitungen gut abschliessen.

Das anschliessende Heben des Caches gelang dann auch mit ein paar kleineren Umwegen.

Es hätte mich auch sehr stark gewundert, wenn an dieser schönen Location kein Cache existiert hätte.

IN: Langnese Radio
OUT: TB + Virulent (aber das Rätsel haben wir noch nicht gelöst.)


gruesse terror & amok

gefunden 14. April 2006 Cachalot hat den Geocache gefunden

Einfach meisterlich dieser Cache [:)]

Wir haben genau zwei Stunden zwischen zwei ausgedehnten Regenschauern abgepasst und sind die schöne Runde gelaufen. Nach kurzweiliger Rätselei zu Hause wurden wir vor Ort durch eine sehr sehenswerte und schöne Runde belohnt.

Vielen Dank!

In: TB, Spitzer, 2*LED-Lämpchen, Pustefix, Vorhängeschloß und, wie naheliegend: VIRULENT

Out: Coin, Stifte

gefunden 09. April 2006 Stollenthroll hat den Geocache gefunden

Dieser Cache hatte viel zu bieten:
kurzweilige Internetrecherche mit Lerneffekt, eine spannende Anfahrt, alte Gebäude, eine Burg, schöne Aussichten ins Tal, ein Spaziergang am Bach, ein eindeutiges Cacheversteck und am Schluss noch eine spannende Kraxelei den Berg hoch.

Am Schluss waren wir alle rundum zufrieden.

In: Psychochicken-Coin

Danke für den Cache sagen Christine, Marcus, Philipp + Friederike




[This entry was edited by stollenthroll on Sunday, April 09, 2006 at 7:59:26 AM.]

gefunden 09. September 2005 bärti hat den Geocache gefunden

Sehr schön ausgearbeitete Runde von einem "alten Meister" der Cacher-Zunft. Obwohl mir die Gegend bekannt ist, fahre ich immer wieder gerne dorthin. Es ist dort einfach wunderschön.

Die Aufgaben konnten alle gut gelöst werden. Besonders viel Spaß hat die Internetrecherche bei schlechtem Wetter gemacht. So konnte die eigentliche Suche bei schönem Wetter erfolgen.

Vielen Dank an Woffi für den super Cache.
Stephan

In: 10er-Set Filzstifte Dick und Dünn
Out: CD

gefunden 05. Mai 2005 roli_29 hat den Geocache gefunden

Wir haben heute das schöne Wetter genutzt und haben einen wunderschönen Spaziergang durch eine tolle Umgebung gemacht! Ich hätte nie gedacht, dass es solche interesanten Ortschaften in der Umgebung gibt! Vielen Dank für diesen schönen Cache!

Gruß Diana, Luca & Roland

in: nix
out: TB

gefunden 30. April 2005 Die Firlefanzis hat den Geocache gefunden

Vor einiger Monden machten wir uns mit der kleinen Unsicherheit des dritten Bildes auf den langen gefahrvollen Weg zu den Meistern. Unterwegs deuchte es mir , dass die Formel des geheimen Ortes nicht in unserem Besitze seye. Man belehret mich , dass dort ein Mikro sei, schweigend verbeuge ich mich vor solch Gelehrsamkeit [:P]Weitere Selbstzweifel plagten mich , habe ich die Reise wirklich gut vorbereitet ,oder landen wir gar an einem finsteren Ort ? Aber die Gestirne hatten ein Einsehen und lenkten wie von Geisterhand unsere Kutsche an einen wundersamen Ort.[:)] Der erste Weg ließ uns schauen und staunen und Zahlen offenbarten sich . Aber ach und weh , unsere letzte Beichte taten wir lang vor Anbeginn der Reise , die letzte Frömmigkeit tat sich uns erst kund nachdem wir frierend im Büßergewande andächtig zu Tale blickten . Auch unsere Augen waren ermattet vom Studieren der winzigen blassen Zeichen des Pergamentes , so ertasteten wir mit letzter Kraft die vom Zahn der Zeit zernagte Zahl.Es ist vollbracht , so dachten wir und wandelten auf dem Wege X, und wandelten und wandelten.. wir kamen an sehr geheimnisvolle Orte [:P] aber nicht zur Stätte des Begehrens.[xx(]Die schon anfangs befürchtete fehlende Seite des Pergaments zwangen uns zum Aufgeben[V]
Ausgeruht und mit frischen Pferden ward es heute nun endlich vollbracht [:D][^][8D]

Vielen Dank für diesen superschönen cache - ich wünsche mir nun nur noch nen Kurs in Bildbearbeitung - einfach herrlich die Meister [8D] !!!
Es grüßen aus dem Bergischen Land
Die Firlefanzis
Petra , Uli und Schmutzpfote Easy

In : TB, Kreide, Herzblöckchen
Out Garfield Tuch, Kosmetikprobe

[This entry was edited by Die Firlefanzis on Saturday, April 30, 2005 at 12:06:49 PM.]

[This entry was edited by Die Firlefanzis on Saturday, April 30, 2005 at 12:07:00 PM.]

gefunden Empfohlen 21. März 2005 tpo der Dinosaurier hat den Geocache gefunden

Seit weit über einem Jahr bewahrte ich diesen Cache für eine besondere Gelegenheit auf. Heute sind wir ihn dann endlich angegangen. [:)][:)]

Und es war so schön wie erhofft[^]. Der Ort ist ja eine Art Freilichtmuseum - zu den musealen Elementen gehört wohl auch, dass es zwar diverse gastronomische Betriebe gibt, aber keinen Einzelhandel. So mussten wir denn den fantastischen Blick am Ende des ersten Weges, den uns der Burgherr ausser der Reihe ermöglicht hat[;)], in Ermangelung von Ersatzbatterien unfotografiert lassen[:(]. Dafür haben wir uns vor einem der diversen Cafes in der Frühlingssonne getröstet und in Ruhe den zweiten Weg ausgerechnet. Bis auf eine kleine verwitterungsbedingte Unsicherheit konnten wir uns gut auf den Weg zum Ziel vorbereiten. Auch dort wäre alles glatt gegangen - hätten wir (bzw. ich[:I]) nicht ein Zeichen zwar richtig erkannt, aber falsch eingetragen. So suchten wir an der falschen Stelle nach den Trauben, aber schlussendlich liess sich auch dieses kleine Malheur verwinden, und wir erreichten mit vollem Herzen ob der gesehenen Dinge und roten Wangen ob der gelaufenen Wege den Ort der Glückseligkeit[:)].

Damit ist jetzt auch der letzte Woffi-Cache (in angemessener Entfernung) gefunden[:(]. Großartig, einer wie der andere!

In: TB
Out: TB

Vielen Dank,

Alex und Thomas


[This entry was edited by tpo on Monday, March 21, 2005 at 2:21:30 PM.]

gefunden 11. Dezember 2004 KeinAccount hat den Geocache gefunden

gefunden 06. Oktober 2004 Diefinder hat den Geocache gefunden

Nun endlich sollten die alten Meister mal angegangen werden. Bei einem Bild scheint wohl so niemand die richtige Grösse zu kennen. Nachdem wir sechs verschiedene aber falsche Grössen gefunden hatten, schickte uns woffi auf eine Seite mit einer 7. Grösse. Dann ging es an das Daten sammeln.
Da uns die Stadt nicht unbekannt war, haben wir ein wenig mit dem feuerspeienden Drachen nachgeholfen. Aber wie das schon Mal ist, irgendwie hatte bei der Frömmigkeit der seine Finger im Spiel. Er schickte uns bei den letzten 2 Punkten an seltsame Stellen. Wir folgten ihm nicht und brachen die Sucherei ab.
Heute zu Hause noch einmal die Formeln und Zahlen überprüft, Fehler gefunden, mit Nimrod 4711 abgeglichen, von ihm noch einen Tipp bekommen und den Cache dann auch gefunden. Das ging einfacher als ich dachte, denn eine grüne Tüte mit Marschverpflegung in Form von reifen Pflaumen hing kurz vor dem Cache. Da hat aber auf dem Rückweg bei den Lost Probs jemand was zu hören bekommn!!!
Man merkt schon, dass der "Alte Meister" vom alten Meistern gemacht wurde. Dieser schöne Cache war wohl einer der Ersten hier in der Gegend.

Raus: Kleiner Block
Rein: Hund in blauer Stoffhülle

Es Danken und Grüssen Diefinder, Jochen allein unterwegs.

gefunden Empfohlen 01. Oktober 2004 Lost Props hat den Geocache gefunden

17:45 gefunden

Puhh, ganz schön anstrengend und zeitintensiv gestaltete sich unsere Suche. Immerhin können wir nun - nach Lösung aller Aufgaben - genauere Angaben zu den Abmessungen der Bilder machen.
Sehr schön, daß es uns nach vielen Jahren mal wieder in diese Ecke verschlagen hat, und das Wetter spielte mit!

Sehr empfehlenswerter Cache, herzlichen Dank an die Verstecker.

Ulrike und Axel, heute mit den Gastpropellern Susanne und Kurt

rein: Regenüberzug
raus: nix

gefunden 21. Juni 2004 The Freds hat den Geocache gefunden

Sehr schönes Stück heimatliche Geschichte, unbedingt sehenswert, wußte gar nicht, dass man hier Wein anbaut.
Die ersten Wegpunkte mit Hilfe der berühmten Plausibilität gefunden, da hier und da eine Maßzahl nicht stimmte und das GPS abwich.
Am Ende jedoch ohne weitere Probleme erfolgreich.
Danke an den "Cachemeister".:-))

IN: Nix
OUT : Nix

The Freds

gefunden 15. Dezember 2003 BITTE ACCOUNT LÖSCHEN hat den Geocache gefunden

Fälschungen! An dieser Erkenntnis gibt es nichts zu deuteln: in den Museen hängen Fälschungen! Die Originale sind um ein mehrfaches älter und um die Zeitenwende entstanden. Leider sind sie verschollen.

Jedoch wurden in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts von den Kunstschaffenden Goscinny und Uderzo detailreiche Nachbildungen verfertigt. Ein Vergleich zwischen diesen Originalnachbildungen und den Museumsexponaten entlarvt die alten Meister sofort als nichtswerte Schmierfinken.

Nachdem wir uns von dieser schockierenden Erkenntnis halbwegs erholt hatten, begannen wir heute furchtlos die Suche. In Ermangelung eines Pferdes näherten wir uns der Region auf dem Rücken eines periodischen elektrischen Drachens - und auch die Göttin der Unpünktlichkeit schien der Suche wohlgesonnen.

Ein böses Omen (Bild 1) gleich zu Beginn des ersten Weges (noch innerhalb der schützenden Mauern) stellte unsere Furchtlosigkeit auf eine harte Probe... wir konnten aber den ersten Weg erfolgreich beenden. Lediglich der Burgherr war uns nicht gesonnen: er empfängt in der kalten Jahreszeit keine Besucher, also blieb uns die Aussicht vom Turm verwehrt.

Auf dem zweiten Weg vor den Mauern der Stadt wurden wir von den Unbilden des Wetters geplagt, konnten aber die uns gestellten Aufgaben erfüllen. Hier darf sich der Wanderer kein X für ein V vormachen lassen. Im Schutz einer Holzhütte konnten wir die Kopien der alten Dokumente weiter studieren, die - da mit Tinte verfertigt - am Regen sehr gelitten hätten, und uns auf den letzten Weg vorbereiten.

Der letzte Weg erwies sich als Prüfung: er führte uns weit weg von der Stadt in die Einsamkeit und das auf aufgeweichten Wegen. Hier sei dem Nachfolger festes Schuhwerk ans Herz gelegt. Die Trauben hingen uns nicht zu hoch, und dann konnten wir an einem kleinen Bachlauf den Schatz heben (Bild 2).

Der Schatz ist in guter Verfassung, das äußere Wams bedarf aber einiger Flicken. Nichts getauscht.

Wunderbarer Ort (ich hatte mich gewundert, daß da noch kein Cache lag - aber es gilt wohl: erst Woffis Rätsel lösen - dann wundern), klasse Wegführung, angenehmes Versteck.

Vielen Dank sagen: Der-Wolf-und-die-Mäuse

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1: Ein böses OmenBild 1: Ein böses Omen
Bild 2: Der Schatz und die MäuseBild 2: Der Schatz und die Mäuse

gefunden 09. Oktober 2003 Trueffelschweine hat den Geocache gefunden

Schöner Cache, aber doch ziemlich anstrengend - wir sind ja schließlich noch Anfänger).

Also, die Ermittlung der meisterlichen Zahlen hat ganz gut geklappt. Dachten wir zumindest. So ging's bereits am Sonntag los - und siehe da: die Koordinaten stimmten nicht.

Ab nach Hause, den Rechner angeschaltet und weiter Bildchen geschaut ...

Am Dienstag dann der nächste Versuch. Es schien alles zu klappen, bis ich mich bei einer Berechnung der Koordinaten von einem "J" täuschen ließ und dieses als "3" oder "B" erkannte.

Ich bin dann irgendwo an einem Hang ggü. des Städtchens gelandet. Dort gab's nur Matsch und Modder und ich sah, nachdem ich an einer Böschung abgerutscht war, aus, wie ein Schlamm-Monster. Anja und Kjeld hatten bereits aufgegeben und ich war froh, dass mich niemand bei meinem Absturz beobachten konnte. Das war dann auch wieder nix. Also - ab nach Hause.

Zu Hause habe ich dann festgestellt, dass das "J" ein "J" war. Also - Koordinaten eingegeben und los ging's. Heute war dann alles ganz einfach. Die Sonne schien, die Wege waren begehbar, die Punkte ließen sich gut finden und letztendlich haben Hund "Kaba" und ich den Cache erreicht.

Ist alles in gutem Zustand, nur sollte der nächste Besucher vielleicht eine neue Tüte mitnehmen. Die äußere ist ziemlich defekt und auch die innere hat schon kleine Löcher.

Also - es ist ein wirklich schöner Cache, den Woffi da "gebaut" hat. Anstrengend und schmuddelig, wenn man den Weg nicht findet; verwirrend, wenn man die Buchstaben nicht erkennt; ansonsten aber sehr informativ >> KLASSE !!

Viel Spaß bei der Suche - und lasst Euch nicht von dem "J" oder anderen Buchstaben verwirren ;-)


Die TrUEffelschweine

gefunden 13. September 2003 Nimrod 4711 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir nahezu alle Wege in diesem alten Städtchen mindestens 2x abgelaufen hatten, + und – auseinander zu halten ist schon
schwer ;-) ) erreichten wir doch noch den glücksselig machenden Punkt.
Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen war es ein toller Samstagnachmittag !!!


Nixreinnixraus

Vielen Dank und viele Grüße
Barbara und Marcus

gefunden 01. Dezember 2002 Malamute hat den Geocache gefunden

Da der Weg zu den einzelnen Museen doch recht weit und zeitintensiv gewesen wäre, war ich gezwungen doch einige Stunden am PC zu verbringen um die Bilder mal genauer in Augenschein zu nehmen.
Ich muß sagen das mir die Fälschungen vom Alten Meister Woffi doch wesentlich besser gefallen wie die Originale!!!
Nachdem ich nun die vielen Stunden Nachsitzen wegen schlechten Kenntnissen in Kunst abgesessen habe ( Hat mich ja Woffi mehr oder weniger zu gezwungen), hab ich es endlich geschafft, bei Sonnenschein zu überprüfen ob es auch was genützt hat. Es war ein echt ausgleichender Spaziergang nach dem langen Stubenarrest.
Da meine Recherchen wohl gut waren kam ich ziemlich zügig voran und konnte dann ohne Probleme den Cache um 10:35Uhr in den Händen halten.
Dabei traf ich meinen alten Bekannten Eddie den Igel wieder, der meinte das die Aussicht beim Hammerstein doch besser gewesen wäre und hier wohl sowieso kaum einer Vorbei käme.
Ich konnte ihm seine Bitte nicht abschlagen und habe ihn nochmal aus Woffi's Dunkelkammer befreit damit er sich bei mir wieder erholen kann um dann in ein paar Tagen in einem meiner Caches die schöne Aussicht erneut genießen zu können.
Trotz Allem fand ich die Gegend super und auch die Baumsperre auf dem Weg zum Cache konnte mich nicht abschrecken, da ich schon die leisen Hilferufe von Eddie gehört hatte.

Ich hoffe der Alte Meister ist schon dabei den nächsten auszulegen!

Viele Grüße von
Richard (Malamute) diesmal ohne den Hund Chakko aber er ist ja auch auf einem der Gemälde zu finden

Rein: Schneemannteelicht, Regenponcho und einen Korken den Lafite wohl nicht dabei hatte
Raus: Fingerhut und Travelbug Eddie der Igel

gefunden 20. Oktober 2002 Landyman hat den Geocache gefunden

Wow, da hat die Vorarbeit ja mindestens soviel Spaß wie die Suche gemacht!
Super Idee! Woffi ist da wirklich ein Meister der Bildbearbeitung!
Und wieder einmal ein wunderschöner Ort, der sich uns durchs Geocaching erschlossen hat! Vielen Dank!
Landyman & family (Dirk, Cathy, Michelle und Timothy mit Chilly the dog)
Out: Feuerzeug, Puzzle
In: Smiley, Holzdeko,...

Bilder für diesen Logeintrag:
Des Cachers GrauenDes Cachers Grauen

gefunden Empfohlen 19. Oktober 2002 Captain Cook hat den Geocache gefunden

Wir waren etwas langsamer als Blinky Bill und konnten deshalb auch nur diesen Cache loggen. Etwas mehr Zeit haben wir auch gebraucht, da wir einige Buchstaben falsch interpretiert haben. Insgesamt aber ein wunderschöner Cache, auch für alte Meister wie wir.
Danke für das bisher unbekannte Städtchen!

Rein: Porzellan-Fingerhut der Ehefrau eines Alten Meisters (aus Delft)
Raus: Holzspielzeug

Captain Cook

gefunden 19. Oktober 2002 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zum Ausgangspunkt konnten wir noch einen Cache loggen mit dem wir nicht gerechnet hatten. Etwas Unachtsamkeit und schon war es passiert. Wir sind erleuchtet wurden! Sprich ein Starenkasten hat ein hoffentlich tolles Foto von unserem Auto geschossen.[:(!] Näheres demächst unter GC38D4 (Flits).
[br]
Schon bei der Ermittlung der Parkplatzkoordinaten hatten wir unseren Spass! Echt toll was Woffi so alles an netten Veränderungen in die &quot Alten Schinken&quot eingebaut hat. Uns hat dann wirklich ein schönes Städtchen erwartet, das man durchwandern mußte, um die Aufgaben zu lösen. Dank der exakten Beschreibung war das Sammeln der Koordinaten vor Ort überhaupt kein Problem. Nach einer schöner Wanderung erreichten wir dann den heute etwas verschlammten Cacheplatz und konnten uns als Erster ins Logbuch eintragen.
[:D][br]
Raus: Bär mit Auto[br]
Rein: Holzspielzeug aus Nette(s) Tal

Kerstin & Marco


[last edit: 10/19/2002 12:17:31 PM PST]

[Zurück zum Geocache]