Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Das wilde Gebilde - oder Kunst ?    gefunden 13x nicht gefunden 2x Hinweis 2x

OC-Team archiviert 06. Juni 2013, 04:15 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 27. Februar 2011 Sweetwoodraspler hat den Geocache gefunden

Hier schickten uns die Koordinaten zunächst etwas hin und her, aber als wir uns dann das Listing nochmals genauer zu Gemüte geführt hatten, da wußten wir schnell wo's lang geht. Das war erst unser 2. Advents"Cache"lender-Türchen aber bis zum 24.12.2011 haben wir ja noch etwas Zeit icon_smile_clown.gif Danke für diese nette Cache-Serie, von der wir erst viel zu spät erfahren haben icon_smile.gif Gruß Sweetwoodraspler

gefunden 30. März 2009 rikman hat den Geocache gefunden

nicht gefunden 23. März 2009 rikman hat den Geocache nicht gefunden

gefunden 15. März 2009 AndiOlli hat den Geocache gefunden

Mein 5. Cache als Alpha Tester für Geocaching LIVE. Track me @ live.geocaching.com.

Fünf mal mußte ich hierher bis ich das Döschen endlich fand. Ich glaub es lag daran, das ich mit freundbaer immer im dunklen antanzte. Heute im hellen und voller Zuversicht auch diesen enttarnen können.
Das Wilde Gebilde ist wirklich eigenartige Kunst, aber sieht interessant aus.
Danke fürs zeigen.

gefunden 19. November 2008 Los golfos de Berlin hat den Geocache gefunden

Hier war ich zum wiederholten Male, aber diesmal mit viel Unterstützung.
Und siehe da, die Myst-Nacht-Tournee-Reisegruppe war erfolgreich.

Danke.

Hinweis 30. September 2007 icheben hat eine Bemerkung geschrieben

Wird die Tage überprüft, es gab da sowieso ein paar Probleme, von wegen "Privatgelände" und so.

Gruß

Tom 

Hinweis 29. September 2007 TheodorHase hat eine Bemerkung geschrieben

Sachma, kann es sein, dass das Schild mit "Olaf" nicht mehr da ist??

Bin schon x-mal auf der Suche danach gewesen, aber war irgendwie nie auszumachen, das Ding. Überklebt? Abgeschraubt?

gefunden 25. Februar 2007 murmeltier hat den Geocache gefunden

Im dritten Anlauf hab ich die ‚box’ endlich gefunden. Im Gegensatz zu den Aufgaben, die schnell zu lösen waren, war das Finden des Caches recht schwierig.
Danke für den Cache
Reiner aka murmeltier

gefunden Empfohlen 15. Januar 2007 UllZi hat den Geocache gefunden

!!!ENDLICH!!!
Und ich würde SCHWÖREN, dass der bei den letzten 11 Malen noch nicht an der Stelle war ... hab ihn aber genau so zurückgelegt, wie vorgefunden ...

Dieser Cache war ein wahres Erlebnis.

Besonderen Dank auch an 1/2 lumau, der mir meine Vermutung bestätigt und mich zum Weitersuchen ermutigt hat!

UllZi
no trade

gefunden 17. Dezember 2006 Bunter Hund hat den Geocache gefunden

Das war echt harte Sucharbeit. doch schließlich  Laughing

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 25. Mai 2006 geometer42 hat den Geocache gefunden

Gefunden am 25.05.06, 14:30 Uhr.

Ich sags mal mit den Worten eines berühmten Berliner Cachers:

Heute gut und schnell gefunden.

Mit den akkumulierten Erkenntnissen aus den vielen Logs war es wirklich nicht mehr so schwer, vor allem wenn man weiß, dass man etwas ungewöhnliches finden soll. Aber ein bisschen fummelig war es immer noch und großen Spaß hats natürlich auch gemacht. Zum Glück war das Wetter so richtig mies, so dass ich mich völlig unbeobachtet ans Werk machen konnte.


Vielen Dank für diesen spektakulären Cache
Chris

gefunden 23. März 2006 BugsBunny&Co hat den Geocache gefunden

#455 15.10 h
Mit GPS und Schrittmaß zum vermeintlichen Versteck. Ja wir fanden etwas, es war auch versteckt, wir dachten, das kann er nicht sein. Also, ein Anruf beim Owner und die Örtlichkeit bestätigen lassen und nochmals (gründlicher) die trüben Gläser geputzt...und siehe da, da isser ja. (Das andere war von einem Scherzkeks, Witzbold oder sowas Änliches.)
Klasse Versteck, hat wieder mal Spaß gemacht.

Danke Tom
Gruß
Bernd&Rosi

gefunden 26. Februar 2006 Polxs hat den Geocache gefunden

Ich könnte jetzt sagen ist doch total einfach und warum haben hier alle solche Probleme.

Doch ich muss zugeben es war nicht ohne dieses Versteck. Zweimal war ich hier. Das erste Mal mit längeren Unterbrechungen, weil die von Blacky und Gernot gesichtete Muggeldame auch bei mir unterwegs war. Auf jeden Fall ein Superversteck, das mal nicht schon von weitem als solches zu erkennen ist.

POLXS

gefunden 22. Februar 2006 mity hat den Geocache gefunden

Liebes Logbuch!
Ich habe noch immer Tränen des Glücks in den Augen, nachdem ich Dich heute gefunden habe.
Ich weiß gar nicht, wie oft ich schon versucht habe, Dich aufzuspüren (nach dem fünften Besuch habe ich aufgehört zu zählen). Bei einem der letzten Besuche hatte ich bereits einen 10 minütigen Bonus entdeckt (siehe Foto) und inzwischen gibt es wohl auch sowas wie die inoffizielle Bonus-Box zu finden ;-). Doch Du bliebst verborgen.
Aber heute, endlich...
Nur wird es mir wohl ein absolutes Rätsel bleiben, wie es Dir gelingen konnte, Dich so lange der Entdeckung zu entziehen. Dein Ort war mir von Beginn an verdächtig. Die einzige Erklärung ist wohl, dass auf Deinem Versteck ein Fluch lastet, oder dass es einen Cache-Troll gibt, der Dich einfach verschwinden lässt. Anders kann es doch gar nicht sein. Es muss der Troll sein!
Jedenfalls bin ich seit 15:30 richtig glücklich und kann nun bestimmt auch wieder ruhig schlafen.
no trade

mity!

Bilder für diesen Logeintrag:
10 Minuten Bonus (für die Suche?)10 Minuten Bonus (für die Suche?)

gefunden 16. Februar 2006 Xylanthrop hat den Geocache gefunden

Was soll man nun schreiben?
Bei den insgesamt 2 Stunden Suchzeit hat man ja ohnehin schon jede Ecke drei mal inspiziert. Mit ein paar Tagen Abstand wieder ein anderer Gedanke (Assoziation zu Gernots "Wurstfingern") - aber nix da.
Also noch mal schnell von vorn... - huch, das war doch neulich nicht da?! :-O Ich könnte wetten, - auch wenn der Negativbeweis nicht zu führen ist.
22:15 Uhr das nette Objekt zügig entdeckt.
Danke für das kreative Versteck.
Gruß, Wolfgang

nicht gefunden 12. Februar 2006 Xylanthrop hat den Geocache nicht gefunden

Als ich in der Woche mal 7 DNFs in Hegas Statistik stehen sah, wurde ich schon etwas neugierig, also wollte ich gestern abend mit bikenpreusse hier nun mal ein Auge riskieren. Meine Vermutung zum Gebilde bestätigte sich nicht, also dann doch erst mal im Dunkeln in die Nacht geblickt... Dabei war natürlich (mit meinen Augen?) nichts zu sehen.
Dank Peters "Beharrlichkeit" wurde bei der Fahrt zum nächsten Cache doch noch ein Umweg eingefügt, der mich immerhin das "Gebilde" (mit Wiedererkennungseffekt) erblicken ließ.
Danach erfolgte eine gründliche Suche - natürlich nicht "gründlich" genug...
Pause! Pizza! Bier! War gemütlich. :-))
Nur ständig unterbrochen von Peters Telefon, auf dem eine E-Mail-Notification nach der anderen landete... Das Konglomerat von DNFs, Notes, Sperrungen ließ in Kenntnis der VerfasserIn :-)) unsere Spannung ständig weiter steigen und so lenkten wir unsere Schritte in der Hoffnung auf großes Amüsement baldmöglichst in ein I-Cafe.
Wir wurden nicht enttäuscht. Aber abgesehen von einem wohl mit dem Enterhaken geschriebenen  ;-) Log haben wir nur zustimmen können - speziell bei Silly und CyberMan.
In einem Punkt kann ich auch icheben nicht folgen: wenn man Leute ohne Hinweis auf Art und Größe eines Caches ("Mikro" sagt offensichtlich nicht genug) und ohne Hinweis, wo er denn nicht ist, suchen läßt, trägt man auch eine gewisse Mitverantwortung für die Folgen der Suche - speziell wenn "anscheinend" keine andere Versteckmöglichkeit da ist und wenn man früher schon mal etwas entfernt ähnliches benutzt hat.

Mit neuen Gedanken nach der Pause sind wir jedenfalls noch einmal hin, und haben wieder alles in einem ordentlichen Radius abgesucht. Wir haben uns auch nicht an das "Wheelchair accessible" gehalten, sondern haben uns lang gemacht, haben auf dem Boden gelegen, uns verrenkt... - Nichts!
Ob ich's noch mal versuche? Mal sehen...
Jedenfalls nicht im Großrudel, wo einer findet und dann den Logzettel herumreicht :-(. Aber das ist ja auch nur eine Art verkürzte Telefonkette...
Gruß, Wolfgang

gefunden 07. Februar 2006 Mortes Porta Vitae hat den Geocache gefunden

15:20 #488

Was´n hier los? 10 DNF? Sowas...

Von Weitem sah ich das wilde Gebilde
und fragte was führt der Owner im Schilde?
Warum lenkt er uns in diese Gefilde?
Vor Ort war ich schnell im Bilde,
keine Muggel, keine Hilde.
Wenn ich nun sage ich fand den Cache recht schnell bitte ich um Milde.
Nun bleibt nur noch die ~.

Koordinaten passen 100%. Vor Ort war klar wo zu suchen ist. Wieder eine hervorragend umgesetzte Idee von Icheben.

Vielen Dank für den tollen Cache.

Oliver

[Zurück zum Geocache]