Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Pfui Spinne    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 24. Februar 2008 SupSafi hat den Geocache gefunden

Schon letztes Jahr im Sommer gefunden,allerdings vergessen zu loggen. Tolle Location. Mein Freund hatte Spaß beim Final *gg*

gefunden 17. November 2007 Pirates-Tayler hat den Geocache gefunden

Gott, wie haben wir da gesucht.

Mehrere Verletzte. Kein Gps funktionierte.

Aber trotzdem ein glückliches Ende Laughing

 LG

Michaela (verletzt) + Tayler (verletzt) + Sheila

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 04. November 2007 f-zappa hat den Geocache gefunden

Total klasse, absolut empfehlenswert.
Danke!
f-zappa
(no trade)

gefunden 14. Oktober 2007 damiel hat den Geocache gefunden

Na das war ja ein Spaß! Der Cache ist wirklich witzig, insbesondere der Final, weshalb hier nicht zu viel verraten werden soll. Zu finden war auch alles ganz einfach.
No trade, vielen Dank für den schönen Cache!

gefunden 07. August 2007 Sir Tobi hat den Geocache gefunden

Gut gewählter Name !!
IIIiiiihhhh ..... Schon schaurige Cache-Location !!!
Ist aber sehr schön gemacht und viel Spaß hatten wir auch damit !!
Der erste Hinweis lag etwas offensichtlich da, (war aber noch "gesichert") wir haben ihn wieder ein wenig versteckt.
Für Muggelaugen dürfte er danach bestimmt unsichtbar gewesen sein, für die von Geocachern eher kaum, die haben doch einen "Blick" für solche Stellen. Die Umgebung ist sehr idyllisch und an einem warmen Sommerabend, wie heute einer gewesen ist, wirklich sehr angenehm.
Wir haben die Stationen gut gefunden .... und den Cache hat dann unser jüngster (absolut furchtlose und sehr "nützliche" 142 cm)! schließlich gehoben ;-) !!!

Alle Sir Tobi's sagen DANKE an das DASUPA - Team für diesen schönen, nicht alltäglichen Cache.
PS: Falls hier gelegentlich mal eine Cache-Überprüfung anstehen sollte, die ist dann wohl eher ein Fall für "Pa" !? :-)

Out: Holz-Grashüpfer
Magnetfisch

In: Kartenspiel, Dino, Stiftkicker

gefunden Empfohlen 08. Juni 2007 sqrt hat den Geocache gefunden

Gestern abend zur "Vorbereitung" auf Paul Matuschka mal hier vorbeigeschaut. An der ersten Stelle gleich wollte mich der Geko schon ins Gebüsch schicken, direkt unter einem Stapel Baumstämmen sollte die Stage sein. Hab mich dann erstmal umgesehen und sofort den Hinweis etwas entfernt entdeckt. Beleidigt stellte darauf der Geko seinen Dienst an, Satelliten waren bei ihm nicht mehr zu bekommen. Also die Emseralda ausgepackt und erstaunlicherweise mir ihr alles weitere problemlos gefunden. Nettes Final, nur etwas kurz. [:P] Das "Gummiband" müsste aber mal ausgewechselt werden.

Gruß, sqrt
n/t

gefunden 22. April 2007 tweety&silvester hat den Geocache gefunden

Die Spinnen haben sich zum Glück zurück gehalten so das wir in aller Ruhe loggen konnten. Danke für den Cache.
Tweety&Silvester

gefunden 02. April 2007 Agomo hat den Geocache gefunden

Als alter Arachnofobiker habe ich diesen Cache immer vor mir hergeschoben und wollte ihn eigentlich nicht machen, aber nun musste er endlich gemacht werden. Ich konnte es einfach nicht mehr mit ansehen, dass dieser Cache immer als der näheste, noch nicht gemachte angezeigt wurde. Also los ging es in der Dämmerung, was die Sache nicht unbedingt erleichterte. Da standen wir nun und haben gesucht und gesucht und gesucht. Mein Legend hat mich mal hier und mal da hin geschickt, viele gute Plätze gibt es um etwas zu verstecken gab es auch noch. Kurz vor der Aufgabe hatten wir dann auch etwas (auch wenn wir hier eigentlich schon etwas anderes erwartet hatten) gefunden. Der Final selbst war dann schnell gesichtet. Und meine Arachnofobie? Nach dem Sachsendreck habe ich nur noch müde darüber gelächelt - aber zufrieden die schöne Dose gefunden zu haben.

Danke für diese schöne Runde durch eine schöne Gegend mit einem tollen Final.

Out: Coin

Viele Grüße

Christof

P.S: Habe im Logbuch ausversehen das gestrige Datum eingetragen.

gefunden 21. Oktober 2006 SupSafi hat den Geocache gefunden

Das war ein Cache ganz nach dem Geschmack meines Freundes, Der Gruselfaktor war das Interessanteste daran *gg*. Er war aus der Final Location gar nimmer raus kommen. Danke für diesen tollen Cache.

gefunden 30. Juli 2006 SaRa hat den Geocache gefunden

Eine witzige Idee und echt schön umgesetzt . Das machte Laune – herzlichen Dank! Grüße und allseits happy hunting SaRa – Sabine + Rainer
no trade

gefunden 05. Juni 2006 Lupe hat den Geocache gefunden

War ne geniale und schnelle Runde vorm Abendbrot. Den Brunnen hatte ich noch nie zuvor gesehen und das in dem großen Baum an der Kreuzung ein Versteck ist, habe ich in den vielen Vorbeiläufen meines Lebens noch nie entdeckt. Das Finale war sehr erschreckend aber trotzdem spannend zu gleich. Das Finale war erst erschreckend aber dann doch eine Erfahrung für sich. Der Kasten ging sehr schwer auf ( muss mal wieder geölt werden..) und die Janiere sind schon rausgebrochen. Spinnen waren zum glück nur zwei zu sehen...

In/Out: nix

Die Lupe

Ps: Ein spannendes Abenteuer für groß und klein!
PPs: Taschenlampe ist sehr sehr zu empfehlen...

gefunden 26. Mai 2006 andy111 hat den Geocache gefunden

Schöne, weil schnelle Runde. Tolle Idee mit den Hinweisen, hat mir sehr gut gefallen. Auch das Finale war klasse. So sollte es öfter sein.

OUT: TB
IN: Pilzkerze (da drin wirds nicht so warm)

Danke für die sehr schöne Runde sagt

andy111

gefunden 15. Mai 2006 nightjar hat den Geocache gefunden

Eine nette kleine Runde, am Ziel dann aber doch nur kurz verweilt.
no trade

P.S.: Stage 1 ist angefressen

gefunden 09. April 2006 norishunter hat den Geocache gefunden

Die Spinne musste heute noch entdeckt werden.
Ein wirklich genialer Multi, der mit viel Phantasie und Humor angelegt worden ist. Am Final war es etwas gruselig, hatten wir doch tatsächlich unsere Taschenlampen zu Hause vergessen. Mit einem Feuerzeug dann die Spinnen vertrieben und zugegriffen.
Out: Münze
In: Kleiner Feigling (zur Beruhigung der Nerven)

Danke für diesen tollen Abschluss
die Norishunter

gefunden 09. April 2006 Esprit_de_serrure hat den Geocache gefunden

Da hat doch einer einen Cache auf unserem "kurzen Weg ums Haus" versteckt.
Aufgrund der Ortskenntnis ganz ohne GPS alle Punkte schnell gefunden.
Das da in unserer Nachbarschaft so ein gefährliches Getier haust, haben wir noch nicht gewusst.
IN: sterille Wundauflage (für Bissverletzungen)
OUT: Taschenlampe (für den Weg zurück)

gefunden 31. März 2006 buddler hat den Geocache gefunden

Bei der Anfahrt durchs Schwarzachtal erste deutliche Zeichen des Frühlings gesehen, auch den ersten Zitronenfalter heuer.
Bei Stage 1 komme ich öfters vorbei, die Schlucht, in der es weiterging, kannte ich aber noch nicht. Die Stages sind eher kurz und gut zu finden. Cooles Finalversteck, der Name passt :)
Vielen Dank, DaSuPa, für den tollen Cache und den Ausflug in diese schöne Gegend.
no trade
FTF geloggt um 11.45 Uhr
Ciao

[Zurück zum Geocache]