Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Jammertal - Cache by Dampfjojo    gefunden 21x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

OC-Team archiviert 08. Juni 2013, 06:40 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 04. April 2011 USchl hat den Geocache gefunden

Auch wenn das Datum weit zurück liegt und wir bereits bei Geocaching geloggt haben, wollen wir uns hier noch verewigen damit die Karte stimmt.

Annette & Ulrich

Hinweis 24. Mai 2010 Ruhrpottnasen hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo liebe Cacher und werter Owner,

in letzter Zeit hat sich hier viel getan, Aufräumarbeiten nach Kyrill und wie die ganzen Stürme hießen, normale Wald- und Forstarbeiten, Muggelzerstörungen und und und...

Leider sind einige Stationen so wie hier beschrieben nicht mehr zu finden. Auf Geocaching.com ist dieser Cache mit Stand 23.05.2010 der "Neuzeit" angepasst worden.

Es wäre nett, wenn auch auf OC die aktuellen Koordinaten und Stationen übernommen werden.

gefunden 20. Januar 2010 dg3yjb hat den Geocache gefunden

Beim ersten Versuch am 02.01.2010 musste ich leider bei Station 6 wegen Dunkelheit abbrechen. Heute ging es dann direkt vom Parkplatz aus zu Station 6 und diese fand sich nach kurzem Suchen recht gut. Auch die anderen Stationen und der Cache waren dann ohne Probleme zu finden.

Danke für diese nette Runde ums Jammertal sagt

DG3YJB aka. Jan

gefunden 09. Dezember 2009 markkwi hat den Geocache gefunden

Bereits bei GC geloggt. Schöne Runde. Mit dem MTB ging es fix zum Final

gefunden 04. Oktober 2009 tojoda hat den Geocache gefunden

Bereits auf gc geloggt.

 

gruß

 

tojosa

gefunden 27. September 2009 CampTeam hat den Geocache gefunden

Diese Caches machen uns am meisten Spaß. Alle Stationen gut zu finden,TFTC

gefunden 25. September 2009 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Nachlog:
Danke für den Cache und viele nette Grüße von Landschildkroete

gefunden 13. September 2009 oelman hat den Geocache gefunden

Heute bei durchwachsenem Wetter mit den Krombachelors gut gefunden

Die ohne Namen 

gefunden 11. Juli 2009 Plaudi hat den Geocache gefunden

Auch für einen zweiten Anlauf fährt man gerne in diese Gegend, es ist einfach toll hier. So bin ich der Einladung von DivaAndrea gern gefolgt, diesen Cache zuende zu bringen. Beim ersten Versuch haperte es an Station 6, wir mussten hier abbrechen. Ein kleiner Tipp brachte uns zum Glück dieses Mal weiter. Der Hinweis war meiner Meinung nach ziemlich fies versteckt, die Tarnung ist nahezu perfekt. Im weiteren Verlauf gab es dann zum Glück keine Probleme mehr. Gestaunt habe ich hin und wieder über die laut Topo-Karte vorhandenen Wege, die aber in Wirklichkeit als solche kaum noch zu erkennen waren. So mussten wir dann und wann mal durch's Gestrüpp, um an die Hinweise und schlussendlich auch zur Dose zu kommen. War wie immer sehr schön hier und sicher nicht der letzte Ausflug in diese Gegend.
Vielen Dank und viele Grüße
Philipp

gefunden 21. Mai 2009 Vitrus hat den Geocache gefunden

Letzten Monat war ich bereits kurz vor dem Pre-Finale. Musste aber leider abbrechen.
Heute sollte dann die Runde beendet werden. Gerade als ich die Station entdeckt hatte, kamen natürlich Muggels vorbei. Es waren aber ebenfalls Cacher. Leider habe ich nicht nach dem Namen gefragt, daher unbekannterweise ein Gruß an euch.
Das Finale war dann schnell gefunden. Ich hatte aber mehrere Minizecken beim bergen auf den Händen und Armen.
Da war doch was mit Zecken? icon_smile_wink.gif
Insgesamt hat die Runde schon einiges abverlangt, jedenfalls mit dem Fahrrad und ohne abzusteigen. icon_smile_clown.gif Es gab Stationen wo ich bis heute nicht weiß ob es offizielle Wege dorthin gibt. icon_smile_big.gif
So soll es sein, alles andere ist Kindergeburtstag.
Grüße
Vitrus

gefunden 27. April 2009 Heidi hat den Geocache gefunden

Das war schon eine anspruchsvolle Runde . Leicht waren eigentlich nur die Stationen 1, 3, 8 und 9. An den restlichen Stationen dauerte die Suche manchmal schon etwas länger.
Hat aber Spaß gemacht.
TFTC.

 

gefunden Empfohlen 10. April 2009 Krieger des Lichts hat den Geocache gefunden

Das war mal eine harte Nuss.

Dieser Cache hatte mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Das lag aber auch sicher daran, dass er mich doch ein bisschen in meinem Stolz gekränkt hatte. Bei meinem ersten Versuch kurz nach Kyrill bin ich schon an Station 2 gescheitert. Das sollte natürlich diesmal anders werden. Aber fast wäre genau diese Station erneut zum Fiasko geworden. Ich bin einfach blind.

Die Stationen 3 und 4 waren dafür umso schneller erledigt. Station 5 war auch sehr schnell gefunden. Allerdings war ich zum Kuchen verabredet, so dass ich hier erst einmal unterbrechen und zurück zum Ausgangspunkt musste.

Nach einer leckeren Stärkung habe ich mir die beiden Kuchenspender gleich mitgebracht. Wir sind dann wieder bei Station 5 eingestiegen. Abei bei Station 5 haben wir uns leider in die Irre führen lassen und anschließend vergeblich Station 6 gesucht. Damit waren die Stationen 7 und 8 nicht mehr zu finden. Aber Station 9 ließ sich mit ein bisschen Kombinieren lösen.

Glücklicherweise gab es genau an dieser Station eine nette Begegnung mit einer anderen (riesigen) Gruppe, die einen wichtigen Hinweis bezüglich des Fehlers an Station 5 hatte. Also kurzer Hand zurück zu 5 hund die Stationen 6, 7 und 8 nachgezogen.

Jetzt noch die 10 und den Final. Der Wahnsinn, aber geschafft. In Zahlen bedeutet das:
- Erste Hälfte: 3h / 7,5km
- Zweite Hälfte: 4h / 11,2km
... aber nicht jeder stellt sich so doof an wie ich  ;)

In / Out: Aufsteckfigur für Stifte / Elefantenclown

TFTC sagen jengardo, Anke & Hubert

gefunden 10. April 2009 Die Einbeinigen hat den Geocache gefunden

<p>Im bew&auml;rten Team die Dose gehoben.</p><p>Sch&ouml;ne Runde und Danke f&uuml;r den Cache!</p>

gefunden 25. Februar 2009 markkwi hat den Geocache gefunden

Bei Geocaching geloggt. Schön gemacht, wenn auch langsam teilweise "verwachsen". War mit dem Rad unterwegs.

 

Log Zeit 17:00 Uhr

 

Danke fürs Döschen

 

Markkwi mit dem Rad aus Datteln

 

gefunden 19. Februar 2009 sally04 hat den Geocache gefunden

über gc.comgesucht und gefunden

gefunden 19. Februar 2009 sally04 hat den Geocache gefunden

gefunden 08. Februar 2008 hetkwaad hat den Geocache gefunden

Habe diesen CAche schon über Geocaching.com gefunden.Cool

nicht gefunden 04. November 2007 Mini&Moe hat den Geocache nicht gefunden

Leider konnten wir den cache nicht bergen denn die sation 5 konnten wir nicht auffinden ob wir eine falsche zahl bei der vorrigen station aufgenommen haben???

sehr schade wir erhofften uns durch den fund wenigstens für das bescheidene wetter entschädigt zu werden war aber nicht so

da die dunkelheit auch schon einbrach haben wir aufgegeben sonst währen wir die vorigen sationen noch mal abgelaufen

 

liebe grüße

die_zwei

Hinweis 29. Juli 2007 Krieger des Lichts hat eine Bemerkung geschrieben

Wer Lesen kann ist klar im Vorteil. Der Hinweis, dass wichtige Informationen auf geocaching.com zu finden sind, ist uns heute leider durch die Lappen gegangen und hat dazu geführt, dass der Versuch eine Sackgasse war. 

Da werden wir wohl noch einmal wieder kommen müssen. 

gefunden 01. Oktober 2006 FamilyLFDO hat den Geocache gefunden

gefunden 28. Juni 2006 friederix hat den Geocache gefunden

So, endlich habe auch ich die Dose am Final gefunden. Altlast Nr.3 für heute.
Sie ist wirklich gut getarnt und wohl nur durch Vertikutieren des Waldbodens zu finden.
Nach der an sich schon schweren Runde hätte ich hier wenigsten einen Hint nicht schlecht gefunden.
Alles Weitere siehe mein Log vom 29.4.2006,

Herzlichen Dank für den Cache,

friederix

nix getauscht

___________________________

hier nochmal das Log vom 29.4.2006:

___________________________

Puh, was für ein cache

Ich habe mich heute um 13 Uhr mit PanchoPepe am Jammertal-Parkplatz getroffen, um diesen Cache gemeinsam mit ihm in Angriff zu nehmen.
Da es sich um einen "Dampfjojo" handelte, hatten wir sowieso alles andere als einen leichten Cache erwartet.
Dass wir aber erst nach 18 Uhr erfolglos wieder an den Autos waren, war dann doch unerwartet.

Aber der Reihe nach:
Die Stationen 1 bis 3 waren völlig problemlos; aber dann ging's los.
An der 4 Station haben schon recht lange suchen müssen.
Total raffiniertes Versteck des gesuchten D's

Total glücklich gings weiter zum Petrus.
Häh ? Wo ist hier der Petrus ?
Irgendwann im Religionsunterricht muss ich aber mal nicht geschlafen haben und die Erleuchtung kam.

Die nächste Prüfung war das Schlachtfeld der gestorbenen Riesen. Der Ehemalige hat es aber gut mit uns gemeint und sein Geheimnis schnell und bereitwillg preisgegeben.
Aber auch sehr aufwändig gemacht. Kompliment an Dampfjojo.

Als nächstes war Stage 7 dran.
Oh Tannenbaum ...
Wieder lange gesucht, bis uns die inzwischen schon berüchtigten Wortspiele Dampfjojos die Eingebung bescherte

Stage 8: War eigentlich kein Problem, wenngleich ich einen Buchstaben nicht als Buchtaben sondern als Zeichen gedeutet hatte. Zum Glück ist PanchoPepe das im Nachhinein noch eingefallen.

Stage 9: Da hatten wir dann große Interpretationsprobleme.
Zitat: "Hier an Station 9 ist eine Übersteigehilfe installiert mit G = _______ parallelen Auftritten."
Was hier gemeint war, darüber waren nicht einhelliger Meinung; und letztendlich könnte das die Ursache unseres Scheiterns gewesen sein.

Denn jetzt kam Stage 10.
"Hier pendelt H = _________ "
Dort und an der Stelle, die wir mit der anderen Interpretation ermittelt hatten: Nichts zu sehen, was in irgendeiner Weise ein pendelndes H beinhalten könnte.

Nach über einer Stunde letztendlich Aufgabe.

Wir haben das "H" noch geraten und kamen mit diesen Koordinaten tatsächlich genau zu einem Punkt, an dem sich vier Zahlen offenbarten.
Also glaubten wir uns schon fast wieder im Rennen.

Aber an den sich dann ergebenden Final-Koords (die sogar zu einer logischen Stelle führten) haben wir zwar ein Weilchen gesucht, aber dann doch aufgegeben.
Es war uns alles zu unsicher.

Aber Danke an Dapfjojo ! Die Wanderstrecke war phantastisch und es hat uns einen Riesenspaß gemacht.

friederix

ps. Für die mehrfachen Hagelschauer unterwegs war wohl dieser fiese Petrus verantwortlich, oder ?

gefunden Empfohlen 28. Mai 2006 Michako hat den Geocache gefunden

Heute haben wir bei schönstem Wetter eine kleine Haard-Tour gemacht. Dabei waren Andy vom Team katzikratz sowie die Gäste Eckhard, Angela, Iris und Christiane.

Zusammen waren wir ein gutes Team. Die ersten Stationen waren kein Problem. Bei Station 10 hätten wir fast aufgegeben. Doch nur fast. Nach einer langen Suche, bei der wir das ganze Gebiet ausgiebig kennengelernt hatten, war Eckhard erfolgreich. Wirklich sehr schwierig zu finden. Die letzte Station war wieder einfach. Der Cache konnte sich auch nicht lange verstecken.

In: - Out: -

Vielen Dank für die schöne Tour auf Wegen, die wir sonst nie gegangen wären und den Cache.

Michako + Eckhard, Iris und Christiane

gefunden 01. Mai 2006 catweasled hat den Geocache gefunden

...heute endlich das H gefunden, allerdings stellte sich heraus, das es genau der gestern noch erratene Wert war und so kamen wir zur selben Finallocation.
Diesmal der Sache sicherer haben wir nach intensiver Suche den cache gefunden.
Den haben unsere Vorfinder aber auch wieder ungemein gut getarnt.

In: TB Patch Collector, Pinzette, Handtuchklammer
Out: kleiner Spiegel

Gruss catweasled Team.

P.S. konnten nochmal unseren Coin wiedersehen, den Svotti kurz vorher hier abgelegt hat.

P.P.S. Hurra, das ist ja unser 500ster Found.

Bilder für diesen Logeintrag:
cachecache

gefunden 01. Mai 2006 West468 hat den Geocache gefunden

{Unterwegs mit: 1/2 Team Aluna und die Schatzsucher, Svotti;
Station 1/9 » "Easy Going V - H.B.A.v.R.SE"}

Tja, was kann ich da noch schreiben, wo Svotti schon alles
so schön beschrieben hat? :-D
Nach der unerwarteten Verzögerung durch den Schwächeanfall
des älteren Radfahrers (auf der Nase liegend sah er gar
nicht gut aus, aber zum Glück ging es ihm bald besser;
dennoch war der RTW sicher die richtige Entscheidung - wir
hoffen, es ist alles in Ordnung) hatten wir eine Menge Spaß
bei diesem Cache in sehr schöner Umgebung, der auch mit
einigen tollen Stationen aufwarten konnte.
Zum Glück wurden wir nicht gleich zu Beginn durch einen
Sonntagsgolfer (?) abgeschossen. :-D Auf dem Rückweg haben
wir den Ball aus der Hecke gepflückt und mitgenommen.
Sicher ein nettes Trading item für demnächst.

Bis zur sagenumwobenen Station 10 kamen wir ohne größere
Probleme durch, doch dann mussten wir schon länger und
intensiver suchen. Das mit dem Pendeln haben wir nicht so
ganz verstanden bzw. fanden die Formulierung irritierend,
aber nun ja. Zum Glück hatte unser Schatzsucher den
richtigen Riecher, trotz heute fehlender Aluna und
weiblicher Intuition.  ;-) Der Rest war dann auch kein
größeres Problem mehr, und am Finale war Svotti nach einer
Weile Suchen der glückliche Finder.

Unterwegs hatten wir auch eine nette Begegnung mit Team
Zeus_ und OnkelM, die den Haard-Cache absolvierten.
Insgesamt waren wir wohl etwas schneller als Team
Square_n_Round, nach deren Silberlog wir uns gut zwei
Stunden später Bronze sichern konnten.
Nach "Wacholderheide" war dies mein zweiter Dampfjojo-Cache,
und wieder war ich sehr davon angetan. :-)
Hat viel Spaß gemacht, schöner Cache!

Glückwunsch ans catweasled-Team zu Nummer 500! :-)

IN: --
OUT: TB "Nachteule"
(habe irrtümlich "TNLN" im Logbuch vermerkt, sorry!)

Vielen Dank und Grüße,
* West468 *
(Fund 384: Mo, 01.05.2006, 13:45)

[Zurück zum Geocache]