Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Grazer Hopfenblütentee Cache    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 25. Juli 2009 ferret out hat den Geocache gefunden

Ein toll gemachter Cache.
Das Gebräu von Stage 2 kann leider nicht mehr verkostet werden.

TFTC

gefunden 29. März 2009 Rhodo Dendron hat den Geocache gefunden

Starker Cache. Die Arbeit daran hat sich quasi über Jahre hingezogen. Irgendwann waren schließlich alle Werte beisammen, doch ein erster Zugriffsversuch vor einigen Wochen ging völlig in die Hose: Zwei volle Minuten zu weit westlich aufgrund zweier Zählfehler bei Station 4 (aber durchaus auch ein interessantes Fleckchen dort). Erst ein Abgleich meiner Schätzungen mit denen der Prosecco2 brachte schließlich die richtige Lösung.

Letzte Nacht war dann die Gelegenheit günstig und ich stattete der Endstation gemeinsam mit ProseccoC einen Besuch ab - der allerdings nur mit Augenbinde, weil er den Cache unbedingt nur zusammen mit seiner besseren Hälfte und Haupträtsellöserin ProseccoS finden darf, anderenfalls ein schweres Donnerwetter drohe. [:D]
Aber auch bei mir war's ziemlich duster, denn ich hatte meine Taschenlampe im Auto vergessen. Im Dunkeln tappend fand ich den Cache aber erstaunlicherweise trotzdem schon nach wenigen Minuten und was es glaub ich auch noch nie gegeben hat: Sogar auf die Bonuszahlen wurde nicht vergessen. [:D]

TFTC NT

gefunden 14. Februar 2009 fam.feuerstein hat den Geocache gefunden

Der Cache begleitet uns schon seit Beginn unserer Cacherkarriere. Der Ausdruck des Listings trägt das Datum 16.5.2008, da hatten wir gerade mal 9 Funde zu verbuchen. Und nun ist's vollbracht
Wie auch ptom blieb uns die Tafel verborgen. Aber unsere Schätzung war gar nicht einmal so schlecht. Die Tafel haben wir dann bei der Weiterfahrt entdeckt.
IN: Voest-Alpine Bieröffner, GeoKrety "Glöckchen"
OUT: Guinness-Tropfen
Danke für das tolle Einführungsseminar "Biere in Graz", wir haben uns schon für den Fortgeschrittenenkurs angemeldet.
TFTC, fam.feuerstein

gefunden 31. Januar 2009 Schuhhirsch hat den Geocache gefunden

Seit Monaten schlepp ich einen Zettel mit Teilen der Antworten mit mir herum (wobei eine Zahl eh falsch war... Danke, Owner), und seit ich alle Antworten habe, ist ein Bieröffner mein ständiger Begleiter. Und heute hab ich ihn nicht dabei :-(
Danke für diesen Cache, jetzt kommt endlich auch der Bonus dran!
Kein Tausch (entweder gscheid oder garnicht...)

gefunden 10. September 2008 Lord Harry hat den Geocache gefunden

Hallo,
zusammen mit the_muggle diesen Cache gemacht.
Harte Nuß!
Vorallem das Kopfrechnen hatte es in sich...
Eigentlich wollten wir noch den Bonus anhängen, aber da haben sich etliche Fehler eingeschlichen so dass wir um 23:30 unsere Suche erfolglos abgebrochenhaben....
TFTC XNSL
Lord Harry

gefunden 24. August 2008 Simplizius hat den Geocache gefunden

Am 23.08.2008 mit dem Cacherteam Karli,Luitgi,petecar bei strömenden Regen begonnen Koordinaten zu ermitteln, nach einer Dusche von einem netten Autobusfahrer die Suche kurz unterbrochen um die Kleidung zu wechseln. Mit Regenausrüstung wieder ausgerückt.Endlich waren alle Koordinaten im Sack.Also jetzt gehen wir Bier trinken, essen und rechnen.

Erster Versuch: Wohnhaussiedlung ?Frown

Rechnen: Haben wir falsch gezählt!!!!!!!!!!!!Undecided

Zweiter Versuch : Kürbisacker???Cry

Was haben wir falsch gezählt??????????????????? Yell

Kontrolle der letzten Station " Fehler entdeckt! Hurra!!!!!Smile

Kaffee trinken, rechnen!

Dritter Versuch: Dunkelheit,Regen,Dreck und kein Cache!!!!!ScheißeEmbarassed

Abgebrochen:Langes Gesicht!

24.08.2008 Morgenstund hat Gold im CoolMund.

Kaffee trinken in Ruhe rechnen, dann auf den Kopf greifen!!!!

Cache loggen!

Danke : Das Bier ,Essen und der Kaffee war super! 

Natürlich auch der Cache

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 11. August 2008 divingbrothers hat den Geocache gefunden

Die einzelnen Stationen waren recht schnell ermittelt und wurden (teilweise mit Kostproben) in kleinen Häppchen erledigt.

Heute hats gepasst, den Cache selbst zu heben.

na dann Prost

gefunden 19. November 2007 DeeJay58 hat den Geocache gefunden

Vor 1,5 Jahren begonnen und am Abend nun endlich gefunden. Wurde auch Zeit...

No trade

gefunden 22. Oktober 2007 meliponini hat den Geocache gefunden

Ein echt cooooler Cache (in zweierlei Hinsicht).
Das ganze Rätsel ist einfach super gemacht. Es macht schon mal viel Spaß herauszufinden, wo welche Station ist. Bei den Stationen war dank der tiefen Temperaturen gestern nicht viel los. Trotzdem sah mich ein Arbeitskollege und fragte heute ganz verdutzt, was ich da bloß bei dem Wetter gemacht habe [:D].
Die Werte konnte ich gestern alle sammeln, aber leider schlich sich wieder mal ein kleiner Rechenfehler ein, den habe ich zwar gefunden, hat aber noch immer nicht gepasst (es hat sich ein "Abzählfehler" noch dazugesellt).
Dank der freundlichen Hilfe durch den Owner, konnte ich heute den Cache ohne weitere Probleme heben.

TFTC meliponini

gefunden 08. April 2007 rieglerp hat den Geocache gefunden

als bekennender biertrinker stand dieser cache schon lange auf der to-do-liste. heute dann mit ckappel auf den weg gemacht. wir hatten zwar scheinbar einen kleinen rechen (oder zählfehler), da die dose aber ziemlich ungetarnt war, haben wir sie schnell gefunden (und wieder gut getarnt).

in: -
out: tb, coin

tftc #160
rieglerp

gefunden 03. April 2007 j-blue hat den Geocache gefunden

Also auf diesem cache ist wohl das Hopfenblütenteeteuferl draufgesessen
Angefangen hat alles super, die Stationen eine nach der anderen problemlos absolviert, ich würde allerdings nicht empfehlen die gefragten Sachen vom Auto aus zu zählen, denn so kam ich zu falschen Koordinaten die mich zum vermeintlichen Versteck führten, allerdings fand ich dort keinen cache sondern scheuchte zwei Fasane und einen Feldhasen auf die kreischend (der Hase hat nicht gekreischt natürlich) aus dem Gebüsch flohen *UPS*
Durch die Hilfe von JWR (Danke) bekam ich dann die richtigen Koordinaten, die von meinen gar nicht so weit entfernt waren. Allerdings habe ich dann die Dose nicht aufbekommen und konnte nicht loggen, werd ich aber nachholen wenn ich das nächste mal mit support in der Gegend bin. Muss mir ja noch die Zahlen für den Bonus cache holen!
Insgesamt mit Bonuszahlen holen war ich dann vier Mal bei der cache location, gut das ich sowieso oft dort vorbeikomme .

gefunden 10. Mai 2006 GenerationCX hat den Geocache gefunden

heute in der früh die ersten 4 stationen abgeklappert, nachdem ich beim schlossberglift wieder mal kläglich gescheitert bin.
heute nachmittag dann die letzten stationen drangehängt und cache schnell gefunden.
toller cache, tolle beschreibung, klare anweisungen: so soll es sein.

das bier bei jeder station hab ich leider auslassen müssen, dafür mach ich mir jetzt eins auf ... plob!

danke an juliewood_rabat für die nette rundfahrt.

GenerationCX

gefunden 01. Mai 2006 cezanne hat den Geocache gefunden

The homework part was definitely the most difficult part of this cache for me - for me it was definitely more than a 2* difficulty cache. I like to trink tea, but not this type of "tea" which is meant here - I dislike even the odour of beer. All five stages related to beer were familiar to me from the outside, but I have never been inside one of those locations. I cannot write more about the locations since this would provide potential spoilers. In any case, some of the locations are more attractive from my personal point of view than others.

The logs of the three finders who found the cache before me turned out to be quite a surprise to me as I had no difficulties at all to locate the final cache. My coordinates were more or less ok although I had several doubts on my tour.

I visited all stages by bike - some part of the ride was nice, some part was not so nice as I did not manage to find a nice route circumventing heavy traffic roads due to several construction sites and the fact that I am not used to travel in this part of the Graz by bike.

At Stage 1 I felt very much like an idiot counting the number of points as the area was very populated. Fortunately, some of the other locations were deserted when I visited them. As I am very bad as counting larger number of objects is regarded and I have a tendency to overlook something, I was not very confident that my results would finally lead me to the cache. Moreover, at some stages I was not that sure whether I understood the description correctly. For example, at Stage 3 I was not sure at which sides of the house the windows have to counted. Finally, I decided to count only those on the front side (and note down the other value as a backup). It appears that my decision was right.

At Stage 5 it took me a while to find the location with more than house number attached as I was coming from the wrong direction (which made me pass Stage 6 before Stage 5 without realizing it).

The cache container was easy to find - the hideout is obvious for the eyes of geocachers. I have to admit that the general area around the hideout disappointed me - I had expected either something nicer or something more exciting (however, one might define this notion which is certainly a matter of taste). I was surprised by the big size of the box as I was expecting a small cache. The contents of the cache is in good condition. It appears to me, however, that one of the snatches which are used to close the box does not work properly - it might have been broken. The box still closes well, but I do not know whether it will remain tight.

Thanks for the cache. I liked the idea underlying the cache and I enjoyed some parts of my bicycle tour I undertook to visit the stages. I did not like that much the final of the cache. I am still wondering about the icons for this cache. Is this some kind of joke or does it only relate to the fact that not all stages are true drive-in stages? It appears to me that a bicycle is at least as suitable for this cache than a car and I would regard this cache as an ideal candidate to be visited by bike. In any case, I encountered only very short distances where I had to push my bike and I did not violate any traffic rule.


No trade

gefunden 01. Mai 2006 aj-gps hat den Geocache gefunden

12:00 CEST
After meeting Waldschratbrigade TLU, who had already visited all but two stages, at stage 2 I met them again at stage 6 where we compared our values, which were the same. As the resulting coordinates were pointing in the middle of a field we decided to call Rabat who then told us where to find the cache box - about 100m away from the coordinates we got as a result of the calculations. Shortly after making that call Wild-Wuggis arrived and together we started to look for the cache box.

IN: TB "Wuerfel"
OUT: Czech Geocoin

gefunden 01. Mai 2006 Waldschratbrigade TLU hat den Geocache gefunden

YUHU!! Unser erster FTF!!!
Die Stages waren schnell gefunden (man kennt ja den einen und anderen Ort...). Gestern haben wir darauf angestoßen und sind heute losgezogen. Bei Stage 2 AJ-GPS gefunden und bei Stage 6 wiedergefunden. Da es in der Formel eine kleine Unstimmigkeit gab und wir vor Ort herumrätselten, bog ein langsamfahrender Touareg in unsere Richtung ein. Siehe da es waren die Wild Wuggis. Dank eines Telefonjokers konnten wir das Zielgebiet eingrenzen und fanden den Cache mit vereinten Kräften.
Danke für die spaßige Schatzjagd und: Prost!

Out: Geocoin
In: Geocoin

[Zurück zum Geocache]