Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Meckelfelder Goldschatz    gefunden 19x nicht gefunden 4x Hinweis 1x

Hinweis 03. September 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auch auf "Archiviert". Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 13. Mai 2012 Jojo12 hat den Geocache nicht gefunden

Leider haben wir den Cache nicht gefunden, an den Bahngleisen fanden wir es zu gefährlich und oben haben wir nichts gefunden

gefunden 13. Juli 2011 Bunkerpirat hat den Geocache gefunden

Da ist den Bunkerpiraten wohl die Augenklappe verrutscht, bei der Aussicht auf einen riesigen Goldschatz, aber ein netter Hinweis des Owners hat die Schatzkarte wieder richtig gerückt und so konnte der Schatz gehoben werden.

Vielen Dank sagt der Bunkerpirat

gefunden 20. Februar 2011 JELAX hat den Geocache gefunden

Das war heute unsere erste Schatzsuche - und es hat auf Anhieb geklappt. Trotz des restlichen Schnees konnten wir den "Meckelfelder Goldschatz" heben und etwas hinzufügen!

Danke, hat viel Spaß gemacht!  Lächelnd

gefunden 13. Juni 2009 Berni-5 hat den Geocache gefunden

Erst nach einem Tipp für Station 2 ging es heute weiter.

Den Goldschatz konnten wir nun endlich heben.
Vielen Dank für den kleinen Meckefelder-Rundgang-Cache

gefunden 05. März 2009 volki hat den Geocache gefunden

heute im 2ten anlauf konnten wir uns an dem
schoenen goldschatz erfreuen.
beim ersten mal ... na ja dunkel blind und sonstiges.
heute war das kein thema und hat uns viel
spass gemacht.
danke fuer den feinen multi der uns die
pause verschoenert hat.
gruss
volker

zeit : 13:55

gefunden 18. Februar 2009 Orion11 hat den Geocache gefunden

Heute mit Hilfe alles schnell gefunden.

Danke für den Cache.

gefunden 26. Dezember 2008 powerpeanut hat den Geocache gefunden

Nachtrag von GCcom (mal wieder ein bisschen mit OC beschäftigen)
[Einer unserer ersten, da waren die Logs noch kurz. :D]

Typisch Meckelfelder Runde...
Zum Glück konnte uns Keeeks' Bild, welches den Bahnhof aufhübscht, ein bisschen aufheitern :)

Gruß
Keeeks + PP

gefunden 25. April 2008 deichgraefin hat den Geocache gefunden

Kennt ihr das Gefühl, wenn von Anfang an bei einem Cache alles schief geht und nichts mehr zu retten ist? Und der arme Cache kann da noch nicht mal etwas für?
Dieser Cache gehört für mich dazu!
Vielen Dank an die Telefonjoker (ja, Mehrzahl ist richtig!) und an den rettenden herbeirasenden Engel John, der sich das Elend nicht länger mit angucken konnte.
Das war der Auftakt zu unserer Wir-läuten-das-WE-ein-Runde mit Issun und Pinky_13. Als wir endlich fertig waren, war es auch schon Dunkel.
TFTC!
Viele Grüße
deichgraefin

gefunden 30. März 2008 lavisyan hat den Geocache gefunden

Haben heute den Goldschatz gehoben. Dank der Umstellung auf die Sommerzeit haben wir den Schatz um 19:45 Uhr, noch vor Einbruch der Dunkelheit, gefunden.

lavisyan

gefunden 17. November 2007 Süderelben hat den Geocache gefunden

Das war durchaus eine anspruchsvolle Runde heute Nachmittag. Letztlich konnten sich die beiden Stationen aber nicht dauerhaft verbergen und mit dem letzten Lichtschein hielten wir dann auch das Finale in den Händen. Interessante Dose - und pickepackevoll mit kleineren und größeren goldenen Schätzen. Wir haben einen TB mit passendem Münzschatz dazu getan, vorübergehend sind jetzt also auch Messing und Kupfer dabei.

TFTC!

gefunden 27. Oktober 2007 roter-baron hat den Geocache gefunden

Beim letzten Bergungsversuch musste ich erfolglos wieder abziehen. Nachdem mir der Owner freundlicher Weise meine errechneten Final-Koords bestätigt hat (vielen Dank dafür), konnte ich den Goldschatz heute freudestrahlend bergen.
Und wieder die blitzte die Frage auf: Wie blind kann ich beim letzten Mal denn nur gewesen sein???
Habe einen goldenen Coin aus dem herrlichen Spreewald mitgebracht und gedacht dieser Goldschatz sei doch ein angemessener Ort für diese Goldmünze.

In: GC
out: nichts

Viele Grüße Roter-Baron.

nicht gefunden 29. April 2007 Dr_Light hat den Geocache nicht gefunden

Dieser Cache sollte mein erster werden, hat aber nicht geklappt.

WP2 muss ich mir bei Gelegenheit nochmal genau ansehen.

gefunden 11. August 2006 Fleestbarg hat den Geocache gefunden

Tja, nachdem wir auch mehrfach an WP 2 gescheitert sind, hat uns der Owner dann auf unsere Bitte zweimal weitergeholfen. Obwohl, nach der Hilfe war es dann natürlich wie man vorher schon gedacht hat, hätte man mal die Augen richtig wandern lassen und dann etwas nachgedacht :-)

Nun ja, vielen Dank für die Hilfe an Bluelord, danach war der Schatz wirklich schnell gefunden. Und es hat sich gelohnt dann den Schatz zu heben, auch im Regen noch ein beeindruckendes Funkeln und Glitzern!

Die Fleestbarger 

 

gefunden 18. Juni 2006 Sueffel hat den Geocache gefunden

Juhu, heute etwas mehr Glück gehabt. Bin zuerst auch an WP2 gescheitert, aber hatte auch schon an der richtigen Stelle gesucht. Ein Tip bestätigte mir die Vermutung. Den Final dann nach ein bisschen Suchen auch gefunden. Schöner Goldschatz.

Danke, Gruß Süffel

gefunden 18. Juni 2006 DB7XO hat den Geocache gefunden

Puh, das war eine echt harte Nuss. Erst im 4ten Anlauf geschafft, und das auch nur mit einem weiteren Hint für den Final vom Owner.
Super toll gemacht der Cache selbst und die beiden Waypoints.

Der Leichtsinn trieb mich auch auf den kürzeren und gefährlicheren Weg.
Vorsicht, dass muss wirklich nicht sein, und geht schon garnicht mit Kids.

Gelogt um 11:45, nach Abbzug der Jogger.
Notrade
Cache Dank, auch für den additional hint an Bluelord.

Gruß DB7XO

gefunden 16. Juni 2006 D-Buddi hat den Geocache gefunden

wow, jetzt hab ich schon vom Owner einen Hint bekommen und siehe da, der hat mir auch nicht weiter geholfen 8-) Also bei Station 2 denken wir wohl zu verschieden. Über die Bilder war mir aber klar wo der in etwa sein soll, also hin und die Nord-Linie entlang. Insgesamt kaum 2 Stunden gesucht, schon gefunden ;-)

No Trade

MfG Jörg

nicht gefunden 10. Juni 2006 D-Buddi hat den Geocache nicht gefunden

zu zweit ewig gesucht, Station 2 aber nicht zu finden, so richtig wussten wir ja auch nicht wonach wir überhaupt suchen... Dann durch die Logs an einen Ort gekommen der wohl nicht soooo schlecht war wenn ich mir die Galery so anschaue, aber auch dort nicht wirklich was gefunden, somit irgendwann abgebrochen. Nun muß ich warten ob in den Logs irgendwann noch mal was zu Station 2 auftaucht, vorher hat das wenig Sinn...

da fällt mir ein, das mit den Waypoints ist irgendwie nicht so schön, die sollten vielleicht im Text auftauchen. Ich lade mir über GSAK z.B. die Waypoints nicht mit um mir nicht den Speicher im GPS zu überfüllen, manchen nehmen da WPs von ihrer bevorzugten Eisdiele auf. Vor Ort hätte ich ohne Telefonjoker somit gar nicht anfangen können da die WPs fehlten...

MfG Jörg

nicht gefunden 27. Mai 2006 Sueffel hat den Geocache nicht gefunden

Mußte mich leider an WP2 geschlagen geben. Erst mal alles abgesucht und dann nochmal mit den Hinweisen in der Beschreibung. Leider kein Glück gehabt. Next time!!

Gruß Süffel

gefunden 16. Mai 2006 Der_dicke_Olli hat den Geocache gefunden

Boah! Wat hamwa uns ein abgesucht! Das war ja 'ne schwere Geburt! Aber zum Schluß ist es doch noch eine Goldmarie geworden. [:D]
Netter ThemenCache mit ganz schön kniffligen Vorstationen! Ich hatte aba a'nette Begleitung, so dass wir uns beim gemeinsamen Suchen auf weiter Flur immer wieder aus "Durchhängern" herausziehen konnten. Allein hätte ich wahrscheinlich nicht durchgehalten und hätte irgendwann entnervt aufgegeben.
Zumal da noch die Sache mit den Fussi-Muggles war. Das glaubt einem keiner: Wir steigen gerade auf dem Parkplatz aus, als zwei Mannschaften Kicker da auftauchen. Doch statt noch kurz einen zu klönen und ab nach Hause unter die Dusche, packen die Klappstühlchen und reichlich Bier aus, um es sich gemütlich hinter die Binde zu schütten...
Wir hatten nun die Wahl, uns nach dem Motto "wir haben es ganz dringend nötig" hinter die Büsche zu schlagen und damit den Gedanken der Jungs freien Lauf zu geben oder als Zeitvertreib noch ein paar Caches zwischen das Jetzt und das Heben des Finals zu legen. Trotz der ausreichend Gummis, die ich an Bord hatte, entschieden wir uns aber für die gesittete Variante und lösten noch ein paar Rätsel des Umlandes.
Den Rest hat alligateuse ja schon geschildert.
Leider fand ich es am Goldschatzfinale etwas "müllig", aber anscheinend müssen Bierdosen immer in die Botanik geschmissen werden nach dem Leertrinken... [xx(]
Trotzdem vielen Dank für die CacheIdee.
Gruß, [:O)]lli

gefunden 07. Mai 2006 Pferdemond hat den Geocache gefunden

Zusammen geht es halt manchmal besser. Michael beim 2. Anlauf Unterstützung gegeben.... und gut gefunden.

gefunden 07. Mai 2006 m.zielinski hat den Geocache gefunden

Nachdem ich beim letzten Anlauf nicht erfolgreich war, habe ich heute mit Nina gesucht und sie hat den fehlenden Hinweis gefunden - ich könnte schwören, daß ich letztes mal etwas andere Koordinaten hatte...
Der Cache war dann schnell gefunden - schöne Dose!

gefunden 04. Mai 2006 Mystphi hat den Geocache gefunden

"Kleines Event am 4.5. punkt 18.00 Uhr am WP2!" So in etwa stand es in der Depesche, die mir Ute von R2D2 gestern per elektrischem Briefkurier überbringen ließ. Eigentlich durfte ich nicht dorthin zurück, aber das Goldfieber in mir war übermächtig, und so war ich dann auch schon um 17.45 Uhr am vereinbarten Ort. Da von den anderen noch nichts zu sehen war, kubelte ich schon einmal meinen alten eTrex-Yellow-Trekker an und überprüfte die neue Informationslage. Tatsächlich, der neue Ground Zero lag doch ein ganzes Stück entfernt vom alten. Doch auch hier war ein sinnvoller Hinweis nicht auszumachen, zumal unter Berücksichtigung der speziellen Lageangaben in der WP-Beschreibung. Ich schloss die Augen und ließ meine Gedanken arbeiten. Es wurde verglichen, gemutmaßt, verworfen und spekuliert. Immer tiefer folgte ich meinen Gedanken, doch es dauerte noch eine ganze Weile, bis ich endlich in den Katakomben der Erkenntnis angekommen war. Nun war das Finden des gesuchten Hinweises kein großes Problem mehr. Doch o Schreck, die sich ergebenden Finalkoordinaten lagen nur 5/100 Minuten von einer der vorgestern besuchten Orte entfernt. Sollte das etwa doch nicht ... Doch nein! Dieser Hinweis war zu eindeutig, als dass er es nicht sein könnte. Da von den anderen immernoch nichts zu sehen war, ging ich erst einmal ein wenig Richtung Bahnhof in der Hoffnung auf etwas Essbares. Doch da sah ich schon Ute auf mich zukommen. Zu meinem Erstaunen wurde sie nicht nur von Mathe, Matho und Oldman-74 begleitet, sondern hatte auch gleich noch die Owner Bluelord und Bluelady gebucht. Gemeinsam ging es dann nach Begrüßung und Kurzvorstellung zurück zu WP2. Da ich den Hinweis bereits gefunden hatte, konnte ich mich natürlich entspannt zurücklehnen und den anderen beim Grübeln zuschauen. Doch die diebische Freude währte nicht lange, denn man kam in der Gruppe wesentlich schneller auf die richtige Lösung als ich. Gemeinsam machten wir uns dann auf zur Finallocation. Meine Bedenken bezüglich des Terrain wurden von Bluelord kurzerhand vom Tisch gewischt. Na ja, lassen wir uns also überraschen. Doch vor Ort dann dasselbe Bild wie vorgestern. Doch nicht immer ist der gerade Weg auch der richtige, und so ermunterte uns Bluelord, mal etwas über den "Tellerrand" hinauszublicken. Doch wir waren wohl alle schon etwas vom Goldfieber berauscht, so dass wir doch einen wesentlich direkteren (aber gefährlicheren) Weg wählten. Was sich dann am Ground Zero abspielte, kann man etwa mit einer Horde kleiner Trüffelschweinchen umschreiben, die Boden und Gehölz nach der leckeren Köstlichkeit abschnüffeln und abwühlen. Heute zeigte sich meine Nase als die geruchsempfindlichste, denn bereits nach etwa 2 Minuten konnte ich den Fund des Schätzchens vermelden. Man, was uns da so alles anfunkelte! Nach ausgiebiger Logbuchrunde wurde das Schätzchen dann wieder unter Owneraufsicht schön versteckt.

Auch dieses kleine Event hat mir wieder sehr gefallen. Besonders hat mich natürlich gefreut, endlich einmal Bluelord und Bluelady persönlich kennengelernt zu haben, mit denen ich schon eine Vielzahl Nachrichten ausgetauscht hatte und die ich "virtuell" schon so gut kannte. Auch über das Kennenlernen von Oldman-74 habe ich mich besonders gefreut, dessen witzige und humorvolle Logs ich immer sehr gerne lese. Leider hatte ich viel zu spät realisiert, dass er es tatsächlich ist.

Vielen herzlichen Dank an Klaus und Evelyn für diesen schönen, streckenweise recht kniffligen und ereignisreichen Cache, bei dem ich so viele neue Cacher kennenlernen konnte.

Viele Grüße, auch an alle, die dabei waren
Gerald

gefunden 27. April 2006 Sobo hat den Geocache gefunden

Team-FTF mit Schiershark und Team Spikeman. Wir haben im Team zwar alles versucht, wurden allerdings mit Widrigkeiten konfrontiert, die ich bisher noch nie hatte. Als alle moeglichen Verstecke bei Station 1 umgekrempelt waren, habe ich frustriert den Owner angerufen und ihn um Hilfe gebeten. Mit Hilfe seiner Unterstuetzung fand ich dann auch den entscheidenden Hinweis. Als Bluelord dann eintraf, wollten wir ihm zeigen, was fuer eine betraechtliche Abweichung seine Lokation zu unserem Suchort hatte und siehe da, die GPSr zeigten keine Abweichung an. Spot on! Bluelord seinerseits war erstaunt, als wir ihm unseren Suchbereich zeigten. Auch dort keine Abweichung! Auch Station 2 bereitete uns Kopfzerbrechen. Unsere GPS-Geräte schickten uns in eine andere Richtung. Station 3 konnte anschiessend mit den (dann) richtigen Koordinaten gut gefunden werden. Vielleicht sollte der Titel des Caches heissen: Gold und die mystische Welt der Technik?
Herzlichen Dank an Bluelord fuer diesen Wundertueten-Cache
Sobo

[Zurück zum Geocache]