Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Canyon Triple II    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 26. August 2015, 12:42 J4bari hat den Geocache gefunden

Tftc und Gruss aus Groß Gerau.
Schöner Ort....

gefunden 27. Juli 2015, 16:47 wienja hat den Geocache gefunden

Heute haben wir die Groppensteinschlucht besucht. Nach kurzer Suche konnten wir uns ins Loggbuch eingetragen. Danke fürs herführen und verstecken sagt Team wienja.

gefunden 10. Juni 2015, 20:35 P-Freak hat den Geocache gefunden

Auch hier logge ich diesen super Cache noch. Danke fürs legen und pflegen. P -Freak

gefunden 16. August 2014, 12:00 Polly Zist hat den Geocache gefunden

Nicht schlecht, der Owner hat sogar an eine Bank zum Loggen gedacht. Einziges Problem: die vielen Muggel.
in: nix
out: TB
Dankeschön.
Polly Zist

Log von GC übertragen mit Hilfe von cmanager 0.2

gefunden 15. August 2013 ra_sch hat den Geocache gefunden

Nach unserem Besuch der Ragga-Schlucht hatten wir durchaus noch Lust auf mehr. Der Weg zur Groppenstein-Schlucht war nicht weit, und so ging es bald wieder bergan. Eine Schlucht mit einem ganz anderen Charakter erwartete uns hier, nicht so spektakulär aber dafür viel 'greifbarer'. Zwischendruch haben wir uns dann auch ausführlich Zeit genommen, im Flussbett zu planschen und die vielen verschiedenen Farben der Kiesel zu betrachten. Dank der vielen Photos in der Beschreibung ist man auch nochmal viel aufmerksamer durch die Schlucht gewandert.

Auch hier war die Dose dank Spoiler schnell gefunden - vielen Dank fürs herlocken!

ra_sch

gefunden 26. Juli 2013, 09:56 FriedrichFröbel hat den Geocache gefunden

Im Rahmen unserer Wanderung durch die Groppensteinschlucht sind wir auch an diesem Cache vorbeigekommen.

Mit der Suche mussten wir zunächst noch ein wenig warten, da hier eine Muggelfamilie mit ihren Kindern eine Rast abhielt und dabei das Versteck im Auge hatte. Nach einer Weile zogen sie dann ab und wir konnten den Cache nach kurzer Lagebesprechung bergen.

Vielen Dank für den Cache an dieser tollen Lokation.

Bilder für diesen Logeintrag:
Informationstafel am EingangInformationstafel am Eingang
Erhöhte MuggelgefahrErhöhte Muggelgefahr
In der Nähe vom kühlen NassIn der Nähe vom kühlen Nass

gefunden 26. Juni 2012 Rongkong Coma hat den Geocache gefunden

Wieder eine schöne Schlucht. Es war brütend heiss, was mich nicht abhielt hier etwas länger zu suchen, bis ich endlich fündig wurde. DFDC!

gefunden 09. August 2011 Team JJNC (rexily) hat den Geocache gefunden

Welch eine beeindruckende Schlucht.
Da weiß man kaum noch etwas weiter zu schreiben.
DfdC
JJNC-Rexily

gefunden Empfohlen 16. Juni 2011 Hynz hat den Geocache gefunden

Nach der Enttaeuschung bei der gesperrten Rabischschlucht diese hier umsomehr genossen. Ich bin bis zum noch gesperrten Bereich wo man den neuen bzw. restaurierten Steig bewundern kann und von dort den steilen Anstieg rauf bis zur Forststrasse. Nachdem kaum Besucher waren den eigentlich ungewuenschten Weg zurueck durch die Schlucht gewaehlt und den Cache (nicht ohne laengerem herumstochern im schlechten GPS-Empfangsgebiet) gefunden. Sehenswerte Schlucht bei freiem Eintritt. Thanx, no trade.

Bilder für diesen Logeintrag:
gesperrter neuer/restaurierter Bereichgesperrter neuer/restaurierter Bereich
der "neue"der ´´neue´´

gefunden 03. August 2008 jipi hat den Geocache gefunden

Sehr schön viel Wasser in der Schlucht. Hat ja gestern wie aus Kübeln geregnet und gehagelt. Toller Platz fürn Cache. TFTC und Grüße von Ji.Pi & BigAdventure

gefunden 27. Juli 2008 HSCA hat den Geocache gefunden

Nach dem Canyon Triple I haben wir diesen gleich angeschlossen. Eine wirklich schöne Schlucht. Hier ist es um einiges ruhiger als in der (auch sehr schönen) Raggaschlucht. Grüße von der Ostsee
OUT: TB
[#HSCA, , 16:06, hike, 02]

[This entry was edited by HSCA on Thursday, October 08, 2009 at 7:45:45 AM.]

gefunden Empfohlen 25. Juli 2008 howc hat den Geocache gefunden

Knapp wars, dass ich hier richtig hingefunden hatte. Das Navi wollte mich ja so nahe als möglich mit dem Auto hinleiten. Schlechte Idee... aber doch noch zum richtigen Einstiegspunkt gefunden.

Hat mir fast noch besser gefallen, als die Raggaschlucht. Der Wasserfall ja immens höher und ich ganz alleine. Sehr fein.

Ach ja, hab ich erwähnt dass ich alter Atterseeer bisher eher nur die Burggrabenklamm an eben jenem See kannte. Die kann ich aber auch jedem empfehlen!!! (Ist natürlich auch becached!)
Ach... und im Grand Canyon war ich ja auch schon mal :-)
Schön war das hier jedenfalls. Den Cache zu finden war wirklich nicht leicht. Etwa 50 Meter off. Ich werd hier noch mal meinen Koordinatenvorschlag posten. Mit dem Hint (und leider schon WIEDER ohne Spoilerbild) gings dann aber noch zu finden... glücklicherweise bevor eine Horde Alpiner Treckingtouristen hier einfiel.

thx
sagt HowC
PS: Zur Markierung der Stelle einen erfahrenen Ranger positioniert ;-)

gefunden 17. Juni 2008 Robinson Senior hat den Geocache gefunden

Unser 2. Canyon-Cache am heutigen Tag. Dankeschön für den Hinweis auf dieses schöne Naturerlebnis.

Robinson Senior

Out:  Glasstein

In: Verbandspäckchen 

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasser marschWasser marsch

gefunden 10. Juli 2007 Fium Orbo hat den Geocache gefunden

Mein erster Cache zusammen mit dem grauen Star. Bei dem hohen Wasserstand war der Wasserfall richtig beeindruckend.

Danke für den schönen Cache in toller Umgebung!

gefunden Empfohlen 10. Juli 2007 Sturnus Canus hat den Geocache gefunden

#150 bei GC.COM & mein erster Urlaubs Cache . Eine tolle Gegend und ein absolut faires Versteck . - GPS OK !!!
Dank der Regenfälle der letzten Tage bot sich am Wasserfall ein sensationelles Naturschauspiel (Bilder jetzt bei GC.COM).

Vielen Dank für den Cache Sturnus Canus der Graue Star
bekannt aus Funk & Fernsehen

Handel: zur Feier des Tages eine Rhein Nahe Geocoin rein, bitte schnell weiterreisen lassen, der nächste Cache ist ja nicht weit .

Hinweis 09. Juli 2006 Ghost62 hat eine Bemerkung geschrieben

Die ursprünglichen Koordinate wurden graphisch ermittelt, da das Garmin eMap in der Schlucht sehr schlechten Empfang hatte. Die neuen Koordinaten wurden mit dem GPSmap 60CSx gemessen und mit denen von BertlKa gemittelt:
N 46o 56.659
E 13o 10.758

Die Winterschäden wurden behoben und der Cache wartet auf viele Besucher!

Hinweis 07. Mai 2006 Ghost62 hat eine Bemerkung geschrieben

Die Winterschäden sind zur Zeit leider noch nicht ganz beseitigt. Bin heute mit der Familie durchgegangen, es gab aber bis auf eine Stelle (auf einer Länge von ca. 20 m ist der Weg etwas verschüttet - Steigspuren vorhanden) keine größeren Probleme.

[Zurück zum Geocache]