Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Fluch der boesen Mutter    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 27. April 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Im Listing auf der anderen Plattform gibt es noch einen Tipp für #11: Die Quersumme von #11 ist 5.

gefunden 16. Juni 2015, 14:15 DocFuchs hat den Geocache gefunden

Nicht der Fluch der bösen Mutter - eher der Segen der nutzbaren Möglichkeit motivierten mich und HunterVe als meine getreue Begleiterin, schon früh des Morgens in Richtung der 10Tausender aufzubrechen. Ziele und Ideen für diesen Cachetag gab es gar viele, zuletzt aber war es das Eine Ziel, dass wir nach den knapp 13 Kilometern erfolgreich loggend erreichten.
Der Vorabend verkündete rein wettertechnisch nichts Gutes. So waren wir mit allerlei schützenden Materialien ausgerüstet, von denen wir dann doch nur die wenigsten wirklich benötigten. Von Regengüssen verschont, hinderte uns nur die schlechte Sicht durch den nicht abziehen wollenden Nebel, am vollkommenen Cachevergnügen.
Die Stationen waren zum Glück nicht so offensichtlich und forderten uns einige gedankliche Verzwirbelungen ab, die anlässlich des frühen Morgens uns immer wieder zu sehr gut genutzten Pausen motivierten, um anschliessend mit der geforderten Konzentration unseren Weg fort zu setzen. Apropos Weg…, der war hübsch gewählt. Entlang herrlicher Traufpfade, ging es aber auch fordernd steil die Buckel hoch. Oben am Lembergturm angekommen, dachten wir schon, der Höhepunkt der Tour wäre erreicht, doch weit gefehlt Lachend, ging es doch so gleich wieder den Berg hinab, nur um uns an anderer Stelle wieder auf die Spitze zu treiben. Kurz gesagt: klasse Wegführung. Das gefiel. . Etwas verunsichert an einigen Stationen, hatten wir nach längerem Marsch endlich alle Werte beieinander und plagten uns mit der nicht unserem Sauerstoffmangel angepassten Berechnungsformel..
Zunächst von den Werten total verwirrt und heimlich auf den TJ fluchend, legten wir zunächst ein gemütliches Mittagspäuschen mit "nomen est omen" Pfefferbeissern und LandHuntern ein. Ehe wir wieder gestärkt uns alle #, Sys und Syos durch den Kopf gehen liessen und unseren Freßzettel mit kryptischen Kürzeln spickten.
Und während wir dann durchaus plausible Koordinaten in unser Garmin tippten, vor großer Sorge, erneut den Berg hinauf gejagt zu werden, fand sich das Dösle doch "fast" in unmittelbarer Nähe und konnte so am Ende doch erfolgreich geborgen werden.

Kann mich jetzt nicht zurückhalten, diesem an Höhepunkten reichen Multi alter Machart noch einen FP abzudrücken. Glaube, er hat es durchaus verdient.

DFDFDF und dem Vesper für seine Überbringerin 

gefunden 15. August 2009 dani1810 hat den Geocache gefunden

Auf auf unserer heutigen Wanderung schnell gefunden.

 

TFTC dani1810

gefunden Empfohlen 30. September 2007 bachel hat den Geocache gefunden

Wie versprochen, bin ich zurueck gekommen und war nun auch erfolgreich. Die Rechnerei war gar nicht so schwierig, da hab ich wohl zuviel Respekt vor den Buchstaben gehabt...
So eine schoene Runde hat auch einen TB verdient. Ich hoffe nur das Schaf muss nicht so lange auf eine Mitfahrgelegenheit warten wie Frogger. Ist jetzt doch etwas Eng im Cache.
Eigentlich wollte ich ja gleich weiter zum schoenen Weg, aber da war am Parkplatz die Hoelle los, so dass ichs mir anderst ueberlegt und Happy besucht habe.
Danke, bachel.

In: TB (Sherman Sheep)
Out: -

nicht gefunden 23. September 2007 bachel hat den Geocache nicht gefunden

Heute habe ich mich bei schoenstem Wetter durch die Muggelhorden gekämpft. War eventuell gar VidasKasko darunter?. Die Stages waren alle gut zu finden. Nur am Churfürsten bin ich gescheitert, da ich hier etwas zu schüchtern war, vor all den Leuten allzu intensiv zu suchen. Aber das war nicht so schlimm, da ich die naechste Stage auch so zu finden konnte. Auch an Stage 11 hatte ich so meine Sorgen, da ich nicht wusste, ob ich ein 1930 noch reinrechenen musste oder nicht. Trotzdem beide Steine gefunden ohne die 1930 passten die Koordinaten sogar prima. Leider hatte ich dann nicht mehr die Zeit aus dem Wust von Zahlen, Buchstaben und Wörtern sinnvolle Koordinaten zu basteln, aber ich werde jetzt mal intensiv drueber gruebeln. Ich komme wieder...

gefunden 23. September 2007 Eisfuchs hat den Geocache gefunden

Bei bestem Wetter sind wir diesen Cache angegangen. Bis zur Stage 7 ist auch alles prima gelaufen. Doch am Lemberg war enormes Muggelaufkommen. Also haben wir uns auch nicht so ganz getraut, nach den Churfürsten genauer zu suchen. Da sie für die Lösung nicht wichtig waren, sind wir intuitiv weiter gewandert und haben Stage 9 dennoch gut gefunden. Der Weg von Stage 11 zu 12 sind wir dann etwas sehr umständlich gelaufen. So kamen noch ein paar Höhenmeter mehr dazu. Bei den Berechnungen alles richtig gemacht und gewusst, was mit der Lösung anzufangen war. Beim Final etwa 15 min gesucht, war gut getarnt. Schade, dass wir VidasKasko und Bachel unterwegs nicht getroffen haben.

no trade

TFTC Eisfuchs mit Gastcacher

gefunden 15. Juli 2007 Lembergkraxler hat den Geocache gefunden

Das war vielleicht eine Runde.
Haben uns den Fluch der boesen Mutter für schönes Wetter aufgehoben. Aber der Tag war dann doch fast zu warm. Nur gut, daß der meiste Werg im Wald zurückgelegt wird. Dort ist es ja merklich kühler.
Die Runde hat ohne Probleme angefangen, bis zur Stage 7/8. Dort war wirklich Ausflugsstimmung angesagt. Ein ganzer Clan Sonntag-Mittag Muggles hatte es sich zum Ziel gesetzt den Mittag dort zu verbringen. Also konnten wir Stage 8 nicht sichten. Aber unsere allgemeine Ortskenntniss hat uns dann doch zu Stage 9 geführt. Danach mit dem Landschaftlich tollem Teil der Runde begonnen. Stages alle gefunden, wenn wir auch manchmal nicht ganz sicher waren. Cache nach einigem suchen dann auch gefunden.
In: Trillerpfeiffe; Fussballbild; TB
Out: 2 Anhänger
Vielen Dank für die wirklich tolle Runde,
Lembergkraxler

gefunden 27. April 2007 FriCa hat den Geocache gefunden

Wow, was für eine phantastische Runde!!!
Tolle Aussichten und herrliche Pfade vor allem auf der zweiten Weghälfte. Hat bei diesem herrlichen Aprilwetter rießig Spaß gemacht. Sehr gut gefallen hat uns die Koordinatenübergabe an Stage8 - nobel, nobel, da hat sich der Owner aber richtig in Unkosten gestürzt.[:D][:D][:D]

Alle Stages waren gut zu finden, eigentlich eindeutig beschrieben und die Finalrechenaufgabe war auch lösbar. Für uns ist dieser Cache wirklich empfehlenswert.

Besten Dank an Spreitzer für diese suuuper Wanderung.

Viele Grüße

FriCa + Happy

gefunden 09. September 2006 Kommando-Spezial-Cacher hat den Geocache gefunden

Nette Wanderung! Ohne Topo Karte würde ich diesen Cache jedoch nicht machen sie nimmt einem so den ein oder anderen Kilometer ab!

TFTC das K-S-C Team

gefunden 25. Mai 2006 Team BMW-Biker hat den Geocache gefunden

Cache #6 am heutigen Tag, gefunden um 15:30 Uhr
Für uns ein Cache mit zwei Gesichter!
Zum einen, die sehr schöne und anspruchsvolle Streckenführung, auf der man zeitweise das Gefühl hat mehr vertikale als horizontale Meter zurückzulegen. Zum anderen die verwirrende Zahlenmenge und deren Rechnerei, die nach 11,1 Km und rund 500 Höhenmeter die Birne noch vollens zum Abrauchen bringt.
Die einzelnen Stages haben wir, in dem uns nicht ganz unbekannten Gebiet, soweit gut gefunden und Dank der auf dem 60CSx installierten Topokarte auch keine unnötigen Umwege laufen mußten.

Am letzten Stage, wo es darum geht die Finalkoordinaten zu berechnen, hat uns vermutlich der "Fluch der bösen Mutter" doch noch erwischt! Kläglich scheiterten wir hier auf ein plausibles Endergebnis zu kommen und dieses lag nicht nur an dem inzwischen niederprasselnden Regen.

Also vorerst den Abbruch beschlossen und zurück ins Auto und dieses als Rechenzentrum umfunktioniert. Es dauerte noch einige Zeit bis wir alles kapiert haben und Schritt für Schritt, fast der Verzweiflung nahe, tasteten wir uns letztendlich an eine brauchbare Lösung heran.

Der Regen hat inzwischen nachgelassen und wir konnten die errechneten Finaldaten in die Praxis umsetzen und waren erfreut darüber, dass das Ergebnis metergenau gepasst hat. Die Freude über den erfolgreichen Fund ließ uns den Mathefrust schnell vergessen.

Im nachhinein gesehen, ein Cache mit interessanten Aufgaben, nur eilig haben sollte man es hier nicht!


Danke an Spreitzer für diesen nicht alltäglichen Cache

In: Sitzender Hund; TB "Disneys Minnie Golf"
Out: Blechvogel

Team BMW-Biker Jupp und Sarah

[Zurück zum Geocache]