Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Basaltkreuze    gefunden 31x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 07. Februar 2009 tourex hat den Geocache gefunden

Das Kreuz steht an der B327 die Inschrift kann man nicht mehr so genau lesen leider.

Der genaue Standort ist :

N 49° 59.139

O 007° 19.350

TFTC

mfg tourex

Bilder für diesen Logeintrag:
KreuzKreuz
InschriftInschrift

gefunden 23. Juli 2008 adw470 hat den Geocache gefunden

Leider habe ich vergessen ein Foto zusammen mit meinem GPS zu machen, da ich die "Anweisungen" nicht mehr im Kopf hatte... Dennoch hoffe ich, loggen zu dürfen...

Auf der "Historischen Straße" in der Nähe des Wacholderturmes (siehe gleichnamigen Cache von Malamute) habe ich heute dieses Kreuz entdeckt.

Es trägt die Inschrift:

INRI

JOHANES MAV
RER JODOCVS
GORGES

1729


Leider kann ich nichts zu dessen Bedeutung sagen.
Mir fällt nur zum Namen Jodokus ein, dass dies ein Heiliger der kath. Kirche ist und in der Wallfahrtskapelle in St. Jost bei Langenfeld / Eifel verehrt wird.

Die Koordinaten lauten:
N 50 27 541
E 007 23 156

 

Bilder für diesen Logeintrag:
KreuzKreuz
InschriftInschrift

gefunden 15. November 2007 flughamster hat den Geocache gefunden

N 50°28.926' E 007°57.907'

Eine schöne alte .... mit Inschrift.

 

HAT AVF GE

RICHT PETER

JVNG SPEIGER

MEISTER AVF

DEMSCHLOSS MOLS

BERG GEBIRDIG

IN BEROTH1764

den Rest, wenn es einen Gibt, hat Erde und Gras verdeckt.

 

Gruss 1/3 Flughamster (s) #38

Bilder für diesen Logeintrag:
Das KreuzDas Kreuz
Garmin mit Anzug am KreuzGarmin mit Anzug am Kreuz

gefunden 23. Oktober 2007 flughamster hat den Geocache gefunden

N50°23.761 E08°05.233

Ein Grab mit einem Kreuz drauf. Liegt auf dem zuvor geloggten russischem Friedhof. Die Inschrift war in kyrillischen Buchstaben. Diese habe ich nicht abgeschrieben.

Vieleicht finde ich jemanden der mir das übersetzt .... 

Team Flughamster #37

Bilder für diesen Logeintrag:
GPS zum GrabGPS zum Grab
GrabkreuzGrabkreuz

gefunden 23. Oktober 2007 flughamster hat den Geocache gefunden

N50°23.773 E08°05.226

Historisches Kreuz eines russischen Soldatenfriedhofes.

Im August 1916 wurde der bisherige einfache Lagerfriedhof als Militärfriedhof ausgebaut. Jedes Grab war mit einem Kreuze geziert, auf welchem der Name des Entschlafenen stand. Die Gräber waren in drei Reihen angelegt. Je 10 Gräber bildeten eine Einheit. Am 25. Mai 1917 ( Pfingsten ) wurde für die auf dem Friedhof liegenden Iren ein 3 m hohes und 1,60 m breites „irisches Hochkreuz“ errichtet auf dem die Namen der verstorbenen Gefangenen eingeschlagen wurden. Dieses Gedenkkreuz erinnert auch an die irischen Soldaten, die 1915 / 1916 an anderen Orten in Deutschland verstorben und auch dort begraben waren.  Hochkreuze dieser Art gibt es grundsätzlich nur in Irland und sind außerhalb der Insel sehr selten zu finden. Man kann sogar sagen, außerhalb Irlands sind sie eine ausgesprochene Rarität.  Irische Hochkreuze sind glanzvolle Musterbeispiele archetypischer, keltischer Kunst und Architektur. Die Hochzeit der Hochkreuze war das 9. und 10. Jahrhundert, die Hochblüte der Christianisierung Irlands. Sie sind meist aus Granit, manchmal auch aus Basalt oder Sandstein und haben eine Höhe zwischen 3 m und 4 m, manchmal aber auch mehr. In den Stein sind meist Bibelszenen oder Inschriften als filigrane Dekoration eingemeißelt.

Quelle der Daten: mabuse-dr

 

Die Inschrift ist in kyrillischen Buchstaben geschrieben, ..... d.h. nicht notiert ...Sealed

Team Flughamster #36

Bilder für diesen Logeintrag:
Das KreuzDas Kreuz
GPS GerätGPS Gerät


zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 31. Juli 2007 Sturnus Canus hat den Geocache gefunden

Ein Cache, ganz nach meinem Geschmack Laughing, da kann ich ja wunderbar einen meiner Funde vom Sommer loggen Smile.

Standort: N 49° 57.694' O 7° 49.694'
und
Inschrift:
Errichtet
F. G.
1897

Bilder für diesen Logeintrag:
Das KreuzDas Kreuz
mit GPSmit GPS


zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 01. Mai 2007 hbeweb-dieBeris hat den Geocache gefunden

Bei N 50°42.020 E007°00.895 (B56, Ecke "Am Burggarten") befindet sich an einer Kreuzung das dargestellte Kreuz mit folgender Inschrift:

 

Im Jahre 1847 haben die Geschwis

ter Boley zu Witterschlick nach

dem Wunsche ihrer Eltern, nämlich

Gerh. Boley, gestorben den 15n

December 1845 und Margaretha

Nettecoven, gestorben den 19n

October 1930, dieses Kreuz zur

Ehre der h. Dreieinigkeit auf

richten lassen. 

 

Wir hoffen, daß es hier noch nicht gelistet war... 

hbeweb-dieBeris

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Garmin am SteinkreuzDer Garmin am Steinkreuz
Das SteinkreuzDas Steinkreuz
Mit Straßenschild...Mit Straßenschild...

gefunden 18. April 2007 Fririder hat den Geocache gefunden

Servus!

Hab dieses Kreuz bei den Koordinaten:

N50°38.454

E007°13.513 gefunden. Auf dem Sockel steht INRI und ein Familien Name der leider nicht zu entziffern ist.

Die Kinder vom Küfer

(Fririder) 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Honnefer Kreuz ;-)Das Honnefer Kreuz ;-)

gefunden 04. März 2007 mertlocher hat den Geocache gefunden

Folgender Text steht auf einem Kreuz bei der Koordinate:

N 50° 17.778  E 7° 17.025

 

ZU EHREN

GESHEIL
LANDS
1825

JOHAN
A
REUTZ
UND SEINE
E  F
BARBA
RA
UND IHRE
KINDER

Bilder für diesen Logeintrag:
Kreuz bei PolchKreuz bei Polch

gefunden 24. Februar 2007 Huskys Team hat den Geocache gefunden

Dieses hier steht im "kleinen Dorf"; bei N50° 22,864 E7° 25,212.

Es ist keine Station eine Caches, dennoch in der Nähe einer solchen.

Die Inschrift oben ist natürlich "INRI". Auf dem Sockel findet sich noch links eine 17 und rechts eine 37

Grüße von Huskys Team

Bilder für diesen Logeintrag:
Obere HälfteObere Hälfte
Untere HälfteUntere Hälfte
Das ganze KreuzDas ganze Kreuz
Sockel mit JahreszahlSockel mit Jahreszahl

gefunden 04. Februar 2007 black-beat hat den Geocache gefunden

Basaltkreuz in der Nähe von Pillig in der Eifel

INRI  

Jahreszahl 1603

ansonsten war nichts mehr zu erkennen

Koordinaten N 50°14.361  E 007°18.021

Bilder für diesen Logeintrag:
Kreuz bei PilligKreuz bei Pillig
Kreuz bei Pillig mit GPSKreuz bei Pillig mit GPS

gefunden 20. Januar 2007 black-beat hat den Geocache gefunden

Basaltkreuz mitten in Thür

INRI

1804

Ansonten war nichts mehr zu lesen

N 50°21.417

O 007°16.598

Bilder für diesen Logeintrag:
Kreuz in ThürKreuz in Thür

gefunden 14. Januar 2007 black-beat hat den Geocache gefunden

Basaltkreutz in der Nähe von Mayen Alzheim über die Bedeutung ist uns nichts weiter bekannt
Inschrift
INRI
1898

Kordinaten
50°18.239N
007°14.810 O

Bilder für diesen Logeintrag:
KreutzKreutz

gefunden 17. Dezember 2006 chloderic hat den Geocache gefunden

17.12.2006

Das bekannte Hagelkreuz von Kottenheim ist gleich auf zwei Muehlsteinen aufgebracht.
Es liegt an einer alten Wetterprozessionsstrecke, wobei der Wettersegen z.B. durch die Lesungen der Evangelienanfaenge in die vier Himmelsrichtungen erfolgte.
So sollte halt vor Unwettern geschuetzt werden ...
Solche Braeuche gab es bereits 1000 Jahre zuvor vielerorts...

Schriftzug:

1582

Koordinaten:

N50 21,149
E007 15,837

Chloderic

Bilder für diesen Logeintrag:
Hagelkreuz KottenheimHagelkreuz Kottenheim

gefunden 17. Dezember 2006 chloderic hat den Geocache gefunden

17.12.2006

Hier kommt nun ein Totenkreuz, also kein Grabkreuz,
sondern die Todesursache ist der Grund der Errichtung.
Es Steht am Brauerhof noerdlich von Mendig.

Die Jahreszahl ist nicht mehr vorhanden

der Text lautet:

XXXX
DEN Z0.
AVGVST
IST IOHANNES
BEKER IVRNGER
HIE ERSCHOSEN
WoRDEN

HSSG

Koordinaten:

N50 22,972
E007 17,328

Chloderic

Bilder für diesen Logeintrag:
KreuzKreuz

gefunden 17. Dezember 2006 chloderic hat den Geocache gefunden

17.12.2006

Dieses tolle Votiv-Kreuz steht inmitten von Gestruepp an Fusse des Thelenbergs.

unter dem INRI kommt eine Hausmarke (siehe Bild), Es scheint mir die Familie Kessenich zu sein, was ja auch der Schriftzug belegt.

Aus der Familie Kessenich stammt auch ein Maurus Kessenich (mit richtigen Namen Gerhard), der Pfarrer in Niedermendig war und nach einem Besuch von Maria Laach in einem Niedermendiger Steinbruch verunglueckte, sein Grabkreuz steht jetzt im Pfarrgarten.

Schriftzug:

J601
INRI

IVNC FRA
W. CRIS
STINA.KE
SSENIGH

Koordinaten:

N50 23,711
E007 15,853

Chloderic

Bilder für diesen Logeintrag:
KreuzKreuz
HausmarkeHausmarke

gefunden 06. Dezember 2006 chloderic hat den Geocache gefunden

Dieses Kreuz steht am Wanderparkplatz vor dem Hochsimmer.

Schriftzug:

J616
G V RCHLEI
MBACH

Also, wer hat hier ne Idee ?


Koordinaten:

N50 21,950
E007 12,977

Chloderic

Bilder für diesen Logeintrag:
KreuzKreuz

gefunden 06. Dezember 2006 chloderic hat den Geocache gefunden

06.12.2006

Dieses Kreuz steht jetzt neben dem soeben geloggten Schoepfloeffel.
Es ist ein Sterbekreuz und erzaehl uns knapp vom Schicksal:

Foldender Schriftzug ist eingemeisselt:

1807
TEN 16
TE CEMbER
baltes SCH
WARTZ IVNG
ESEL
VON H
AUSEN
IST HIR
GESTO
RbEN


Also uebersetzt:

1807 den 16. Dezember Baltasar Schwartz Junggeselle aus Hausen ist hier gestorben.

Na, was wohl da passiert ist ... ?

Koordinaten:

N50 21,776
E007 13,160

Bilder für diesen Logeintrag:
KreuzKreuz

gefunden 06. Dezember 2006 chloderic hat den Geocache gefunden

Dies ist einer der typischen Schoepfloeffel aus Basalt, ohne eine Inschrift.
Er steht am noerdlichen Ortsrand von Ettringen

Koordinaten:

N50 21,777
E007 13,160

Bilder für diesen Logeintrag:
KreuzKreuz

gefunden 06. Dezember 2006 chloderic hat den Geocache gefunden

Dieses Kreuz erzaehlt von jemandemdem aus meiner Sammlung:
Cornelius war der UR-UR-UR-UR-UR-UR-UR-UR-UR-Großcousin 1.-Grades vom Commander.

Foldender Schriftzug ist eingemeisselt:

J785
COR NELI
VS ST RAHL
UND
CATHA
RINA S HF



Also:

1785
Cornelius Strahl und Catharina s(eine) H(us) F(raw) (= Frau)


Family Group Sheet:

================================================================================
Husband: Cornelius Strahl-[30331]
================================================================================
AKA:
Born: 7 Mar 1725 - , Ettringen, RP, Deutschland
Christened: - , Ettringen, RP, Deutschland
Died: 15 Dec 1795 - , Ettringen, RP, Deutschland
Buried: - , Ettringen, RP, Deutschland
Father: Arnold Strahl-[118] (Abt 1690- )
Mother: Maria Catharina-[30329] ( -1749)
Marriage: 20 Jan 1750 Place: , Ettringen, RP,
Deutschland [MRIN:12786]
--------------------------------------------------------------------------------
Events
--------------------------------------------------------------------------------
1. Religion rk

================================================================================
Wife: Anna Catharina Meurer-[30332]
================================================================================
AKA:
Born: 1726
Christened:
Died: 21 Dec 1802 - , Ettringen, RP, Deutschland
Buried: - , Ettringen, RP, Deutschland
Father: Joanni Petro Meurer-[32942] ( - )
Mother: Luciae Eultgem-[32941] ( - )
================================================================================
Children
================================================================================
1 F Catharina Strahl-[30336]
Born: 3 Feb 1760 - , Ettringen, RP, Deutschland
Christened: 5 Feb 1760 - , Ettringen, RP, Deutschland
Died: 10 Apr 1833 - , Ettringen, RP, Deutschland
Buried: 12 Apr 1833 - , Ettringen, RP, Deutschland
Spouse: Stephan Becker-[30488] (Abt 1760- )
Marr. Date: 31 Jan 1785 - , Ettringen, RP, Deutschland [MRIN:12819]
Spouse:
Marr. Date:
--------------------------------------------------------------------------------
Events
--------------------------------------------------------------------------------
1. Religion rk


Koordinaten:

N50 21,389
E007 13,153

Bilder für diesen Logeintrag:
KreuzKreuz

gefunden 06. Dezember 2006 chloderic hat den Geocache gefunden

Dieses Kreuz steht mitten in Ettringen, recht aufwendig und filigral aus Basalt gemeisselt.
Brueder hiervon in gleicher Art habe ich bereits im Nettetal gesehen.

Auf der Vorderseite war wohl einst eine Jesusfigur angebracht,
auch der Schriftzug wurde leider entfernt,
ich nehme daher an, dass es einst ein Grabkreuz war.


Koordinaten:

N50 21,298
E007 13,349

Chloderic

Bilder für diesen Logeintrag:
VorneVorne
HintenHinten

gefunden 18. November 2006 Klawitters hat den Geocache gefunden

Das Kreuz aus Buntsandstein steht Ortsanfang von Schwanheim bei 49°10.277N 007°52.697O. Text:

Er erniedrigte sich selbst, und vard gehorsam bis zum Tode am Kreuz.
Ph 2,8 V.

Erriechtet von Katharina Spengler 1850 

Gruß von den Klawitters Innocent

Bilder für diesen Logeintrag:
Steinkreuz in der PfalzSteinkreuz in der Pfalz


zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 17. Oktober 2006 Sueffel hat den Geocache gefunden

Dieses Kreuz in Essen Kettwig gefunden an der St. Joseph Kirche.
Leider keine Inschrift.

N51°21.381
E06°55.842

Danke, Gruß Süffel

Bilder für diesen Logeintrag:
KreuzKreuz
Kreuz w/GPSrKreuz w/GPSr

gefunden 05. September 2006 schmitty hat den Geocache gefunden

Dieses Kreuz bei N50° 21617, E7° 17.632 gefunden.

 INRI

1658

ANTHOT

VSHOHN

V.OBER

ZISSEN-

S.HAUS

F.ANNA-

VWALT

ESCH.

DASIB

ILA V.

RVTSH 

 

 

schmitty 

Bilder für diesen Logeintrag:
kreuzkreuz

gefunden 04. September 2006 schmitty hat den Geocache gefunden

Doppelfund bei N50 16.043 E7 18.709, aber kein Text...

 

 

schmitty 

Bilder für diesen Logeintrag:
doppeldoppel

gefunden 01. September 2006 schmitty hat den Geocache gefunden

Bei N50 20.792 E7 14.914 gefunden, es stand aber nichts drauf an Text.

 

schmitty 

Bilder für diesen Logeintrag:
kreuzkreuz

gefunden 23. August 2006 mertlocher hat den Geocache gefunden

Heute an der L 52 von Minkelfeld in Richtung Ochtendung bei N 50° 19.500 E 007° 23.750 ein Kreuz mit folgender Inschrift gefunden:

BETTE FVR DIE

ARMEN SELEN

IHM FEGEEVER

UND FVR ARMS.

Leider ist der Bildhauer nicht benannt.

Das Bild ist nicht besonders, erfüllt aber die Bedingungen zum loggen. 

Ich werde bei nächster Gelegenheit ein besseres liefern. 

Viele Grüße

 

Mertlocher 

 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
KreuzKreuz

gefunden 22. Juli 2006 chloderic hat den Geocache gefunden

22.07.2006

Dieses Kreuz steht auf der Margarthenhoehe im Siebengebirge
und heisst auch Margarethenkreuz

Koordinaten: N50 40,614 E007 14,911

Die Inschrift lautet:

A 1641 DEN IZ IVLH
HATE EIN NAPER SCHAF
ZUIT GENBACH DISES
CREVTZ AUFGERICHT
ZU EHEREN GOTTES
UND S MARDARETAE


Chloderic in Begleitung
and the Commander

Bilder für diesen Logeintrag:
KR02KR02

gefunden 22. Juli 2006 chloderic hat den Geocache gefunden

22.07.2006

Dieses Kreuz fanden wir im Siebengebirge in der Naehe des
Kloster Heisterbach

Koordinaten: N50 41,604 E007 12,194

Die Inschrift lautet:

ANNO
1724 HAT
DIESES CREUZ
ZU EHREN GOTES
AUFFRICHTEN LASSEN
MEISTER IOA
NES HNDE LANG
BECKER ZU
HEISTER=
BACH

Chloderic in Begleitung
and the Commander

Bilder für diesen Logeintrag:
KR01KR01

gefunden 28. Juni 2006 Igel_myk hat den Geocache gefunden

Dies Kreuz hab ich in der Ortschaft KRUFT / Rheinland-Pfalz gefunden.
Es steht an der Einmündung K51 / B256.
Koordinaten: N 50° 22.966 E 007° 20.046
Inschrift: "INRI PETER OCHTENDVNG MARGRETA S.H.F."
Weitere Informationen über dieses Kreuz liegen mir nicht vor.

Gruß
Team Igel_myk

Bilder für diesen Logeintrag:
Kreuz ohne GPSKreuz ohne GPS
Kreuz mit GPSKreuz mit GPS
Kreuz mit Blick nach NNOKreuz mit Blick nach NNO

gefunden 13. Juni 2006 chloderic hat den Geocache gefunden

13.06.2006


Dieses Hochkreuz aus Basalt steht an der Zufahrt zum Dachsbusch an der Landstrasse zwischen Wehr und Glees.
Es ist noch in urtuemlichem Zustand, das heisst es ist recht heftig mit Flechten bewachsen, Gott sei Dank ist noch niemand dem Schriftzug mit Drahtbuerste und weisser Farbe zuleibe grueckt.
Zwar war es etwas muehselig die Schrift zu entziffern, aber man hat ja den PC als Hilfsmittel ...

Foldender spaerliche Schriftzug in amysanter Zeilentrennung ist eingemeisselt:


INRI

1709
JOHANN
ES ADOL
F

Also Todesjahr und Name.
Solch einfach beschriftete Kreuze sind meist Grabkreuze,
die dann spaeter aus Platzmangel zum weiteren Gedenken an den Toten zum Flukreuz wurden.
So wurde auch dieses hier unten zusaetzlich gesockelt und damit zum nicht zu uebersehbaren Hochkreuz


Koordinaten:

N50 25.565
E007 13.883

Bilder für diesen Logeintrag:
KreuzKreuz

[Zurück zum Geocache]