Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Eiernest    gefunden 15x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 02. November 2007 Malamute hat eine Bemerkung geschrieben

Tja der scheint wohl auch weg zu sein, Sorry für alle die vergebens dort waren? Da muß ich erst mal am Wochenende nachsehen gehen.

Gruß
Richard

nicht gefunden 02. November 2007 tragbuzi hat den Geocache nicht gefunden

Wir sind gestern losgezogen um den Feiertag sinnvoll zu nutzen.

Parkplatz und der Mikro waren schnell gefunden und es war ein schöner Marsch bis dahin, dann sofort zum Cache. An den Koordinaten angekommen haben wir über eine Stunde gesucht, jeden Stein umgedreht und in jedes Loch geguckt.

Und nichts gefunden. Sind dann klatsch nass wieder nach hauseCry

Habe mich gerade hingesetzt um zu loggen, dabei bei Geocaching.com vorbei geschaut, denn hier ist der Cache auch gepostet. Und da habe ich erfahren,das der Cache seit Mitte Oktober gesperrt ist.Yell

Ich würde mir von dem Cache Owner wünschen, wenn er seinen Cache schon auf drei Seiten postet, das er Änderungen (gerade Sperrungen oder Diebstähle durch Muggel) auch auf allen drei Seiten loggt und nicht nur auf seiner "Lieblingsseite".

Ansonsten ist es besser, wenn der Cache nur auf einer Seite veröffentlicht wird. 

Wir würden uns trotzdem freuen, wenn der Cache wieder aufgebaut wird, es ist eine echt schöne Gegend hier!

Steffi und Mü

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 08. Juli 2007 Lagoon hat den Geocache gefunden

Alles gefunden.... Vielen Dank für den Cach

Wir haben nichts getauscht.

Lagoon u. Andi

gefunden 20. Mai 2007 Luna500 hat den Geocache gefunden

Puh, dieser Cache hat´s in sich!

Beim ersten Versuch (aus Richtung Rhein/B9) ging mir doch die Zeit aus. Nun - wie geraten - den richtigen Startpunkt gewählt. Den Mikro lange gesucht, doch dann ging es relativ rasch.

Schöner Cahe mit Natur pur!

TFTC Luna500            in: Flaschenöffner out: ./.

 

gefunden 01. Mai 2007 Hiddentrack hat den Geocache gefunden

Weil uns der "Stucksberg" so gut gefallen hat, am Maifeiertag noch das Eiernest gesucht und gefunden. Geheimnisvolle Relikte sowohl am Mikro- als auch am Cacheort. Was das wohl mal war? Hat das vielleicht etwas mit Kupfergewinnung zu tun, wie in Topo-Karten vermerkt? War jedenfalls sehr spannend und ohne Geocaching wären wir wohl in diese Gegend nie gekommen.

Vielen Dank für den gelungenen Cache.

in: BOB, der Baumeister-Kopfhörer, Automodell

out:Ü-Ei, Hund

gefunden 12. April 2007 DevilsEnd hat den Geocache gefunden

Holla die Waldfee!
Das war ein ganz netter Spaziergang heute; wir wären besser einen anderen Weg gegangen.
Aber wie so oft, der einfachste ist nicht immer der beste oder schnellste Weg.
Trotzdem konnten wir den Cache noch problemlos heben und es hat auch noch richtig Spass gemacht.

IN & OUT: 1 x Stoffhund

Vielen Dank und Grüße aus Wachtberg
Marco

gefunden 10. März 2007 eifler72 hat den Geocache gefunden

Klasse Tour! Aufgrund von Kyril, den Waldarbeitern und dem Regen der letzten Tage waren die Waldwege nur noch morastige Trampelpfade. Sehr schwere Wanderbedingungen!!!

Der Micro und der Final waren gut zu finden.

eifler72

in: TB (der Schlüssel zum Geld - Vieleicht ist hier im lost place ein Schatz versteckt!)
out: nix

gefunden 04. März 2007 bluesista hat den Geocache gefunden

Ein spannender Ausflug am ersten Frühlingstag des Jahres führte uns über Stock und Stein zu diesem Cache. Häufig ging es durch knöcheltiefen Morast; der Weg bietet zudem reichlich Möglichkeiten für Abstecher bergauf, bergab und abenteuerliche Kletterpartien.
Das richtige für alle, die die Herausfordung suchen. Wer es nicht ganz so anstrengend mag, nimmt sich diesen Cache zu einer trockenen Jahreszeit vor.
Dank der Beschreibung haben wir das Versteck gut gefunden.

Vielen Dank für ein tolles Abenteuer vor der Haustür!

bluesista zusammen mit Go4it und den Cash-Sisters


out: Kompass
in: 3 Ü-Eier

gefunden 13. Januar 2006 roli_29 hat den Geocache gefunden

So, endlich war ich mal wieder in der Gegend und genug Zeit!
Ich bin den Cache von oben angegangen und musste mir erstmal einen Weg suchen. Schließlich habe ich den Micro gut gefunden! Dann weiter zum Cache. Der war gut versteckt und nicht leicht zu finden. Der Empfang ist schlecht, aber der Hint hat mich gerettet.

Danke für den Cache!

Gruß Roland

in: nix
out: nix

gefunden 15. Oktober 2005 Cachalot hat den Geocache gefunden

Bis zur großen Lichtung war der Weg prima, ab da ging es etwas quer durch den Wald. Aber alles war gut zu finden, obwohl die Suche nach dem Mirko dann doch etwas gedauert hat.

Halt ein echter Malamute. Schade nur, das mit jedem Fund einer weniger auf der Liste offen bleibt *g*

gefunden 23. Juli 2005 JamesDoe hat den Geocache gefunden

Gefunden: 15:33 Uhr

Schöner Cache, wir habe etwas länger benötigt bis zum Fund.

Wobei ich mich frage was das alles für Mauern und "Gebäude" dort in der Gegend sind.

Jens (Team JamesDoe -> Uschi, Jens & Ronny)

TNLN (hatte keine Eier dabei [:I])

Als Hinweis für Eltern die mit ihren Kindern unterwegs sind - dort wächst überall die hochgiftige Tollkirsche.

[This entry was edited by JamesDoe on Sunday, July 24, 2005 at 1:16:37 AM.]

gefunden 21. Februar 2004 tpo der Dinosaurier hat den Geocache gefunden

Sehr interessante Stelle. Was das wohl mal dargestellt hat? Lärmschutzwall? Wohl eher nicht...
Ganz so schlammig wie befürchtet war es nicht, aber vernünftiges Schuhwerk ist sehr sinnvoll. Den Hinweg habe ich ja noch auf einer Art Weg zurückgelegt. Der Micro war schnell entdeckt, und der Cache immer dem Pfeil nach dann auch (na gut, ein bisschen habe ich schon gesucht). Beim Rückweg bin ich dann dem GPS direkt gefolgt - das ging auch ganz gut.

Nichts getauscht,

Thomas

gefunden 05. Dezember 2003 Jocky hat den Geocache gefunden

so heute abend gehen wir Cachen ... das war schnell beschlossene Sache .... hmmmm es wird mal wieder Zeit für einen echten Malamute .... also mal schnell schauen wohin wir denn noch können .... jo .... das Eiernest ist genau das was man nach einem Sch.... Arbeitstag braucht um sich so richtig zu entspannen .... den Hinweg haben wir dann mal wieder mehr oder weniger in der direkten erledigt .... [^]
Die Coors an der 1. Station sind sehr genau wenn man auf der richtigen Seite steht [;)].... verwundert war ich dann über den Weg zum Cache .... der fiel nämlich ganz anders aus als erwartet ... (Müde gewesen Richard [:P]?)!Auf dem Rückweg dann mal wieder festgestellt das man den TOP50 auch nicht immer trauen kann .... nicht überall wo Wege eingezeichnet sind kann man auch einen finden [B)]!
Ein toller Nachtcache ..... geht bestimmt auch bei Tageslicht [:P]

Nix getauscht nur geloggt

Jocky heute wieder im Team mit Navigat aber ohne den schwarzen Mann

Danke Richard für diesen nicht ganz typischen (aber sehr schönen) Malamute Cache !

gefunden 04. Oktober 2003 Diefinder hat den Geocache gefunden

Haben den längeren Fussweg genommen und sind trotz GPS – Ausfall an eine wunderschöne Betonwand gekommen. Dort war es dann nicht so einfach, da jetzt im Herbst die Spinnen sehr aktiv sind und auch die Öffnung zur Filmdose bereits zugesponnen war. Sie zu finden war kein Können sondern purer Zufall. Der Cache war dann schneller zu finden. Malamute - und die Steine. Haben der Dose eine neue Tüte spendiert. Zurück ging es dann durch wild bizarren Hochwald – und in diesem Wald leben Wildschweine wie im Schlaraffenland. Die Empfehlung mit den Teckkingschuhen war supergut.
Malamute, hab dank für die Wanderung in dieser Gegend.
Rein / Raus: je 2 Überraschungseier

Diefinder Jochen, Rita und Hund Aiko.

gefunden 18. April 2003 Meister Eder hat den Geocache gefunden

Hallo,
wieder mal ein toller Cache von Malamute. Echt spitze!

Grüße und Danke für den Cache,
Thomas (Meister Eder)

gefunden 27. Dezember 2002 Landyman hat den Geocache gefunden

Kurz vor Einbruch der Dunkelheit konnten wir das Nest ausheben.
Beeindruckend soviele Ü-Eier, da wir aber unser letztes Ü-Ei in Köln verloren haben (http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?ID=46003) konnten wir nichts tauschen. Als adäquaten Ersatz haben wir Travel-Bug gegen Travel-Bug ausgetauscht.

Short before darkness came over us, we found the nest.
Because we lost our last surprise-egg in Cologne (http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?ID=46003) , we switched TB with TB!

Landyman & family (Dirk, Cathy and Timothy)
mit Gast Liesel, die uns wieder aus dem Wald gerettet hat.

Raus: TB Inliner
Rein: TB Money Mobile (frisch aus den U.S.A)


[last edit: 12/27/2002 12:29:35 PM PST]

[last edit: 12/27/2002 12:41:19 PM PST]

gefunden 21. Dezember 2002 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Bei Nebel und Niesel haben wir uns zum Eiernest aufgemacht. Trotz viel Matsch fanden wir die erste Station recht zügig. Nach Begutachtung der Gegebenheiten war schnell klar, wo wir den Micro suchen mussten. Anschl. die 2. Station angesteuert. Die letzten 50m haben wir dann mehr oder weniger auf direktem Weg hinter uns gebracht. Nach kurzer Suche das Nest entdeckt, die anschl. Inspektion des Inhalts dauerte fast genau so lange, wie der Weg hier hin . Hast Du die eigentlich alle selber gegessen [:)] ?

Raus: TB Mechaniker, 2 Eier
Rein: TB Inliner, 2 Eier

Kerstin & Marco

[Zurück zum Geocache]