Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Hundsburgskopf    gefunden 14x nicht gefunden 2x Hinweis 3x

OC-Team Hinweis 04. November 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Der erwähnte Hinweis in den vorigen Logs, dass der Cache bei GC archiviert wurde ist zwar richtig, doch der Owner hat danach hier das OC-only-Attribut gesetzt, als Zeichen dafür, dass es diesen Cache weiterhin auf dieser Plattform zu finden gibt.

Wer nach der Dose gesucht hat, diese aber nicht finden konnte, logge dies bitte. Auch ein "nicht gefunden"-Log ist eine Rückmeldung.

Hinweis Der Cache benötigt Wartung. 31. Oktober 2016 Doc. hat eine Bemerkung geschrieben

Letzter Fund 18.08.2013 (!!!) auf gc.com
Ich denke der kann ins Archiv! Weinend

Hinweis 10. Mai 2015 iRe hat eine Bemerkung geschrieben

http://www.geocaching.com/geocache/GCQ4NZ_hundsburgskopf

This cache listing has been archived.

nicht gefunden 17. August 2013 Luna500 hat den Geocache nicht gefunden

Leider nicht gefunden. Schlecht gesucht ... oder Dose nicht mehr da? - Keine Ahnung.

Dafür aber den neuen Hundsburgskopf (bei GC gelistet) von Eifelmotz bei  N50° 26.052 E006° 58.901 gefunden. - Auch nicht schlecht ...

gefunden 25. März 2012 Markus_Go hat den Geocache gefunden

Schöner Cache in einer sehr schönen Landschaft, die ich heute bei schönstem Wetter genießen durfte. Der Cache ist gut zu finden.

Danke!

 

gefunden 14. Februar 2011 The Celt301 hat den Geocache gefunden

Bei gutem Wetter angekommen; beim schlechten Wetter wieder gegangen!^^

 

no trade

gefunden 09. August 2009 Wartezimmer hat den Geocache gefunden

Als wir los gingen hatten wir noch in Erinnerung, dass wir bei der „Sternenwarte“ vor einiger Zeit ordentlich nass geworden waren. Trotz trüben Wetters wagten wir uns heute nochmal in die Gegend. Wir wollten beim Cachen wieder richtig Wald und Ruhe haben. Und das haben wir bekommen. Auch das Wetter wurde besser.

Den Weg sind wir auch von Herschbach angegangen. Diese Strecke hat uns sehr gut gefallen.

Die Dose haben wir nach kurzer Suche gefunden. Wir sind auch noch etwas weiter zu dem höchsten Punkt gegangen. Dort kann man Mauerreste erkennen. Wir haben uns gefragt was das mal war? Insgesamt wieder eine schöne Tour.

Out: zwei Würfel

In: Reflektor

Danke sagen Wartezimmer & Team

gefunden 31. Mai 2009 stekal hat den Geocache gefunden

Leicht gefunden nach schöner Wanderung in super Landschaft bei optimalem Wetter.

TFTC

nicht gefunden 02. Mai 2009 Asgon hat den Geocache nicht gefunden

Nach einer schönen Wanderung von Herschbach aus laut GPS das Ziel erreicht...

aber leider den Cache nicht gefunden. Es war recht "laubig". Werde es wohl demnächst noch mal versuchen müssen.

 TFT(sadly not found)C

 Asgon

 

(P.S. Gibt´s ´nen Spoiler?)

 

 

gefunden 27. April 2008 TinaSun hat den Geocache gefunden

an tina´s geburtstag sehr schöne wanderung von herschbach aus, allerdings sollte man wirklich der fahrspur folgen sonst kommt man auf halber strecke kaum durch den wald, da sehr viele bäume dort noch quer liegen.

cache dann gut gefunden und sehr schön versteckt hat spaß gemacht ihn zu heben

IN: nüx

OUT: och nüx

grüße TinaJosh

gefunden 13. Januar 2008 labi hat den Geocache gefunden

Nach der Teufelsley ging es dann noch zu diesem schönen Cache. Den Wanderung habe auch ich in Herschbach gestartet. Nach gemüdlichen 1,5Std war ich wieder am Auto.

Danke für diesen Cache sagt Labi.

In: Feuerzeug
Out: Schwamm

gefunden 22. Dezember 2007 tpo der Dinosaurier hat den Geocache gefunden

Extra aufgehoben - heute war es dann soweit: Oben Sonne und klare Luft, unten bereifte Bäume und Büsche und dicke Eiszapfen am Bach. Ich bin relativ direkt von Herschbach aufgestiegen - um diese Zeit ist der Wald auch außerhalb der Wege gut passierbar - und habe ca. 40 Minuten gebraucht. Für den Rückweg bin ich erstmal Richtung Süden gelaufen und dann in der Sonne gemütlich ins Bachtal gestiegen. Schöner Spaziergang, keine Menschen, nur ein paar Rehe gesehen.

Der Cache liegt sehr offen, aber das scheint an der Stelle ja kein Problem zu sein.

TNLN

Vielen Dank,

Thomas

gefunden 23. April 2007 Eifeltiger hat den Geocache gefunden

Nachtrag des Fundes nach Registrierung bei OC (17.07.2007):

Nachdem ich schon mehrfach auf den Namen Malamute gestoßen bin - meist in Zusammenhang mit sehr gelungenen Caches - habe ich heute mal einen Malamute-Tag gemacht.

Nr. 1 war der Hundsburgkopf.

Sehr schöne Location und ein wirklich gelungenes Versteck. Allerdings mußte ich ein bißchen suchen, da das frische Grün der Bäume mein Garmin GPSMAP 76 ein wenig verwirrt hat. Aber irgendwann hat es dann geklappt und der Cache war meiner

Der Cache ist OK - das Versteck war ebenfalls OK. Allerdings ist im direkten Umfeld wahnsinnig viel Holz geschlagen worden. Hat aber den Cache nicht beeinträchtigt.

Kleine Anekdote am Rande: Als ich kurz vor dem Ziel war hat es plötzlich in einer einer eingezäunten Tannenschonung neben mir fürchterliches Getöse und Gekrache gegeben. Ich hoffe nur, daß ich da nicht eine Rotte Wildschweine in ihrem Kessel aufgescheucht habe - da habe ich einen Höllenrespekt vor.

Danke für den Cache

gefunden 11. März 2007 Larry Brent hat den Geocache gefunden

Gefunden 13:50 Uhr.
Wahrscheinlich haben wir nicht den kürzesten, mit Sicherheit aber den schönsten Weg gewählt. Immer wieder tolle Wacholderlichtungen zwischendrin. Fantastisches Wetter und ausser uns niemand in dieser Gegend unterwegs.
Den Cache fanden wir ungetarnt vor, die Tarnmaterialien waren offensichtlich abgerutscht.

in: TB "Wundersocke" / out: TB "Charlie"

Vielen Dank & Grüße
Morna & Larry

gefunden 10. Juni 2006 chloderic hat den Geocache gefunden

10.06.2006 17:00 Uhr

Es gibt Wege, die gibt es garnicht mehr ... und das wohl seit Jahrzehnten.
Solche haben wir fuer den Hinweg gewaehlt...(siehe Bild)

Die Location konnte man bereits aus 160 m Entfernung sehen.

Schoenen Dank fuer den tollen Cache.

IN: Diverses
OUT: Rechner

Chloderic in Begleitung
and the Commander

Bilder für diesen Logeintrag:
Der WegDer Weg
Auf dem RueckwegAuf dem Rueckweg

gefunden 08. April 2006 Jocky hat den Geocache gefunden

das hat doch mal wieder Spaß gemacht ... nach einer echten Scheisswoche muss einfach ein Malamute Cache her (extra für sowas aufbewahrt)! Und schon sind alle Sorgen vergessen [;)]. Fast einen Drive-In Cache draus gemacht .... har har .... das hat richtig Spaß gemacht !

ein altes gegen ein neues Feuerzeug getauscht und die Box etwas getrocknet. Bleibt ja nicht aus nach dem Winter ! Alles in bester Ordnung und wie man es von Richard gewohnt ist absolut exakte Koordinaten !

Jocky unterwegs mit Peet und Tom

Bilder für diesen Logeintrag:
PICT0026.JPGPICT0026.JPG
wilde Gesellen .... ich krieg Dich ;o)wilde Gesellen .... ich krieg Dich ;o)

gefunden 03. November 2005 eisbaer70 hat den Geocache gefunden

Von der "Sternen Warte" eine schöne Wanderung zum Hundsburgskopf gemacht. Die 2 Caches lassen sich wirklich schön miteinander verbinden. Auch hier kamen uns an der Cache-Location lauter Hirschlausfliegen entgegen. Na, zum Glück hat keine gestochen/gebissen !!!
Der Cache hat ein tolles Versteck nach dem wir etwas intensiver suchen mußten.
Vielen Dank und Gruß vom eisbaer70 unterwegs mit Gastcacher Chris

Nix getauscht

Der TB war nicht im Cache, kann aber sein, daß der Vorfinder nocht nicht geloggt hat,

gefunden 02. Oktober 2005 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Ein neuer Malamute Cache [:P] - das hatten wir mit Freude gesehn und diesen gleich in unsere heutige Tour mit eingebaut. Von unserem gewählten Startpunkt machten sich leider auch mal wieder Jäger mit ihrem Geländewagen auf die Pirsch. Gut 1 1/2 km vor dem Ziel setzte dann Daueregen ein, der uns dann auch noch auf dem ganzen Rückweg begleitete. Dafür aber noch ein paar Rehe gesehen und einen immer wieder röhrenden Hirsch gehört.
In der Nähe des Caches gibt es eine Schonung, die von Wildschweinen bewohnt wird, wie wir beim Vorbeigehen feststellen konnten - mit lauten Getöse und Gegrunze brachen ein paar von denen durchs Unterholz.
Schöne Tour, die wir als Fast-Rundweg abgelaufen sind.

Raus: TB Wat Phra Kaeo
Rein: TB Little Lion Goldie

Marco & Kerstin

gefunden 16. August 2005 Koblenzer hat den Geocache gefunden

:-) FTF :-)
Der passende Auftakt für die heutige Cachetour und das bei einem richtig guten Traditional! Da hat sich Malamute wirklich alle Mühe gegeben einen von der Zivilisation besonders abgelegenen Ort zu finden bei dem man sich sehr genau überlegen muss wie und von wo man den Cache angeht. Diese Herausforderung wurde dann um 15.00 Uhr nach einem Malamute-typischen Schluss-Aufstieg erfolgreich abgeschlossen. Bis auf die letzten hundert Meter war die Tour auf ordentlichen Wanderwegen zu absolvieren und auch da muss man sich glücklicher Weise nicht durch die Botanik kämpfen. Dank an Malamute für diesen schönen Cache!
Raus: Knicklicht
Rein: Mückenentfernungsschwamm

[Zurück zum Geocache]