Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für x    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 17. April 2010 Selvaggio hat den Geocache gefunden

Die Unabhängigkeit, Losgelöstheit, ja Freiheit - vom GPS-Gerät!
Das ist es, was ich an etRossi-Caches so schätze.
Nur mit der Schatzkarte in der Hand die Landschaft erkunden - mit offenen Augen und nicht mit stierem Blick auf das Display - ist eine ganz andere Dimension des Geocaching.
Beim Buch der Fohren ist dies ganz besonders gut umgesetzt: Es machte uns riesig Spaß, der Geschichte zu folgen - und es klappte erstaunlich gut (von einer Extra-Runde um den halben Berg, weil wir den Weg zu Steinbruch 3 verpassten, und von unserer Blindheit bei der Heimstätte des Riesen zu schweigen).
Ein absolut empfehlenswerter Cache der Extra-Klasse!
Herzlichen Dank dafür sagt,
Selvaggio

TNLNSL

  Neue Koordinaten:  N 47° 00.000' E 007° 00.000', verlegt um 110 km

gefunden 27. September 2009 rastapanx hat den Geocache gefunden

Was für ein Final!
Was für ein genialer Nachtcache am Tag. Mit dem tollen Buch in der Hand konnten wir die Stationen kaum verfehlen. Nach einigen Ruthen Fußmarsch haben wir mit vereinten Kräften mit wiwocasi und einem Krabbeltier den Schatz gefunden.
Das Krabbeltier machte am Final seinem Namen alle Ehre.
Vielen Dank für die schöne Geschichte.
Die Rastapanx

gefunden 27. September 2009 wiwocasi hat den Geocache gefunden

Heute mit den Rastapanx und dem großen Krabbeltier über den Fohrenberg gestrolcht. Eine Superrunde mit tollen Stages und einem spannenden Final. Hier war es gut, ein Krabbeltier dabei zu haben. Herzlichen Glückwunsch zu den ersten 100!
TFTC,
wiwocasi #451

(5 Sternchen bei <a href="http://www.geocaching-franken.de/?p=1983" target="_blank" rel="nofollow">GCVote</a>)

<img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/surprise.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle>[8D][^][;)] Hier noch Werbung in eigener Sache: Besucht unseren leider nur auf OC gelisteten Mystery <a href="http://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC734E" target="_blank" rel="nofollow">PLUTO - Der vergessene Planet OC734E</a>! Viel Spaß! [;)][^][8D]<img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/surprise.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle>

gefunden 01. November 2008 Die Steppenwölfe hat den Geocache gefunden

Schön angelegte Runde mit einem heftigen Finale!

Danke für diesen schönen Cache

Out: TB
In: Coin

Die Steppenwölfe

gefunden 11. Oktober 2008 flynglide hat den Geocache gefunden

Das war eine nette Runde! Standesgemäß sind wir den Nachtcache auch in der Nacht angegangen [:)]
Die Schwierigkeit bestand für uns eigentlich eher die richtigen Wege zu finden, die Stages waren dagegen einfach [:)]
Unterwegs haben wir dann noch eine andere Gruppe Cacher getroffen, die gerade vom Final zurückkamen. Immer wieder nett, mit in der Nacht in einem völlig einsamen Waldstück Leute kennenzulernen [:)]
TFTC!
#295

gefunden 26. Juli 2008 Flopp hat den Geocache gefunden

Eilinger, realhik und ich brachen am frühen Samstagabend zur Riesensuche auf. Die Steinbrüche konnten wir im Licht der Abenddämmerung ohne Probleme "entdosen". Spätestens bei den Dominobäumen war es dann richtig dunkel, was aber keinen (negativen) Einfluss auch den Erfolg unserer Suche hatte. Die Höhlen wurden durch allerlei Getier streng bewacht: Spinnen, schon lange tote Katzen (?), und ein mausähnliches, nachtaktives Nagetier aus der Familie der Bilche (Siebenschläfer). Auf dem Weg zur Steininsel begann es leider zu regnen, aber auch das behinderte uns nicht weiter. Die Finallocation ist der Hammer (ELOS-Gefühle) und rechtfertigt sicherlich die Terrainwertung!

Insgesamt kann ich das Buch der Fohren jedem, der spannende Locations, eine schöne Rahmenhandlung und ein wenig Wühlen im Dreck liebt, wärmstens empfehlen.

"Danke für diesen wundervollen Cache", sagt Flopp (im Team mit Eilinger und realhik)

gefunden 26. Juli 2008 eilinger hat den Geocache gefunden

Flopp hat eigentlich schon alles geschrieben. Es war eine
wirklich schöne Runde. Alle Stationen konnten dank genauer
Beschreibung gut gefunden werden. Hinterher sind wir noch beim
Wirt eingekehrt.

Vielen Dank für diesen schönen Cache
eilinger (im Team mit Flopp und realhik)

Out: HC-Coin
In: Coin

gefunden Empfohlen 26. Januar 2008 nightdish22 hat den Geocache gefunden

so,das war er nun also-mein 200ster auf geocaching.com!*freu* der einstieg war nicht schwer,aber daß wir nicht die reihenfolge einhielten wird hoffentlich nicht zur gewohnheit!trotzdem brav alles stages erarbeitet u gut nach mehrmaligen waldbesuchen gefunden,lächel. . .vor lauter suchen nicht das loch nach der wurzel gesehen u schwubs war "kleindiana" noch kleiner. . .zur belohnung gabs für mich heut sogar etwas für meinen balkon,welches ich mir schon länger wünschte u dies mich immer an diesen schönen cache erinnern wird!danke hier an rolf für deine coole aktion!auch danke an die macher des caches,ich wußte er wird gut!es war sehr witzig im team zusammen mit climber70,rhianna,wibi79 und bonanzajoe zu schnüffeln!die polizei hat es auch gar nicht gemerkt*insider*weil rolf gute überzeugungsarbeit leisten konnte!grins. . .

no trade

nightdish22 . . .die schnell ihren fuß pflegen geht. . .

gefunden 08. November 2007 rluff hat den Geocache gefunden

Uff, eigentlich hatte ich meine Taschenlampe nur auf die Dienstreise nach FR mitgebracht, um ein ggf. paar Stadtcaches zu finden. Dann konnte ich aber das Angebot vom Team zweribach nicht ablehnen auf Nachtcachetour zu gehen. So ging es nach Dienstschluss los in die schöne Umgebung von FR, von der ich allerdings bedingt durch die einsetzende Dunkelheit nicht so viel mitbekommen habe  ;-) Die ersten Stationen waren sehr gut zu finden, bei der letzten Station irrten wir ein wenig herum, wir hatten den Weg verloren und dass wir die Position beim Grenzstein nicht geloggt hatten, war auch nicht unbedingt von Vorteil. Dann kam doch noch der ersehnte ruf "Hab ihn" vom Team zweribach. Nachdem am Final der Freiwillige gefunden war, ging der Rest recht schnell. So hatten wir nach ca. 2.5 Stunden im Wald wir die Dose in der Hand.

Vielen Dank für diesen wirklich sehr schön ausgearbeiteten Cache,

Roger (Neumünster)

OUT: Coin

Bilder für diesen Logeintrag:
In heldenhafter Pose beim Final (Team zweribach)In heldenhafter Pose beim Final (Team zweribach)

gefunden 29. September 2007 pterozaurus hat den Geocache gefunden

Whow! Gefunden!
Nach unserem 4. Versuch und einen starken Tipp mit Fehleranalyse vom Owner (vielen Dank nochmal!) haben wir den Cache gehoben.
Es war unser bisher anspruchsvollster und schönster Cache!
Einfach Super!

Viele Grüße
Pterozaurus
Stephan&Silvia&Marcel&Christian

Out Stiftdose, Knicklichter
In Kreisel, Pfeife, Flieger

gefunden Empfohlen 01. April 2007 fogg&co hat den Geocache gefunden

Kein Aprilscherz! Nachdem ich diese Woche dreimal auf dem Berg war, hat es heute mit Verstärkung durch Geovim und Fogg endlich geklappt! Unter den Zurufen "Du schaffst das!" habe ich die fehlende Station 1 gefunden und auch die verlorene Station 3 konnte mit Hilfe von Geovim aus dem Gebüsch gerettet und wieder an ihren alten Platz gelegt werden. Nach dem Final nannte mich Fogg nur noch "meine HC-Consortin".

Danke für den wirklich tollen Cache und die vielen spannenden Stunden am Berg!

Consortin &amp; Fogg

TNLN

gefunden 12. November 2006 Nybbler hat den Geocache gefunden

Ein klasse Cache, alles gut zu finden, bis auf das Final. Unterwegs bei der Höhle des Riesen begegneten wir weiteren Schatzjägern. Sie waren aber auf der Suche nach dem Schatz des Räubers Hotzenplotz. Und ich dachte schon, es wären frische Geocacher. Zum Final: wir haben wohl auch zuerst die gewisse Ziffer am Stein anders gelesen. Dadurch war unser Zielgebiet etwas verschoben und wir haben unser Suchgebiet großzügig erweitert. Soweit, daß wir nicht den Schatz, aber dafür eine wohl menschliche Schädelplatte gefunden haben. Was macht man damit? Polizei oder Archäologen? Mit der korrigierten Ziffer (wir dachten es uns schon) kamen wir dann dem Schatz recht nahe. Irgendwann sagte ich "hier müßte er eigentlich sein" und stand dabei ... Haben die Owner etwa ... ? Wahrscheinlich [:D] Gut, daß wir einen kleinen Frischling (Chris) dabei hatten, er durfte ...

In: Belgian GeoCoin
In: TB Rik Neu-West 2

Vielen Dank für den aufwendig gestalteten Cache!
Nybbler + Tomato + Chris

[This entry was edited by Nybbler on Monday, November 13, 2006 at 2:21:56 AM.]

Bilder für diesen Logeintrag:
SchädelSchädel

gefunden 24. Juni 2006 annima hat den Geocache gefunden

Die einzelnen Stationen waren nicht einfach, aber fair. Zecken gab es allerdings viele (Rekordhalter der Nacht: An mit sieben). Zum Thema: Siebenschläfer gab es laut schimpfend in der Nähe des Finals zu sehen! Da wir am Final in der ersten Nacht nach längerer Suche abbrechen mussten gab es zwei Tage später den zweiten Anlauf. Zusammen mit Fishpda und Nujukotaj noch einmal alle Stationen kontrolliert, nachgerechnet, genaue Position bestimmt - da war er nicht! Der Telefonjoker brachte dann die Erleuchtung, die Zahlen waren nicht eindeutig. Bei den neuen Koordinaten kkonnte nach kleinem HC-Einsatz der Cache gehoben werden.
Out: Doomritterfläschchen, Team Desert Eagle Geocoin
In: Alkohol und Alkoholtester, Fußball-Coin

Danke für diesen schönen Nachtcache!

gefunden 07. Juni 2006 Gonzoarts hat den Geocache gefunden

Juhuuu. endlich auch das Final bezwungen!
Nachdem wir die Nacht zuvor schon bis zum Final vorgedrungen waren, die Stationen waren eindeutig und nach etwa 55 Minuten hatten wir alle Stages gefunden, dachten wir "Nöööö, Final suchen ist ja doof, wir Tanzen lieber den bekannten GPS Tanz!....also 30 Meter vor, links rück, 30 meter zurück, rechts vor, und immer schön im Takt bleiben"...naja so oder so ähnlich. Jedenfalls führte uns unser GPS ganz schön an der Nase rum. Also erstmal abbruch nach 1,5 Stunden erfolgloser Finalsuche.
Am nächsten Abend gleich nach der Spätschicht losgezogen und direkt zum Final, dort angekommen stießen wir auf Trüffelschweinchen, Trüffelschweinchens Dompteur und seinen Assistenten.
Der Rest ging dann ratzfatz und ehe wir es uns versahen waren wir auf dem Rückweg und trafen auf schmid-on-tour welche gerade auf dem Weg zum Einstieg waren.

Danke an e&t für diesen schönen Cache welcher sicherlich auch bei Tag seinen besonderen Reiz hat!
Danke an Bl00dyMarry und an das XdreamTEAM für die lustige Finalsuche und die kleine FTF Feier danach!

in: TB Got (a beige) Woody
out: ---

Grüsse Gonzoarts

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 47° 51.908' E 007° 42.788'

[Zurück zum Geocache]