Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Das Geheimnis um Dada Urka    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 10. August 2007 Die Goldbären hat eine Bemerkung geschrieben

Hinweis 31. März 2007 Die Goldbären hat eine Bemerkung geschrieben

gefunden 25. Dezember 2006 sixtynine_1 hat den Geocache gefunden

Prima Rätsel das...

Nach tatkräftiger Unterstützung durch Kumpel Reinhold wars dann nicht mehr schwer... Cool

 

TFTC

in:spielzeugauto

out: geocoin 5 Jahre

 

#69

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 05. September 2006 Berni&Sohn hat den Geocache gefunden

dada urka war im zweiten teil weniger kompliziert: hinfahrn, parken, dem pointer nach und loggen-fertich! es gab jede menge(!!!) wildschweinspuren, desahlb bin ich auch nicht mitten durchs gehölz gerannt.hatte ein bisschen schiss als keilerfutter zu enden.
der platz war wirklich eine kleinodie im tannenwald. danke für dieses amüsante rätsel.

bernilux

in: mickeymouse
out: obiskat

Hinweis 05. September 2006 Berni&Sohn hat eine Bemerkung geschrieben

tja goldbären, das rätsel hat mich schon fasziniert und nach drei stunden nur mit etwas geschick, buchstabenverteilung, googlen und caesarcode entschlüsselt. die koords sind klar-das ding wird am nächsten arbeitsfreien tag gehoben..bis baldLaughing

bernilux 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 26. August 2006 R112 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir das Rätsel gelöst haben,(dafür extra das entsprechende Buch gekauft) haben wir den Cache zusammen mir Korsar 1000 gegen 14:30 Uhr gehoben. Auf dem Weg zum Versteckt haben wir etwa 1 Stunde alte Wühlspuren von Wildschweine gesehen.
out: schwarze Bremsmaus
in: NRZ Rassel
R 112

gefunden 26. August 2006 Korsar1000 hat den Geocache gefunden

Den Cache gut gefunden.
Auf dem Weg dort hin haben wir noch ganz frische Wildschweinspuren gesehen(vieleicht 1,5 Stunden alt)
in: TB-Baumbart
out:Cord-Teddy

[Zurück zum Geocache]