Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für El Bartos No. 2 (Münster)    gefunden 20x nicht gefunden 2x Hinweis 3x

gefunden 23. April 2010 gnubbl hat den Geocache gefunden

Auch diesen Fund möchte ich heute auf OC nachloggen:
Nach dem ich zweimal schon bei Station 1 gescheitert bin, konnte ich heute mit einem kleinen Startschubser des Owners ausgestattet, die Runde starten und auch auch gleich zu Ende bringen. Vielen Dank für diesen schönen Cache und den Startschubser sagt gnubbl

gefunden 29. Dezember 2009 reptein hat den Geocache gefunden

Nachdem wir im Frühling schon einmal hier waren, aber
wegen vollkommener Blindheit schon an der ersten Station gescheitert sind, haben wir es heute noch einmal versucht.

Diesmal haben wir zwar auch noch suchen müssen (die blinden Flecken waren noch nicht ganz verschwunden), konnten dann aber
zügig die nächsten Stationen angehen.

Letztendlich haben wir dann das Final bei ungemütlichem Wetter doch noch loggen können.

TFTC
reptein

IN: Glas-Stein
OUT: Schlüsselband

gefunden 30. November 2009 Andradi hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Runde mit gut ausgearbeitetem Cache. Danke.

gefunden 22. November 2009 Battlecat hat den Geocache gefunden

Nach mehreren Versuchen endlich geschafft. Der erste Versuch scheiterte an meinem Auto-Navi, der zweite an der Zeit. Heute aber schön mein Garmin mitgenommen und Punkt für Punkt abgelaufen. Schöner Cache an einem schönen Ort! 

15:40 Uhr

#7

gefunden 22. September 2009 Fuschi hat den Geocache gefunden

In strömendem Regen.

Össi und Fuschi

gefunden 18. Juli 2009 Mystic72 hat den Geocache gefunden

Nach dem Cito die Runde abgeschlossen die ich vor einiger zeit begonnen hatte, hatte mir am Cito noch nen Tip von nem Cachekollegen geholt, und der brachte mich weiter, hatte wohl nen kleinen dreher drin.

Danke für den Tip, konnte nur endlich Loggen.

TFTC

Mystic72

PS.
bei der gelegenheit auch am Cache Steiwläzer wieder getroffen, die auch schon beim Cito war, im anshcluß noch ne Tour druch Münster gemacht.

gefunden 18. Juli 2009 THW-Fuchs hat den Geocache gefunden

Nach dem Cito haben wir diese Dose zusammen mit Mystic72 und THW-Bär rasch gehoben.

happy Caching
TFTC
THW-Fuchs

gefunden 18. Juli 2009 Goofy92 hat den Geocache gefunden

See my Log at geocaching.com!

nicht gefunden 12. April 2009 reptein hat den Geocache nicht gefunden

Hier haben wir uns einen Wolf gesucht. Waren wir wirklich sooo blind, oder war es zu einfach??

Gruß, Reptein

gefunden 06. Januar 2009 Schnappy97 hat den Geocache gefunden

Ich war gerade in der Gegend und da habe ich mal eben diesen Cache...... Nein, so war es natürlich nicht. Der Kleine hat mich 1,5 Stunden Sucharbeit gekostet wobei ich unter Brücken rumgeklettert bin und auf Knien durch den Schnee rutschen musste. Das hat bei minus zehn Grad wirklich viel Spaß gemacht. Bei Einbruch der Dunkelheit war es dann endlich geschafft. Die Vogelsch... auf der Dose war heute fest gefroren und somit kein Problem. DFDD

gefunden 17. September 2008 00000 hat den Geocache gefunden

Wiedermal eine schöne Runde von HomerSimpsonMS absolviert.
An Station 3 hatte ich mächtig dicke Tomaten auf den Augen, welche andre*p mir genommen hat,besten Dank nochmal.Ansonsten alle Stationen, in einem sehr schönen Park, gut gefunden.
Gruß und Danke
Team Legden(Richard)
kein Tausch

gefunden 13. August 2008 MonJan84 hat den Geocache gefunden

Hallo heute die wunderschöne Tour durch den Nordpark (Wienburgpark) gemacht und den Cache gefunden! Vielen Dank für die schöne Runde!

Team MonJan84 

Hinweis 06. Juli 2008 TiRiFa hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Homer!

Konnten den Cache leider nicht heben. Die dritte Station liegt innerhalb eines Feriencamps, welches nicht betreten werden darf  Cry!

Werden es also nach den Sommerferien nochmals probieren.

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 15. April 2007 cooniecrew hat den Geocache gefunden

Haben diesen Cache heute bei schönstem Wetter gehoben. Gott sei Dank waren keine Muggels vor Ort.

gefunden 09. April 2007 blueElephant hat den Geocache gefunden

Mein allererster gefundener Cache (mein erster Versuch vor einigen Monaten bei einem anderen Cache schlug fehl). Mein Patenkind war mit von der Partie und wir hatten alle viel Spaß

gefunden 15. März 2007 discworld hat den Geocache gefunden

Nachdem wir es letztes Jahr nicht geschafft haben, haben wir heute einen neuen Anlauf gemacht und diesmal alles gut gefunden.

Caro & Dennis

gefunden 20. Februar 2007 forrestgump hat den Geocache gefunden

Das hat mal wieder Spaß gemacht. Trotz nettem Wetter nicht allzu viele Muggels unterwegs.

In: -

Out: - 

gefunden 03. Oktober 2006 WIP hat den Geocache gefunden

Nachdem Station 3 nun wieder hergestellt ist, konnten wir die Tour endlich zu ende machen.

Ein wirklich schöner Rundweg durch den Park!

Danke für den schönen Cache!

Liebe Grüße

WIP & Joki Hama

gefunden 05. August 2006 West468 hat den Geocache gefunden

Dank HomerSimpsonMS, mit dem ich mich heute Nachmittag
getroffen habe, konnte ich den Cache nun heben, da die
berüchtigte Station 6 nun verlegt ist. An der neuen Stelle,
die ich im Übrigen sehr schön finde, sollte es wohl keine
größeren Muggelprobleme geben. An der alten Station 6 hätte
ich aber auch heute Nachmittag keine Chance gehabt.
Schönes Versteck! :-)
Und danke für die vielen interessanten Infos zum
Garmin GPSmap 60 Cx. [^]

IN: "DRunners Sumatran Elephant Geocoin", den ich erstmal
HomerSimpsonMS zum Discovern gezeigt habe

Viele Grüße,
* West468 *
(Fund 498: Sa, 05.08.2006, 16:50)

gefunden 04. August 2006 vonRichthofen hat den Geocache gefunden

Danke für die kleine Starthilfe. Damit war der Rest der Runde überhaupt kein Problem. [^]

Gruß
vonRichthofen

Hinweis 04. August 2006 West468 hat eine Bemerkung geschrieben

Meine Fresse, das kann doch wohl nicht wahr sein! Meine
Pechsträhne hält an. Als ich heute Abend hier auflief, war
an Suchen bei Station 6, bei der ich die Cachesuche wieder
aufnehmen wollte, nicht zu denken. Muggels! :-(
Also habe ich erstmal den "ABC" eingeschoben. Das hat nicht
lange gedauert, insofern war ich kurze Zeit später wieder
vor Ort bzw. in der Nähe. Dort erstmal zwei Typen mit
Taschenlampe im Unterholz erwischt. Was die da wohl gesucht
haben...

Die Muggels hatten einen Feuer an und waren ganz
offensichtlich nicht in Eile. Was also tun? Zum Glück hatte
ich ein wenig Programm zum Zeitvertreib mit und habe bei
Nacht und Nebel einen schönen Spaziergang durch den
ansonsten verwaisten Park gemacht und mir dabei "GassiPod"
Nr. 6 reingezogen (Thema: Zecken). Das war aber nun kein
abendfüllendes Programm. Geschlagene zwei Stunden habe
ich versucht, die Geduld der Muggels auszusitzen, aber
letztlich haben sie mich doch geschafft. Kurz nach halb 1
die Kurve gekratzt. [:(!]
Normalerweise nutzt man die Dunkelheit oder schlechtes
Wetter aus, wenn man seine Ruhe vor Muggels haben will;
hier ist das anscheinend genau die falsche Strategie!
Um diese Zeit gehören Muggels ins Bett, verdammt noch mal.
Oder sonstwohin. [}:)]
Werde es bei Tageslicht wieder probieren.

Insgesamt, auch wenn ich bisher wenig Erfolg und Glück mit
diesem Cache hatte, haben mir die Location und Stationen
bisher sehr gut gefallen. Ich hoffe allerdings, dass der
nächste Anlauf auch der letzte sein wird. Der Zeitaufwand
bisher war weitaus höher, als ich mir das gewünscht hätte,
und ich bin ja noch nicht fertig.

Gruß,
* West468 *

p. s. Station 6 bitte auf keinen Fall verlegen, bevor ich
mit der fertig bin. ;-)

nicht gefunden 03. August 2006 vonRichthofen hat den Geocache nicht gefunden

Direkt an der ersten Station musste ich nach 20 Minuten abbrechen - alle 20 bis 30 Sekunden kamen Muggel per Pedes oder Rad.
Aber ich will keine Ausflüchte suchen, ich war wohl einfach zu blind um das erste Döschen zu finden - und das wo ich doch so gern Bronze wollte [V]

Hinweis 03. August 2006 West468 hat eine Bemerkung geschrieben

Heute morgen auf OC zufällig den neuen Cache von magmaocean
entdeckt. Also hieß die Zielsetzung für heute:
Zwei "Altlasten" (na gut, eine davon ist noch nicht so alt)
müssen weg, damit die Bilanz am Ende des Tages positiv ist.
Tja, war natürlich mal wieder nix.

Nachdem ich endlich die "Alte Fahrt (KÜ)" abgearbeitet hatte,
gings dann hierher. Hatte gestern überlegt, ob ich mal auf
den Regen bauen sollte für einen FTF-Versuch, aber wenn das
schon mitten in der Nacht zu nichts führt... Also gestern
gar nicht erst vom Rechner weggekommen.

Dank meiner anhaltenden Formschwäche habe ich bei Station 1
erstmal keine Bäume ausgerissen. Hatte mich durch
Koordinaten und Nachdenken auf eine bestimmte Stelle
festgelegt, aber nix gefunden. Die Suche war durch regen
Durchgangsverkehr leider ziemlich beeinträchtigt.
Irgendwann hatte ich dann das Gefühl, dass ich genug Zeit
für diese Station aufgewendet hatte, auch wenn mir bewusst
war, dass ich noch nicht gründlich genug gesucht hatte.
Schließlich hatte ich ja noch Einiges vor mir. Also beim
Owner angerufen, der mich dann Schritt für Schritt zum
Punkt dirigierte. Irgendwann muss ja auch mal ein Blinder
was finden...
Station 2 dann problemlos, 3 ebenso, aber bei 4 war schon
wieder Schluss. Länger rumgesucht, und diesmal lag es
definitiv nicht an ungenauen Koordinaten (ergänze: sondern
nur an der Blödheit des suchenden Cachers).
Als der Geist Ermüdung und der Bauch Leere meldete, war ich
überstimmt und musste mich dem Abbruchkommando beugen.

Nach etwas Kalorienzufuhr kehrte ich zurück und versuchte
einen neuen Anlauf. Nach wiederum einiger Zeit des
erfolglosen Rumsuchens entschloss ich mich, wenn auch
widerwillig, zu einem weiteren Anruf bei der "Hotline".
Trotz einiger Hinweise des Owners gelang es mir während des
gut 10-minütigen Gesprächs nicht, den Hinweis zu finden.
Super, gleich zu Beginn des Monats das gesamte
Freiminutenkontingent für einen Cache verfeuert, und es hat
noch nicht mal was geholfen. :-(

Nach Gesprächsende in der Cacherausrüstung gekramt und eine
Taschenlampe zum Einsatz gebracht. Zu funzelig, erstmal
Batteriewechsel. Und siehe da, Hinweis war 10 Sekunden
später entdeckt. Ich muss allerdings sagen, dass ich hier,
auch mit Rücksicht auf die Bäume, ein besser zugängliches
Versteck erwartet hätte.
Station 5 ging dann wieder fix, aber bei 6 war endgültig
Feierabend, da die dort versammelte Horde den Eindruck
machte, als würden sie es locker bis Mitternacht dort
aushalten. Ich glaube, sie durchkämmten sogar gerade den
Wald nach Feuerholz.

Fazit: Oberdoppelriesenmist! Warum zum Teufel habe ich
immer solche Schwierigkeiten mit Caches, wenn gerade so
viele Baustellen offen sind und Auslegewellen stattfinden?
*seufz*

* West468 * <<< sollte sich wohl ein anderes Hobby zulegen

gefunden 02. August 2006 catweasled hat den Geocache gefunden

FTF

Schöne Runde durch den schönen Wienburgpark.
Alle Stationen waren gut zu finden, an Station 6 kamen uns allerdings unverhofft Muggels recht nahe. Hoffentlich haben die nichts bemerkt.

In: Jim Knopf's Lokomotivführerpfeife
Out: bjorri's 1e Dutch Geocoin

Grüsse vom catweasled Team.

Bilder für diesen Logeintrag:
cachecache

gefunden 02. August 2006 kisi hat den Geocache gefunden

Heute als Abendspaziergang kam uns dieser Cache sehr gelegen. Alle Stationen gut gefunden und an Station 6 auch den Muggels begegnet.
Prima Abendspaziergang mit Erfolgserlebnis.

Gruß
Die Kisi´s

Out: TB Mini-Cooper
In: Button

[Zurück zum Geocache]