Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Das magnetische Pendel    gefunden 24x nicht gefunden 2x Hinweis 1x

gefunden 10. Oktober 2009 HSCA hat den Geocache gefunden

Dieser Cache war uns schon zum Anfang unserer Cacherzeit ins Auge gefallen. Heute war es dann endlich soweit und wir sind mit einem selbstgebauten Pendel losgezogen. Mit dem versteckten waren es dann zwei Pendel und so dauerte es nicht mehr allzu lange, bis wir fündig wurden. Eine super Umsetzung der Idee. Danke für diesen außergewöhnlichen Cache.
[#HSCA, A, 14:05, hike, 02]

gefunden 23. August 2009 Pegasus37 hat den Geocache gefunden

...und so machten wir uns auf, die Kunst des Pendelns zu erlernen, eine Hilfe dazu kann man sicherlich auch im Netz finden, aber mit Esoterik haben wir eh nichts am Hut. Also die magnetische Variante.
Am vorgegebenen Ort angekommen konnten beide Pedel schnell lokalisiert und in Einsatzbereitschaft versetzt werden, am Testmagneten wurden dann die Sinne geeicht und dann ging es los, pendelnd über den Rasen zu rasen.
Erster Streifen - nichts...
Zweiter Streifen - nichts...
Dritter, Vierter, Fünfter... - nichts...
Ich fing dann noch mal an, den Rasen quer zu bependeln und wurde dann doch recht schnell fündig, ein Bereich, den wir beim ersten Mal doch zu schnell überpendelt hatten.
Kurz und gut: Die Pendelei war erfolgreich, die Muggel waren alle zum Schwedenfest, so konnten wir nach einer Stunde alles wieder zusammenpacken und uns über den weiteren roten Haken im Profil freuen.

gefunden 14. August 2009 Burkii hat den Geocache gefunden

Nach einer Stunde pendeln erfolgreich geloggt. Das hat Spaß gemacht und war sehr lehrreich.
Leider stimmt die Abbildung nicht mehr. Der Holzbock um den Baum ist abgebaut und das zweite Pendel ist mit dem Kompost ebenfalls abhanden gekommen. Die Steine im Vordergrung wurden etwas verlegt und die Suchfläche ist ein Hundeklo also schon aufpassen wo ihr hintretet.
Danke für den ungewöhlichen Cache sagt Burkii

gefunden 12. Juli 2009 ovnn hat den Geocache gefunden

Seit 9.August 2008 liegt das Cachelisting hier auf dem Schreibtisch jedoch kam immer irgendwie etwas dazwischen oder ich hatte keien Lust auf einen Wismar Trip. Heute nun musste ich ihn endlich mal machen.
Als ich eintraf sah ich die Gruppe StefA_ grade von dannen ziehen. Nachdem das Pendel gefunden war konnte es losgehen. Jedoch bevor es richtig losging wurde ich schon fündig so das ich nicht lange Pendeln musste. Danke für diesen genialen Multi hat trotzdem viel Spaß gemacht.

gefunden 21. Juni 2009 Robin888 hat den Geocache gefunden

Von diesem Cache habe ich bereits am Anfang meiner Geocaching-"Karriere" gehört ud gedacht: "Geil! Aber schade, daß der sooo weit weg liegt..." (wenn man nicht motorisiert ist...)

Heute waren Anja29, Adventure_Ing., seine Freundin und ich auf dem benachbarten Betonschiff und bei der Planung bin ich <b>zufällig</b> wieder auf dieses Listing gestoßen! (Eigentlich wollte ich mr die ganzen Multis und Mysteries in Wismar nichtnäher ansehen.)

Nun wurde Abends zwar die Zeit knapp, aber machen wollten wir den alle.
Also auf dem Weg zu Autobahn einen kleinen Schlenker gemacht und los!

Das erste Pendel war schnell gefunden, so daß ich sconmal lospendeln konnte. Das zweite Pendel bereitete Schwierigkeit, da das Bezugobjekt (Rasenschnittplattenbaudings) nicht mehr da ist!
Aber nachdem ich mit Adventure_Ing. die Positionen getauscht hatte, konnte ich auch des zweiten Pendels habhaft werden. (Ja, muß ich denn alles alleine machen?! :-D)

Damit waren wir jetzt bestens ausgerüstet um den Cache zu finden und nach insgesamt ca. 15 Minuten pendeln, schlug das Pendel an einer Stelle aus, an der wir eigentlich auch gleich hätten suchen können. %-D

Zufrieden trugen wir uns ins Logbuch ein, versteckten die Pendel wieder und deckten den Cache wieder zu, bevor wir uns auf dem Weg gen Heimat machten.

Absolut coole Sache das! :-D

gefunden 23. Mai 2009 jipi hat den Geocache gefunden

Letzten Oktober fehlte uns wohl etwas Magie. Heute mit neuem Pendel und positiver, kosmischer Energie ging´s wunderbar. Klasse Idee.
TFTC und Grüße von [red][b][font=comic sans ms]Ji[blue].[/blue]Pi[/red][black] [font=comic sans ms]&amp; [/black][purple][font=comic sans ms]BigAdventure[/purple] [/b]

gefunden 02. Mai 2009 Los golfos de Berlin hat den Geocache gefunden

Geoman...was?
Meridiane auspendeln klingt streng wissenschaftlich, deswegen konnten wir uns auch guten Gewissens in den Park begeben ohne Gefahr zu laufen als esoterische Spinner abgetan zu werden ;-) Und da waren einige kopfschüttelnde Passanten.

Streng wissenschaftlich ging es dann wenigstens beim Absuchen des Zielgebietes von statten. Nur geholfen hat es nicht. Kann doch nicht sein, muss doch irgendwie gehen. Also nochmal alles auf Anfang, die Pendel am Eichmagnet kalibriert und los. Und siehe da ... ein kreisrunder Meridian mitten im Suchgebiet.

Sehr schön, hat uns gefallen.

nicht gefunden 25. Oktober 2008 jipi hat den Geocache nicht gefunden

Behälter für das Pendel gefunden, aber kein Pendel ! Pendel dann schliesslich im Versteck gefunden - mußte wohl letztens schnell gehen. Das Pendeln will aber gelernt sein, uns ist es nicht gelungen den Cache zu erpendeln, ev. zu ungeduldig oder zu hohes Laub, wir haben dann abgebrochen. Trotzdem eine Superidee, hat Spaß gemacht, auch wenn wir keine positive Energie erpendelt haben.
TFTC und Grüße von Ji.Pi &amp; BigAdventure

gefunden 06. Oktober 2008 Schnappy97 hat den Geocache gefunden

Montag 06.10.2008 / 14:06
Super witzige storry und Idee für einen Cache! Sicherlich hätte sich aber eine Wiese in etwas ruhigerer und schönerer Lage, die nicht primär als Hundeklo dient, finden lassen? Aber der Spaß beim Pendeln wiegt alles (Sch.... am Schuh) auf. Die Schnur ist wohl schon mehrfach geflickt worden und es sind nur noch 10 cm übrig. Man muss sehr gebückt pendeln. Vielleicht bringt der Nächste mal ca. 1 m Bindfaden mit?! Vielen Dank für die Röhre.

gefunden 13. September 2008 Faltspecht hat den Geocache gefunden

Der hier lag auf dem Rückweg von unserem Satdtrundgang. Die Idee und die Umsetzung sind echt klasse.
Out: Minibierkrug
In: Drahtpudel
DfdC
Gruß vom Faltspecht

gefunden Empfohlen 15. August 2008 Companero Stony & Butze hat den Geocache gefunden

Genial gemachter Cache! Wir haben ja schon so einige Basteleien gesehen aber so etwas halt noch nicht. Super Idee!

TFTC sagen C.S.& B. 

gefunden 04. August 2008 powerpeanut hat den Geocache gefunden

GCcom Log

Auf OstseeAutogasUmrüstTour gefunden :)

Also der Cache war seeehr seeeehr geil!!
Sehr gute Idee. Wir haben uns sehr gut amüsiert und das mit den Magneten ist echt eine feine Sache.
Vielen Dank dafür.
Dauerte auch gar nicht so lange wie wir gedacht haben um den Cache zu finden.
Das Pendelareal ist aber sehr gut mit Tretminen versehen.

Viele Grüße
Keeeks + PP

gefunden 31. Juli 2008 kitehugo hat den Geocache gefunden

Wir hatten unser eigenes eingependeltes Pendel mit und haben zuerst die Fläche abgesucht. Nichts.
Dann haben wir doch den Testpunkt gesucht, um ein Gefühl für die Stärke zu bekommen.
Und nun noch mal von neuen los.
Da ist es.
Tolle Idee. Werde ich auch evtl. mal adoptieren.
dfdc
kitehugo

gefunden 28. Juli 2008 smtr hat den Geocache gefunden

Sehr empfehlenswert. Es hat irre Spass gemacht, auch wenn alles nach 10 min vorbei war. Das Hilfspendel war weg, aber wie ich gelesen habe wurde es bereits ersetzt. Zum Glück hat der Cacher von Welt einen Magneten dabei.Cool Die Idee ist super. Ich werde wohl auch mal einen ähnlichen Cache auflegen.

Danke an H. und B. Eure Caches sind wirklich super.

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 08. Juli 2008 th-krause hat den Geocache gefunden

16:00
Eine tolle Idee! Vielen Dank für den Cache.
Anmerkung: Das Hilfspendel wurde offensichtlich gemuggelt, wir haben die Döschen mit dem einlaminierten Zettel zufällig irgendwo auf dem Rasen gefunden, natürlich ohne Magnetpendel. An vermuteter ursprünglicher Stelle verstaut, Hinweis an Owner folgt.

OUT: GC

Grüße aus Altenbeken
Jule, Marita, Thomas

nicht gefunden 10. Mai 2008 vozzik hat den Geocache nicht gefunden

Eigentlich wollten wir diesen Cache schon im letzten Jahr machen, aber uns hat einfach die Zeit gefehlt. Diesmal sollte er fällig sein, da wir die Idee einfach richtig genial finden. Leider haben wir ca. 30 Minuten vergebens gependelt.

Wir werden es aber bestimmt im nächsten Jahr noch einmal probieren, wenn wir mehr Zeit haben...

Vielen Dank trotzdem!

VozziK & wife & baby

gefunden 27. August 2007 luxx777 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir einige Zeit erfolglos gependelt haben, kam mir eine Idee mit meinem Magnetischen Kompass im GPS. Dass f&#xFC;hrte dann auch nach kurzer Zeit zum Ziel. Die Bewegungen des Pendels konnten wir wegen des kr&#xE4;ftigen Windes nicht richtig deuten.<br/>Viele Gr&#xFC;&#xDF;e<br/>Lili&Luxx<br/><br/>GeoCoin-Tausch

gefunden 04. August 2007 ido5 hat den Geocache gefunden

Ich weiß, wir werden die Lacher auf unserer Seite haben und glauben wird es sowie so keiner. Nachdem wir zünftig die beschriebene Fläche mit der Wünschelrute auf ein Viertelquadratmeter eingegrenzt hatten, war es mit dem Magneten kein Problem mehr. Auch der mitgebrachte Boule- oder Pentaquemagnet schlägt dann zuverlässig aus. Mit einem leichten Magneten geht es aber grundsätzlich besser. Wirklich eine gaaaanz prima Cache-Idee auch wenn es vielleicht nicht ganz im "Sinne des Erfinders" war eine Rute zu benutzen.

Rein: Münze, Dlephin, Marienkäfer, Ü-Eifigur, Preform (der paßte nicht mehr in die Dose und liegt jetzt im Behälter unter dem eigentlichen Cache)

Raus: Haarspange, Schlüsselanhänger, Hase, Zwerg


Danke für diesen klasse Cache und Gruß von ido5

Bilder für diesen Logeintrag:
Die WünschelruteDie Wünschelrute

gefunden 14. Juli 2007 Die Puschels hat den Geocache gefunden

Coole Idee! Nachdem wir das Pendel an der besagten Birke gefunden hatten ging es auf Cachsuche. Puschel1 pendelte  vegebens hin und her und Puschel2 suchte auf traditionelle Weise das Versteck....und fand es auch.

Zum Glück fast keine Muggels, die dieses mystische Treiben beobachtet haben. Wir glauben die saßen alle beim lernen in der angenzenden Volkshochschule.

Die Puschels

out: Travelbug "Tarraq the Malador"

in: Schlüßelanhänger

gefunden 04. Juli 2007 stubenhocker hat den Geocache gefunden

gefunden 04. Juli 2007 kruemelmonster hat den Geocache gefunden

Was für eine nette Idee, die vor Ort trotz zusätzlicher Pendel in eine Arbeit des Sysiphos auszuarten drohte. Der Stubenhocker erlöste auf klassischem Wege von dem für Muggel sicherlich befremdlichen Anblick!  ;)
Vielen Dank
8|

+ Mikro-Logbuch

gefunden 30. Juni 2007 ursusmaritimus hat den Geocache gefunden

Sehr schön gelegender Cache mit "magnetischem Fingerspitzengefühl", no Trade

gefunden 30. April 2007 D-Buddi hat den Geocache gefunden

geil, geil, geil, der hat auch meine Frau begeistert, nach 1400 Caches mal wieder einer der einen wirklich überraschen konnte.

Out Coin

MfG Jörg

gefunden 02. Februar 2007 Team Fire & Ice hat den Geocache gefunden

gefunden 05. Januar 2007 zaphelia hat den Geocache gefunden

Ach wie herrlich: Da tapern 4 Gestalten mit selbstgebastelten Pendeln (aus Neodym-Magneten) im Nieselregen durch die Walache und bieten wahrscheinlich einen echt skurillen Anblick... Das hat uns wirklich Spass gemacht! Danke für den Cache (bei solchen Caches schmeissen wir uns doch gerne von Kühlungsborn ins Auto!)

Hinweis 15. Oktober 2006 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

Heute noch einen Hinweis bezüglich Pendel-Selbstbau ergänzt.

Gruß
H.

gefunden 12. August 2006 sanchopancho hat den Geocache gefunden

ERSTER 

Heute haben wir mit zusammen mit Petrusangelicus eine spaßige Wismar-Tour gestartet.

Das ist ja mal eine tolle Idee, unsere erster Cache dieser Art 

Die erste Station war schnell entdeckt, aber das Pendeln gestaltet sich doch schwerer, als noch zu Hause am Schreibtisch vermutet 

Nach 30 Minuten kam zufällig H + B vorbei, die unterwegs Richtung Strand waren, ein kleiner netter Plausch folgte und noch eine ausführliche Erklärung der Cachebeschreibung – vielen Dank dafür!
Tschüss gesagt und weiter ging das Pendeln, die Zeit pendelte auch nur so dahin, und wir kamen nicht weiter.

Hatten wir und von einem kleinen Hinweis in die Irre führen lassen  und zu sehr auf etwas fixiert – ja so war es, wir nahmen Kontakt zu H. auf und pendelten weiter – da ist er ja 

Nun ging es weiter zur eigentlich geplanten Tour, Wismar 5+1, ein netter Anfang für den heutigen Tag 

Genial gemacht – aber auch sehr schwer 

Liebe Grüße SanchoPancho , in Kleinkram

[Zurück zum Geocache]