Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Ab inne Fichten (NachtCache)    gefunden 53x nicht gefunden 3x Hinweis 3x

Hinweis 23. August 2011 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

Hinweis 01. Februar 2011 EW-Andy & LuxorN hat eine Bemerkung geschrieben

Hier sind anscheinend zwischen Oktober und November mutwillig Stationen zerstört worden.

Station 2 (die war sogar doppelt vorhanden): weg
Station 3: weg (inkl. ca. 10 Reflektoren, die im Oktober noch da waren)
Station 4: noch da
Station 5: anscheinend auch weg

Nach S5: Kontrolle abgebrochen Mal schauen, wie's hier weitergeht.

nicht gefunden 01. Februar 2011 Sequoia hat den Geocache nicht gefunden

Schon vor längerer Zeit angefangen, mehrmals versucht und immer gescheitert.

gefunden 23. März 2010 Herr Unterberg hat den Geocache gefunden

Auf diesen hier habe ich mich schon lange gefreut; zurecht, wie ich jetzt herausgefunden habe. Heute mit Aline, Chriesel und Black_Saint die Runde angegangen und gemeistert. Kurz nach dem Start gab's ein paar Probleme, ich glaube, da fehlt was (Owner waren nicht erreichbar und bekommen noch Post) aber mit Geduld und Ausprobieren fanden wir unseren Weg. Zwischendurch noch mal im wahrsten Wortsinne verpeilt, aber auch das ließ sich lösen. Wir mussten zwischendurch ganz schön Slalom laufen, denn die Wege waren voll mit Kröten...
Zu Final krochen wir dann ganz schön durchs Unterholz, aber man merkt ja immer erst nachher, dass man es hätte einfacher haben können...
Sehr guter Nachtcache mit fairem Schwierigkeitsgrad, wir hatten Spaß. Und es zahlte sich für mich endlich mal aus, meine Knieschoner dabei zu haben :-)

-no trade-

Danke für die tolle Runde und schönen Gruß
Herr Unterberg

gefunden 20. März 2010 chriesel hat den Geocache gefunden

gefunden 20. März 2010 aline_yasmin hat den Geocache gefunden

gefunden 26. Februar 2010 LillyM79 hat den Geocache gefunden


Ich wollte einen Nachtcache... und jetzt habe ich ihn.
Mit Goev67, Anfortas und Schnullerbacke75 NACH dem Regen losgezogen. Bestens ausgestattet mit allem was das Cacherherz glücklich macht, sind wir munter drauf losgestiefelt. Die ersten Pfützen ließen uns unbeeindruckt. Da der Weg mit Reflektoren gut bestück war, waren wir sehr zuversichtlich. Die ersten 2 Stationen waren auch kein Problem – weiter gings. Station 3 bedarf etwas mehr Suche, aber vor 8 Augen konnte sich der Hinweis nicht lange verstecken! Auf dem Weg zu Station 4 haben wir uns sehr über die Riesenreflektoren vor uns gefreut, die uns bis zur Station den Weg taghell ausgeleuchtet haben… an der Station angekommen hat dann aber jemand den Stecker gezogen. Taschenlampen wieder an und schwupps war auch schon wieder das ersehnte rote zu sehen und mit etwas „nachdenken“ der Hinweis gefunden. Da hat sich der Owner wirklich was einfallen lassen. RESPEKT. Weiter gings. Es wurde immer feuchter und matschiger um unsere Füße, aber was ein echter Cacher ist, den kümmert das ja nicht. Schnullerbacke war dann so mutig Station 5 näher in Augenschein zu nehmen. Geschafft! Auf zum nächsten… Tja… und da haben wir dann genau wie viele vor uns doch eine ganze Weile gebraucht. Und mein persönlicher Gruß an den OWNER „du bist ja soooo gemein“ Dieser Spruch… aber ein bisschen witzig wars auch. Nach dem wir unsere Gehirnwindungen wie gedacht angestrengt hatten, machte mich ein kleiner Griff für einen kurzen Moment ziemlich glücklich. Es entschädigte ein bisschen für die mittlerweile nicht mehr nur matschigen Schuhe, sondern nun auch Hose! Rutschige Angelegenheit. Nach dem wir die Lage gepeilt hatten ging es dann weiter durch die Fichten. Die nächsten zwei roten Punkte waren kein Problem. Dann Station 8… tja… was soll ich sagen! Ich bin zu klein! Wie gut, dass es etwas größere Mitcacher mit ausreichend Fingerspitzengefühl gibt. Ein Blick um die Ecke und weiter gings. Station 9 … puh. Hier haben die Waldarbeiter ganz schön gerodet... mit Blick auf, vor höchstens 3 Tagen, frisch gefällte Bäume kam uns schnell der Gedanke, ob die zu suchenden weißen oder roten Reflektoren vielleicht nun auf einem LKW Richtung Sägewerk unterwegs sind oder auf dem Waldboden liegen oder wir nur an der falschen Stelle suchen! Wir schwärmten (wie fast an jeder Station) kurzer Hand aus und fanden schließlich noch einen weißen und einen roten Punkt (wenn da mal mehr waren, müsste ggf. mal an noch vorhandenen Bäumen nachgearbeitet werden). Aber das was eigentlich zählt… Station 9 gefunden. Weiter gings. Station 10 gesichtet und der ehrfürchtige Anfortas hat die Formel als Schriftführer notiert und das Final errechnet. Achso.. die Pfützen.. na ja es wurde nicht weniger. WER auch immer sich dann für den Weg zum Final entschieden hatte es war vielleicht der kürzere aber auch der deutlich feuchtere und „verbotenere“ Weg! Aber ein Cacher kennt keine Furcht. Zielstrebig folgten wir Tante Garmin und Goev67 griff am Final zielstrebig zu. Ein bisschen „enttäuscht“, dass das Final im Gegensatz zu allen Stationen so einfach, schnell und „einfallslos“ zu heben war, machten wir uns an die Sichtung der prall gefüllten Dose! Die Jungz haben ein wenig Handel betrieben. Zur Belohnung gab es Kekse!
Alles in Allem… ein herzliches Dankeschön an den Owner für diesen SUPER abwechslungs- und Ideenreichen Cache. Es war mein erster Nachtcache und sicher nicht der Letzte. Herzlichen Dank an meine tapferen Begleiter, ohne die ich mir im dunkeln vermutlich ins Hemd gemacht hätte!!!

gefunden 22. Oktober 2009 dk8ee hat den Geocache gefunden

Eine nette Runde mit gut gefülltem Cache am Ziel. Wir haben alles gut gefunden und hatten viel Spass dabei . TFTC

gefunden 19. April 2009 Seba & Cycy hat den Geocache gefunden

Heute zum zweiten Mal hier gewesen...
Im ersten Anlauf haben wir drei Stationen bzw. zwei Variablen nicht gefunden, trotzdem die Runde bis zur Formel geschafft... Unsere möglichen Finalkoordinaten ließen uns nah an der Straße in den Büschen suchen, was einen vorbeifahrenden Streifenwagen auf uns aufmerksam machen ließ... Zum Glück konnten wir die Polisten beruhigen und ihnen dank unserer Ausrüstung glaubwürdig vermitteln, das wir Geocacher sind, bevor sie zum nächsten Einsatz gerufen worden...
Heute dann zum zweiten Mal in anderer Vierer-Besetzung vor Ort gewesen... Dieses Mal ließen sich alle Stationen und die Variablen nach mehr oder minder langer Suche finden... Und bis zum Final war es dann auch keine Hürde mehr, wo wir um kurz nach Mitternacht eintrafen...
Vielen Dank für den tollen Nachtcache mit vielen netten und einfallsreichen Stationen...
IN: Coin
OUT: TB
Seba & Cycy

gefunden 13. April 2009 Cache-u-Kerne hat den Geocache gefunden

vorweg: Super - Danke für den Cache!

In annehmbarer Zeit konnten wir das Final finden, obwohl geich bei der ersten Station ein Muggel auf dem Reflektor saß und gemütlich eine nach der anderen quarzte... ei ei ei, wir haben gute 20Minuten gewartet... Bei Station 6 haben wir bestimmt überdurchschnittlich lange gesucht.Sonst kamen wir sehr zügig voran.

Tollle einfallreiche Stationen - wir wollen mehr!! Tongue out

 

Viele Grüße von den

Cache-U-Kernen

 

In: Geocoin

Out: TB

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 28. März 2009 Tom97 hat den Geocache gefunden

Mein erster Nachtcache
Und wohl auch nicht mein letzter.
Station 11 hat mit am besten gefallen und natürlich das Feuerwerk

Schöne Runde.

TFTC

In: Dekostein
Out: Minilampe

Tom

gefunden 28. März 2009 Hucky3000 hat den Geocache gefunden

Klasse Sache !!!

Endlich mal wieder auf NC-Tour mit bewährtem Team
"Die Herforder", "otter_creek" und diesmal ist auch "Tom97" dabei gewesen.
Alle Stationen gefunden, AUCH ""Nummer"" 1, und Station 5.
Das letzte Drittel hat es echt in sich
Starke Station 11 !!
Wie Jens schon geschrieben hat gabs gleich zu Beginn ein Highlight ! Aber da ist bestimmt ne Lichtschranke zwischen Station 3+4 intalliert und jeder Cacher bekommt so ein tolles Feuerwerk zu sehen

Hat Spaß gemacht !!

In: Katzenspielzeug , TB
Out: Motiv-Magnet, Murmel

Hucky

nicht gefunden 20. Februar 2009 NilsKastrup hat den Geocache nicht gefunden

Tut mir Sorry ! Leider nicht gefunden !

 

gefunden 31. Januar 2009 Team MarSti hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Die Froggels und Get Carter ging`s heute beim Anbruch der Dunkelheit inne Fichten. Obwohl wir den Cache schwerer eingestuft hatten, war es eine echt schön gemachte Runde, bei der wir viel Spaß hatten. Vielen Dank dafür an die Owner.

gefunden 10. Januar 2009 kampfteckel hat den Geocache gefunden

Ja, äh, wo fang ich mal an? Ok, 12 Grad Minus[:(], und die Kampfteckel rennen zusammen mit Lagrave97 und 3 Castcachern durch die finsteren Heeper Fichten, und das auch noch 4,5 Stunden lang!
Kein Wunder, dass kurz vor dem Ziel 2 Gastcacher aufgegeben haben, die Kälte war echt widerlich, besonders wenn man eine halbe Stunde auf einem zugefrorenen Teich steht und eine Station sucht, die es schon ein paar Tage nicht mehr gibt[:(!]... An dieser Stelle unseren herzlichen Dank für den netten Owner[^], der uns mehrmals mit seinen Tipps zur Seite stand! Ohne diese Tipps hätten wir wohl aufgeben müssen.
Resümee: Ein Hammer-Nachtcache der besonderen Art, der seine Schwierigkeitsstufe (zumindest bei -12°) durchaus verdient hat, unbedingt empfehlenswert!

TFTC, die Kampfteckel Heike und Frank mit den beiden Gästen Sabine und Uwe

PS: Auf die fehlende Station C = ? sollte dringend hingewiesen werden[xx(]!

Bilder für diesen Logeintrag:
Da sind wir noch guter Dinge...Da sind wir noch guter Dinge...
Auch wir hassen inzwischen Brücken!Auch wir hassen inzwischen Brücken!
Durchgefroren, aber kurz vor dem Final!Durchgefroren, aber kurz vor dem Final!

gefunden 04. Januar 2009 Eibel hat den Geocache gefunden

gefunden 04. Januar 2009 hosi hat den Geocache gefunden

Heute mit Eibel die 100er Runde angegangen und gegen 01:00 erfolgreich abgeschlossen. Auch wenn Station 5 (und damit die C-Variable) fehlt, so kann man den Cache leicht eingrenzen und finden. Erstaunlich was man so alles im Wald findet...

Die Stationen sind alle sehr nett gemacht und mit guten Augen auch zu finden, so dass der Cache für den 100er genau richtig war. An einer Station haben wir allerdings etwas länger suchen müssen. Nach GC1JZXB frag ich mich sowieso, wann endlich jemand die Brücken aus OWL entfernt...

Vielen Dank und Grüße
Hosi

[This entry was edited by hosi on Monday, January 05, 2009 at 3:43:46 PM.]

gefunden 27. Dezember 2008 Potti hat den Geocache gefunden

Dem ist nicht mehr viel hinzuzufügen!
Nette Tour wer weiß wo lang...

Danke!

gefunden 02. Oktober 2008 Rattfratz&Arkani hat den Geocache gefunden

Auch wir konnten den Cache am Anfang des Jahres nicht finden. Heute hat alles gepasst. Die Station 5 ist warscheinlich weg. Hier haben wir nichts gefunden, aber mit den Ergebnissen des vorherigen Besuchs konnten wir weiter machen.

out: Coin
in: Coin

gefunden Empfohlen 28. September 2008 Cavallina hat den Geocache gefunden

Nachdem wir Anfang des Jahres den Cache leider nur zu 90% geschafft hatten und er dann längere Zeit stillgelegt war, traf ich neulich den Owner nebst Junior bei Ikea. Dieser teilte mir mit, dass der Cache wieder suchbar ist. Also nix wie hin, und den Rest diesmal gut geschafft!
In: 2 Magnete + GC
Out: blauer Glas-Stein, Leuchtstern + GC
TFTC und Gruß an den Owner,
Cavallina + Aquaran

gefunden 26. September 2008 Karlchen Müller hat den Geocache gefunden

Lange haben wir auf die Reaktivierung dieses Caches gewartet. Heute war es endlich soweit. Im Team mit Oktavian, Dowmans, Splitti, Pirrata und finanax konnten alle Stationen gut gefunden werden - bis auf eine, die offensichtlich schon wieder weg ist. So fehlte uns am Ende eine Zahl. Die Dose war aber trotzdem recht schnell gefunden. Vielen Dank für die nächtliche Runde mit tollen Stationen.

Karlchen

gefunden 26. September 2008 splitti hat den Geocache gefunden

Da kann ich mich meinen Vorrednern eigentlich nur anschließen. Schöner Cache in netter Gesellschaft.
Wirklich schade, das eine Station schon wieder weg ist.

nicht gefunden 10. Mai 2008 Die Cherusker hat den Geocache nicht gefunden

Achtung!

Sind an der 3. Station hängen geblieben. Dort wurden vor kurzem  Forsarbeiten getätigt. Einige  Bäume sind gefällt und den weiteren Hinweis  konnten wir nicht finden.

Bitte um Rückmeldung, ob  die 3. Station noch/wieder  auffindbar ist!

 

Mit besten Grüßen

Die Cherusker! 

gefunden 01. Mai 2008 Parsley hat den Geocache gefunden

Nach fast einem Jahr wiedergekommen und nun auch die letzte Station gefunden und schnell den Final heben können.
Die letzte Station und der Final sind noch ok! Hoffentlich wird dieser super schöne, einfallsreiche Cache bald wieder verfügbar werden.

Danke!

Parsley
(zusammen mit Murphy, Obi134 und Specialist)

gefunden 01. Mai 2008 murphywise hat den Geocache gefunden

Ein wirklich wirklich genialer Cache!!!
Riesen Kompliment an den (die) Owner.

gefunden 16. Februar 2008 andy111 hat den Geocache gefunden

Im Minirudel wollten die erfahrensten Cacher des Osnabrücker Nordlandes diese Runde machen. Es fing auch alles ganz nett an, aber an Station 7 haben wir uns dusselig gesucht. Wir hatten zwar die richtige Idee, aber... Wahrscheinlich lag es an den von der eisigen Kälte ganz klammen Fingern. Der TJ half uns dann auf die Sprünge. Den brauchten wir dann kurze Zeit später noch einmal, weil plötzlich keine Reflektoren mehr da waren. Die vermutete Station konnte aber nicht untersucht werden, weil sich dort angetrunkene Nachwuchsmuggel vergnügten. Während wir frierend rumstanden, wärmten die sich von innen. Aber der TJ hatte Erbarmen mit uns. Dann lief wieder alles ganz Problemlos und die Dose war bald entdeckt.

Vielen Dank für die nette Runde und die telefonische Unterstützung und viele

Grüße aus dem Osnabrücker Nordland

andy111

gefunden 16. Februar 2008 Sheepdogs&Friends hat den Geocache gefunden

Wie Andy111 schon geschrieben hat, hatten wir ein Problem mit der verflixten Station 7 und Wodkamuggel machten Frostschutzübungen am falschen Platz. Sonst lief alles problemlos und wir konnten die nette Streckenführung genießen. Wenn unterwegs mal der kleine Hunger kommt, hilf vielleicht die Fichtengaststätte die am Weg liegt.

In: TB Jul + Geocoin Feng Shui Compass
Out: nix

TFTC + Gruß
Sheepdogs&Friends on Tour mit den Hüpfelhyänen und Andy111

gefunden 15. Februar 2008 Michi_66 hat den Geocache gefunden

gefunden Empfohlen 15. Februar 2008 1.AHNUNGSLOSER hat den Geocache gefunden

 15.02.2008 - ca. 23:15

Das war also "Ab inne Fichten" 2007 - 2008.
Angefangen haben wir letztes Jahr im Oktober - leider war aber der Hint der 4. Station abhanden gekommen. Munter sind wir dann trotzdem drauflos gestiefelt und haben auch bald das helfende 1. Licht entdeckt - Es reichte aber nicht um uns ans Ende zu führen :-(
Nach mehreren lehrreichen Nachtcachen haben wir uns nun wieder in die Fichten gewagt - bei eisigen Temperaturen. Gespannt waren wir natürlich auf die 4. Station.
Nach ca. 3 Std. haben wir den Cache gelogged.

Vielen Dank für die interessanten Std. in den Heepener Fichten.
(Michi, Timi, Holgi)

Bilder für diesen Logeintrag:
Geschafft ???Geschafft ???

gefunden 02. Februar 2008 Batas hat den Geocache gefunden

Im 2. Anlauf gefunden. Beim ersten Mal schon Probleme am Start gehabt, dann alles gut gefunden, bis wir an Station 7 wegen starker Regenfälle aufgegeben haben. Diesmal erneut an Station 7 verzweifelt und obwohl unsere Idee richtig war, den TJ benutzt (Im Nachhinein ärgert man sich ja doch, daß man es nicht selber gefunden hat).
Sehr schöner Nachtcache mit tollen Stationen! (Turnschuhe allerdings nur bei Trockenheit zu benutzen)
Cache war etwas feucht, getrocknet...
No Trade.
Danke und Gruß, Batas77

gefunden 29. Januar 2008 708145 hat den Geocache gefunden

Einer meiner schönsten Caches bisher.

Zusammen mit j4n1k1nd und SpookyTW angegangen und bereits Station 0 erst nach einigem Suchen gefunden. Nachdem wir dann doch lieber außerhalb des Firmengeländes geparkt hatten, konnte es aber losgehen.

Leider an Station 1 viel zu lange suchen müssen, aber das haben wir an den Folgestationen locker aufgeholt. An Station 4 - eine der schönsten dieser Runde - wollten wir erst das Abziehen eines besonders neugierigen Seniorenmuggels abwarten, aber nachdem ihm SpookyTW mit seiner Strahlenkanone das Augenlicht genommen hatte, konnten wir unerkannt den Hinweis notieren.
Zwischen Stationen 10 und 11 nochmal viel Zeit vergeudet, weil wir meinten, dort noch irgendetwas finden zu müssen.
Auf dem Weg zum Final dann noch eine Dschungelprüfung gemeistert und mit triefenden Socken Ballsportler durch unser Umherirren verwirrt.

Offenbar war in Heepen großer Flutlichtabend, so dass Janis und meine Taschenlampen eher funzelig wirkten. Glücklicherweise hatte SpookyTW ein Illuminationsgerät dabei, das gegen die dortige Lightpollution locker anstinken konnte.

Das waren mal wieder richtig klasse und mit viel Hingabe gemachte Stationen - etwas anderes ist ja auch von diesen Ownern nicht zu erwarten.

Vielen, vielen Dank für diesen großartigen Cache.

708145

In/Out: Nüscht

gefunden Empfohlen 29. Januar 2008 j4n1k1nd hat den Geocache gefunden

"Ab inne Fichten" mit SpookyTW und 708145. Boah, war das schön Laughing
Verzweiflung, Überraschung und Begeisterung gabs im Wechsel an den tollen Stationen.
Einen herzlichen Dank an die "Meister-Verstecker"
Wink EW-Andy & LuxorN

In: Coin, Haarclips, Glasdekostein
Out: Coin, Glasmurmel

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden Empfohlen 06. Januar 2008 Slickrock Team hat den Geocache gefunden

Für diesen super Cache haben wir uns 3mal in den gruseligen Fichten bei "kühlen" Temperaturen herum getrieben. Gestern hatten wir netterweise auch eine persönliche Betreuung durch LuxorN, der speziell für uns auch die beim 1. Versuch fehlende Dose erneuerte.

In: Modellauto

Out: Taschenlampe (kann man ja nie genug haben) 

gefunden Empfohlen 21. Oktober 2007 drtrollo hat den Geocache gefunden

Juhu beim 2. Versuch mit ahalbrock (Alex & Franzi), Benni und Sascha doch noch gefunden. Wir waren echt blind und blöd an Station 7, und haben damit noch das Kind von EW-Andy geweckt als er uns den entscheidenen Hinweis per Telefon gab. Sorry nochmal Andreas...

Echt nen super ausgearbeiteter NachtMulti mit vielen überraschungen.

TFTC DrTrollo (Marco), Anabel

In: Armband, Gutschein
Out: CD, Fahrradklingel

gefunden 23. September 2007 Das Murmeltier hat den Geocache gefunden

Super Cache!!! Das war genau das Richtige, um heute meinen 100. zu feiern. Tolle Stationen und eine stimmungsvolle Runde. Zusammen mit mausezahn (inkl. Thorsten als Noch-Muggel) und an.a.bel haben wir uns auf die Runde begeben. Bis zur 7. Station ging's recht flott, aber dann hakte es. Wir wurden dann vom Team Steppenwolf eingeholt, aber auch zu siebt kamen wir nicht weiter. Dann mussten wir doch EW-Andy als TJ belästigen, der uns unsere Vermutung bestätigte und uns noch einmal genauer suchen ließ. Nun ging's auch wieder zügig weiter und um halb zwölf standen wird am Cache.
Danke für die schön ausgearbeitete Runde und den telefonischen Support!

[This entry was edited by dhahm on Wednesday, January 16, 2008 at 3:05:35 PM.]

Bilder für diesen Logeintrag:
Gefunden!Gefunden!

gefunden 22. September 2007 eulenmann hat den Geocache gefunden

In der Riesengruppe gefunden. Toller, abwechslungsreicher, kreativer Cache, den ich allein bestimmt nicht gefunden hätte.


Vielen Dank dafür!

gefunden 22. September 2007 Thorion hat den Geocache gefunden

Super cooler Cache mit vielen pfiffigen Ideen! (ich sag nur "Gehirnwindungen" und Station 11!) Was für ein Glück das wir im Rudel auf unserem Weg waren. Viele Augen sehen einfach viel...( Apropos: Nur vier Zecken haben mehr Augen als unser gesamtes Rudel.....Das gibt mir zu denken wo ist denn nur meine Zeckenzange? *grinsel*) Vielen Dank auch an die Mitcacher. War mal ne spannende Erfahrung!

In: Lanyard; Leuchtfigur
Out: Reflektor

TFTC
Gruß der Thorion

gefunden Empfohlen 10. August 2007 Talenta hat den Geocache gefunden

Badespaß zum Mondscheintarif.Nach einen Wolkenbruch war das Gelände geflutet.
Habe die Normzeiten überschritten und den Joker gebraucht.Der Cache ist Ideenreich und Sorgfältig gemacht.

Vielen Dank sagt Talenta,der bestimmt noch öfter auf einen Nacht Cache geht.
in :1Malysia Dollar out :Anhänger

Gruß Talenta

Hinweis 08. Juli 2007 EW-Andy & LuxorN hat eine Bemerkung geschrieben

Station 5 ist weg, deshalb erstmal dicht.

gefunden 07. Juli 2007 shapeshifter79 hat den Geocache gefunden

Ein Nachtcache wie ich ihn liebe. Plaudi und ich waren uns bzgl. der Qualität dieses Caches einig. Man merkte deutlich, dass hier Leute am Werk waren, die ihre Sache verstehen! Durchweg hervorragend gemachte Stationen bei einer ebenso schönen Streckenführung. Dieser Cache hat so viel Spaß gemacht, dass er auf die Favoritenliste in meinem Profil wandert. Die zwei Anfahrten haben sich selbst aus dem westlichen Sauerland absolut gelohnt!

Leider sind Eure Caches für mich etwas weit weg, sonst würde ich sicher noch einige weitere machen. Aber heute ist nicht alle Tage, ...

Ganz herzlichen Dank für diesen herausragenden Nachtcache und viele Grüße aus Menden,
shapeshifter79


- no trade -

gefunden 07. Juli 2007 Plaudi hat den Geocache gefunden

Ein genialer Nachtcache, der Shapeshifter79 und mich allerdings auch ein paar Nerven gekostet hat und den wir in zwei Etappen bewältigen mussten. Schon an Station 1 wurden wir beinahe in den Wahnsinn getrieben, ehe der Hinweis doch noch nach knapp 1 Stunde Suche gefunden werden konnte. Hätten wir Werkzeug dabei gehabt, dann....[:D] ok, lassen wir das. Station 2 war eine Routineangelegenheit, auch Station 3 konnte schnell gefunden werden. Auf dem Weg zu Station 4, die aufgrund der genialen Idee zu den Highlights gezählt werden darf, erwischten wir ein Pärchen beim Schäferstündchen im Auto. Matthias konnte es natürlich nicht lassen, und hielt mit der Taschenlampe voll drauf[:D]
An Station 5 wurde er dann zu einer, wie ich später erfahren sollte, unplanmäßigen Indiana-Jones-Einlage gezwungen, um an den Hinweis ranzukommen. Station 6 trieb uns dann wieder in den Wahnsinn, ehe ich doch noch den richtigen Riecher hatte. An Station 7 schließlich erlebten wir dann unser Waterloo. Hier haben wir bis zum Anbruch der Dämmerung erfolglos gesucht und danach wegen aufkommender Helligkeit abgebrochen. Mit einem kleinen Hinweis im Gepäck konnten wir aber heute nacht relativ schnell zuschlagen. Und dann ging es auch ganz flott. An Station 9, die vermutlich beschädigt ist (Mail ist unterwegs), mussten wir etwas suchen, doch 10 und 11 waren dann wieder schnell gefunden. Nach einer kurzen Regenunterbrechung machten wir uns auf zum Final. Nach einer etwas unorthodoxen Anpirschaktion konnte der Cache schnell gefunden werden. Ich muss übrigens noch erwähnen, dass wir auf dem Weg zum Final vermutlich nochmal das gleiche Pärchen an gleicher Stelle beim gleichen Akt erwischten. Im Unterschied zum letzten Mal klappte es auch mit einem Foto, was aber leider nicht so gut wurde. Sei's drum, wir hatten mächtig Spaß.
Danke für diesen wirklich außergewöhnlichen Nachtcache!
Plaudi
Out: TB

Bilder für diesen Logeintrag:
Hilfe, es kommt direkt auf uns zu!Hilfe, es kommt direkt auf uns zu!

gefunden 12. Mai 2007 wesverl hat den Geocache gefunden

Am 11. Mai um 21:30 im 3er Team mit HomerS75 gestartet.
Nach Schwierigkeiten an Station 1 und 6 dann doch endlich um 2:30 gefunden. Die Sationen (die wir finden konnten)
waren wirklich sehr schön gemacht. (Die beiden anderen vermutlich auch, nur haben wir wohl die Gehirnwindungen nicht genug bemüht)
Nun ja, was soll ich sagen, es geht auch ohne ;-)

Danke für`s legen

in - Kugelschreiber (war keiner mehr drin)
out - Leuchtfisch

gefunden Empfohlen 01. Mai 2007 poenni hat den Geocache gefunden

Der Start im Team mit OBoBo war gegen 21:00 Uhr. Für die 5. Station brauchten wir dann telefonischen Support durch EW-Andy nachdem unser GPS wild durch die Gegend sprang. Auch an Station 8 und 9 war ein wenig Support notwendig.

Nach fast 5 Stunden und ziemlich erschöpft aber glücklich haben wir dann das Final lokalisiert und gelogged und waren dann um 02:00 Uhr wieder am Cache-Mobil.

Unser Dank gebührt EW-Andy und LuxorN für diesen wirklich grandiosen Nachtcache mit kniffligen - aber nicht unlösbaren Stationen sowie eine tolle Nachtwanderung durch die Fichten! Vielen Dank an EW-Andy für den telefonischen Support!

In: TB Unite for Diabetes - Acapulco, PS2-RAM
Out: Schlüsselanhänger

Poenni

gefunden Empfohlen 01. Mai 2007 OBoBo hat den Geocache gefunden

Im Team mit Poenni bin ich die Fichten gegen 21:00 Uhr angegangen.
An der 5. Station brauchten wir dann telefonische Hilfe, weil unser GPS wild durch die Gegend sprang. Vielleicht hätten wir hier schon die Batterien tauschen sollen, da sie an der 7ten Station endgültig aufgaben.

Die 6te haben wir dann sinnigerweise auch noch übersprungen und an der 8ten mal vorsichtig nachgefragt, ob wir was übersehen haben. EW_Andy hat uns das bestätigt und uns netterweise wieder auf den rechten Weg gebracht.

An Station 9 waren wir dann schon ziemlich erschöpft und mussten den Telefonjoker trotz aller Offensichtlichkeit gleich zweimal bemühen.

Nach knapp 5 Stunden und ziemlich groggy haben wir dann das Final erreicht. Leider haben uns die Spuren der Vorgänger noch einige Zeit durch die Pampa laufen lassen.

Danke an EW_Andy und LuxorN für erfolgreiche Lehrstunden im verstecken von Hints. Denn diesen Cache zu toppen (ob day or night) wird schwer. Ich wusste gar nicht, dass die Heeper Fichten so weitläufig sein können.

Vielen Dank nochmals an EW_Andy für die telefonische Unterstützung!

no trade

TFTC OBoBo

gefunden Empfohlen 25. April 2007 Cord hat den Geocache gefunden

mein erster Nachtcache.

Zusammen mit Ha-jo und Reinhard (sp?) um 21:00 (am 24.) losgelaufen und schon an der ersten Station mussten wir den Telefonjoker ziehen, auch an der zweiten und der neunten(?) Station mussten wir telefonieren (Vielen Dank an LuxorN und lotti für diese Unterstützung.) In allen Fällen waren die Stationen so das wir im Nachhinein der Meinung waren das wir auch ohne Hilfe hätten weiterkommen müssen. Hinter dem angekündigten Strassenübergang hätte ich mir allerdings etwas früher einen Reflektor gewünscht...

Am Ende... gegen 0:30 (also am 25.) waren wir schlisslich am Final, der sich nach einem Anlauf von der falschen Seite aus nicht weiter widersetzte.

no trade.

Danke für den Cache, er ist sehr anspruchsvoll, ohne dabei halsbrecherische Aktionen vorauszusetzen und es sind einige sehr kreative Stationen dabei. Diesen Cache sollte man lieber mit mehreren machen, sonst wird die Suche wirklich langwierig bis frustrierend.

Cord

gefunden 05. April 2007 McQuerly hat den Geocache gefunden

Eine wahrlich Abwechslungsreiche Tour. Am ersten Abend haben wir uns noch zurückgezogen (vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr gesehen und von Muggeln etwas verscheucht) konnten wir dann am zweiten Tag mit großer Unterstützung durch die Tibeter und ihren Gästen die Suche beenden. Ein Telefonjoker zur rechten Zeit und es ging munter weiter.

Den Vortritt kurz vor Mitternacht beim Logen haben uns unsere Begleiter gelassen, obwohl sie das eigentliche Versteck gehoben haben. Smile

Ein toller Abend. Mein Danke geht an die Owner für die ausgetüftelte Tour und an unsere zufälligen Begleiter.

McQuerly zusammen mit Masse

in: -
out: TB (hab mich doch glatt überreden lassen) ;)

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 16. März 2007 normalesbild hat den Geocache gefunden

Im Viererteam haben wir heute die Heeper Fichten durchforstet. Ein wirklich klasse gemachter Cache, der für jeden etwas zu bieten hatte.
Teilweise mussten wir schon länger suchen, aber letztendlich haben wir alle Stationen gefunden.
Vielen Dank für diese schöne Runde und die kniffligen Aufgaben im nicht ganz so dunklen Wald.
Grüße von Sabine aus Ugb.

IN: Coin, Murmel
OUT: TB Gira

gefunden 03. März 2007 Systki hat den Geocache gefunden

Ein Supercache mit genialen Hints, da muss man erst mal drauf kommen. Da spaziere und jogge ich schon seit Jahren durch die Fichten und wusste nicht was sich dort für Geheimnisse verbergen, grandios.

Vielen Dank

Systki und Earthquakes

+ Schlüsselanhänger, - Marker

 

gefunden 31. Oktober 2006 herm1962 hat den Geocache gefunden

Schöne Runde zum Halloween bis auf die Stadion 6 waren alle Stadionen schön ausgearbeitet und haben Spass gemacht.


Danke für den Cache


Hermann

gefunden 14. Oktober 2006 Natti&Domi hat den Geocache gefunden

Um 23:00 Uhr gefunden.

Ab der ersten Station waren wir immer wieder in Begleitung einer größeren Gruppe, die ebenfalls auf der Suche war.
Nachdem wir einige Stationen abwechselnd gefunden hatten, hatten wir am Ende einen kleinen Vorsprung und konnten den Cache in dieser Nacht als erste heben.

Vielen Dank für diesen schönen Cache! Er hat uns viel Spaß gemacht!

Kein Tausch.

Gruß
Natti&Domi begleitet von Christian und Sarah

gefunden Empfohlen 12. Oktober 2006 AragornsQuad hat den Geocache gefunden

Wer diesen Cache Toppen will, muss sich echt was einfallen lassen. Im Team mit Indiana Kipsy haben wir diesen aussergewöhnlich tollen Cache nach ca.3 Stunden gehoben. Der Einfallsreichtum dieses Owners ist echt Klasse. Man freut sich förmlich auf die nächste Station. Ich kann dieses kleine Abenteuer nur wärmstens empfehlen.

Vielen Dank für die den Tollen Cache

Gruss AragornsQuad

In : Parkscheibe
Out : Mini Logbuch

gefunden Empfohlen 12. Oktober 2006 stubenhocker hat den Geocache gefunden

Ein wirklich schöner Nachtcache, den wir zusammen mit Nightrider gemacht haben! Abwechslungsreiche Stationen, gute Wegführung, leider bei einem Versteck Telefonjoker bemühen müssen. Ansonsten alles gut gefunden. Donnerstags ist wohl auf den Plätzen Fußball-Trainings-Tag, so daß man schon ab und zu den Kopf einziehen mußte . Vielen Dank für die schöne Runde durch die Heeper Fichten, hat uns viel Spaß gemacht!

Die Stubenhocker!

gefunden 07. Oktober 2006 Drea&Vroni hat den Geocache gefunden

Da können wir uns dem malte bzw. der Crew Solo nur anschliessen. Hat richtig Spass gemacht und in der Gruppe ging so einiges doch viel einfacher...

IN:- OUT: Wandercoin

Vielen Dank, speziell an EW-Andy für den Telefonjoker und den Rest der Truppe.

Drea & Vroni

gefunden 02. Oktober 2006 krennman hat den Geocache gefunden

In einer relativ grossen Runde haben wir heute den nagelneuen Nachtcache von EW-Andy und LuxorN in Angriff genommen. Durch die grosse Anzahl der Cacher kamen wir auch relativ schnell voran. Teilweise mussten wir sogar Kinder einsetzen, um an die Koordinaten heranzukommen. Auch die Stadt Bielefeld hat das Ihre zu diesem Found beigetragen. Als dann noch Noedi den ... an Station 7 oder wars acht entdeckte war fast alles gemeistert. Auf dem Weg zum Final stand uns dann nur noch ein Bach und ein Fussballplatz im Weg, der einige von uns zu "Drum Herumgehern" mutierten. Wir haben in Alter Pionier manier erst mal ne Brücke über den Fluss gebaut, und auch noch nen Weg aus dem stacheldrahtumzäunten Fussballplatz gefunden, so dass wir nach Mitternacht (darum auch der 02. 10.) endlich loggen konnten

Danke an die Owner und gute Nacht an die Mitcacher

Markus

In: TB Inukshuk
Out: TB Das alte Messer

gefunden 01. Oktober 2006 jackrusselteam hat den Geocache gefunden

Gefunden

Begonnen hatten wir diesen Cache schon gestern; ohne die Absicht ihn zu vollenden. Den teilen wir uns in zwei Etappen ein war die Vorhersage. Wir können jederzeit damit aufhören, da Cachen ja bekanntermassen keinerlei Suchtpotential beinhaltet. Irgendwie waren wir auch gut drauf. Die einzelnen Stationen liessen sich, abgesehen von den dazugehörenden Reibungsverlusten, recht fluffig abarbeiten. Besonderen Stolz empfinden wir für die offenbar handgestoppten 6:00 min. an Station 9. Wir hatten sowieso seit einiger Zeit das Gefühl unter besonderer Beobachtung zu stehen. Das ständige Knacken aus dem Unterholz ließ sich nur schwer auf Wildschweine und Rehe zurückführen. Eher schon auf Rüsselrehe. Nachdem wir alle Stationen abgearbeitet hatten und auf dem Weg zum Cache waren wurde der direkte Weg durch ein Paar herumlungernde zwielichtige Gestalten bereichert. Um einer im Umfeld der Eckendorfer Strasse sowieso unnützen Diskussion über wesentliche Inhalte des BGB zu entgehen suchten wir einen Ausweichzugang. Der erste Versuch strandete an den Ufern eines im Dunklen unüberwindbaren Gewässers. Der zweite Versuch endete in der Kapitulation vor der übermächtigen Vegetation nur noch 13m vom Final entfernt. An dieser Stelle sank die Motivation des JRT in die Nähe des absoluten Nullpunktes. Der demokratische Mehrheitsendscheid lautete daher: Wir wissen wo wir hinwollen. Das machen wir morgen bei Tageslicht. Rückzug.
Auf dem Weg zum Cachemobile begegneten wir dem "lichtscheuen
Gesindel" ein zweites mal. Diesmal outete man sich als Luxor und EW-Andy. Nach einem kurzem Plausch lautete das nächste GOTO dann wie bei Krümmelmonster : Go to Matratze.
Heute nach dem Frühstück war der Rest dann kein Problem mehr. Man was waren wir dicht dran; nur leider aus der falschen Richtung.
Fazit: ein super Cache, liebevoll ausgearbeitete Stationen. Wer den nicht macht verpasst was.

Gruß vom Jack Russel Team

gefunden 01. Oktober 2006 Suchherby hat den Geocache gefunden

)
Hallo,
ja so ähnlich wie dem Vorgängerteam ging es mir und meinen Mitsuchern Jora und Weasel3000 mit Filius v. Jora auch. An welcher Station es bei uns hakte, weiß ich jetzt auch nicht mehr. Jedenfalls stellte ich heute Nachmittag auch fest, daß wir aus einer falschen Richtung fast drangekommen waren. Macht nichts, gefunden ist gefunden. Bei so einem Cache darf man niemals aufgeben.
-TB,+ Koin Kopie, + Männchen.

Danke und Gruß Suchherby mit seiner Suchnase Eika

gefunden 27. September 2006 disy hat den Geocache gefunden

Nachdem ich gestern Nachmittag im Team mit Gino fast alle Stationen recht zügig gefunden habe, mußten wir leider aufgrund der hereinbrechenden Dunkelheit die Suche abbrechen... [:O)]
Heute dann direkt den Cache angesteuert und sofort gefunden... auf dem Rückweg noch einige von den streunenden Muggles verschreckt... [}:)]

Gruß und Dank für den schönen Cache
DiSy & Gino

gefunden Empfohlen 25. September 2006 kruemelmonster hat den Geocache gefunden

Ein Fall für das schlaflose Kruemelmonster und zugleich eine schwere ... Cachebergung. Lief doch anfangs alles wie am Schnürchen, änderte sich das an einer der späten Stationen. Kein Hint zu finden. Nach längerer Suche und nachdem alles doppelt überprüft war, dann auf gut Glück weiter gesucht und offenbar die übernächste Station gefunden. Das reichte, um den Cache auf einer rund 100m langen Geraden zu lokalisieren. Mein Finale hätte auch gut zu Halloween gepasst. Leider gab es da keinen Cache, sodass das Kruemelmonster schließlich doch den nächsten Wegpunkt "GOTO Matratze" wählte und auf die Erfüllung süßer Träume (von Keksen) hoffte.
Unterzuckert? Jedenfalls stellte sich im Laufe des Tages heraus, dass eine Zahl falsch notiert wurde. Also runter vom Hocker und rauf auf's Rad und die richtige Location angesteuert. Aber was war das? Lauter Muggel (male) wie bestellt. Wie bestellt? Fast kam ich mir bestellt vor, fühlte mich irgendwie erwartet, taxiert und beobachtet. Blaues Fell, Kulleraugen, sicher ein Exot. Andere stürzten aus dem Unterholz, wieder andere schlichen nervös umher. Keine Ahnung, welchen Geschäften da nachgegangen wurde. Vielleicht Kontaktanbahnung. Jedenfalls war an die Bergung der Dose gar nicht zu denken - auch nach längerer Pause nicht.
Zum Abend also noch mal los und muggelfrei die Dose gegriffen. Ach, ich war schon sooo nah dran, aber genau da, weniger als eine Hand voll Meter, stand Stunden zuvor ein aufgebräzelter Muggel herum.
Auf dem Rückweg sah ich schon die Lichter der Verfolger.
Vielen Dank für die kurzweiligen Stunden mit diesem schönen Cache im Wegelabyrinth der Heeper Fichten!

8|
+ Geocoin, TB, Mikro-Logbücher
- TB, gloomy Nashorn

Bilder für diesen Logeintrag:
schlaflosschlaflos
jetzt doch lieber Keksejetzt doch lieber Kekse
CacheCache

gefunden Empfohlen 23. September 2006 vitusfamily hat den Geocache gefunden

Als Beta-Tester mit Gastcacher Klaus unter feixender Begleitung von EW-Andy und LuxorN alle Stationen mehr oder auch weniger schnell gemeistert. Ein wirklich schöner Cache mit überraschenden Stationen. Danke sagt die Vitusfamily

[Zurück zum Geocache]