Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Lohklinge extrem    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 07. August 2016 Le-go-mez hat den Geocache gefunden

Bei super Wetter ging es heute in die Lohklinge, nach der ersten Dose ging es weiter zum Extremcache. Auch dieser Cache war schnell geborgen.
Vielen Dank für den Cache
Le-go-mez

gefunden 26. Mai 2012 BoersenbaerBen hat den Geocache gefunden

Nachdem ich zuerst an der Lohklinge nichts finden konnte, bin ich hierher weitergezogen. Es folgte ein Absturz meines Garmin GPSr mit 8 Neustarts. Das Spoilerbild war natürlich nicht dabei, aber nach ein paar Minuten Suche und dem richtigen Blickwinkel wurde ich dann doch noch fündig. TFTC.

gefunden 08. März 2011 aukue hat den Geocache gefunden

Nach jahrelanger Opencaching-Abstinenz bin ich hier nun wieder häufiger unterwegs und logge daher alle meine Funde nach.                                                   

 

  Nachdem ich Alfred überzeugen konnte, dass die "Weicheiversion" doch unter unserer Würde ist, haben wir uns entschlossen, in den oberen Teil der Klinge einzusteigen und bachabwärts zu wandern. War richtig schön: Der Hund konnte baden und wir trockenen Fußes über das Bächle hüpfen. An der Finallocation kam ich wieder einmal voll in den Genuss meiner hektisch-schusseligen Sucherei: Hatte gleich die richtige Stelle im Auge, aber zu oberflächlich geguckt, was dazu führte, dass ich wie wild am Hang auf und ab kraxelte, bis sich mein Ehegemahl erbarmte. Er guckte noch einmal an der ersten Location nach - und hatte die Dose in der Hand... Grrrmmmpfff!
Die Lohklinge ist wirklich schön, hat uns schon vor Jahren beim ersten Cache (Damals gab es die Extrtem-Version noch nicht.) gefallen.

Gruß aukue

gefunden 07. September 2008 Elwetritsches hat den Geocache gefunden

Wir haben heute im bewährten Team mit Team Treemaster mal mit der Lohklinge extrem angefangen und sind über die Hilfskoordinaten "eingestiegen".

Die extra von mir (Stefan) mitgebrachten Gummistiefel haben sich dabei hauptsächlich als Belustigung für die Anderen bewährt, wären aber nicht zwingend nötig gewesen.

Als wir schon mal derart ausgerüstet vor Ort waren, haben wir den Vorschlag von Lothar (Team Treemaster) den extremen Weg durch das Bachbett zurück zum Lohklingencache zu nehmen, relativ! gelassen hingenommen. Dabei haben wir die Stiefel (auch die ohne Gummi von Nicole) entsprechend eingesaut.

Danke für den Cache

Team Elwetritsche

No Trade

gefunden 14. August 2008 DeeJay0815 hat den Geocache gefunden

Als Fahrradfahrer ist der Cheat aus "Blick über Öhringen" schon hilfreich. Dennoch sollte man Zeit mitbringen, denn das GPS bringt am Ziel eher nix. Riecher einschalten!

Kein Trade.

TFTC!!

DeeJay0815

gefunden 14. Juli 2008 nikolausi_1 hat den Geocache gefunden

was im cache blick über öhringen zu finden ist das bekomme ich auch noch raus.
trockenen fusses und mit saubern klamotten gefunden.
meiner meinung nach sind die koords voll im rahmen-allerdings ist dies wohl kein anfänger cache.
n.t.nikolausi_1 sagt dankeschön

gefunden 02. Mai 2008 die.bergs hat den Geocache gefunden

lohklinge extrem =

1. extrem schön
2. extrem matschig (bin froh, dass ich meine schuhe noch aus dem matsch rausbekommen hab)
3. extrem lustig - mit dem spinsch

die.bergs bedanken sich für den schönen cache am besonderen ort!

gefunden 03. Januar 2008 Allan.Quatermain hat den Geocache gefunden

Gut gefunden. Schöne Gegend. Danke.
Viele Grüße
Allan Quatermain

Hinweis 19. Juni 2007 rueckweb hat eine Bemerkung geschrieben

In der "Lohklinge extrem" haben sich doch einige Interressante Ereignisse zugetragen, die ich nun zusammenfassen will:

Ende Dezember 2006: Der Cache ist verschwunden . Erstmal disablen

14.1.2007: Neuen Cache gelegt, nach dem alten gesucht - nix gefunden.

danach ging alles seinen normalen Gang bis zum

20.5.2007: CaTschent findet ca. 50 m von den Cache-Koordinaten den alten Cache und schickte mir dann Spoiler Bilder um ihn zu bergen.

10.6.2007: Eigentlich wollte ich das ja gar nicht zugeben: Nachdem ich mir die Bilder angesehn (nicht ausgedruckt) habe bin ich in die Lohklinge gefahren um den Cache zu bergen. Nach langem Suchen gab ich auf. Inzwischen war ich die Schlucht durchgestiegen. Zurück gings nicht mehr, also um die Schlucht außenrum zum Fahrrad zurück und mit leeren Händen heim .

19.6.2007: Ich hab mir die Bilder nochmal angesehn (nicht ausgedruckt, man ist ja nicht lernfähig) und bin wieder in die Lohklinge gefahren um den Cache zu bergen. Wenn ich schon nichts dazulernt hatte, hatte ich wenigstens Glück gehabt und den alten Cache gefunden und geborgen .

Fakten:
Der Cache liegt wirklich am Fuß des Baumes auf dem Spoilerbild. Den alten Cache habe ich entfernt.
Wegen dem schlechten Empfang in der Schlucht habe ich auch den Hint ergänzt.

PS: Die Funde des alten Caches zählen natürlich auch als gefunden

gefunden 17. Juni 2007 Fliegenpilz hat den Geocache gefunden

Wenn der Klingenbrunnen schon der Anfang der Lohklinge ist, sind wir (Suchratte und Fliegenpilz) gleich von dort aus hier her. Zum Glück hat Suchratte ein empfangsstärkeres Gerät, da mein Vista in der ganzen Klinge kein Empfang hatte. Ist also nur etwas für Cacher mit modernen Geräten. Das Spoilerbild hatte ich auf dem PDA, aber das muss wohl von der ersten Location sein, so hat es mehr verwirrt als geholfen. Nach einiger Suche kam endlich der erlösende Ruf von Suchratte.

An dieser Stelle meinen Dank an Suchratte, würde mich freuen wenn wir uns mal wieder treffen.

out: Coin in: Coin

Danke und Grüße vom Fliegenpilz

gefunden 20. Mai 2007 CaTschent hat den Geocache gefunden

Heiligs Blechle, wir (9 Mann/Frau) schwitz(t)en wie die Sau.

War unser erster Cache, haben auch ne Weile gesucht, bis wir den Cache gehoben hatten

... am Spoilerbild war der Cache jedenfalls nicht ?!?

Rein: Ü-Ei-Elch   Raus: Ü-Ei-Hippo

Gruß

CaTschent und Sippe

gefunden 01. Mai 2007 joesachse hat den Geocache gefunden

Von der Lohklinge dann weiter zu diesem Cache. Am Hang entlang auf scheinbar trockenem Waldboden stand ich plötzlich bis zu den Knöcheln im Schlamm, und das etwa 5 m über dem BachSurprised (hatte bei der Trockenheit natürlich keine Gummistiefel an Frown)

Am Ziel hatte ich dann abenteuerliche Effekte mit dem GPS. Guter Empfang (6 Satelliten zur Berechnung), hohe Genauigkeit (3 m Abweichung). Nach einer halben Stunde Suche fand ich den Cache  schließlich 18 m  entfernt von der Stelle, die mir mein Navi anzeigte. Dabei waren die Ost-West-Koordinaten ziemlich genau, aber die Nord-Süd -Abweichung war schon beträchtlich.  Muss irgendwas  mit der Landschaft zu tun haben...

Trotzdem mal wieder ein Cache mit Natur pur, vielen Dank.

Viele Grüße

JoeSachse

 

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

Hinweis 14. Januar 2007 rueckweb hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache ist leider verschwunden und wurde deshalb an anderer Stelle ersetzt. Viel Spaß beim finden.

  Neue Koordinaten:  N 49° 09.659' E 009° 29.559', verlegt um 28 Meter

gefunden 17. Dezember 2006 GeoFaex hat den Geocache gefunden

.
Auf dem Rückweg von einer Feier einen Spaziergang in der Lohklinge gemacht. Der Cache lag offen da, hab ihn aber wieder ordentlich getarnt. Die Schuhempfehlung sollte ernst genommen werden - teilweise war der Schlamm so tief das die Gummistiefel gerade mal so gereicht haben. Hat mal wieder Spass gemacht [:P]

Danke für den Cache!

Gruß,
GeoFaex
.

Bilder für diesen Logeintrag:
Zum GlZum Gl

gefunden 22. Oktober 2006 gruftie hat den Geocache gefunden

Ich hoffe, daß mir mein FTF nicht wegen 'Heimvorteils' aberkannt wird. Dabei hat mein kleiner Garmin immer behauptet, der Cache sei in Bachmitte versteckt und ich sehe immer noch 'vor lauter Wald den Baum nicht'. War ein klasse Morgenspaziergang in Rohrstiefeln nach einer Brauereibesichtigung am gestrigen Abend.
Herzliche Grüße, insbesondere auch an Andrea, die (denke ich) den Logbuchtitelgeschrieben hat,
gruftie
no trade: (weil zu schnell losgestürmt, wird gelegentlich einfach nachgeholt)

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 49° 09.668' E 009° 29.578'

[Zurück zum Geocache]