Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Wachtmeister Willi    gefunden 20x nicht gefunden 2x Hinweis 3x

gefunden 06. Oktober 2012 erisch hat den Geocache gefunden

am 06.10.2012 gefunden

Hinweis 30. September 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Hinweis 30. August 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmen leider die Koordinaten nicht, auf GC lauten sie anders. Daher deaktiviere ich nun dieses Listing. Sollte binnen Monatsfrist (30.09.2012) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 19. Dezember 2011 schischi66 hat den Geocache gefunden

nachdem die Hörprobe erneuert wurde, endlich im dritten oder vierten Anlauf geloggt. Danke.

gefunden 06. April 2011 Jack1606 hat den Geocache gefunden

Tja, dieser Cache stand nun wahrlich nicht auf unserer heutigen Tour. Irgendwie haben wir was falsch gemacht. Angefangen hat alles damit, dass rstweb zu firstaction und mir meinte, er hat da noch einen Mystery im eTrex der liegt hier gleich um die Ecke. Das war das Rätsel mit den Nudeln meinte er. Bekannt kam es mir schon vor, ich war mir aber nicht sicher ob ich es schon gelöst hatte. Naja gucken wir mal. Vor Ort suchten firstaction, rstweb und ich zunächst den ganzen Boden ab und fanden nichts. Als ich dann so ein bisschen in der Gegend rumstarrte hing doch da wirklich eine Dose an einem Baum, die einen total durchnässteb Zettel beinhaltete und irgendwas von vertauscht war drauf noch zu entziffern. So richtig passte der aber nicht zu dem Cache den wir suchten. Trotzdem beharrte rstweb zusammen mit firstaction drauf, einfach mal diesen Tausch vorzunehmen in unseren Koordinaten. Auf dem weiteren Weg mit Ziel Rätseldiplomanten zu werden bogen wir dann Richtung nun erdachtem Final in den Wald ab. rstweb und ich marschierten voran und plötzlich rief firstaction der kurz hinter uns kam, wir sind gerade am Cache vorbei gelaufen. Einfach umgedreht und das Versteck war sofort erkannt. Also auf damit und dann, ja was ist das denn nun für ein Cache hier!? Zum Glück befanden sich mehrere Trackables drin, so dass schnell fest stand, hier handelt es sich um den Wachtmeister Wille. Noch völlig perplex von der interessanten Lösungsvariante wie wir dieses Final fanden trugen wir uns also in das Logbuch ein und verabschiedeten uns dann von diesem lauschigen Plätzchen. Die Spielerei ging auch bei uns nicht und die Notfallvariante fanden wir leider ebenfalls nicht vor.

Danke für diesen wirklich sehr interessant von uns gelösten Cache sagt Kevin (a.k.a. Jack1606) vom Team JuraFreaks aus L.E.!

gefunden 06. April 2011 rstweb hat den Geocache gefunden

Eigentlich waren wir auf der Suche nach einem ganz anderen Cache. An den vermeintlichen Zielkoordinaten hatten wir eine Panne. Als wir einen Hinweis entdeckten, dachten wir, dass er zu unserem gesuchten Cache gehört und haben die Anweisung befolgt. (Es sei angemerkt, dass wir etwas mit unseren Infos anstellen mussten, also keine direkten Koords zur nächsten Station dabei waren) In der Nähe der neuen vermeintlichen Zielkoordinaten fanden wir dann eine schöne große Dose.
Nachdem wir sie geöffnet haben, bestand erstmal etwas Verwirrung, welchen Cache wir eigentlich gefunden haben. Da nix im Logbuch oder in der Dose stand, wurde erstmal das Hosentascheninternet befragt, um herauszufinden, wo der Jeep und der TB eingeloggt sind. Und was uns da angezeigt wurde war eine Überraschung: Wachtmeister Willi! Da war natürlich die Freude groß! Nicht nur, dass wir einen Jeep discovern dürfen, sondern wir haben auch noch trotz vorher beim Multi zu ermitteltender Infos, die wir nicht hatten, die Dose gefunden. Geniale Sache!

Die Pannen-Dose ist leider sehr feucht gewesen und der Text war kaum mehr zu lesen icon_smile_sad.gif

Vielen Dank für die schöne große Dose sagt René von den JuraFreaks!

gefunden 14. November 2010 baalsdorfer hat den Geocache gefunden

oh hat uns der wachtmeister stellenweise an der nase herumgef&uuml;hrt. nach dem 3 anlauf haben wir aber nun auch den jeep gefunden. keine ahnung was es mit der letzten h&ouml;rprobe und dem ausweichtip auf sich hat???<br /><br />die dose nach der ersten h&ouml;rprobe ist feucht und die erste h&ouml;rprobe da klingt wie wenn die batterrie nicht mehr lange h&auml;lt.<br /><br />sch&ouml;ner cache<br />

gefunden 08. November 2009 mariane hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf hat es endlich geklappt.

Beim ersten mal hatten wir wohl Pech, im nachhinein muß es eher heißen, denn heute scheiterten wir fast wieder wie damals nicht an einer defekter Station sondern an der Ungenauigkeit der Koordinaten am Start und der nachfolgenden Fehlinterpretation des Listings.

Das Verkehrsschild steht ganz woanders und sieht (heute) auch nicht (mehr) wie eines aus - die wichtige Zahl ist aber erkennbar. Die Koordinaten führten uns an einen abschüssig stehenden Baum in dessen Wurzelhöhle sogar zwei Steine lagen (nun nicht mehr) und fast gingen wir davon aus, dass die Station weg sei. Wie damals verirrten wir uns dann formal.

Heute nahmen wir deshalb den TJ in Anspruch, fanden dann das ominöse Verkehrsschild und vergaßen vor lauter Freude darüber den Beschreibungstext und suchten darauffolgend an falscher Stelle die Station 2. Passiert, der TJ konnte das ausbügeln und ließ für den weiteren Verlauf nicht gutes erahnen - einfach sei es nicht. Oha.

Aber anders als befürchtet fanden wir wenig später Station 2 auf Anhieb und auch nachfolgend verlief alles prima und ohne Probleme. Nach dem Ofenrohr nahm der noch funktionierende Quassler mit der hämische Lache ein Bad - wir ließen das Wasser ab - und fanden daraufhin nach einem Hasen zunächst eine Dose. Und wieder lacht einer - ich höre es genau.

Na jedenfalls wanderten wir dann bei leicht einsetzender Dämmerung dem Logbuch entgegen und sahen noch zwei junge Rehe. Der Rückweg kam uns dann ewig weit vor, alles in allem ein schöner Spaziergang, nur Station 1 sollte mal genauer eingemessen werden.

Liebe Grüße und vielen Dank,

mariane + Tapsi

TB in

gefunden 26. April 2009 Thovi hat den Geocache gefunden

Bei schönstem Wetter alle Verkehrstechnischen Fragen zusammen mit smtr und kakalu gelöst. Eine schöne Runde durch den Wald und wieder etwas dazugelernt !

Danke Team Thovi

gefunden 22. April 2009 smtr hat den Geocache gefunden

Den hatten wir uns schon lange vorgenommen. Es ist ja auch schon eine Weile her, wo wir unsere Fahrprüfung ablegen durften.
An St. 1 hat es relativ lange gedauert und wenn ich so zurück denke, war es an den anderen Stationen nicht viel anders.
Aber gemeinsam waren wir stark und das zeichnet ein Joint Venture ja aus. Alle Hürden und Fallstricke wurden natürlich mitgenommen.
Eine sonnende Ringelnatter und eine brütende Vogelmutter waren dafür der Lohn.
Unsere Jüngsten waren glücklich nach ca. 2,5 Std. das Auto wieder zu sehen.
Danke an Lindolf und noch mehr solche Ideen wünschen sich

Team smtr

rein : TB
raus: TB

gefunden 14. April 2009 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Ein wunderschöner Tag [:D] nach 1001 erfolglosen Versuchen endlich die Fahrprüfung bestanden. Vor einem halben Jahr war ich schon 2x hier an der Kiste und bin dabei wohl durch den Sehtest gerasselt (Spoiler hätte mir da sehr geholfen). Als nächstes hatte ich jedesmal vermutet, die Final"dose" wäre in der Nähe vom Alkoholtest, den ich ja schon vorher gefunden hatte, denn die Koords zeigen da 30 m zu weit nach Süd. Danach jeweils alles von Anfang an neu berechnet, "x" nächstwahrscheinliche Varianten ausprobiert + abgesucht [xx(] Denn die Mitteilung in Dose 5 klingt irgendwie auch wie "Du hast Dich verrechnet".
Natürlich hab ich Dose 5 auch mal ganz wörtlich genommen so wie es geschrieben steht und bin direkt am Horn von Afrika rausgekommen [:(!] na schönen Dank auch lieber Wachtmeister, ich denke mal sie wissen was gerade da unten los ist. Da sowieso keiner für mich Lösegeld zahlen würde, haben die mich aber gleich wieder gehen lassen.
Vielen Dank für den Cache, dazugelernt hab ich zwar nix, aber dafür hab ich jetzt keinen Respekt mehr vor der Polizei, daß ich nach dem Loggen in der Dämmerung ohne Licht am Rad nach Hause gefahren bin, hat der gar nich bemerkt [;)]

Bilder für diesen Logeintrag:
Wachtmeister Willies ZebrastreifenWachtmeister Willies Zebrastreifen

gefunden 28. März 2009 Achim48 hat den Geocache gefunden

Da kam ich gemütlich mit Didi07 den Berg runter und dann hätten wir beinahe den Weißen Hasen und Nilos überfahren. Nachdem wir unsere Kenntnisse über Fahrdynamik unter Beweis gestellt hatten, schlossen wir uns spontan der weiteren Verkehrsprüfung an, die dann doch noch über einige Etappen ging. In der Gemeinschaft aber alle Fragen zur Zufriedenheit vom Wachtmeister Willi gelöst, so dass die Belohnung (Jeep- Erlaubnis) erreicht wurde.
TFTC

nicht gefunden 16. November 2008 Pumuckel&Kuno hat den Geocache nicht gefunden

Ui ui ui, so schwer war ja nich ma das Rückwärtseinparken mit LKW un Hänger [B)] Erst fehlten die Prüfungsfragen, dann sollte ich neu anfangen, un jetzt is mir wie Karussellfahren. Mit den erhaltenen Koordinaten komm ich nich klar. Ich gloobe, mehr Fahrstunden beim Wachtmeister Will kann ich mir nich leisten, dat wird bei mir nix mehr

Hinweis 09. November 2008 mariane hat eine Bemerkung geschrieben

Da war wohl einiges zerstört worden, siehe Logs auf geocaching.com

http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?ID=271379

Ist natürlich trotzdem Schade das hier nicht aktualisiert wird

nicht gefunden 20. Oktober 2008 mariane hat den Geocache nicht gefunden

Leider die totale Enttäuschung, so macht Geocaching einfach keinen Spaß. Frown

Wenigsten war schönes Wetter und der Steinbruch hat auch was.

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 26. Juli 2008 NorwegenTeam hat den Geocache gefunden

gefunden 09. Juli 2008 beatle60 hat den Geocache gefunden

Heute im 3. Anlauf, nach einem kleinen Hinweis, trotzt schlechten Empfang's verhältnismäßig schnell, gemeinsam mit "longtom7" gefunden.Wir hatten viel Spaß mit dem schön gestalteten Cache. Danke für's verstecken. Roland

gefunden 20. März 2008 xy124 hat den Geocache gefunden

echt coooooooooooooler cache - vieleicht ein bisschenviel aufwand für nur einen Punkt in der Statistik aber war trotzdem toll, auch wenn wir uns heute ziemlich nass machten.

 

in: Rollstempel

out: / 

gefunden 03. Februar 2008 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Bei herrlichem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen
legten wir heute zum zweiten Male unsere Fahrprüfung ab. Alles lief wie am Schnürchen und so konnten wir mit dem Oberzwerg die Riesenkiste finden. Zum Glück begleitete uns Wachtmeister Willi nicht. Er hätte Bruno bestimmt in den Knast gebracht. Denn Brunos Ziel war es den Steinbruch zu unterhöhlen. Also Vorsicht, mit tiefen Löchern ist zu rechnen.
Eine sehr schöne Runde mit interessanten Tests.
Vielen Dank und liebe Grüße
Frank, Birgit & Gesine & Bruno

gefunden 16. Dezember 2007 PhunkyNipple hat den Geocache gefunden

Wir kommen gerade von der praktischen Fahrprüfung zurück :-)
Wir wurden teilweise ganz schön schikaniert. Mit Sackgassen muss man sich heutzutage wirklich gut auskennen, sonst fällt man prompt durch!
Da wir wahrscheinlich beim letzten Stammtisch einen tauben Eindruck hinterlassen hatten, sah der Wachtmeister für uns keine Chance, den Hörtest zu bestehen und spielte uns die Notfallstrategie ungetarnt zu. Da uns das aber viel zu einfach war, testen wir unsere Ohren zusätzlich, scheint noch alles im akzeptablen Bereich zu liegen.
Ein Thema mit dem sich jeder Cacher befassen sollte, der die Prüfung bestehen will, ist WILDWECHSEL!
Der Wachtmeister scheuchte 40m vor uns einen wilden Keiler über den Testparcours, der Schreck fuhr uns in die Glieder und der Arsch ging uns im warsten Sinne des Wortes auf Grundeis.
Schließlich gingen wir noch dem Problem der Selbstverständlichkeit auf den Leim, aber da doppelt bekanntlich besser hält, bekamen wir unseren Lappen doch noch :-D

Viele Grüße an Lindolf,

Danny und Doreen (und der Faulbär Velvet) vom Team PhunkyNipple.

Out: TB, DVD
In: Schiebespiel

gefunden 04. August 2006 willimax hat den Geocache gefunden

Heute ging es endlich zu "meinem" Wachtmeister-Cache! Am Anfang waren wir etwas verwirrt, aber zum Glück fanden wir dann irgendwann eine Filmdose, die uns weiterbrachte. Den Hörtest fanden wir sehr gemein, aber auch mal wieder typisch lindolf! Der Cache konnte nach etwas mehr als einer Stunde gut gefunden werden und natürlich haben wir erstmal eine Proberunde mit dem Jeep gedreht.

Zeit: 15:45 Uhr

Vielen Dank an lindolf für diesen schönen Cache
Herzliche Grüße vom Wachtmeister Willi und seiner Politesse aus Dresden


gefunden 22. Oktober 2005 mkx hat den Geocache gefunden

Das war eine ganz schön harte Nuss, die es da zu knacken galt. Früher waren die Führerscheinprüfungen irgendwie einfacher Aber auf jeden Fall ein schöner Cache mit vielen guten Ideen, dank an Lindolf.

Gruß mkx

gefunden 10. September 2005 Special K. hat den Geocache gefunden

Der 4. und letzte Multi f

gefunden 25. Juli 2004 Eberolf hat den Geocache gefunden

Um 17 Uhr doch noch entdeckt. In der üppigen Vegetation ist das nicht so einfach. Unsere berechnete Wurflinie war o.k. nur der vermeintliche Auftreffpunkt lag weiter als anfangs gedacht.
Kein Tausch.
Grüsse vom Eberolf!

gefunden 29. Dezember 2003 GrT hat den Geocache gefunden

Mehr mit raten als mit rechnen den Cache relativ schnell gefunden. Den TB hatte jedoch heute schon jemand gehohlt.
in / out: -
Viele Grüsse
Thomas

[Zurück zum Geocache]