Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Flucht von New Port    gefunden 28x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. Februar 2015 martl hat den Geocache gefunden

Mann mann mann das hat vielleicht gedauert. Gefühlt schon 100x dieses Rätsel angeklickt und wieder weggeklickt wegen keine Idee. Dann mal so langsam vorgetastet und schonmal die "Utensilien" zum Lösen gekauft, und trotzdem dauerte es noch eine kleine Weile bis ich mich endlich überwinden konnte. Doch dann ging es superfix und auch das zweite Rätsel war in nullkommanix gelöst. Die Koords sahen gut aus, also mal einen Versuch wagen. Auch bei Schnee und Dunkelheit sehr gut gefunden. Den Caches geht es gut.

In: Tb & Fav wenn wieder einer übrig ist
Out: Nix

Tftc
Martina

archiviert 24. Juli 2014 kilrathi hat den Geocache archiviert

...

gefunden 07. Januar 2012 Keraban hat den Geocache gefunden

(04.10.2012 - Nachtrag auf dieser Plattform)

Heute Nachmittag landete ich auf der Schatzinsel. Mit den richtigen Koordinaten war das Versteck am Rand der Lichtung schnell entdeckt. Aber in einiger Entfernung sah ich mehrere Ureinwohner im Wald, die beim Laufen ständig Stöcke in den Boden rammten. Offenbar hatten sie keine guten Absichten, und so hielt ich mich im Dschungel verborgen bis sie verschwunden waren. Dann öffnete ich die Truhe und hinterließ eine Nachricht für alle anderen Schatzsucher.

Die Navigationsaufgabe hat mir viel Spaß gemacht und die Lösung war schnell gefunden. Dabei musste ich ständig an einige sehr gute, alte Adventures denken, mit denen ich vor Jahren viel Zeit verbrachte.

Vielen Dank für diesen sehr schönen Cache.

Keraban

gefunden 13. Februar 2011 Schrottie hat den Geocache gefunden

Ich habe keine Ahnung, wie oft ich dieses Rätsel herausgekramt habe, wie oft ich planlos auf die Karte blickte und wie oft ich alle Überlegungen wieder verwarf. Diesmal aber sollte es endlich klappen. Ich plante und rechnete, plante neu und rechnete neu und ganz am Ende fragte ich halt einfach mal beim Owner nach ob ich diesmal richtig liege. Dabei stellte sich dann heraus, das ich zwar die richtige Idee hatte, aber in der Umsetzung ein paar Stolperer, so das ich um die falsche Ecke dachte. aber irgendwie brachte er mich dann auf die Idee, die ganz am Ende Koordinaten auswarf, die mir als richtig bestätigt wurden.

Heute ging es dann an den Ort des Geschehens. Dabei meinte mein Oregon, das die Positionsmarkierung am Parkplatz stehen bleiben müsste und einzig der Track in die richtige Richtung 'mitwuchs'. Huch! Aber egal, so kurz vor dem Ziel lässt man sich nicht von der Technik aus der Ruhe bringen und ich marschierte einfach so, das der Track irgendwann am Cache endete. Und mit einer Punktlandung stand ich vor der dicken Dose, welche jedoch mal ein neues Logbuch vertragen könnte, denn ich fand nur auf der Rückseite etwas Platz. Aber wenigstens war damit auch dieses Rätsel geschafft! [:)]

gefunden Empfohlen 29. September 2010 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

An einem verregneten Tag neulich machten Lelandais und ich uns daran, den verirrten Kurs des armen Verschollenen nachzuvollziehen. Heute begaben wir uns zum vermuteten Cacheversteck, und voilá, als erprobte, zertifizierte "Monkey-Island Piratin" habe ich die Schatzkiste entdeckt, koord-genau! TFTwunderbarC!
Grüße von Muskratmarie

gefunden 07. Oktober 2009 Euni hat den Geocache gefunden

Heute um 19.30 Uhr bei warmen Herbstwetter gefunden.
Zuerst erschien mir die Aufgabe zu schwer, aber ein gründliches Lesen der Geschichte führte mich beim ersten Versuch zu den richtigen Koordinaten.
In: Kristallaschenbecher; out: Coin
Danke für diesen tollen Cache!
Euni

gefunden 04. April 2009 Geo-Link hat den Geocache gefunden

nachgeloggt auf OC:

Endlich mal wieder uns mal einen Kilrathi vorgenommen.

Zu Hause gepeilt, gemessen und die passende Ausrüstung eingepackt.
Werden wir die rettende Bucht erreichen oder wird unser Schiff auch untergehen?
Im Schutz der Nacht mit Taschenlampen die Meilen abgeschritten und den Spaten für den Schatz bereit gehalten. Dann endlich die Stelle mit dem x erreicht. - Sind wir auf der richtigen Insel oder müssen wir unser Boot wieder zu Wasser lassen?
Nach geringem Kraftaufwand stießen wir um 22:05 auf etwas Hartes.
Das musste es sein! Hurra, wir haben es geschafft! - Jetzt müssen wir nur noch nach Muggel Island "returnen".

Out: Glasstein
In: Beigefarbene Glasmurmel, Geo-Coin

Wieder einmal ein rundum gelungener Cache.
DFDSKTC der uns großen Spaß gemacht hat.
Geo-Link

gefunden 25. Oktober 2008 DasUmmi hat den Geocache gefunden

da ich ungern rechne, sind wir die strecke einfach mit nem schlauchboot abgefahren. zum glück ohne leck alles gut gefunden.Cool
ein kleines glücksschwein ruht sich jetzt hier aus, ein kartenspiel ist mit uns gekommen.

gefunden 27. Juli 2008 Sockenpuppe123 hat den Geocache gefunden

gefunden 05. Juli 2008 dadhak hat den Geocache gefunden

nachgeloggt  ::| spannendes Rätsel; falsche Seite der Bahngleise zum Anpirschen ausgesucht; Vielen Dank (dadhak)

gefunden 02. Mai 2008 dajani hat den Geocache gefunden

Tolles Rätsel! Nachdem auf dem halben Weg zu den falschen Koordinaten unserem Mitcacher unser Fehler aufgefallen ist, haben wir es nach einem mehrere Kilometer langem Marsch schließlich doch geschafft! Super Versteck!

TFTC dajani + friends

in: TB Löffel

gefunden 01. April 2008 Grimpel hat den Geocache gefunden

Oh, welche Irrfahrt! Zitternd vor Begierde beugte ich mich über die Karte, nagte am Geodreieck und versäumte die Frage aufmerksam zu studieren: Ich suchte eine Lichtung, wo nach der Bucht gefragt war!

Als mir mein Irrtum gewahr wurde, dass ich auf´s Gröbste die Wechstaben verbuchselt hatte, kam Zorn über meine Torheit über mich und ich rannte Hals über Kopf drauflos, eine Bucht zu suchen, wo es doch galt eine Lichtung zu finden!

Zu guter Letzt habe ich denn doch die richtige Lichtung gebucht und konnte eine wunderschöne Schatztruhe in meinen Händen halten. Tränen überströmten meine heißen Wangen, teils vor Freude über den Fund , teils vor Zorn über das schäbige Geraffel in so einem schönen Versteck. Verflucht seien die schamlosen Gesellen, die immer nur down-traden!

Out: nix   In: Taschenrechner und kleine Bastelei (Mini-Elektromotor)

Dank sei kilrathi, der mir diese wahrhaft große (Irr-)Fahrt beschert hat!
Grimpel

gefunden 25. März 2008 Rongkong Coma hat den Geocache gefunden

Wegen der dichten Wolkendecke wollte das Sachensuchgerät nicht so richtig. Aber dank Spoiler und Adlerauge doch noch erfolgreich loggen können. Laughing

Klasse Rätsel! 

gefunden 09. Februar 2008 hebix85 hat den Geocache gefunden

Mister "Old Mannigan" durchschaut.
Schatz bei herrlichen Sonnenwetter gefunden und natürlich meinen Besuch eingetragen.
Vielen Dank für die schöne Knobelaufgabe.

Out/In: -

gefunden 05. Oktober 2007 behrenbande hat den Geocache gefunden

#21 /13.40 h
Dachte nicht das es so leicht wird hier her zu navigieren. Cooles Rätsel und versteck.

out:TB
in: nix

gefunden 16. Juli 2007 Lupo 512 hat den Geocache gefunden

Den Ort des Grauens aufgesucht und den Cache gesucht und gefunden.

Out: Kartenspiel ,TB Smart ,TB Herby
In: Handy Dummy, TB Smart ,TB Herby

gefunden 25. Mai 2007 Y58XD hat den Geocache gefunden

Heute kurz vor dem Gewitter hier mit dem Fahrrad vorbei geschaut.Gut gefunden und somit stimmen die Berechnungen ja für den Folgecache.
Auf dem Heimweg dann doch noch ne Regendusche kassiert.
Naja , der Held dieser Cachegeschichte ging ja auch pitschnass
an Land.
Danke für den Cache , schöne Idee.

MfG Y58XD Peter + Sabine

gefunden 29. April 2007 ardilla hat den Geocache gefunden

n dem Rätsel hatten wir schon vor einiger Zeit an einem nicht ganz so sonnigen Tag unseren Spaß. Heute begaben wir uns also (mit etwas Rootbeer bewaffnet - man weiß ja nie wer/was einen erwartet) zu den ermittelten Koordinaten. Tatsächlich fanden wir uns auf einer Lichtung wieder und konnten den Schatz schnell zutage fördern (gegen 13:15 Uhr).

Vielen Dank!

Jessica & Martin

gefunden 04. März 2007 TerraInfo hat den Geocache gefunden

ca. 15:30
endlich C.A. Mannigans Schatz gehoben...
In den Wald kommt ja sonst nur selten, danke für den schönen Wandergrund. [:)]
Schatz ist in gutem Zustand, obwohl wohl schon mal jemand drauf "gestossen" sein muss..
TFTC!

gefunden 27. Dezember 2006 eliminator0815 hat den Geocache gefunden

Der eliminator0815 war da!

Dank HugoB`s fleißiger Vorarbeit konnte der Cache problemlos gefunden werden.
Danke!

Tschüß Micha

gefunden 27. Dezember 2006 Tricky hat den Geocache gefunden

Und noch einer, der dem Hugo B für die Vorarbeit dankt. Der Cache war gut versteckt, doch bei so vielen Leuten hatte er keine Chance.  ;) TFTC sagt TrickyMD!

gefunden 27. Dezember 2006 MayBe hat den Geocache gefunden

5/14
Dank der Vorarbeit von Hugo um 12.05 Uhr auf unserer Berlin-Brandenburg-Tour gefunden.

IN: Ü-Ei-Spielzeug
OUT: Wachsmalstifte

Danke
MayBe & Petra
(#11)

gefunden 01. Dezember 2006 BugsBunny&Co hat den Geocache gefunden

#825 14.00 h
Sehr schöne Rätselgeschichte.
Bei super Herbstwetter hierher spaziert und nach dem Schatz gegraben. Mit Erfolg wie man sieht.

rein: Holländer-Schuhe
raus: gelbe Trillerpfeife

Vielen Dank und schöne Grüße

BugsBunny&Co

gefunden Empfohlen 23. September 2006 vanguard hat den Geocache gefunden

Habe heute mit zatyko aus San Diego eine kleine Marathon-Aufwärmrunde mit leichten Tradis gemacht. Inzwischen waren auch lichtje + Holkf zu uns gestoßen und nachdem wir unsere Hausaufgaben verglichen hatten, sollte dieser Mystery der krönende Abschluss werden.

Wir hatten alle schon auf den Link geklickt (der ja oben nicht als Spoiler gekennzeichnet ist), deshalb sprang uns die schön ausgesuchte Final-Location sofort ins Auge. Ich hatte dann noch eine kurze Schrecksekunde ... ah da ist er ja. Bei uns kam Karibik-Stimmung auf! Ich glaube, so ein Container steht auch bei mir noch nutzlos rum, geniale Idee!

Vielen Dank für den super ausgearbeiteten Cache!
vanguard #137
TNLN

gefunden 19. Juni 2006 mity hat den Geocache gefunden

Grandios! CoolLaughingCool
Mit Erinnerungen an "Monkey Island" habe ich hier durch das Inselgewirr navigiert und mich für eine Bucht entschieden. Dann zwei Meilen durch die Landschaft gebraust und tatsächlich auf eine Lichtung gestoßen. Und siehe da... Laughing
Mann, Mann, Mann hat der Spaß gemacht. Wenn man sich so die Entwicklung der 'kilrathi'-Caches anschaut, dann fragt man sich, wie das noch weiter gehen soll... Irgendwie denkt man schon immer, "Die Idee lässt sich jetzt nicht mehr toppen". Ich bin gespannt!

no trade

mity!

gefunden 18. Juni 2006 mic@ hat den Geocache gefunden

Herzlich willkommen bei oc!!!
Hier eine 1:1-Kopie meines gc-Logs,
denn nochmal finden brauche ich das ja wohl nicht :-)
Happy caching, Mic@

--------------------------------------------------------
#46
Danke für diesen tollen Piratenschatz. Mit den beiden
Jungs ging es auch recht schnell, und wir brauchten uns
noch nicht einmal 2 Meilen durch den Dschungel zu kämpfen.
Im Schatten der eisernen Pferde erfolgte dann der Zugriff,
und dann begann ein reger Handel mit den Indianern.
Nur das Autan als Tauschobjekt haben wir vermisst.
Das Geburtstagsgeschenk haben wir drin gelassen, auch
wenn Josua heute selber Geburtstag hatte  :)

IN: Babybel-Trikot + Smiley-Magnet
OUT: Meerjungfisch + handmade-DVD

TFTC,
Mic@ (=hendrik) +
Josua (=schatzverstecker) +
Frederik

gefunden 17. Juni 2006 geometer42 hat den Geocache gefunden

Gefunden am 17.06.2006, 21:30 Uhr. #127

Ein neuer Kilrathi und dann noch mit so einer tollen Story! Hab sofort meine Schatzsucherausrüstung eingepackt, nämlich AutoCad und Google-Earth. Damit bin ich den Spuren des Mr. Mannigan virtuell gefolgt und fand auch schnell einen plausiblen Ort auf den Muggle Islands. Der Sprung durch die Raumzeit ins Berliner Paralleluniversum erfolgte leider nicht mit eindeutigen Parametern, so dass ich in einer Gegend materialisierte, die mir zweifelhaft erschien. Immerhin zeigte GE dort ansatzweise die Konturen einer Lichtung.

Nach ein paar Tagen ergab sich die Gelegenheit den vermuteten Ort ganz real aufzusuchen. Die Hoffnung, doch auf der richtigen Insel gelandet zu sein, wurde zuerst durch die Vegetation bestärkt, die immer mehr aussah wie auf dem Bild des alten Piraten. Als der Empfänger geometrischen Vollzug meldete, fand ich mich tatsächlich am Rand einer Lichtung. Alles schien zu passen. Und schließlich - nach Entfernung einer dünnen Tarnschicht tauchte die Schatztruhe auf.

Tolle Geschichte, sehr schöne Ausführung, vielen Dank für die wunderbare Reise.

Chris

gefunden 13. Juni 2006 Mortes Porta Vitae hat den Geocache gefunden

20:30

Das ist mal wieder ein Kilrati Spezial. Toll gemacht und mit viel Mühe zum Detail umgesetzt. Zu dieser echten Piratenschatzjagt zogen wir stilecht mit den Badesachen und den Entenschwimmreifen los. Seeräuberbraut GiGi62 kämpfte sich durch die Massen von fliegenden Wächtern und der Leichtmatrose "Wann seh ich denn mal einen Cache" wurde dann auch fündig aber nicht pfündig. Mir fiel die Rolle des Navigators F. Alk *hicks* zu, das nennt man dann Zufall. Und zu Fall brachten wir dann auch das Geheimnis des Versteckes.

Sooo.. und wie kommen wir nun von dieser ?$&§="?%&"$ Insel wieder runter?

Vielen Dank für den Cache

Oliver

gefunden Empfohlen 12. Juni 2006 Xylanthrop hat den Geocache gefunden

Wundervoll!  :D
Das ist ja ein tolles "Schatzinsel"-Suchspiel.  :D
Schnell mit Toner, Maßstab und Gon'en hantiert, und dann ab auf die Insel - in dieser lauen Sommernacht!
Dort haben mich allerdings die Bewohner des Eilands in Angst und Schrecken versetzt, auf nächtliche Besuche reagieren sie verstimmt, grunzen nur ärgerlich!  :o
23:30 Uhr die Schatzkiste gehoben; nix getauscht; Danke für das FFD!
Danke vielmals für die sehr schön beschriebene Aufgabe!  :)
Hat wie immer richtig Spaß gemacht!
Gruß, Wolfgang

[Zurück zum Geocache]