Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Sandgrube    gefunden 59x nicht gefunden 2x Hinweis 2x

nicht gefunden 20. November 2016 Williwatch hat den Geocache nicht gefunden

Die Hinweistafeln waren auch ohne Wegpunkte gut zu finden, und die Lösungen schnell rausgelesen.
Das Ergebnis war auch in erreichbarer Nähe, also hin. Im vermeintlichem Finalraum untersuchte ich durch springende Koordinaten einen Stöckchenhaufen nach dem Nächsten und war froh das ich dabei keinen Igel aufgeschreckte. Hat hier jemand die Aufforderung nach Tarnung zu ernst genommen oder war ich falsch?

nicht gefunden 29. Juli 2016 Dackel5 hat den Geocache nicht gefunden

Bin an den Rechenaufgaben gescheitert.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 25. Juni 2016, 16:00 lazy_squirrel hat den Geocache gefunden

Mein erster Cache, und gleich so idyllisch gelegen. Hat Spass gemacht, vielen Dank!

gefunden 11. Dezember 2015 baronBale hat den Geocache gefunden

Zum Start unserer kleinen Grunewald-Tour stand dieser Multi an. Schnell waren die wichtigsten Infos gefunden. Nur den Baum wusste unsere Team-Biologin aus dem Kopf, sodass kein Schild mehr gefunden werden musste :D
Das Final war schnell ermittelt. Leider sprangen die Koordinaten im Dickicht sehr, doch auch angebliche 11m vom Ziel entfernt, sprang einen dieses Versteck an. Danke auch für die Feuchttücher - bei dem matschigen Wetter eindeutig sinnvoll :D

Danke fürs Legen & Pflegen :)

gefunden 29. Juli 2015, 11:45 FridoDeluxe hat den Geocache gefunden

Wieder was gelernt über die Dynamik des Grundwasserspiegels, das Verteidigungsverhalten von Wildschweinen, die Ausbreitung von Baumarten aus Nordamerika... Es war alles gut zu finden. Danke für den Cache!

gefunden 26. Juli 2015, 18:15 Nahara hat den Geocache gefunden

Drei Anläufe habe ich hierfür gebraucht, habe mich nicht sehr klug angestellt. Bei ersten Besuch hatte ich eine Zahl falsch abgeschrieben und beim zweiten mich von den Fotos in die Irre führen lassen. Die sind nämlich von vor der Umlegung des caches. Heute mit mehr Verstand rangegangen und diesen sehr netten Cache endlich geloggt. Danke!

gefunden 08. Mai 2015, 17:59 bergsteigermaus hat den Geocache gefunden

Bei herrlichem Sonnenschein einmal um das traditionsreiche Feld geschlichen und alle Informationen eingesammelt. Gerechnet - äh wie, na gut einfach mal testen. Hat funktioniert.
Loggen um 18.00 mit musiklischer Begleitung, das Carion war zu hören.
DfdC sowie das Legen und Pflegen sagt die Bergsteigermaus

gefunden 14. März 2015, 16:35 RüdigerG hat den Geocache gefunden

Vielen Dank

gefunden 04. Oktober 2014, 20:05 JojoBln hat den Geocache gefunden

Schönes Versteck. Mit Luffy.sunking bei einer Radtour durch den Grunewald gefunden.

gefunden Empfohlen 06. Juli 2014, 16:10 Staakener hat den Geocache gefunden

Super Multicache in einer einzigartigen Umgebung.  Musste ganz schön suchen, das Finden war umso schöner. 

Vielen Dank

Staakener

gefunden Empfohlen 07. Juni 2014, 16:10 Ollowain hat den Geocache gefunden

Auf meiner Grunewaldtour die Sandgrube in Angriff genommen.Bei gefühlten 40°C die drei Infotafeln gesucht und gefunden,schnell noch die Koordinaten berechnet und los zum Cache.Die dose war schnell gefunden.LachendTFTC.

gefunden 27. April 2014, 17:00 ndedema hat den Geocache gefunden

Um 17 Uhr nach einem schönen Nachmittag in der Kiesgrube gefunden und den Travelbug Finn's (geocaching.com), der schon viel zu lange mit uns gereist ist, dort gelassen. In: Reisegabel+-löffel. Out: Schneckenhaus und 10-Yuan-Schein. Vielen Dank!

gefunden 07. Dezember 2013 martl hat den Geocache gefunden

Heute alles gut mit Dadndaughter gefunden. Die dritte Tafel ist frisch aufgestellt und wieder vorhanden, die Bilder können also aus dem Listing wieder entfernt werden. Dem Cache gehts gut, alles trocken und sauber. Gummistiefel hätten wir nicht gebraucht, nicht matschig gewesen.

IN: TB

LG
Martina

gefunden 26. September 2013 Siggiiiiii hat den Geocache gefunden

#779, 15:16

Heute die zweite Runde durch den Grunewald. Mitten in der Woche war der Wald leer. Ab und zu mal ein pflichtbewußter Muggeljogger oder Mountainbiker. Sehr ruhig im Wald. Vielen Dank für's Verstecken! icon_smile_big.gif

Nachdem ich die Finalkoordinaten ausgerechnet hatte, stellte ich fest, dass ich die ganze Zeit quasi neben dem Cache gestanden habe. LOL.

In/Out: TB Tragetüte / nix

Siggiiiiii

gefunden 30. Mai 2013 Tinju hat den Geocache gefunden

Bereits als Muggel hier gewesen und jetzt offiziell geloggt. Trotz Zecke ein schöner Fund! Danke!

gefunden 13. Februar 2013 iwan sinnig hat den Geocache gefunden

winter in der kiesgrube-man is dat geil.

keine kindergeburtstage, keine kinderläden, man merkt ich habs nicht so mit kleinen lauten menschen. mit großen auch nicht, daher war heute der beste tag um sich hier herumzutreiben.  

sehr informaives rätsel, schön durchs unterholz getobt, schatz wurde gehoben, danke für den ausflug.

gefunden 20. Oktober 2012 b0Ja hat den Geocache gefunden

Bei einem schönen sonnigen Tag, trotz den Brennessseln den Cache bezwungen Lächelnd

TFTC

b0Ja

gefunden 16. September 2012 corsica09 hat den Geocache gefunden

Während einer Runde um den Teufelssee wurde auch dieser Multi absolviert. Danke fürs Zeigen einer Landschaft, die ich hier nicht erwartet hatte. Diese kurze Runde hatte Spass gemacht, und die Dose wurde schnell gefunden.
DFDC

bereits am 16.09.2012 auf GC gelogt

gefunden 09. Oktober 2011 Lanima hat den Geocache gefunden

Während die Kinder im Sand tobten, konnte ich mich an die Lösung der Aufgaben machen und mich anschließend auf die Suche machen. Gut gefunden. Vielen Dank

gefunden 19. April 2011 Puschbär hat den Geocache gefunden

Am Mittag, bei schönsten Sonnenschein, mit Traumhexe und Cacherhund Trixi gesucht sowie gefunden  :) Die Aufgabe konnte schnell gelöst werden, obwohl es hier von Muggels nur so wimmelte  ;) TFTC
Gruß Andreas

gefunden 04. April 2011 tarozwo hat den Geocache gefunden

Auch der Sandgrubencache zählte zu meinen Altlasten... Heute nun endlich habe ich mal versucht diese hier in der Umgebung abzubauen und ich habe es auch bei allen geschafft!
Nachdem alles zusammen getragen war, wurde auch schnell die schöne Kiste gefunden.

Danke sagt tarozwo

gefunden 23. Oktober 2010 uwe-sauerland hat den Geocache gefunden

Eine sehr lehrreiche Runde in einem ebenso angenehmen Erlebnisraum.

Vielen Dank für den Cache.

gefunden 21. Juli 2010 team aksuli hat den Geocache gefunden

Heute in frischer Begleitung vom Teufelssee losgelaufen, wo uns auch gleich eine Rotte Wildschweine begegnete. Die umstehenden Mülleimer wurden als Ablenkung geplündert und so hatten wir freie Bahn. 
Die Grube war nach ein bißchen hin und her auch erforscht und die Hinweise auf den Tafeln im Kontext auch entdeckt (Ja sich Zeit nehmen spart Zeit gg).
Der Cache an sich war nach den allgemeinen Regeln der Mathematik, dann auch schnell berechnet und gefunden. Ach ja da waren noch die üblichen Plagegeister, die uns von allen Seiten angriffen und nach uns griffen.
Für uns war es mal wieder eine schöne Tour durch ein Teil Berlins, denn wir noch nicht kannten.
Danke für den interessanten Cache.
TFTC Team Aksuli

gefunden 25. April 2010 hdd2811 hat den Geocache gefunden

Umgeben von "geringelten" Bäumen, die aus Nordamerika stammen, haben wir den Cache schnell gefunden.
Obwohl wirklich sehr viel Betrieb war, eine ruhige, muggelfreie Ecke.

DfdC, hdd2811

gefunden 07. April 2010 adi2110 hat den Geocache gefunden

Wir haben ihn, endlich. Ist auch deutlich einfacher, jetzt wo keine 30 cm Schnee mehr liegen,...

No Trade, hat viel Spaß gemacht. Wetter war perfekt.

gefunden 20. Dezember 2009 Euni hat den Geocache gefunden

Heute gegen 16 Uhr mit meiner Tochter "Geogangster" gefunden. Sie hat zwei Kleinigkeiten für Kinder gegen zwei andere Spielzeuge getauscht, ich habe hier einen Distelcoin abgelegt (will nach Schottland).
Vorher haben wir im ehemaligen Wasserwerk eine interessante Ausstellung des Ökowerks besichtigt. Bei -15 °C war der Cache festgefroren, den wir fast problemlos gefunden haben. Ein herrliches Biotop aus zweiter Hand!
Euni

gefunden 13. Dezember 2009 roamer_ge hat den Geocache gefunden

Das war ja heute der erste richtige Wintertag in Berlin.
Das wurde von vielen Muggels für einen Spaziergang genutzt, aber die Gegend rund um den Final war Gott sei Dank nicht so belebt.
So ein schöner familienfreundlicher Cache ist doch eine schöne Abwechslung zu den ganzen Micro-Tradis. Danke.

gefunden 15. November 2009 Lagotto hat den Geocache gefunden

Bevor es geocachen gab, waren wir hier oft mit den Kinder. TFTC

gefunden 26. September 2009 matti_gc hat den Geocache gefunden

Das ist eine schöne Idee, dass man die Koordinaten erst ausrechnen musste. Meine Kinder (8 und 5) sind zwar noch zu jung, die Rechnung selbst auszuführen. Sie waren aber beim Hinweise suchen voll dabei.

Der Cache selbst war dann für uns extrem schwer zu finden: Vielleicht lag es auch daran, dass mein iPhone nur bis auf 17 Meter genau den Ort anpeilen konnte. Allerdings liegt der Cache auch auf etwas schwierigem Gelände.

Wir haben ihn erst nach etwa einer Stunde Herumsuchen aufgespürt. Dafür hatte ich die Cache-Koordinaten noch mal auf dem Satellitenbild über zwei Bäume angepeilt. Mein Sohn verfolgte die Linie und stolperte regelrecht über den Cache :-).

Übrigens: Einige der Bilder in den Logs sind irreführend. Sie stammen offenbar noch aus der Zeit, bevor der Cache umgesetzt wurde.

Das Suchen hat trotzdem großen Spaß gemacht - und die Kinder waren bis zum Schluss voll dabei - und riesig stolz, als sie den "Schatz" dann geborgen hatten (er sieht auch wirklich spektakulär aus).

Vielen Dank an vanguard!

gefunden 01. August 2009 geostecher hat den Geocache gefunden

Hab mich im letztem Jahr schon mal mit nem Kumpel an diesem Cache versucht, aber irgendwie hat's da mit dem Lesen und Rechnen nicht so geklappt. Dann war der Cache kurzzeitig aus dem Verkehr gezogen, da er immer wieder geklaut wurde und nun durch Zufall wieder gefunden und auch erfolgreich ohne lange zu Suchen direkt auf die errechneten Finalkoordinaten gestürzt und den Cache erfolgreich geborgen. Wenn man nicht alles alleine macht...TFTC geostecher.

gefunden 01. Juni 2009 tschakatenanga hat den Geocache gefunden

Beim Kurzurlaub in Berlin am heißen Pfingstmontag gesucht, die Natur genossen und dank guten Verstecks auch ohne Muggelalarm gefunden. Echt schöner Cache!

TFTC, tschakatenanga

gefunden 01. Juni 2009 viechdoc hat den Geocache gefunden

Mein erstes Mal. Laughing

Nach anfänglicher Orientierungslosigkeit ob der Unverträglichkeit von Frau und Technik Embarassed hatten wir doch noch Erfolg. Außerdem weiß ich jetzt einiges mehr über die heimische Flora und Fauna, angenehmer Nebeneffekt.

Es wird ein nächstes Mal geben! Hoffentlich genauso erfolgreich!

Danke vanguard!

gefunden 05. April 2009 mogli2025 hat den Geocache gefunden

Schön gemachter Cache. Gut gefunden.
DFDC , No trade

mogli2025

gefunden Empfohlen 01. April 2009 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Heute war Superwetter für einen Ausflug zur ehemaligen Kiesgrube. Ich bin schon gefühlte Zigmillionenmal hier vorbei gelaufen (vor allem vom nahen Mommsenstadion aus), und unsere Laufgruppe hat mehrfach barfuß Bergintervalle die Düne hoch machen müssen. Puuuh! Also habe ich es heute sehr genossen, bei wunderbarem, sonnigen Frühlingswetter herumzuschlendern und diesen sehr schönen Multi mitzumachen und dabei vieles über die Natur zu lernen. Alles habe ich schnell und zielsicher gefunden, also blieb noch Zeit für eine Pause in der Sonne. Ein oder zwei Grundschulklassen hatten hier einen Ausflug, und es hat Spaß gemacht, den Kleinen zuzuschauen, wie sie die Sandbergen schreiend 'rauf und 'runter liefen.
TFTC!

out: CD "Maria ihm schmeckt's nicht" (Auszug) (Das Buch kenne ich! Sehr schön!)
in: Auto

P.S. Es gibt vieeel Platz in der Schatzkiste, also können spätere Besucher größere Sachen zum Tauschen mitbringen.

gefunden 20. März 2009 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(238) Den sonnigen Nachmittag haben meine Frau und ich für einen Besuch der Sandgrube genutzt. Wir waren schon vor unserem Cacherdasein hier spazieren und ich bin schon oft hier vorbei gejoggt. Heute haben wir dann den ökologischen Hintergrund dieses Ortes genauer unter die Lupe genommen und alle Fragen schnell beantworten können. Beim Micro an Station 4 führte das GPS uns ein wenig hin und her, aber das Objekt der Begierde (bzw. das aus dem Hint) war dann doch auffindbar. Der Final war mit geschultem Geocacherauge schnell gefunden und wir stöberten ein wenig durch die Schätze und genossen den Ausblick. Vielen Dank für die schöne Runde bei der wir eine neue Seite der Sandgrube kennenlernten.

OUT: SnowWolf Geocoin
IN: TB Captain's Skate Board

gefunden Empfohlen 29. Dezember 2008 Schrottie hat den Geocache gefunden

Es war High Noon, als zwei vermummte Gestalten wortlos über den Permafrostboden der grunewäldischen Tundra stapften. Dick eingepackt trotzten sie der eisigen Kälte. Die Mission musste gelingen, koste es was es wolle...

Rückblende - einige Tage zuvor in der deutschen Hauptstadt: Nach kurzem klingeln ratterte das Faxgerät im Expeditionsbüro der Schrottie's. Eine Anfrage aus dem hohem Norden kam hereingeflattert. Schon nach kurzem überfliegen stand fest: Wenn es eine einmalige Ausgrabung zu tätigen gibt, dann sind Schrottie's dabei. Wer sonst hatte genug Erfahrung im Aufspüren verborgener Artefakte? Wer sonst würde es schaffen, bei unmenschlicher Kälte Schätze zu heben?

Nun stapften sie durch die Kälte. Schon von weitem sahen sie eine unnatürlich anmutende Tafel mit etwas, das nach Höhlenmalereien aussah. Haben hier urzeitliche Lebewesen Hinweise auf die Artenvielfalt dieses Gebietes hinterlassen? Bei den uralten Zeichnungen könnte es sich um Hautflügler handeln, jedoch um längst ausgestorbene Arten. Es müssen sehr viele Arten gewesen sein, also notierte sich eine der Gestalten deren geschätzte Anzahl, wer weiß wozu man solcherlei Informationen noch gebrauchen kann.

Weiter führte der Weg durch die eisige Kälte, die fast unnatürliche Stille wurde nur gelegentlich durch das Heulen und Pfeifen des Windes unterbrochen. Zwei weiteres bemalte Tafeln zeigten sich auf dem einsamen Weg durch die grunewäldische Tundra, jede mit anderen Informationen die sorgfältig notiert wurden. Dann nahte das Gebiet, in dem die beiden Gestalten einen deutlichen Hinweis vermuteten. Bei einer kurzen Pause wurde die nähere Umgebung mit den Informationen der seltsamen Tafeln abgeglichen und di Vermutung lag nahe, das sich der alles entscheidende Hinweis in direkter Nähe befinden musste.

Aber wo war er nur?

Alle möglichen Orte wurden akribisch genau unter die Lupe genommen. Nein, hier wollte niemand aufgeben, es galt immerhin einen Ruf von Welt zu verlieren. Langsam wich die Wärme aus den Körpern, der Frost zehrte an den Kräften und die Mission stand kurz vor dem Scheitern. Plötzlich, bei einem letzten verzweifelten Blick über das angrenzende Meer blitzte es auf. Sollte es das tatsächlich sein?

Die Kälte wurde schlagartig zum Freund, denn nur durch sie war es möglich ohne weitere Hilfsmittel das riesige Meer zu überqueren. Vorsichtig, ganz vorsichtig, ging es Schritt für Schritt über das Meer, dem Objekt der Begierde immer näher kommend. Nach unendlichen Minuten war es dann erreicht, aber das Meer hatte es so fest in seine eisigen Klauen geschlossen, das Eis brechendes Werkzeug helfen musste und den Artefakt mit den letzten noch fehlenden Informationen zu bergen. Mit aller Kraft wurde das Eis gebrochen...

Jetzt stand es fest: Die Mission muß ein Erfolg werden. Der Artefakt mit den Hinweisen wurde gut versteckt, nicht noch einmal sollte das Eismeer eine Chance haben ihn an sich zu reißen. Noch ein kurzer Blick zurück und die Gestalten machten sich weiter auf ihrem beschwerlichen Weg durch die eisige Tundra.

Plötzlich tauchte wie aus dem Nichts eine Wand vor ihnen auf. Dicht bewachsen, mit dornigen Bäumen und Büschen. Da sollen wir hoch? Alles deutete darauf hin. Aber wenn sollte das jetzt noch stören, so kurz vor dem Ziel wird nicht aufgegeben, zuviel Kraft hatten die bisherigen Abenteuer gekostet, zu groß war die Verlockung des Ruhmes. Mit letzter verbleibender Kraft kämpften sich die nunmehr fast erfrorenen Gestalten bis an Ziel. Und da lag er nun, der Schatz den es zu finden galt. Wieder einmal hatten Schrottie's bewiesen, das ihnen ihr Ruf nicht umsonst vorauseilt.

Die Freude über den schnellen Abschluß der Mission ließ alle Strapazen und Entbehrungen vergessen, der Anblick des Schatzes tankte neue Energie in die geschwächten Körper und so setzten sie schon nach kurzer Zeit ihren Weg fort, auf zu neuen Zielen, auf zu neuen Schätzen, auf zu neuem Ruhm...!

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Eismeer...Das Eismeer...
Der eingefrorene Artefakt...Der eingefrorene Artefakt...

gefunden 25. Oktober 2008 TriIIian hat den Geocache gefunden

Die Sandgrube ist immer einen Ausflug wert. Das eigentlich Erstaunliche an diesem Cache ist, dass wir ihn erst jetzt angehen. Der wäre nämlich schon längst mal fällig gewesen.
Alle Fragen konnten zufriedenstellend beantwortet werden, und die beiden Dosen lagen dann jeweils dort, wo auch die Kinder sie vermuteten. Der Teil der Gruppe, der nicht cachen wollte, hatte auch so seinen Spaß. Sehr schön, unbedingt empfehlenswert, besonders für Kinder!
Habe mal den Major Winter dagelassen, den ich schon viel zu lange mit mir rumtrage.
Vielen Dank und beste Grüße,
TriIIian

gefunden 22. September 2008 Tomcat hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf nach vorangegangenen Problemen mit dem kleinen Einmaleins Embarassed gefunden.

TFTC,
Tomcat & Gastcacher Reiner

gefunden 14. Juni 2008 latasust hat den Geocache gefunden

Danke, für diesen Cache. Nachdem er bei meinem ersten Anlauf leider schon gemuggelt war, konnte dieser nun heute geborgen werden.
Dafür das er nun offensichtlich sicher ist, habe ich 3 TB´s eingelegt.



[This entry was edited by latasust on Saturday, June 14, 2008 at 5:06:13 AM.]

[This entry was edited by latasust on Monday, June 16, 2008 at 12:59:56 PM.]

gefunden 06. Juni 2008 Grimpel hat den Geocache gefunden

Wow, unsere Mini-Cacherin war schwer begeistert von der riesigen Buddelkiste! Und ich auch, weil ich die Ecke noch nicht kannte.
Raus: Kerzenhalter mit Kerze
Rein: Schmucksteine und versteinerter Haifischzahn
Herzlichen Dank für den schönen Cache, möge er nie wieder gemuggelt werden, Grimpel

Bilder für diesen Logeintrag:
Mini-Cacherin auf der JagdMini-Cacherin auf der Jagd

Hinweis 31. Mai 2008 vanguard hat eine Bemerkung geschrieben

So, eine neue Box liegt bereit, diesmal etwas weiter abseits. Da ich keine Lust hatte, die Formel zu ändern, gibt es beim alten Final einen Micro zu suchen, der die neuen Koordinaten enthält. Mal sehen, ob es sich bewährt...

Hinweis 30. April 2008 vanguard hat eine Bemerkung geschrieben

Leider schon wieder geklaut. Ich werde ein neues Versteck suchen, das dann zwar nicht so idyllisch, aber dafür sicherer sein wird.

gefunden 27. März 2008 royper hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Umgebung und die Aufgabe hat mir auch gefallen.

Anfangs sehr stark vemuggelt, aber irgendwann mussten die Kinder ja heim.

Nichts getauscht.

TFTC 

gefunden 18. Dezember 2007 Christoffo hat den Geocache gefunden

Nach dreimaligem Anlauf endlich gefunden.Sealed

gefunden 18. November 2007 jipi hat den Geocache gefunden

[:)]Auf unserer Teufelsbergtour auch durch die Sandgrube geturnt. Räder angeschlossen und dann einmal quer durch den Sand - hat viel Spaß gemacht. Am Final wurden wir wie bei Teufelchens Badewanne von einer Horde Kinder umzingelt, die dann ausgiebig genau dort spielten. Wir konnten länger. T4TC und Grüße
OUT: TB St.Albans
IN: TB Sertolovo

gefunden 11. November 2007 koliroma hat den Geocache gefunden

Hellau und Allaf,

im ersten Schnee des Jahres gefunden!  

gefunden 01. September 2007 ellak & eneib hat den Geocache gefunden

Obwohl die Informationstafeln von einer Muggel- Geburtstagsfeier-Gruppe belagert wurde – die mussten unbedingt da ihr Futterstelle aufbauen – sind wir dennoch an die Infos herangekommen – und an etwas zu essen.
Nachdem wir die Koordinaten berechnet und den Zielort gefunden haben freuten wir uns wie zwei Honigkuchenpferdchen über unseren ersten Cach.
Ein wirklich schönes Plätzchen.

IN: Ü-Ei Figur (zum Wasserspritzen)
OUT: Murmel

ellak & eneib

gefunden 19. Juli 2007 Die Olchis hat den Geocache gefunden

Hallo Zusammen,

schöne Idee, geniale Ecke...hat sich in den letzten 15 Jahren doch ein wenig verändert und zeigt mir wie alt ich inzwischen geworden bin...schnüff  ;-) 

Vielen Dank !!!

P.S.: Wußte nicht wie blutgierig "naturgeschützte"  Mücken sein können, vermutlich sind sie noch hinterhältiger als die 08/15-Stadtmücke...

 

gefunden 01. Juli 2007 WirvonHier hat den Geocache gefunden

Die Rechenaufgaben waren schnell gelöst und umgerechnet. Schön gemacht. Wir haben noch ne weitere Kleinigkeit hineingelegt. Auch eine Münze.

gefunden 24. Juni 2007 Y58XD hat den Geocache gefunden

Heute hier einen wunderschönen Spaziergang gemacht.
Und wenn man sich genau im Klaren ist wo man sich befindet braucht man auch nicht auf der falschen Zaunseite zu suchen.
Nachdem das GPS uns etwas veralberte fanden wir dann doch recht flott die richtige Stelle.

Den TB Postman-1 werden wir dann schon mal etwas in Richtung Westen bringen.

Danke für den Cache.

MfG Y58XD Peter + Sabine

gefunden 02. Juni 2007 C.Cook hat den Geocache gefunden

Wir haben diesen netten Cache um 18:30 Uhr heben können. Er war anfangs stark vermuggelt, aber dann klappte es doch.

TFTC

IN: Münze 25 Peseta (1975)

OUT: TB " Tommb Raider II

gefunden 29. April 2007 Laura85 hat den Geocache gefunden

Bei einer Tour rund um den Teufelsberg habe ich diesen schönen Cache zusammen mit Birte schnell und gut gefunden.
No Trade

Sonnigen Gruß, Laura

gefunden 20. April 2007 blueberlin hat den Geocache gefunden

ca. 14:30 Uhr mit Hilfe von kenny4711 gefunden war aber an ein schön Platz plaziert ^^

gefunden 14. April 2007 Kenny4711 hat den Geocache gefunden

Geloggt am 14.04.2007 um 20:05.

 Dieser Cache hat mir gefallen. War zwar öfter schonmal im Grunewald, aber die Sandgrube kannte ich noch nicht. 

 

Out: TB (Roland von  Bremen)

In: Leider nix. Hatte nix bei.  

gefunden 25. März 2007 Polxs hat den Geocache gefunden

Nach dem Messebesuch (BMT) noch eine Entspannungscacherunde im Wald eingelegt, die Fahrräder aus dem Cachemobil geladen und los ging es.
Die nötigen Informationen für das Final waren schnell zusammengesucht. Am Versteck mussten wir nur noch drei Zwergmuggel "vertreiben" und dann konnten wir ungestört loggen und die Dose auch wieder ungesehen verstecken.[:)]

IN: <a rel="nofollow" href="http://www.geocaching.com/track/details.aspx?tracker=TBPQFK" target="_blank">TB Red Racer</a>
OUT: <a rel="nofollow" href="http://www.geocaching.com/track/details.aspx?tracker=TB15163" target="_blank">Travel Dog Nele</a>

POLXS

gefunden 10. März 2007 CSI Westend hat den Geocache gefunden

We got it.

gefunden 09. März 2007 papa_schlumpf hat den Geocache gefunden

Im dreier Team gefunden. Wir waren zwar etwas fahrig beim lesen der Texte, hatten aber dann doch nach ein paar Runden um den Hügel alle Daten und schnellen Zugriff.

In: Telefonkarte
Out: Trillerpfeife

gefunden 25. Dezember 2006 nimativ hat den Geocache gefunden

15:00 mein erster Cache in Berlin. Nach zwei DNF in der großen Stadt tat das richtig gut. In Gedenken an den fränkischen Anti-Tüten-Cache hab ich gleich mal diese schmuddelige Plastiktüte entfernt - damit der Cache wieder richtig atmen kann.

Nach Logbuch ist am ersten Weihnachtsfeiertag alle 2 Stunden mit einem Chacher zu rechnen Surprised

IN: Leuchtstein
OUT: 1 Murmel

gefunden 20. November 2006 mity hat den Geocache gefunden

Hier "unten" war ich noch nie, obwohl ich schon so oft am Rand der Grube langgeradelt bin.
Da ich heute ganz alleine in der Grube war, konnte ich in aller Ruhe die Lösungen finden und den feinen Ort genießen.
Um 13:15 war dann auch die Dose hervorgezaubert und das Log signiert.

no trade

mity!

gefunden 01. November 2006 mic@ hat den Geocache gefunden

Nach dem trostlosen DNF nun diesen Cache in der Nähe
angegangen, und zwar bei völliger Dunkelheit (18Uhr),
was mir als Nightcacher natürlich nichts ausmacht :-)

Dank des Vorschildes an der Treppe war schnell ausgemacht,
wo die jeweiligen Hinweisschilder standen. Dann noch die
Zahlen richtig zusammenrechnen (Punkt vor Strichrechnung!),
und schon führten mich die Koordinaten präzise zum Ziel.
Aber was war das - der Cache in einer Tüte?
War das jetzt ein Rückfall in alte Zeiten?!
Spannend wurde es noch zum Schluß, als ich im dunklen
Wald den Rückweg zum Auto finden mußte.

OUT: Katze
IN: 3 Magnete + 3 Murmeln + 1 Gutschein

TFTC, Mic@

gefunden 08. September 2006 icheben hat den Geocache gefunden

Die nötigen Daten waren schnell besammen, nur mit dem Finden haperte es erst ein wenig, aber dann [:P]
No Trade
Dank und Gruß
Tom

gefunden 08. September 2006 Mortes Porta Vitae hat den Geocache gefunden

Nanu? Auch Tom und ich waren schon mal hier in der Nähe. Doch da war der Sandberg nicht so gut sichtbar. Eine nette Aufgabe die Tom schnell gelöst hatte. Die Koordinaten passen exakt. Nach etwas Suchen war der Cache dann gefunden.

Vielen Dank dafür

Oliver

gefunden 02. September 2006 Xylanthrop hat den Geocache gefunden

Mit der Dämmerung zur bekannten Grube gewandert; durch das nasse Gras von Tafel zu Tafel; ein Graureiher steht am Tümpel.
Sollte ich mich (nach der Begegnung mit ein paar Wildschweinen nach dem Wasserschloß) nun freuen, dass es jetzt hell war, oder ärgern, dass das Tageslicht schon die Mücken geweckt hat? Große Mengen kleiner, aber trotzdem stechender Mücken stürzten sich hier auf mich, sobald ich einen Moment stehen blieb.
Also möglichst schnell gelesen, was da an erstaunlichen Fakten über Flora und Fauna der Grube auf den Informationstafeln steht.
06:20 Uhr war der schön befüllte Cache entdeckt, das Loggen ohne Tausch vollzogen.
Danke sehr für diese schön angelegte kleine Runde ...  :D
... und für FTF #4/6 der "Cache-Rallye".
Jetzt ging's erst mal zur Frühstückspause nach Hause!  ;)
Gruß, Wolfgang

[Zurück zum Geocache]