Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Rote Blitze -Teil 2-    gefunden 36x nicht gefunden 3x Hinweis 6x

gefunden 25. Mai 2014 ch3ka hat den Geocache gefunden

Der hier stand schon ewig mal auf der "muessenwirmalmachenliste".
Heute standen wir auf der Suche nach einer anderen Multistation quasi an der Station, also nahmen wir den mal mit. Dank mitgefuehrter Hightech war das nur ne kleine (okay, wir mussten mehrfach zurueckspulen...) Fleissaufgabe, und so stiefelten wir zum Final, wo wir dann auch schnell fuendig wurden. So haben wir den nun auch mal gemacht - nette Bastelei, TFTC.

gefunden 18. November 2013 Sunrise & Snuffler hat den Geocache gefunden

Nach Teil 1 machten wir uns noch kurzentschlossen auf eine kleine Runde in den Wald.
Dies sollte dann doch länger dauern, aber nur weil wir so fasziniert von der Umgebung waren und uns ein wenig länger umschauten!
Am Start war schnell klar was zu tun ist und innerhalb kurzer Zeit hatten wir passende Koordinaten.
Auch das Finale ließ sich im Team mit -Snuffler- gut finden!
Jetzt war es unerwartet spät geworden, aber wir kommen für den dritten Teil wieder;-), DfdC.

This entry was edited by Sunrise & Snuffler on Tuesday, 08 April 2014 at 12:34:56 UTC.

gefunden 31. Oktober 2012 Knocky. hat den Geocache gefunden

On Tour mit eva_fs und heike_hgw.
Nachdem wir von Halloween eh schon in der Nähe waren, gings natürlich auch noch hier vorbei. Gut das ich nicht allein war, denn die Blitze waren mir zwar bekannt, aber dann auf die schnelle umsetzen das kann ich irgendwie gar nicht. So war es aber gar kein Problem und somit standen schnell am Final.
Viele Grüße aus München und Danke für den toll gemachten Cache.

(siehe auch GC)

gefunden 07. April 2012 Dirdi-LE hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Pünktschen gings auf nächtlicher Runde durchs MiMo-Gelände. Dank unserer Mag-Lite konnten wir nach einigem Herumtappen im Dunklen die Installation lokalisieren und zum Sprechen bringen. Verstehen konnten wir es anfangs nicht, bis Pünktschen dank moderner Technik eine Übersetzung fand. Nach mehrmaliger Rücksprache mit dem Gerät und teaminternen Einigungen hatten wir die Finalkoordinaten ermittelt und drangen zur Dose vor. DFDC. Nun wartet noch Teil 3 auf uns - lange soll es nicht dauern! Dirdi-LE & Family

nicht gefunden 06. September 2011 Jack1606 hat den Geocache nicht gefunden

Der DNF bezieht sich weniger auf die Blitzlichtmaschine, doch umso mehr auf die Lichter an sich. Eine gute Viertelstunde leuchteten wir (pantherp, extremo19 und ich) aus allen Richtungen auf die Technik, doch diese wollte uns leider nicht die ersehnte Reaktion zeigen. Schade eigentlich. Einen Sensor konnten wir auch nicht erkennen und so mussten wir nach mehreren gezogenen TJ's leider unverrichteter Dinge abziehen.

Hier muss leider schon wieder gewartet werden.

Gruß vom Jack1606

gefunden 15. September 2010 deblg hat den Geocache gefunden

Den Roten Blitz habe ich schon neulich gefunden und die Koordinaten mittels Digitalkamera entschlüsselt, sodaß ich heute das Versteck finden konnte. Leider hatte ich nicht mehr die Zeit um den Rubiks Zauberwürfel fertigzumachen. Aber ansonsten Superidee mit den Morsezeichen. Vielen Dank fürs Auslegen und Herführen.

gefunden 09. September 2010 teamdrachen hat den Geocache gefunden

Und gleich zum nächtsten Blitzer, den wir auch gaaanz fix gefunden haben.

gefunden 05. Mai 2010 ElleSpirito hat den Geocache gefunden

Ja da standen wir nun voller Euphorie Tongue out von Teil 1. Die Erfindung dabei und los. Pustekuchen Cry das hat Du Dir so gedacht so einfach ist es dann doch nicht. Aber Glück gehabt es gibt ja heutzutage noch weitere tolle Erfindungen, so z.B. ein Apparat der bewegte Bilder festhalten kann. Also los, festhalten und wieder laufen lassen.
Aber in dieser Nacht sollten wir dem Geheimniss doch nicht mehr auf die Schliche kommen. Abbruch

Heute zweiter Versuch. Beim grübeln heime ist uns noch eine Erfindung eingefallen und zwar eine Lupe mit der man sich die Zeit genauer ansehen kann. Also gesagt getan und siehe da klappt ja alles super. Cache schnell gefunden und voller Freude haben wir uns gleich auf zu Teil 3 gemacht.

Super Cache und großes Lob an denn Owner. Tolle Technik

gefunden 04. April 2010 Die Mauerblümchen hat den Geocache gefunden

Haben den Cache durch zufall auf der Suche nach dem Halloweencache gefunden es war ein schöner trip durch den wald waren zwar viele frösche aber sonst ne klasse umgebung

 

Hinweis 02. November 2009 Portitzer hat eine Bemerkung geschrieben

Kann mit neuen Start- und Finalkoordinaten wieder gesucht werden.

Viel Spaß!

  Neue Koordinaten:  N 51° 23.545' E 012° 27.977', verlegt um 707 Meter

Hinweis 09. September 2009 Portitzer hat eine Bemerkung geschrieben

Ich hatte heute ein recht konstruktives Gespräch mit dem Jagdpächter des Gebietes. Da der momentane Standort jagdmäßig gesehen sehr ungünstig ist, werde ich den Cache in ein "ruhigeres" Gebiet verlegen.
Bis dahin bitte ich Euch, den Cache erstmal nicht zu suchen.

Grüße an alle
Kurt

gefunden 15. August 2009 reSep hat den Geocache gefunden

Nachdem wir (dotex & Kittyfix13) Teil1 erfolgreich gelöst hatten, mussten wir natürlich auch Teil 2 in Angriff nehmen. Beim erkunden des Geländes gab es zwar die ersten Gegenwehr wegen uralten Geschichten und Mythen über diesen Wald [;)], aber mit der richtigen Führungsperson, kämpften wir uns gemeinsam bis zum RB vor. Dann kamen erste Problem bei der Bewältigung der zu lösenden Aufgabe auf, doch mit sagenhaftem Hightecheinsatz bekamen wir die auch dies Aufgabe in griff und kämpften uns weiter durch Flora und Fauna zum Final.
Vielen Dank an Portitzer und wir wollen mehr davon.

grüsse
reSep

nicht gefunden 18. Juli 2009 fabila hat den Geocache nicht gefunden

Tja schade, aber auch insgesamt 10 Augen konnten die roten Blitze heute nicht hervor locken.
Dank an Portizer für die schnelle Kontrolle, auf ein neues beim nächsten mal und Gruß aus OWL, fabila, Goblin77 und Klara Fall

Hinweis 14. April 2009 Portitzer hat eine Bemerkung geschrieben

Neue Blitzelektronik angebracht, kann ab sofort wieder gesucht werden.

Viel Spaß!

Hinweis 09. April 2009 Portitzer hat eine Bemerkung geschrieben

An der Technik lag es nicht, die hätte einwandfrei funktioniert.

Aber irgendein Depp und ich vermute mal, dass es ein Cacher war, weil sonst niemand dort lang kommt, hat das Gehäuse der Blitzelektronik mit mehreren "Lüftungsöffnungen" versehen. Dadurch war es nur eine Frage der Zeit, bis die Elektronik durch das eindringende Wasser das Zeitliche segnet.

Es tut mir für alle leid, die den Cache noch nicht gesucht haben, aber ich habe nicht die Zeit und Lust, für irgendwelche Idioten den Deppen zu machen und die Elektronik laufend zu erneuern. Deshalb ist an dieser Stelle jetzt Feierabend.

Der Cachebehälter bleibt noch ein paar Tage vor Ort. So hat jeder, der sich die Koordinaten schon geholt hat, die Möglichkeit seinen Fund noch zu loggen.
Spätestens in 14 Tagen ist die Dose aber definitiv weg.

Mir reichts jetzt jedenfalls Frown!

gefunden Empfohlen 06. Februar 2009 D1k74 hat den Geocache gefunden

Die Gegend kenne ich gut und das nicht nur vom Cachen. Unser gewählter Weg war nicht wirklich schön und so kämpften wir uns vor zum Startpunkt leider konnte wir von hier die Blitze nicht Aktivieren und brauchten ne ganze weile bis wir sie gefunden haben. Das nächste mal nehme ich wohl noch zusätzlich die Maglite mit. Wir wussten zwar was zutun war Rätselten aber ne ganze weile um ganz sicher zu sein dafür wurden wir auf der suche nach dem Final mit einen schnellen Fund belohnt und konnten so um 22Uhr loggen.

Danke für den Cache
<b><i><font color="green">Eik</font></i></b>

Bilder für diesen Logeintrag:
BiepBiep

gefunden 28. November 2008 A Mac G hat den Geocache gefunden

"Enträtselt" hatten wir den schon lange, jetzt sind wir endlich dazu gekommen, den Cache auch ausfindig zu machen. Und..., natürlich! ...vergessen, dass es um Schlüsselbänder geht. Wo ich doch sammle...  Also nächsten Tag nochmal her und nun um 04:00 Uhr geloggt und Kompletttausch (Wort mit 3 "t", sowas hätte es früher nicht gegeben...) vorgenommen. [8D]

Alles in allem ein feiner Cache, ich freu mich schon auf Teil 3!!!  [:D]

in/out: je 12 Bänder (alles, was geht, wenn man schon mal da ist), das mache ich jetzt einmal pro Jahr, hihi...


Danke,
Mac.

gefunden 17. November 2008 e_dan hat den Geocache gefunden

Boah, das war schon eine kleine Herausforderung. Dank Wikiamo und einer Aufnahmemöglichkeit mit der Digicam aber gerade mal noch gelöst. Und das Nachts so allein im Wald. Auch hier vielen Dank für dieses technische Meisterwerk und natürlich für's Verstecken! So liebe ich Cachen!

gefunden 26. Oktober 2008 mariane hat den Geocache gefunden

Bereits am Vortag haben wir uns den Startkoordinaten bei Tageslicht genähert und fanden auch nicht unweit davon den Blitzer - nur aktivieren ließ er sich nicht. Also warteten wir bis zum Einbruch der Dämmerung.

Wie schon bei Teil 3 versagten wir kläglich obwohl die Nachricht deutlich kürzer als bei Teil 3 war ... und entschieden uns für die Konservierung, die wir daheim ganz langsam auseinander nahmen (Virtualdub). Der Rest war dann am Folgetag schnell erledigt, wir näherten uns dem finalen Punkt aus Richtung Süden und sahen dort am Waldesrande auch den Ansitz des berüchtigten Jäger - er war nicht Vorort.

Wir schmiedeten schon gemeine Pläne: etwa Reißzwecken. Nein - wir konnten uns zügeln.

An den Zielkoordinaten lachte uns schon eine Plastiktüte von weiten an - wahrscheinlich war sie nur durch Laub verdeckt worden, was nun vom Winde verweht war. Wir haben den Schatz nun etwas besser getarnt.

IN/OUT -/-

mariane + Tapsi

gefunden 11. Oktober 2008 Ted&Sisu hat den Geocache gefunden

beim 2ten anlauf doch gemeinsamm mit tanna gefunden

gefunden 15. September 2008 Grimpel hat den Geocache gefunden

Ich war die dritte Nase im Berliner Cacher-Rudel. Nach nicht mal einem Stündchen an Station 1 wurde mir klar, dass "verstehen" und "können" zwei Paar Schuhe sind. Unsere Performance lässt sich vielleicht so symbolisieren: Smilie by GreenSmilies.com
Aber irgendwann hat's dann doch geschnackelt. Nix getauscht.
Herzlichen Dank, Grimpel

gefunden 15. September 2008 hmstr hat den Geocache gefunden

Trotz Morseanalphabetismus gut gefunden.

Vielen Dank dafür.

gefunden 15. September 2008 sonderdienste hat den Geocache gefunden

Eine harte Nummer, aber schon spannend. Es scheint, als wäre ich Priesterssohnerfindungslegastheniker. Naja, am Ende war dann alles gut.

Rein: digiparc Schlüsselband
Raus: nix

nicht gefunden 15. August 2008 A Mac G hat den Geocache nicht gefunden

Leider ohne Erfolg jedem Baum dort die Sonne aufgehen lassen...  Aber wir werden wieder kommen....

gefunden 29. März 2008 Canaris hat den Geocache gefunden

Nun mehr Teil 2 in Folge, jedoch hier derVerzweiflung nah.... aber wer nicht aufgibt, dem wird geblitzt.

Einfach genial.

Canaris

gefunden 29. März 2008 hans fallada hat den Geocache gefunden

Guten Abend,

den zweiten Teil der Rote Blitze - Serie haben wir gleich im Anschluss an den Ersten in Angriff genommen. Dieses mal hats 'ne ganz schöne Weile gedauert! Haben uns ein bischen irritieren lassen. Dann aber glücklicher Weise alles was gebraucht wird dabei gehabt und den Fall gelöst, Final schliesslich schnell gefunden.

Auch für diesen Cache bedanken wir uns bei dem Owner!

PS: Teil 3 ist aufgeschoben, aber wir kommen!

Schöne Grüße Hans Fallada

PS: No Trade

gefunden 06. Januar 2008 zwennie hat den Geocache gefunden

Heute Nacht um 01:00 gefunden.
Nach dem wir durchs Unterholz gekrochen sind, haben wir die Technik schnell entdeckt und die Blitze nach einigem hin und her entschlüsseln können. Die empfangenen Koordinaten konnten wir gleich im Anschluss validieren, haben den Cache dann nämlich schnell gefunden.
Eine sehr interessante Location, man muss nur sehr aufpassen, nicht über irgend welche Trümmer zu stolpern oder in Löcher zu fallen. Interessant wären mal Bilder von der Location, als sie noch nicht zerstört war, um sich einmal vorstellen zu können, was es dort früher gab. Sieht auch ziemlich militärisch aus.

IN: TB
OUT: TB

TFTC & VG Sven

gefunden 29. Dezember 2007 Vater und Sohn hat den Geocache gefunden

Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir versucht diesen Cache als Erste zu finden. Leider hinderten uns damals technische Schwierigkeiten daran den Cache zu loggen.
Heute haben wir endlich erfolgreich auch diesen Cache zum Abschluss gebracht. War schon komisch den Nachtcache am Tage zu suchen.
Gruß und Danke für den Cache
IN: TB

gefunden 18. November 2007 ManuelW hat den Geocache gefunden

Ein schöner, gut zu findender Cache. Hab ihn heute mit Dontermi geloggt.

In: Schlüsselband
Out: nichts

gefunden 17. November 2007 DonTermi hat den Geocache gefunden

Hat alles bestens geklappt. Sogar mit meiner LED Funzel haben wir es zum blitzen gebracht

in: Schlüsselband (Teigwaren Riesa "Nudelkraft voraus")
out: (nix)

gefunden Empfohlen 24. April 2007 whiterabbit hat den Geocache gefunden

Dieser Cache war sogar noch besser als sein Vorgänger und ich kann nur allen nahelegen ihn zu machen. Die Ausarbeitung ist erstklassig gelungen und die Location ist ebenfalls sehr gut. Ich erwarte gespannt den 3. Teil.

IN: --
OUT: TB

Vielen Dank für diesen außergewöhnlich guten Cache

gefunden 31. März 2007 willimax hat den Geocache gefunden

Oh ja, der war deutlich schwerer als Teil 1! Die Entschlüsselung hat bestimmt 15 Minuten gedauert, aber nachdem wir die richtigen Koordinaten hatten, war der Cache kein Problem mehr!

Zeit: 03:15 Uhr

Vielen Dank an den Portitzer und Schöne Grüße von Willi


gefunden 31. März 2007 Karrataka hat den Geocache gefunden

Willi hatte hier sozusagen die besseren Gedankenblitze. Aber mit etwas System konnten wir dann doch alles entschlüsseln.
Danke sagt Karrataka.

gefunden 06. März 2007 Gohliser hat den Geocache gefunden

Nach dem ersten Teil waren wir so richtig in Form und sind gleich noch den zweiten angegangen.
Der war allerdings um einiges schwieriger. Wir haben die Batterien ganz schön strapaziert. Beim x-ten Versuch, gelang es uns schließlich die Koordinaten zu ermitteln.
Der Weg zum Ziel war dann auch nicht ganz ohne. Die Gegend ist ja von einigen anderen Caches bekannt.

Danke und viele Grüße vom Gohliser

gefunden 13. Januar 2007 el_buscador hat den Geocache gefunden

Zweiter Teil des Rudelcaches und sehr schön. Hat etwas gedauert und die angesprochene Undiszipliniertheit einiger Teilnehmer hat uns etwas aufgehalten, aber gefunden haben wir ihn trotzdem !

#10 NT

P.S.: Terrain und Schwierigkeit waren unseres Erachtens etwas zu hoch angegeben... ;-)

gefunden 13. Januar 2007 traveller-le hat den Geocache gefunden

...ich war beim samstagabend-rudel-cachen dabei ...es war super!

gefunden Empfohlen 13. Januar 2007 brischniz hat den Geocache gefunden

Hinweis 13. Januar 2007 Portitzer hat eine Bemerkung geschrieben

Alles wieder ok, der Cache kann gesucht werden.

 

Viel Spaß dabei

Kurt

gefunden 31. Dezember 2006 GrT hat den Geocache gefunden

Wir könnens Bestätigen.
Die Elektronik arbeitet korrekt und wenn man die Koordinaten richtig decodiert ist es eine Punktlandung. Bei den "Roten Blitzen 1" musste man sich 2 Buchstaben aus dem Logbuch merken, fehlten hier?
In der Nähe ist, wie es aussah, ein beliebter Treffpunkt der Jugend. Als wir uns näherten verschwanden 3 Personen mit grossen Rucksäcken und liesen nur leere Flaschen zurück.
in: Schlüsselband "AMD"
out:-
Danke für die gelungene Idee und die besten Wünsche fürs neue Jahr
Thomas & Matthias

gefunden Empfohlen 31. Dezember 2006 Geoslighty hat den Geocache gefunden

Ein schöner Cache! Nach kurzem Rundumleuchten wurden wir geblitzt und da wir zu mehreren waren, war das Mitschreiben auch nicht schwierig. Mit exakten Koordinaten haben wir die Dose dann schnell gefunden laughing

Danke für den schönen Cache
Geoslighty

#343

gefunden 31. Dezember 2006 GeoHase hat den Geocache gefunden

Servus,

nun ging es noch in unserem kleinen Silvester-Team (Lindolfs, Zahnfee&Co und Steppentritt) zu dem zweiten Blinken im Wald. Nun, wie es so ist, es dauerte halt ein wenig länger, aber so viele Augen sehen einfach mehr...

Auf dem Hinweg sind uns noch ein paar merkwürdige Cacher entgegen gekommen, die sich allerding nicht auswiesen, so erfuhren wir erst im Logbuch, wer sie eigentlich waren...

Unsere Phantasie war weitläufig - Herr Tiefstapler...? Nö...!

Vielen Dank und Grüße an den Portitzer
Der GeoHase & Häsin
____________________
#633 2006/12/31 18:30
Out: TB
Cache in Ordnung

gefunden Empfohlen 31. Dezember 2006 Steppentritt hat den Geocache gefunden

In der Großraumlimousine fuhr das Silvesterteam zu den roten Blitzen. Geniale Idee und vielen Dank sagt Herr Steppentritt.
Frank allein unterwegs!!!

gefunden 31. Dezember 2006 lindolf hat den Geocache gefunden

Das aufmerksame Männlein im Wald hatte uns scharf im Blick und kaum das wir mit unserer Lampe im Wald waren, blinkerte es uns sofort an. Zum Glück hatten wir viele Augen, die sich darauf konzentrieren konnten. Trotzdem hats eine Weile gedauert, bis wir das Männlein richtig verstanden haben. Ein schöner Ausflug in der Silvesternacht wars und diese Querfeldeinwildnis hat uns besonders gefallen.

gefunden 30. Dezember 2006 Special K. hat den Geocache gefunden

Kurz vorm Stammtisch musste ich doch mal gucken geh'n was der Kurt hier wieder schönes gebastelt hat.
Coole Sache sag ich nur. Mit dem entschlüsseln der Koordinaten hatte ich aber so meine Mühe, denn es ist gar nicht so einfach im Dunkeln alles so schnell mitzuschreiben. Zu Zweit wäre das sicher einfacher gewesen. Hab mir aber zu helfen gewusst.
Ein kleiner Sofrawrefehler war allerdings noch drin.
Trotzdem ein klasse Cache. Hat Spaß gemacht.

Vielen Dank an Kurt.
Special K.

Hinweis 25. Dezember 2006 Portitzer hat eine Bemerkung geschrieben

Sorry an alle, die umsonst hier gewesen sind, tut mir leid!
Es gibt Probleme mit der Stromversorgung, die eingesetzten Batterien taugen scheinbar nichts :(.
Habe besseren Ersatz bestellt, bis dahin bitte erstmal nicht suchen!
Teil 1 nehme ich vorsichtshalber auch außer Betrieb... sicher ist sicher.

Gruß
Kurt

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 51° 23.222' E 012° 28.303'

[Zurück zum Geocache]