Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Stolpersteine (Berlin)    gefunden 35x nicht gefunden 1x Hinweis 5x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 22. Oktober 2016, 10:44 djti hat den Geocache gefunden

Bei unserem Berlinbesuch hielt ich ein bisschen die Augen offen und wurde so ziemlich schnell fündig. Es handelt sich um die Stolperstein von Edith & Siegfried Taubenschlag sowie Erna Fromm, alle Immanuelkirchstraße 5.

Koordinaten: N52° 31.974' E13° 25.389'

Danke für die Safari-Aufgabe!

Bilder für diesen Logeintrag:
Edith & Siegfried TaubenschlagEdith & Siegfried Taubenschlag
Erna FrommErna Fromm

gefunden 18. Oktober 2016 GuenTe hat den Geocache gefunden

Die ziemlich nah in meiner Homezone gelegenen Stolpersteine befinden sich in der Wassermannstraße 69 in Berlin-Adlershof. Zu finden sind sie genau bei N 52° 26.413 E 013° 33.079. 
Sie erinnern an Fritz und Franz Kirsch, die hier gewohnt haben, bis sie 1940 und 1944 ermordet wurden. 

Bilder für diesen Logeintrag:
StolpersteinStolperstein
Stolperstein2Stolperstein2

gefunden 02. Februar 2016, 17:00 CaBa2000 hat den Geocache gefunden

Ich bin seit ca. 8 Monaten wochentags in Berlin am arbeiten, Wohnsitz ist aber Frankfurt/Main. Die Stolpersteine gibts auch dort, in FFM.

Hier in Berlin - der damaligen (und wieder) Hauptstadt - gibts viel, viel, viel mehr davon... von 'meinem' Hotel am Wittenbergplatz (-> KaDeWe) bis zu diesen (virtuellen) Koordinaten, über die Lietzenburger und Spichernstr., Bundesallee: mehrere Dutzend - also: Augen auf! (Als Cacher sollte das kein Problem sein. ;)

Tlw. stehen die Gebäude nicht mehr und die Steine sind 'einfach so' im Gehweg, am alten Standort, ohne Gebäude dahinter... das ist immer noch ziemlich unglaublich alles...

Apropos! Wittenbergplatz - dort hängt eine bedrückende Liste aus, IN GROß!

(Bilder folgen ASAP!!!)

TFTC CaBa2000 02. Februar 2016 17:00 6

gefunden 21. Mai 2015 libertatis hat den Geocache gefunden

In der Helgolandstraße 3 in Berlin-Schmargendorf wohnte Paul W. Adler. Er wurde am 15. Februar 1915 in Hamburg geboren, am 29.06.1943 nach Theresienstadt und am 29.09.1944 nach Ausschwitz deportiert und ermordet. Der Stolperstein für Paul W. Adler wurde am 15.05.2006 verlegt.

Bilder für diesen Logeintrag:
Paul W. Adler - Helgolandstr. 3Paul W. Adler - Helgolandstr. 3

gefunden 12. März 2015 dogesu hat den Geocache gefunden

Im Bezirk Friedrichshain, vor der Strausbergerstr. 39 (N 52 31.260 E 13 25.900) befinden sich 14 Stoplpersteine für folgende Personen:

Richard, Franziska und Günther BAER, Edith HIRSCH, Gerda, Alice, Gisela und Jakob Leib TUGENDHAFT, Aron und Rosa ROSENTHAL, Walter, Willy, Elfriede und Heinz LOEWENTHAL.

Danke für diese sensible Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Stoplersteine Strausbergerstr. 39Stoplersteine Strausbergerstr. 39

gefunden 29. November 2014, 14:00 prussel hat den Geocache gefunden

N 52° 31.488 E 013° 24.202

Bei unserem Berlinbesuch sind wir heute vor dem Haus Rosenthaler Straße 48 in Berlin Mitte über die beiden Gedenksteine für Ida und Manja Buntmann-Weinstein gestolpert...

TFTC und Grüße aus Frankfurt am Main
Jutta & Michael

Bilder für diesen Logeintrag:
Rosenthaler Straße 48Rosenthaler Straße 48

gefunden 08. September 2014 daister hat den Geocache gefunden

An der Ecke Friedrichstraße / Besselstraße findet man die Stolpersteine für Dorothea und Max Fromm.
(N 52° 30.255' E 013° 23.462' )
Dorothea Fromm (geb. Block), geboren am 25.07.1908 in Berlin, wurde am 01.11.1941 deportiert und 1942 in Chełmno / Kulmhof ermordet.
Seit dem 21.07.2012 gibt es ihren Stolperstein.
Max Fromm wurde am 24.10.1904 in Lautenburg (Westpreußen) / Lidzbark geboren. Er wurde am 15.08.1942 deportiert und am 18.08.1942 in Riga-Jungfernhof ermordet.
Sein Stolperstein wurde am 13.09.2009 verlegt.
Auf "http://www.stolpersteine-berlin.de" sind derzeit 5987 Einträge gelistet.
Schaut euch mal die Nachrichten an. Ist die Menschheit wirklich nicht lernfähig?
Nachdenkliche Grüße von ->daister<-

Bilder für diesen Logeintrag:
Dorothea und Max FrommDorothea und Max Fromm

gefunden 22. Juli 2014 hansundgrete hat den Geocache gefunden

auf ein bild vor dem haus stehend haben wir gerne verzichtet, denn dieses haus im weißenseer weg in berlin bei n 52° 32.044 e 13° 28.537 musste wohl einer renault-niederlassung weichen. trotz allem schön, dass mit hilfe dieses dort eingelassenen steins die erinnerung an die vergangenheit noch existent ist.

gruesse von hans&grete

Bilder für diesen Logeintrag:
Stolperstein Weißenseer Weg BerlinStolperstein Weißenseer Weg Berlin

gefunden 14. Mai 2014, 22:40 iceman0815 hat den Geocache gefunden

Die Idee ist wirklich schön und ein tolles Andenken an die Menschen.

Die Stolpersteine sind in der Livländischen Straße (Wilmersdorf) 26 & 28.

Ich hoffe es werden hier noch mehr Funde gepostet.

gefunden 13. Februar 2014 tatum128 hat den Geocache gefunden

Stolperstein für Dr. Felix Bobek, hingerichtet am 22. Januar 1938 in Plötzensee.

Laut wikipedia war er Doktor der Physik/Chemie, wurde aber aus seiner Stellung in einem Versuchslabor bei Osram wegen seiner jüdischen Herkunft entlassen. 1932 wurde er Mitglied der KPD. Im Mai 1935 wurde er verhaftet. Zehn Monate lang verbrachte er in einer Todeszelle in Plötzensee und arbeitete an einer Abhandlung zur Dialektik in der Physik. Kurz nach der Fertigstellung dieser wissenschaftlichen Studie wurde er im Hof der Anstalt enthauptet.

Der Stolperstein in Berlin-Kreuzberg, Wilhelmstraße 24, ist in den Bürgersteig vor einem modernen Wohnkomplex eingelassen. Die ursprüngliche Bebauung existiert nicht mehr (siehe Bild Einfahrt) und Gedenktafel Wilhelmstraße 23.

N 52° 30.242 E 013° 23.266

Dem Owner ein Dankeschön für die bedenkenswerte Reihe

Bilder für diesen Logeintrag:
Dr. Felix BobekDr. Felix Bobek
BürgersteigBürgersteig
GedenktafelGedenktafel

gefunden 27. Oktober 2013, 16:10 Team4doubleus hat den Geocache gefunden

Herbert Reinert wohnte in der Friedrich-Karl-Str. 5 in Berlin-Tempelhof (N 52° 27.346 E 013° 22.973). Jetzt ist im Vorderhaus ein "Pizza-Max". Danke für die Erinnerung und das Aufmerksam-Machen.

Bilder für diesen Logeintrag:
StolpersteinStolperstein
Haus Nr. 5Haus Nr. 5

gefunden 22. Oktober 2013 J4bari hat den Geocache gefunden

Eine wunderschöne Idee, um auf die Grauen unserer Großväter hinzuweisen.

Diese hier fand ich bei Becker & Kries, Meineckestr 25

TFTC und Gruß aus Groß Gerau

Bilder für diesen Logeintrag:
Meineckestr 25Meineckestr 25
J4bariJ4bari

gefunden 05. September 2013 nadiphan hat den Geocache gefunden

Auf dem Heimweg, habe ich in der Linienstraße 53 ( N52° 31.719 E013° 24.389 ) angehalten.

Da mir heute früh schon klar war, dass ich einen der Stolpersteine besuche, hab ich gleich noch etwas Putzzeug mitgenommen. Zwar gibt es kein Vorher-Bild, doch es hat sich gelohnt.

 

Viele Grüße,

Nadiphan

 

Edit: Meine Kamera ist mein GPS, daher ist nur das Putzzeug mit auf dem Bild.

Bilder für diesen Logeintrag:
Hermann-Wolff-Linienstraße-53Hermann-Wolff-Linienstraße-53

gefunden 20. Juli 2013, 17:15 ToWoNo hat den Geocache gefunden

#1582 @17:15

Da ich mich grade auf WM- und GC-Jagd befand und zu einem WM mit dem gleichen Thema wollte, erinnerte ich mich an diesen OC. Da man hier in der Torstraße regelrecht nur über Stolpersteine stolpert nahm ich mir den ersten, der mir auffiel: Zolastr. 1A

Bilder für diesen Logeintrag:
Zolastr. 1A - StolpersteineZolastr. 1A - Stolpersteine
Zolastr. 1A - EingangZolastr. 1A - Eingang

gefunden 01. Juli 2013 FinGaiGai hat den Geocache gefunden

Die Idee zu diesem Virtual finde ich wirklich sehr gut. Vielen Dank! 

Bilder für diesen Logeintrag:
Stolpersteine Puderstr. 22 (Treptow)Stolpersteine Puderstr. 22 (Treptow)
FinGaiGai @StoplersteineFinGaiGai @Stoplersteine

gefunden 01. Juli 2013 hblack hat den Geocache gefunden

Weit müssen FinGaiGai und ich ja nicht laufen, um über die ersten Steine zu stolpern. Nach wie vor finde ich diese bundesweite Aktion der "Stolpersteine" sehr gelungen. Funktioniert, denke ich! Danke für diesen OC!

Bilder für diesen Logeintrag:
Puderstraße 22 (Treptow)Puderstraße 22 (Treptow)

gefunden 20. Oktober 2012 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Heute war mal Virtuelljagd bei den OCos angesagt.

Als ich von mic@s Leuchtbänken wieder Richtung S-Bahnhof wanderte, wollte ich noch den Bild von den einbetonierten Autos machen. Tja, und genau da wo ich Rucksack und sonstiges niederlegen wollte entdeckte ich einen Stolperstein.

Der liegt also am/ im Storkwinkel Ecke KuDamm. Eine Hausnummer konnte ich nicht ausmachen.

DFDV

Bilder für diesen Logeintrag:
Dr. Franz Kaufmann / StorkwinkelDr. Franz Kaufmann / Storkwinkel

gefunden 05. Oktober 2012 johnny_cache11 hat den Geocache gefunden

Diese beiden Stolpersteine liegen in der Waldemarstr. 59 bzw. 63 in Berlin Kreuzberg. Die Häuser stehen nicht mehr. An den Bürgersteig mit den Steinen grenzt ein Garten-/Parkgelände.

Vielen Dank, dass durch diese Cache-Idee auf die Stolpersteine als wichtige Mahnmale hingewiesen wird.

Bilder für diesen Logeintrag:
Waldemarstr. 59-63 in Berlin KreuzbergWaldemarstr. 59-63 in Berlin Kreuzberg

gefunden 01. April 2012 rosenthaler hat den Geocache gefunden

Dieser Stolperstein liegt in der Wallenroder Str. 8 -10 in Wittenau etwas abseits, da es hier in dieser Sackgasse nur noch Büros und Industrie gibt. Zu damaliger Zeit hieß die Straße hier noch Bernauer Weg  und das Haus hatte die Nummer 23. Im Zuge des Baus des märkischen Viertels hat es hier einige Veränderungen gegeben. Nun steht hier seit ein paar Jahren ein modernes Bürogebäude.

Emilie Marie Vohvarske

1905 - 6.8.1944

Heilanstalt Obrawalde

Bilder für diesen Logeintrag:
Wallenroder Str 8-10 WittenauWallenroder Str 8-10 Wittenau

gefunden 07. Juni 2011 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(1341) Für die abendliche Spazierrunde mit meiner Frau habe ich mir heute ein paar (zu den Ownern) passende Stolpersteine in meiner näheren Umgebung ausgesucht, um diesen Cache endlich loggen zu können.

Nach dem erfolgreichen Fotoshooting musste ich mir nur für die Fotobearbeitung fachkundige Hilfe holen, daher die Logverspätung.

Vielen Dank für diese Cacheidee, die in uns die Erinnerung an eine nicht zu wiederholende Vergangenheit wach hält.

Bilder für diesen Logeintrag:
Hölderlinstr. 11, Berlin-CharlottenburgHölderlinstr. 11, Berlin-Charlottenburg

Hinweis 09. Mai 2011 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Zur Info ein Artikel vom Tagesspiegel (09. Mai 2011, Seite 12). Viel Spaß beim Lesen wünscht Mic@

Bilder für diesen Logeintrag:
ArtikelArtikel

gefunden 03. Mai 2011 werla hat den Geocache gefunden

Ich habe bis heute nicht gewußt, dass ich so nah an einem Stolperstein wohne. Das ist wirklich eine Cache-Idee, die ich unterstützen möchte.

Der Stein liegt vor der Goebelstraße 99 in Siemensstadt. Dort wohnte Charlotte Eisenblätter, geb. 1903, hingerichtet am 25.08.1944 im Zuchthaus Plötzensee.

Bilder für diesen Logeintrag:
Goebelstraße 99 in SiemensstadtGoebelstraße 99 in Siemensstadt

gefunden 18. Februar 2011 tommys-welt hat den Geocache gefunden

Auf einem Spaziergang durch Karlshorst gefunden.

Hentigstr. 24a

Julius, Henriette und Gertrud Behrendt

Bilder für diesen Logeintrag:
Stolperstein, Hentigstr. 24aStolperstein, Hentigstr. 24a
Iche ...Iche ...

gefunden 01. Oktober 2010 Rupa hat den Geocache gefunden

In Mitte und Friedrichshain stolpert man ja eigentlich täglich über diese Gedenksteine. Ich fand' es aber faszinierend, daß mir tatsächlich erstmal keine konkrete Stelle eingefallen ist, wo welche zu finden sind. Also hieß es "Augen auf!" bei den nächsten Spazier-, Einkaufs- und Cachegängen. Und was soll ich sagen, jetzt könnte ich den Cache 8x loggen. ;-)

Das beigefügte Photo ist vor der Frankfurter Alle 35 entstanden.

In meiner alten und bald wieder neuen Heimatstadt Essen gibt es diese Steine - glaube ich - auch, da werd' ich die Serie dann demnächst mal fortsetzen.

Vielen Dank für diese schöne Cache-Idee!

Rupa

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Frankfurter Allee 35Frankfurter Allee 35

gefunden 16. September 2010 MaxED9 hat den Geocache gefunden

Ein Cache den ich glücklicherweise trotz meiner Sprunggelenksverletzung erledigen konnten und der ein wenig vom Frust des Nichtsuchens ablenkt.

Ich hatte ihn ja schon lange auf der ToDo-Liste und auch einige Stolpersteine in XBerg etc. im Sinn, aber zufälligerweise fand ich nun gleich um die Ecke einen und hoffe, dass das nicht der war, den RadlerAndi machen wollte.

Nun denn, es ist der Stolperstein für Max Cohn *23.03.1882 der 1942 nach Riga deportiert wurde und seitdem als vermisst bzw für tot erklärt wurde.

Er wohnte in der Archenholdstr. 39 in Lichtenberg.

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Max Cohn, Archenholdstr. 39Max Cohn, Archenholdstr. 39

gefunden 12. September 2010 ratnig hat den Geocache gefunden

*609* 17:41h
In der 'alten Heimat' lief bzw. fuhr ich täglich an diesem Stolperstein vorbei. Als ich die Cachebeschreibung las, wusste ich genau welcher es werden soll: Helmut Wagner in der Zillestr. 39 in Berlin Charlottenburg.

Also wurde der schöne Spätsommertag für eine kleine Fahrradtour genutzt und ein Foto gemacht.

Danke für den Cache
Ratnig

Bilder für diesen Logeintrag:
Zillestr. 39 in CharlottenburgZillestr. 39 in Charlottenburg

gefunden 29. Juni 2010 roamer_ge hat den Geocache gefunden

Gestern abend doch tatsächlich 2 Stolpersteineg efunden, an denen ich seit mehr als einem Jahrzehnt fast täglich unbeachtet vorbeigegangen bin.

 Ort:

vor Kurfürstendamm 114

 Ein Foto von Tür&mir muß ich ggf nachreichen.

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Kudamm 114Kudamm 114

nicht gefunden 12. Mai 2010 RadlerAndi hat den Geocache nicht gefunden

höh, na das ist doch was, ein nicht gefundener Virtual. Und warum? Darum: auf der Suche nach einem passenden Stolpersteine fand ich einen in meiner "alten Heimat" in Mahlsdorf, nur wenige Meter von meinen Eltern entfernt. Mit Hausnummer und allem pipapo.
Heute wollte ich den mal ablichten, und was ist? Nicht gefunden. Nicht vorhanden!  :o
Na gut, dann muss ein Ausweichstein demnächst her. Vielleicht der hier in Lichtenberg, der immer wieder beschmiert wird? Hm, zu viel Trubel drumherum. Na ich find schon einen passenden.  ;)

gefunden 12. August 2009 Schrottie hat den Geocache gefunden

Nun denn, jetzt aber doch noch! Netterweise hopste mir heute schon wieder ein Stolperstein vor die Füße, diesmal wusste ich aber welche Fotos nötig waren und so wurde fix eine Fotosession eingelegt. Diesmal befand ich mich im Hansaviertel an der Lessingbrücke.

Allerdings konnte ich auch diesmal keine 100%igen Fotos machen (lassen), denn das Haus selbst steht nicht mehr und somit ist da auch keine Tür mehr vorhanden. Aber ich denke mal das in diesem Fall wirklich eine Ausnahme möglich ist, oder? Cool

Bilder für diesen Logeintrag:
Schrottie am StolpersteinSchrottie am Stolperstein
Dr. Rudolf CasparyDr. Rudolf Caspary

Hinweis 12. August 2009 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Schade eigentlich, gestern kamen wir an gleich 7 Stolpersteinen vorbei, die habe ich auch abgelichtet weil ich mich an diesen Cache erinnern konnte, leider habe ich nur die Stolpersteine geknipst, ohne mich oder GPSr, so wird es nix mit einem Fund. Cry

Bekannt waren sie mir ja schon, in Falkensee gibt es eine ganze Serie, allesamt Multis, die sich mit den Stolpersteinen in Falkensee befassen. EIn wirklich gutes Projekt, denn solche kleinen Dinge erhalten die Erinnerung viel lebendiger als riesige Mahnmale, zeigen sie doch den Menschen selbst aneinem ihm vertrauten Ort und nicht die anonyme Masse...

BTW: Gefunden habe ich diese Stolpersteine in der Nähe des Bahnhofs Lichterfelde West an der Drakestraße Ecke Gardeschützenweg (ungefähr bei N52° 26.558 E013° 17.815).

Bilder für diesen Logeintrag:
7 Stolpersteine in Lichterfelde7 Stolpersteine in Lichterfelde
Dr. Arthur ArnsteinDr. Arthur Arnstein
Sara MichaelisSara Michaelis
Kurt Julius FriedländerKurt Julius Friedländer
Erna FriedländerErna Friedländer
Hans KaplanHans Kaplan
Marlene KaplanMarlene Kaplan
Frank CohnFrank Cohn

gefunden Empfohlen 15. Juni 2009 - Welli - hat den Geocache gefunden

Vor dem Hotel "President", An der Urania 16-18 sind diese 5 Stolpersteine zu finden. Früher hieß diese Straße Nettelbeckstr. 10.
Hier lebte die Familie Tawrigowski, genannt Friedländer.
Unser Maskottchen hat sich stellvertretend für uns ablichten lassen, da diesmal nur 1 Welli unterwegs war Embarassed. (Fotos von uns findet ihr bei GC)
Vielen Dank für diesen interessanten Cache

 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Stolpersteine vor dem Hotel "President"Stolpersteine vor dem Hotel ´´President´´
An der Urania 16-18An der Urania 16-18
Gedenktafel am Hotel "President"Gedenktafel am Hotel ´´President´´

gefunden 22. April 2009 klausimausi hat den Geocache gefunden

An dieser Serie möchten wir schon lange teilnehmen, denn es erscheint uns wichtig diese Menschen nicht zu vergessen.

Heute sind wir zufällig über diese Steine "gestolpert", in 12161 Berlin, Varziner Str. 9.

Danke für den Cache klausimausi II

Bilder für diesen Logeintrag:
Varziner Str. 9Varziner Str. 9
Varziner Str. 9 #2Varziner Str. 9 #2

Hinweis 28. März 2009 tarozwo hat eine Bemerkung geschrieben

@ Hoppelhaeschen:

Eigendlich nicht, aber ich hoffe das es nicht zur Gewohnheit wird und es andere "Richtig" machen (bin doch so neugierig  :P ).

gefunden 26. März 2009 Hoppelhaeschen hat den Geocache gefunden

Das GPS vertritt uns auf dem Bild. Wir hoffen, dass ist so akzeptabel.

Die Koordinaten zum Bild sind: N 52° 29.960 E 013° 24.325

DFDC sagen die Hoppelhaeschen

Bilder für diesen Logeintrag:
Stolpersteine-BerlinStolpersteine-Berlin

Hinweis 06. März 2009 tarozwo hat eine Bemerkung geschrieben

Danke an Grimpel für diesen passenden Log...

gefunden 05. März 2009 Grimpel hat den Geocache gefunden

Auf diese Stolpersteine bzw. das Haus Sächsische Straße 6 in Berlin-Wilmersdorf schaue ich (fast) jeden Tag, d.h. wenn ich im Büro (Nr. 70) bin.

Ich werde nie vergessen, wie mir vor vor ein paar Jahren im Treppenhaus ein sehr altes deutsch-amerikanisches Ehepaar begegnete, die sichtlich mitgenommen aussahen. Ich habe sie mit ins Büro genommen und ihnen etwas zu trinken und eine Sitzgelegenheit zum Ausruhen angeboten. Aus den etwas unzusammenhängenden Erzählungen habe ich entnommen, dass sie früher hier (Nr. 70) wohnten und in die USA fliehen konnten. Nach ein paar Minuten bestanden sie darauf, wieder zu gehen, und verschwanden genauso plötzlich wie sie gekommen waren.

Es ist gut, dass es die Stolpersteine gibt; und es ist schrecklich sich vorzustellen, wieviele es eigentlich noch geben müsste.

Bilder für diesen Logeintrag:
Saechsische Str. 70Saechsische Str. 70

gefunden 21. Februar 2007 DJ1AD hat den Geocache gefunden

An diesen Stolpersteinen komme ich fast jeden Tag vorbei. Aber man muß erst drauf gestossen werden, bevor man mal genauer  hinschaut.

Die Zwei Steine befinden sich in der Hasenheide kurz hinter dem U-Bahnausgang auf der Seite wo Karstadt ist.

N 52°29.224 E 13°25.353 ich hoffe es ist nicht zu weit off, hatte nicht so lange Zeit vor der Arbeit. 

 

Arno, DJ1AD

PS es sind 2 Fotos 

Bilder für diesen Logeintrag:
StolpersteineStolpersteine
IchIch

gefunden 01. Februar 2007 mic@ hat den Geocache gefunden

Leider(!) vier Stolpersteine vor dem Haus in der
Paderborner Straße 9 gefunden.
Da jeder Stein ja ein düsteres Kapitel in unserer
Geschichte ist, habe ich zusätzlich neben dem Galeriebild
noch jeden Stein einzeln fotografiert. Sorry für die
schlechte Bildqualität, war nur meine HandyCam.
Danke für die Erinnerung, Mic@

Bilder für diesen Logeintrag:
Paderborner StraßePaderborner Straße
Stein #1Stein #1
Stein #2Stein #2
Stein #3Stein #3
Stein #4Stein #4

gefunden 17. Januar 2007 kilrathi hat den Geocache gefunden

Gesagt, getan Smile

Bin heute noch einmal hingefahren zum ehemaligen "Count´n Strike Add-on" - Cache.

Tatsächlich, er scheint zu dieser Reihe zu gehören. Toll, daß ich jetzt mehr darüber weiß.

Ich hab natürlich auch Fotos gemacht, die ich später auch nachreiche, wollte mir erst mal den Platz sichern (man weiß ja nie ;-)

Hier ein Ausschnitt aus meiner Cachebeschreibung von damals...:

 

Bei N 52° 30.011 E 13° 23.134 findet Ihr ein im Boden eingelassenes Schild. Es erinnert an Carl Jachman.

Er wurde im Jahre 1942 deportiert...

 

An dieser Stelle ist heute der Parkplatz der Postbank (Hochhaus) nähe Hallesches Tor.

So, jetzt habe ich auch meinen ersten singel OC Cache Innocent.

 

Jetzt hoffe ich nur, die Fotos sind was geworden. Hoffentlich seh ich nicht wieder so blöde aus Surprised.

 

 

 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Großbeerenstr. / Berlin-KreuzbergGroßbeerenstr. / Berlin-Kreuzberg
Hier ist der Stein. Das Haus ist weg!Hier ist der Stein. Das Haus ist weg!

Hinweis 16. Januar 2007 kilrathi hat eine Bemerkung geschrieben

Ehrlich gesagt, ich guck zum ersten mal bei OC.DE Weil Tarozwo gerade bei mir gelogt hat. Den Cache hier finde ich toll. Ich glaube, ich kenn auch so einen Stein, den habe ich sogar mal für einen eigenen Multi benutzt. Mal sehen...da müßte doch was geh´n Tongue out

Gruß an Taro 

gefunden 16. Januar 2007 Mortes Porta Vitae hat den Geocache gefunden

Hallo Tobi,

nun gibt es diesen Cache schon so lange und keiner loggt...

Schon kurz nach dem Erscheinen wusste ich wohin, denn diese Steine sind mir schon vor langer Zeit aufgefallen. Dies ist in der Nähe meiner Arbeit.

Bei:

N 52° 31.602
E 13° 20.101

Hier wohnte

RALF ROBERT LIPKOWITZ
Jg. 1930
Deportiert 1943
Auschwitz
verschollen

Dies ist nur einer von vier Steinen an dieser Stelle.

Vielen Dank für den Cache

Oliver 

Bilder für diesen Logeintrag:
OliverOliver
GPSGPS
StolpersteinStolperstein

[Zurück zum Geocache]