Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Halloween    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 19. März 2016 following hat eine Bemerkung geschrieben

Zusätzlicher Hinweis von anderer Website:

7) buar Uhrggr (decodieren)

gefunden 10. April 2009 Die Lubis hat den Geocache gefunden

Nachlog:

Morgens "Expedition Castor", mittags Halloween. Das Rätsel war lange gelöst, heute bei bestem Wetter die nicht einfachen Aufgaben dennoch gut gemeistert. Das ist auf jeden Fall mal ein anderer, empfehlenswerter Cache.
Danke und Gruß
Die Lubi's

gefunden Empfohlen 23. Februar 2009 bb10 hat den Geocache gefunden

Heute im 2. Anlauf gut gefunden.

TYFTC Team bb10

gefunden 23. Dezember 2008 Schnappy97 hat den Geocache gefunden

Puuh, da haben wir doch noch einen zweiten Anlauf nehmen müssen, nachdem uns wegen der kniffligen Rätsel und der dunklen Jahreszeit die Nacht im Wald überrascht hat. Wir waren so kurz vor dem Ziel. Na ja, im zweiten Versuch hat es dann nach ein wenig Sucherei an der falschen Stelle (selbstverschuldete Dummheit) gut geklappt. Der Cache hat uns wirklich begeistert und wir sind immer froh, wenn es etwas längere Runden durch den Wald gibt. Also vielen Dank! Es war schon lange keiner mehr am Cache. So schwer war es nicht - traut Euch!
In: kleine MagLite (2 x AA)
Out: Obi-Box

gefunden 08. November 2008 kupferkopf hat den Geocache gefunden

Und wieder spukt's im Zauberwald: Die finstere Tanjia ist zurück!
 

An der ersten Station wurden wir gleich ausgebremst, denn der Micro war weg. Nur noch eine leere Filmdose lag herum. Das wollten wir aber nicht auf uns sitzen lassen, da wir das geheimnisvolle Rätsel ja schon so mühsam entschlüsselt hatten.

Nach Rücksprache mit dem Owner haben wir bei unserem zweiten Besuch diesen Hint erneuert.

Auch Station drei musste erneutert werden, jetzt kann  weiter gesucht werden.

Erstklassige Rätsel und eine schöne Runde durch den Königsforst bei allerbestem Herbstwetter!

IN: Juwelen und Armreif der Hexe Tricensimae.
OUT: Batterie

gefunden 25. April 2008 Diefinder hat den Geocache gefunden

Nachdem ich irgendwann im letzten Jahr das Interesse an diesem Cache verloren hatte, überredete mich Roland zu einem neuen Versuch. Schon leicht angeschlagen trottete ich trotzdem hinterher und bereue es nicht.
In Cachenähe wird noch mächtig dickes Holz geerntet, aber wo wurde das nicht in diesem Wald. Vielleicht lags daran, vielleicht auch an mangelder Konzentration, daß wir das gut getarnet Versteck nicht fanden. Hier konnte moderne Technik uns dann doch noch zum Erfolg verhelfen.

Es danken und grüßen Diefinder, Jochen, heute mit Marcus und Roland unterwegs

gefunden 25. April 2008 roli_29 hat den Geocache gefunden

Ein Cachefund mit Hindernissen. Aber schließlich ist es doch vollbracht. Heute konnten Jochen, Marcus und ich den Cache schließlich ausfindig machen, auch wenn wir doch noch etwas telefonischen Beistand benötigten.

Danke für den Cache!

Gruß Roland

gefunden 12. April 2008 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Ralf_Sg heute zum 3. Mal hier gewesen; schade, daß der Cache offenbar nicht mehr gewartet wird.

BB's

 
 

gefunden 13. April 2007 Lille3 hat den Geocache gefunden

Super Cache, nach 3 Anläufen endlich gefunden zusammen mit Redux und Fide9
In: Obi-Hörnchen, noch was von OBI, Werkzeug mit Taschenlampe
OUT: TB; Joda-Stempel, und irgendwas anderes

gefunden 13. April 2007 FiDe hat den Geocache gefunden

Hallo,
es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht, diesen Cache zu suchen und endlich auch zu finden! :-)
Nachdem auch ich mein Navi perfekt aufgerüstet hatte, konnte wir zu dritt (Redux und Lille)dem Schatz auf den Grund gehen. Das sorgte nur an der letzten Station ein wenig für Verwirrung: Drei Meinungen an der Laube...
Aber auch wir haben den Wald unbeschadet verlassen und die Hexen und Zauberer haben uns nicht erwischt..."Geschichten....aus der Gruft, hiiiiihihih!" ;-)

gefunden 13. April 2007 Redux hat den Geocache gefunden

Der Cache wollte anfangs nicht recht gefunden werden. Insgesamt waren 3 Anläufe nötig. An der ersten und letzten Station könnte die Koordinate etwas genauer sein. Freitag der 13. sollte aber ein erfolgreicher Tag für den Halloween-Cache werden.

Nach und nach hat man sich dann in die Hexenwelt eingefunden, so dass die Rätsel gut gelöst werden konnten. Die Stationen sind trotz Kyrill in einem tadellosen Zustand. Der Cache hat extrem viel Spaß gemacht. Mit dabei waren auch diesmal wieder Fide und Lille!

Out: Intel Bunnyman Travel Bug
In: Praktischer Bithalter mit Lampe


Gruß
Redux

gefunden 22. Dezember 2006 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Sowohl abgeschreckt als auch angespornt durch die bisherigen Logs, haben wir uns heute auf den Weg gemacht, nachdem das Rätsel bereits vor einiger Zeit auf der Couch gelöst wurde.
An der ersten Station haben wir etwas länger gesucht, da uns ein kleiner Übersetzungsfehler passiert ist (wie war das doch gleich bei Brian : "schmeißt ihn zu Poden den Purschen" [;)]). Der Rest ging erstaunlicherweise recht gut von der Hand, auch wenn man die eine oder andere Sache unterschiedlich interpretieren konnte. Alle Stationen sind vorhanden und in gutem Zustand. Voller Stolz hielten wir dann den Cache in unseren Händen und nach 3h 20min waren wir wieder zurück am Auto.
Insgesamt eine schöne lange Wanderung mit lösbaren Aufgaben. Das 4* Difficulty geht auch tutto kompletto in Ordnung.
Gruß, vielen Dank und ein frohes Fest wünschen
Gisela & Jürgen

in : TB Shellback, 9V Batterie
out : Knicklicht

[Zurück zum Geocache]