Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Alte Bergwerke – Feigenstein    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

OC-Team archiviert 24. April 2016 dogesu hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 24. März 2016 dogesu hat den Geocache deaktiviert

Das Listing hier stimmt in in der Beschreibung des Finals nicht mit dem auf geocaching.com gelisteten überein: Das hier beschriebene Final liegt inzwischen unter 2 m Totholz, die Beschreibung zur Ersatzdose fehlt.

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Der Owner sollte hier dringend das Listing dem aktuellen Stand anpassen, so dass sein Cache auch hier wieder gefunden werden kann; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 24. April 2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

gefunden 20. März 2012 R(at)mbo hat den Geocache gefunden

Durch Caches wie diesen überhaupt erst zum Geocaching gekommen.
Das Final hat den Winter gut überstanden, es ist alles trocken!
Auf dem Rückweg zum Team noch ein paar Umwege wegen Schneeresten laufen müssen.
TFTC R@mbo @7:30

gefunden 30. Juli 2009 schwarzer Kater hat den Geocache gefunden

Sehr schön, auch wenn ich ab und zu den Weg verloren habe war alles mit ein wenig "querfeldein" zu finden. Station zwei ist wohl so schön das einige schon da als Finale geloggt haben
miau

gefunden 23. August 2007 Plaudi hat den Geocache gefunden

Ein Cache, der uns wirklich gefordert hat. Waren die Steigungen zu Anfang noch relativ moderat, so steigerte sich das Ganze immer weiter bis es zum Ende hin wirklich brutal wurde. Zudem wurden wir unterwegs noch von einem Regenschauer und einem kurzen Gewitter negativ überrascht.
Station 2 ist absolut nichts für schwache Nerven. Ich fand mit einem galileischen Fallexperiment heraus, dass die Höhle mindestens 30 Meter tief sein muss.
Ein weiteres Highlight waren die fantastischen Aussichten, die man von den einzelnen kleinen Plateaus aus hatte.
Ein Cache, für den sich 60 km Anfahrt wirklich gelohnt haben.
Vielen Dank!
Philipp

-no trade-

Bilder für diesen Logeintrag:
Schöne AussichtSchöne Aussicht
Hinter uns der AbgrundHinter uns der Abgrund
Blick ins InntalBlick ins Inntal

gefunden 23. August 2007 shapeshifter79 hat den Geocache gefunden

19:25 Uhr

Ein absolut geiler Multi vor herrlicher Kulisse! Plaudi und ich mussten uns mit einem aufkommenden Gewitter im Nacken ziemlich sputen [:O] - oben angekommen hatten wir dann ja einen geeigneten Unterstand [8D].

Ein klasse Multi mit sehr schönen Stationen, der sich ab jetzt auf meiner [url=http://www.geocaching.com/profile/?guid=4e733a64-7f91-49d7-a48e-5f6fef02e563#Further]Favoritenliste[/url] wiederfinden wird!

Vielen Dank für diesen tollen Cache und schönen Gruß aus dem Sauerland,
shapeshifter79


in: -
out: U4D-TB

[This entry was edited by shapeshifter79 on Saturday, August 25, 2007 at 10:07:31 AM.]

gefunden 22. Februar 2007 Die Ostalb-Spürnasen hat den Geocache gefunden

WOW....sowas haben wir in Deutschland nicht.

Da die SkiPiste in Imst mittags schon mehr als bescheiden war, noch "schnell" diesen hier angepackt. :-) Bei strahlend blauem Himmel....
War dann bei diesen frühlingshaften Temperaturen aber schon ziemlich schweißtreibend! Immer in Bewegung bleiben...sonst beginnt das Frieren!

Aber es hat sich gelohnt. Eine super Aussicht und geniale Stollen. (Leider verschlossen)

Die Stages wurden mit viel Liebe und Aufwand gestaltet.

Grüße von der Ostalb

[Zurück zum Geocache]