Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Das Geheimnis des Buchdruckers    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

archiviert 24. November 2013 fogg&co hat den Geocache archiviert

gefunden 28. Mai 2011 molchebaer hat den Geocache gefunden

Was war das für ein Cache???

Eine schwere Geburt ? in allen Kapiteln, denn ich habe ihn in mehreren Etappen gelöst.

Als ich das Listing zum ersten Mal las, dachte ich: Was zum Teufel?!icon_smile_question.gif

Es wurde alles bemüht, was ich in Bewegung setzen konnte. Einen kleinen Tipp hatte ich bekommen, Google wurde "geknechtet" - bis ich endlich einen kleinen Lichtschein erkennen konnte und schon bald erwies sich dieser als des Rätsels Lösung ? Das Kreuz war gefunden!

Also stattete ich dem Kreuz einen Besuch ab und siehe da, es war das Richtige! Aber ich konnte den nächsten Schritt noch nicht lösen ? also nochmals zuhause alles durchprobiert und da war sie endlich ? die Lösung! JUHU!icon_smile_big.gif

Heute Morgen habe ich mich dann zum finalen Akt aufgemacht. Die Dose habe ich nach einigem Suchen dann auch gefunden, geloggt und granatenmäßig gefreut!

Vielen Dank für diesen tollen Cache. Jetzt kann ich dieses Kapitel endlich schließen.

TFTC!
molchebaer (#1319)

gefunden 28. Mai 2011 wiwocasi hat den Geocache gefunden

Kann es nach der Suche nach dem Gral und dem Meister der Nigromanten noch weitergehen? Es kann! Das Geheimnis des Buchdruckers war die nächste große Herausforderung. Lange über den Originalquellen gegrübelt und hier und da eine Idee gehabt, aber es hat lange gedauert, bis sich ein roter Faden durch die Geschichte zog. Nachdem der Text entschlüsselt werden konnte, galt es, die Nachricht zu verstehen und umzusetzen. Heute früh losgezogen und es versucht. Ein paar mal im Wald hin und hergelaufen, und lang und breit gerechnet bis es dann passte. Am Finalort angekommen war das erste Kreuz schnell entdeckt, aber das zweite war doch gut versteckt. In den letzten vierhundert Jahren hat sich wohl einiges verändert... Aber schließlich doch den Behälter mit der Dose und dem hübschen Logbuch gefunden. Aber was war das? Es fühlte sich noch ganz warm an.... Und siehe da: Nur Stunden zuvor hat sich der Kollege molchebaer hier eingetragen. Jetzt aber schnell geloggt und weiter zum nächsten Termin, die Zeit wird knapp.
TFTC, wiwocasi
(5 Sternchen bei GCVote)
und natürlich ein hanz klarer Favoritenpunkt!

gefunden 01. November 2010 rastapanx hat den Geocache gefunden

Das war wieder einmal ein Meilenstein in unserer Geocaching-Laufbahn.
Immer wieder wurde das Rätsel angesehen und Stück für Stück arbeiteten wir uns vorwärts. Ein Cache, den man einfach geniesen sollte.
Schöne Ideen wurden hier toll umgesetzt und bereiten großen Spaß.
Heute ging es bei schönem Wetter zum Final. Frau Rastapank fand die Hinweise vor Ort, Herr Rastapank fand den Schatz und Rastapank Junior durfte das Geheimnis dem Schatz entlocken.
Vielen Dank für die geniale Idee. Davon kann es gar nicht genug geben.
- rastapanx -

gefunden 24. Februar 2008 Schokokekse hat den Geocache gefunden

Der Buchdrucker hat uns einiges an Kopfzerbrechen bereitet. Dank der Hartnäckigkeit eines Kekses konnten wir aber heute bei tollem Wetter mit dem XdreamTEAM zusammen auf die Suche nach dem Finale gehen.

Nach anfänglichen Erfolgen standen wir dann beim Finale doch ganz schön im Wald [8)] und es wurde wild an der dazugehörigen Karte herumspekuliert. Seltsame Striche, deren Bedeutung sich uns einfach nicht offenbaren wollte. Einige Interpretationen (und Bäume) später wurden wir dann dank eines großflächigen Sucheinsatzes dann doch noch mit der Finalbox belohnt [:)]

Vielen Dank für das interessante Rätsel und den schönen Spaziergang!

Die Schokokekse

gefunden 12. April 2007 Die Windies hat den Geocache gefunden

Der arme Buchdrucker. Wir konnten seinen Schatz finden, seine verschlüsselten Hinweise und Karten waren genial!

Nach der Entschlüsselung waren wir kurz davor, denn Schatz Mitte März zu heben, doch sahen wir die Bäume vor lauter Wald nicht (die Reihenfolge in diesem Satz ist schon richtig Wink).

Nachdem ein weiterer Forscher (Danke Kumakyoo) uns bestätigte, dass wir im richtigen Wald stehen, haben wir heute nochmals einen Anlauf gewagt. Wieder haben wir die Bäume vor lauter Wald nicht gesehen, dafür dann aber den Schatz (und danach letztendlich auch die Bäume).

Das Finale war somit hart, aber diese Schatzsuche hat von Anfang bis Ende viel Spass gemacht. 

Out:
- der sperrige TB, nach diesem braucht ihr nicht mehr zu suchen, wir haben ihn wieder ausgebuddelt. Mal sehen, wo wir den unterbringen können.
- Pinguin

In: Seifenblasen-Pustefix 

Die Windies, #40 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 13. März 2007 Gecko_jm hat den Geocache gefunden

[Mit-FTF oder nach Logbuch genaugenommen ein STF] [:)]
[Nachdem gestern die Nachricht eines neuen foggschen Caches einging, war das Interesse gleich geweckt und Bl00dyMary verständigt. Wo es hingehen sollte war schnell klar und kurz darauf durch eine Rechnung bestätigt (danke für die Erinnerung an den entsprechenden Themenblock aus Psychologie).
Vor Ort war der benötigte Hinweis zwar schnell gefunden, doch dauerte es eine Weile, bis klar war, wie er denn zu verwenden ist. So traten wir zunächst den Rückweg an, um dann abends zu erkennen, wie die restlichen benötigten Informationen mit Hilfe des Hinweises zu bekommen sind.
So haben wir uns für heute die Wecker auf die gleiche Zeit wie kumakyoo gestellt, welchen wir dann bei der Suche nach dem Final trafen.
Dass wir uns nicht schon vorher begegnet waren, lag unter anderem daran, dass wir zuvor einen kleinen unfreiwilligen Abstecher auf dem Weg zum Final eingelegt hatten, da unsere Werte einfach zu "perfekt"]
(bzw. vollkommen) [waren] [;)][.
Nach der Suche zu dritt, wurden wir dann fündig und mit einem schön getarnten Cache belohnt, wobei uns kumakyoo ganz knapp zuvorkam [;)].
Glückwunsch an Fogg zum FTF und Dank an die Consortin für dieses schöne Erlebnis.
no trade
TFTC, Gecko_jm]

gefunden 13. März 2007 kumakyoo hat den Geocache gefunden

[Zurück zum Geocache]