Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Havelland-Angeln 2    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

OC-Team archiviert 05. Juni 2013, 06:35 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 07. Dezember 2007 Oli hat eine Bemerkung geschrieben

Der Geocache ist offensichtlich nicht mehr vorhanden und wird demnächst archiviert.

Sollte der Geocache noch oder wieder vorhanden sein, bitte den Geocache wieder aktivieren und eine Bemerkung schreiben damit es alle Benutzer die sich für den Geocache interessieren mitbekommen. Diesen Logeintrag bitte danach löschen.

Falls noch Teile des Geocaches versteckt sind, wird der Owner gebeten diese zu entfernen.

gefunden 06. Mai 2007 mity hat den Geocache gefunden

Na, das war ja eine tolle Runde hier. Nach den Logs war ich ja auf so einiges (vor allem auch einen DNF) gefasst.
Allein schon die Anreise sah nicht unkompliziert aus. Da wir mit dem Radel kamen, haben wir uns für eine direkte Anfahrtr von Osten her entschieden. Zum Glück habe ich mir die Lage noch bei Google Earth angeschaut, denn so ließ sich erkennen, dass selbst GE da eine durchgehende Verbindung über den Havelkanal malt, aber gar keine Brücke im Luftbild zu erkennen ist.
Surprised Allerdings ist die südliche Brücke (in Höhe des Gips-Werkes) auch real vorhanden, so dass wir uns den weiten Bogen um die Autobahn herum doch sparen konnten.
Und nach der solchermaßen wunderschönen Hinfahrt schnurrte auch vor Ort die Runde zusammen mit Uschiih nur so.
Die passende Sportlichkeit (trotz meines Lieblingsmottos "no sports"
Wink) haben wir offenbar mitgebracht, denn das gebotene Erlebnisprogramm konnte ich weder schrecken noch abhalten (da war ich vom Owner schon anderes gewohnt Tongue out).
Am See war natürlich der Teufel los (zumindest was die Menge der Sonnen-Bade-Muggel angeht - die Lautstärke der Autoradio-beschallung reduzierte sich glücklicherweise auf ein ausgesprochen gedämpftes Niveau), aber alle Stationen liegen dann doch so, dass man sie ohne große Aufmerksamkeit zu erregen in Ruhe suchen kann.
Smile
Nachdem wir so unseren Rundparcours um den See erfolgreich absolviert hatten und ähnlich den herumliegenden Bade-Muggeln eine gewissen Garungs-Zustand erreicht hatten, ging's an den Final. Nanu, ausgerechnet da lungern Leute rum? Undecided ... Wink ... Ach so! Laughing
So haben wir noch BC-Geocats kennenlernen dürfen, die den Cache aber glücklicherweise schon wieder versteckt hatten. So konnten wir uns nach kurzem Plausch dann selbst auf die Suche machen. Natürlich sind wir erst mal in die hier offenbar gelegte Falle getappt und dem offensichtlichen "Pfad" gefolgt
Embarassed. Das hat uns zwar einen netten Blick beschert, aber keine weiteren Erkenntnisse zum Cache. Alos Umfeldsuche... Hmmm. Vielleicht sollte man doch den Koords trauen? Ja, sollte man! Cool
So hatten auch wir hier um 15:15 unser eigenes Aha-Erlebnis und haben unsere Unterschriften im Log hinterlassen können.

no trade

mity! & Uschiih

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 02. Mai 2007 waw hat den Geocache gefunden

Tongue outDie Räuberbande hat ihn endlich gefunden. Hat Spaß gemacht. Allerdings müssen Station 2 und 3 dringend gewartet werden.

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 30. März 2007 icheben hat den Geocache gefunden

[:D][b]FTF[/b][:D]
Kurzer Hand einen Blick nach opencaching geworfen und den Westen etwas unsicher gemacht. Natürlich auch in eigener Sache.[:D]

Der See ist mir Dank guter Bekannte aus Brieselang nicht neu. So klapperte ich Station für Station ab und hielt nach ca. 50min den Final in der Hand. Endlich mal ein Cache mit etwas mehr "Bewegung" [8D]

Hat viel Spaß gemacht.

Dank und Gruß

Tom

Bilder für diesen Logeintrag:
Kommt mir doch bekannt vorKommt mir doch bekannt vor
hübschhübsch
hässlichhässlich

[Zurück zum Geocache]