Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für 00.000    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

  Neue Koordinaten:  N 50° 00.000' E 008° 00.000'

gefunden 20. Februar 2010 buddeldaddy hat den Geocache gefunden

<b>#1555</b>

[:(][:(][:(] LTF [:(][:(][:(]

Last To Find

Zusammen mit Bellerophonia habe ich hier den Cache abgeborgen. In Absprache mit dem Owner waren wir leider nun die letzten hier.[:(] Warum ich den so lange auf die lange Bank geschoben habe, keine Ahnung. Denn so schwer war der nun auch nicht. Spaß gemacht hat es natürlich wieder, bei der Begleitung [:D][:X]. Alle Stationen waren gut zu finden und das Final fand ich frech. [;)]

Die Stationen und das Final sind nun aus dem Wald verschwunden und werden dem Owner demnächst übergeben.

Danke Don für´s warten und Danke an Bellerophonia für die Begleitung


Danke für den Cache sagt Buddeldaddy

gefunden 08. März 2009 Owyn hat den Geocache gefunden

So, na also. Nach dem Versuch vor fast zwei Jahren ohne die nötige Aufstiegs-Erfahrung und dem halbherzigen Versuch neulich nach den Räuberträumen, wo es leider schon zu dunkel wurde, konnte ich den Cache heute endlich loggen - als meine #500. Ist zwar nur ein halbes Millenium, und der Cache war ja eigentlich auch überhaupt nicht schwer - Spaß gemacht hat's aber trotzdem! Zumal das der Cache ist, durch den ich mich (natürlich erst nach dem ersten Versuch...) ernsthaft mit der Materie befasst habe und ohne den ich vermutlich die ganzen T5-Highlights nie erlebt hätte, nie selbst einen T5 gelegt hätte und weniger Geld für Ausrüstung ausgegeben hätte. [:D]

Ein paar Fotos folgen noch.

Übrigens eine interessante, innovative Auslegung der Abstandsrichtlinie - wenn das die Reviewer erfahren! [:D]

Vielen Dank für den tollen Cache!
Christian (Owyn)

gefunden 09. Dezember 2006 Lakritz hat den Geocache gefunden

Eigentlich waren wir ja nur neugierig und wollten uns die Geschichte mal ansehen. Dann wagten wir aber trotzdem mal einen Versuch. Mit dem dritten Wurf hat der Käpt'n die (suboptimale) Grundlage zum Meistern von Stage 1 gelegt. Mit Geduld und Spucke konnte der erste Hinweis geborgen werden. Dann haben wir eine feierliche Gedenkminute für gefallene Cacher begangen und uns dabei mit etwas Guinness gestärkt.
Der Rest war dann noch Spaßklettern und eine lustige Suche nach dem Final, bei der der Käpt'n wieder einmal ein gutes Gespür für Hohlräume demonstrieren konnte.

Vielen Dank für den spaßigen Cache!
(Und dem JeeperMTJ die besten Glückwünsche zum Tausendsten!)

OUT: TB Koala, T5-Fläschchen
IN: WM06 Hacky Sack

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 50° 06.***' E 008° 23.***'

[Zurück zum Geocache]