Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Tschernobyl Fallout #16 - Finale!    gefunden 19x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

Hinweis 14. Juli 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Ankündigungsgemäß erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

Hinweis 09. Juni 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Wie es aussieht ist hierwohl alles vorbei.Deswegen setze ich den Status zunächst auf "Momentan nicht verfügbar". Wenn auf GC archiviert wird, dann sollte dies auch hier erfolgen!

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 18. April 2010 keogarl hat den Geocache gefunden

Neues von der Front!

Nachdem wir (Maili0815 und meinereiner) die letzten Logs studiert und analysiert haben, sind wir heute, am Sonntag Abend gegen 21.00Uhr bis auf die Zähne aufgerüstet losgepirscht.
Wir rechneten mit dem Schlimmsten, im Endeffekt war alles nur halb so wild.
Zutritt haben wir uns über den "Kinderspielplatz" verschafft, der anscheinend zum neuen inoffiziellen "Haupteingang" auserkoren wurde. Bei unserem Rückweg gings da zu wie am Taubenschlag. Von Securitytypen allerdings weit und breit keine Spur, die treiben sich noch beim offiziellen Eingang rum.
Auch in den Katakomben ist man nicht vor Gruseltouristen gefeit! Staksen uns da doch tatsächlich 2 Herrschaften in Gummistiefel entgegen (keine Cacher anscheinend..). Derzeitige maximale Wassertiefe ist übrigens ca.25cm also hohe Stiefel sind vollkommend ausreichend.
Alle Überlebenden gefunden bis auf einen, der aber nicht so wichtig war, die anderen machen es wohl auch nicht mehr lang. Meiner Meinung nach bleibt da aber noch ein Weilchen Zeit, bis da die Endzeitbagger anrollen.
Und weil da noch etwas Zeit ist, haben wir dem Cache eine neue Dose spendiert und ein neues Logbuch. Deponiert haben wir sie an der Stelle wo, wie duglum und thomy schon berichtet haben, die Reste der Muggelplünderei im Schlamm lagen.
Insgesammt waren wir 1,5h unterwegs.
Wenn wir uns ständig auf dem Laufenden halten, können es denke ich auch noch einige mehr schaffen.

Danke jedenfalls fürs zeigen an Morsix, nett umgesetzt war er auch!
Auch dieser Log ist vorläufig, aber bei soviel Pflege haben wir uns ein "found it" verdient, denke ich
Karl

PS: Danke nochmal an Duglum für das exzellente "Gewässer-briefing"

gefunden 12. Januar 2010 ManniK hat den Geocache gefunden

Ja, auch ich bin dem Aufruf von fetzz im Forum gefolgt und habe die Gelegenheit ergriffen, mit ein paar Gleichgesinnten den Zombies auf den Zahn zu fühlen. Hier im Untergrund gibt es ja wirklich einiges zu entdecken. Zuerst lief es recht flott durch den oberen Teil, dann wurde es leicht unheimlich. Nebenbei musste ich leider spüren, dass meine Gummistiefel ein paar cm zu kurz geraten waren. Das modische Höschen wäre doch die bessere Wahl gewesen. Es drangen allerlei unheimliche Geräusche an unser Ohr, denen natürlich sofort nachgegangen werden musste. Gab es vielleicht noch Überlebende? Und tatsächlich: als ich im hintersten Raum ums Eck leuchtete, blickten mich zwei dick eingepackte Gestalten aus ihrem Bettenlager an: Ing und Ru! Das gab ein freudiges Hallo! Und erst recht, als die beiden dann, während wir unsere Suche komplettierten, die Bar eröffneten. Das wurde noch eine richtig gemütliche Runde. Aber da war ja noch was: der Cache! Also schließlich doch wieder raus in den Schnee und nach dem Döschen gesucht. Kaum waren die High-Tech-Geräte mit Koordinaten versorgt, konnte die Suche auch schon beginnen. Diverse Möglichkeiten wurden ausprobiert, Diana immer an der Front. Und so konnte sie schließlich, wiederum freudig begrüßt von IngRu, die Dose bergen. Dann gings für mich schnell zurück zum Auto mit trockenen Klamotten.
Danke an den Owner fürs zeigen dieser netten Örtlichkeit, an alle Begleiter fürs begleiten und an IngRu für den herzlichen Empfang. Es war trotz nasser Füße ein schöner Abend.

gefunden 13. Dezember 2009 Todes_Engel_w hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit Deripia+Chaotix und kleinerpunk machten wir uns auf die Suche nach den überlebenden!
Wir erkundeten das Gebäude von oben nach unten und mir haben die zwei unteren Ebenen am besten gefallen.
Als
der part mit dem Wasser kam war ich heil froh das ich meine
Gummistiefel und meine Wasserundurchlässige Hose anhatte so das ich kein
bisschen nass wurde.
Ich fand diesen Cache einfach nur klasse von Anfang bis Ende!
Danke für´s zeigen dieses hammer****** LostPlaces!
TFTC

gefunden 16. Juni 2009 Inspektor_Gadget hat den Geocache gefunden

Yeaahhhhh!

Nachdem wir uns durch ein offenes Fenster den Weg in die Katakomben gebahnt hatten blieb kein Fuß mehr trocken. Der Haupteingang (zwei mal bücken) ist von innen zu sehen, von außen aber zugeschüttet. Aber es führen bekanntlich viele Wege nach Rom, sogar ganz ohne Fenster.

Mit vereinten Kräften haben wir dann die erforderlichen Hinweise gefunden, lustig getarnt  zum Teil. Es ist schon eigenartig zu sehen wie man es hätte aushalten müssen im Falle eines Falles. Hoffen und beten wir, dass der Fall nie eintritt. Einen ganz besonderen Charme hatte die Metalltür, die immer rhythmisch gegen die Wand schlug.

Viel Spaß hatten Stefan, Marcel, Lani, Hendrik, Flo und Jürgen. Danke schön.

 

gefunden 11. März 2009 baer2006 hat den Geocache gefunden

(siehe Log bei geocaching.com)

gefunden 16. Mai 2008 JMF hat den Geocache gefunden

Im Rahmen einer kleinen dienstlichen Reise nach MUC mit anschließendem Qualitäts-Cache-Wochenende mit Don Cerebro auch diesen Cache angegangen und gefunden.


WOW !


Wie kamen wir zu diesem Cache? Am Bärenloch haben wir uns mit Andeas über div. Morsix-Caches unterhalten. Ende war dann:
"Den Final müßt ihr unbedingt machen."

Tja, das ließ den beiden Don´s dann keine Ruhe mehr. Also auf und los!

Ab durch die Mitte (naja, unten links wäre wohl besser) und die ersten Räume besichtigt.

Nachdem es dann tiefer ging und es sich doch ein wenig feucht anfühlte, erstmal der Rückzug zum Auto.
Dort dann die Hose des kamera-überwachenden Discounters (meine war dummerweise @Home) und (ich) die viel zu kleinen Stiefel angezogen und einen zweiten Versuch gestartet.

"Oh Mist, die Stiefel sind 2 cm zu kurz. Und nu?"

Die beiden Don´s sind erstmal alleine losgezogen, um dann mit Fahrradkorb-ähnlichen Sachen anzukommen und sie mir im Wasser verkehrt herum als Trittstufen aufzubauen.

Dank dieser Körbe gings dann bis dorthin, wo es flacher wurde.


Ein wenig spooky wars schon da unten!! Da möchte ich im Ernstfall nicht reinmüssen....

Danke für diese super klasse Location und den beiden Don´s fürs Helfen.

Bilder folgen noch!

Bilder für diesen Logeintrag:
Stiefel nötig?Stiefel nötig?
Eingang?Eingang?
HILFE!HILFE!
Glück gehabt...Glück gehabt...
Wasn das?Wasn das?
Ausruhen und Kraft tanken.Ausruhen und Kraft tanken.
Was da drinnen war???Was da drinnen war???
Wartesaal?Wartesaal?
KörbeKörbe
Ausruhen oder doch nich?Ausruhen oder doch nich?
Beim Zahlen aufschreibenBeim Zahlen aufschreiben
nochmal Körbenochmal Körbe
:-):-)
Jungs und ihre Spielsachen!Jungs und ihre Spielsachen!
Spoiler?Spoiler?

gefunden 07. Mai 2008 quirinh hat den Geocache gefunden

Zusammen mit geggi und chrisp_ nach dem Grillen auf Cachetour unterwegs. Man muss schon sagen, dass das Wasser die Sache noch etwas unbehaglicher macht... Gluckern und sonstige Geraeusche fuehren zu unheimlicher Stimmung. Ich kannte die Anlage zwar schon, war aber trotzdem nochmal toll! Danke!

nicht gefunden 26. Januar 2008 M+M hat den Geocache nicht gefunden

Sind heute zu Dritt am Objekt gewesen. Leider konnte man nur über die Treppenhäuser gehen, da die Außeneingänge komplett zugeschüttet wurden sind. Nachdem wir dann drin gewesen sind wurden uns wirklich sehr unwohl, da auch im Außenbereich sehr komische Gestalten herum irren, wir wollten gar nicht daran denken die drin wieder an zutreffen. Dort sind wir aber auch nicht wirklich weit gekommen da alles unter Wasser stand und teilweise die Reflektoren entfernt wurden sind.CryFrownEmbarassed

 

Kommen demnächst wieder und probieren es nochmal!

Grüße M+M 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 04. Oktober 2007 Wrtlbrmpft hat den Geocache gefunden

Nach einer entspannten Suche fehlte nur mehr das F. Nach einigem Herumirren wurde es bereits daemmrig und da zeigte sich dann auch der Final-Reflektor [:D]
Danke fuer den kleinen Ausflug in die Unterwelt - hoffentlich werden wir nie mehr solche Anlagen benuetzen muessen.

gefunden 11. Juli 2007 Charisma hat den Geocache gefunden

siehe Log in GC

gefunden 17. Mai 2007 Inder hat den Geocache gefunden

Als wir mit dem RiemTeam Zuflucht vor dem Regen gesucht haben, dachten wir noch, das wäre ein schönes, lauschiges Plätzchen. Plötzlich fanden wir uns aber mitten im Treffen des Morsix-Fanclubs. Man musste sich teilweise vor den Reflektoren anstellen, um die Hinweise lesen zu können icon_smile_wink.gif. Wir hätten auch Fußball spielen können. Zwei kleine Fußballmannschaften wären es schon geworden und Platz ist da ja auch genug. Um 16:00h haben wir uns dann alle wieder an der finalen Stage getroffen. Die war (insbesondere bei Regen) ein wenig happiger als die Hinweise. Aber wir haben auch nichts anderes erwartet.
Nach dem "Geocachen für Faule", das ich mit EDMX am "Lauter Weg" praktiziert hatte, habe ich mich heute für das Bergen und Repositionieren der Dose zur Verfügung gestellt und den anderen Cachern das bequeme Mitloggen ermöglicht.
Zum Glück war das das Finale, denn langsam bekomme ich Angst vor Morsix!
Out: Coin "Toeff Toeff @still-hide".
No Trade.
Danke Morsix, Deine Caches sind das Salz und der Pfeffer in der Suppe!
Moritz und Alfred

gefunden 12. Mai 2007 Stammtisch hat den Geocache gefunden

Nicht schlecht, nicht schlecht! Ein wirklich gelungener Untergrund-Nachtcache! Wie man nur immer solche Stellen findet??? Da gab es wirklich sehr viel zu entdecken...wir sind uns einig: MEHR DAVON!!!!!!!!

TNLNSL, TFTC, Stammtisch

gefunden 11. Mai 2007 Knopfauge hat den Geocache gefunden

Am frühen Abend kam der Anruf von Charisma, ob ich ihn beim Finale begleiten würde und nach kurzem Zögern beschloss ich dass ganze als den erlösenden Anruf aus der Arbeit zu nehmen [:)] wie schlimm mag die Arbeit sein wenn das Zombi-Finale erlösend sein soll? [:D]

So faszinierend und gruselig die Tour war so beklemmend waren die Minuten als ich dort unten stand und mir vorstellte daß ein paar Meter oberhalb nur noch lebensfeindliche Wüste wäre. Dann könnte der Tod wirklich eine Erlösung sein im Gegensatz zu mehreren Generationen, die hier unten hausen müssten und wirklich Zombies werden würden.

Danke an Morsix für den Cache und Danke an Charisma und Alaric für die "Befreiung aus der Arbeit" und die Tour.

Blue sky

T:o)m

gefunden 06. Mai 2007 vlasti hat den Geocache gefunden

Dass die Funkkaserne eine wunderbare Location abgibt, war mir ja klar. Aber dass da auch noch allerhand Türen offenstehen? Toller Cache mit noch einer kleinen Überraschung zum Finale.

Bilder für diesen Logeintrag:
Zombie-Kindergarten.jpgZombie-Kindergarten.jpg

gefunden 05. Mai 2007 Kerstin76 hat den Geocache gefunden

Was macht man wenn es draußen in Strömen regnet und man nicht Fahrradfahren kann? Na klar, Indoor-Geocaching! Blöderweise hatte ich die Speicherkarte meines Palm vergessen, so dass ich kunkelt erst noch anrufen musste um den passenden Eingang zum Gelände zu finden. Dann ging es aber gemeinsam unter Tage und der höchst interessante Ort zog uns eine Stunde in seinen Bann. Viele Räume sind ja fast noch in bezugsfertigen Zustand, hoffen wir, dass wir sie nie brauchen werden! Erstaunlich, dass dieser Ort nicht anderweitig genutzt wird, selbst das verschlossene Bier war schon seit 10 Jahren abgelaufen... Auf dem Weg zum Final sind uns dann noch ein paar Muggles begegnet, aber die hatten nichts dagegen, dass wir uns etwas umschauten, so dass kunkelt die Dose schnell bergen konnte. TFTC!

gefunden 01. Mai 2007 edmx hat den Geocache gefunden

Ich würde den hier von der ganzen Serie als "The best of" bezeichnen. Was für eine Gaudi schon beim Betreten der Location. Schreiende Mädchen und Arachnophobiker bereiteten mir ein ausgedehntes Grinsen. Gleich zu Anfang stießen wir auf ein Zombie, welches uns aber nicht mehr angreifen konnte. Die Überlegung, hier viele Tage verbringen zu müssen, ercshauderte uns dann doch alle. Trotzdem hatten wir letzendlich auf dieser genialen Tour unseren Spaß.
Danke R. !!!

OUT: Coin "Geoc.Evol."
IN: Schulterklappen

gefunden 30. April 2007 SaRa hat den Geocache gefunden

Der Cache ist der absolute Hammer : Terrain hochinteressant, alle Hinweis sind super zu finden, und der Final ist echt lässig platziert! Ah - das machte Laune!!! Wir neigen unsere werten Häupter vor den letzten Überlebenden und zwar gaaaanz tief ! Und wenn wir an die Betonschuhschachteln da unten denken, gruselt es uns immer noch - uah! Big thanks an morsix für diese geniale kleine Abenteuer und ganz herzliche Grüße von SaRa - Sabine + Rainer

in: Tempting The Fates Geocoin by Anton_s & Geocacher's Evolution Geocoin & Intelligence Green by Anton_s
out: TB Black Sheep & I got purple spots & Walpurgis Night Geocoin by Anton_s & Ikeableistift - Dedicated to all the women in the world

gefunden Empfohlen 28. April 2007 shwartle hat den Geocache gefunden

Nach einem Blitzbesuch am Stammtisch die dort herrschende Aufbruchsstimmung genutzt und sich einem Rudel Mutanten angschlossen, welche die finalen Behausungen der Untoten aufsuchen wollten. Zusammen mit dem Grandmaster of the Undead in die Unterwelt vorgedrungen. Was für eine abartige Anlage. Wie kann man nur auf die Idee kommen, daß hier eine Gruppe auch nur länger als 2 Tage ohne Hirnschaden ausharren kann. Wahrscheinlich hatten die Planer dieser Keller eh' schon Brei unterm Deckel, dann hält man es vielleicht länger aus.

Ein einmaliger Cache, der nachdenklich stimmt und trotzdem viel Spaß macht.

Vielen Dank sagt shwartle

gefunden Empfohlen 27. April 2007 ingo_3 hat den Geocache gefunden

Wow.

Absolut geile Location ! Da hat sich Rudi mal wieder selbst übertrofen beim Entdecken sehr spezieller Örtlichkeiten. Nach dem Einstieg sind wir ( Windi,shwartle und still-hide ) gleich in alle Richtungen ausgeschwärmt um die große Anlage zu erkunden, da hat man sich schnell verlaufen und das GPS hilft nix !!
So groß ist das da unten, man hört und sieht die Anderen gar nicht mehr, dann wird es wirklich unheimlich.
Durch das gesplitete Suchen waren die Hinweise in Rekordzeit gefunden.

Auch am Cache war das Hallo nochmale groß.

gefunden 27. April 2007 Neo777 hat den Geocache gefunden

Laughing FTF! Laughing
Wow, was für ein hammergeiler Cache! Der verdient jeden Stern!
Kaum vorstellbar, was hätte passieren können. Die Einrichtung sieht sehr intakt aus, aber die Zeitung von 1998, und die herumstehenden Bierflaschen...
Danke Morsix für diese Einsichten!
Die Erkundungstour hat großen Spaß gemacht, nach einer Stunde waren alle Personen lokalisiert. Am längsten hat allerdings dann die Suche nach der Dose gedauert, so dass am Ende über 2 Stunden herauskamen. Super klasse Finale!
In: Gribbin's Micro Geocoin
Out: Railbug #1
Peter (Neo)

Bilder für diesen Logeintrag:
SchutzraumSchutzraum
Zombie beim HäuserkampfZombie beim Häuserkampf


zuletzt geändert am 14. Februar 2017

[Zurück zum Geocache]