Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Babel    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 11. September 2011 bozenga hat den Geocache gefunden

Schon bei GC gelogt. Sehr schones Rätsel .Vielen dank.

bozenga

gefunden 30. November 2008 Karlchen Müller hat den Geocache gefunden

Das war ein Rätsel, bei dem der Groschen nur pfennigweise fiel. Vor langem beiseite gelegt, hab ich es neulich wieder rausgekramt, weil es beim Mons Arcanus nicht so recht weiter gehen wollte.
Und nachdem ein Detail endlich in den richtigen Zusammenhang gebracht und ein weiteres (eher verwirrendes) ausgeblendet war, gab es einen vielversprechenden Lösungsansatz. Wie dhahm schon schrieb, haben wir letztendlich nicht alles geknackt, aber unsere Ideen stellten sich als richtig heraus, und so konnten wir die Dose heute in den Händen halten.
Vielen Dank für Rätselspaß und Cache sagt

Karlchen

gefunden 30. November 2008 Das Murmeltier hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollten wir (Karlchen Müller und ich) heute nur eine Station von Mons Arcanus überprüfen. Aber es kam anders... plötzlich lag eine Lösung für Babel auf dem Tisch. Sowas musste natürlich überprüft werden. Also haben wir einen kleinen Schlenker gemacht und diesen Cache gehoben. Ein Rätsel fehlte zwar am Ende, aber wie sagt schon der Owner sinngemäß? Wer braucht schon alle Infos ... als wir den großen Zusammenhang durchschaut hatten, war alles klar.

Vielen Dank für diesen netten Cache und viele Grüße

dhahm

gefunden Empfohlen 23. Januar 2008 Talenta hat den Geocache gefunden

Da hatte ich gestern Abend die richtigen Erleuchtungen.
Das letzte Rätsel war schon seit langer Zeit vorgelöst
und es war nur noch die genaue Ausarbeitung nötig.

Der Anfang, den andere in 18 sec gelöst haben, macht aber bei mir die meisten Kopfschmerzen. Aber beim Suchen nach was anderem, die Fährte gefunden. Der Rest war dann auch in 18 sec gemacht.

Das Mittlere ist die Krönung. Eine wirklich tolle Idee und
ziehe hier meinen Hut vor dem Owner.

Punktgenau zum Cache vorgearbeitet und den Ort kennst du doch, mein heimliches Bogenschießgelände. Noch krasser, der
Cache ist centimetergenau dort, wo ich meine Scheibe versteckt hatte, die ich aber nicht finden konnte.Bestimmt vom Owner beseitigt worden.
out :Auto
P.S. Das Pocked TV geht nicht--ja, ich hab auch Batterien
reingemacht.
Vielen Dank und viele Grüße
Talenta

gefunden 20. Dezember 2007 Systki hat den Geocache gefunden

Unser erstes Cacherjahr neigt sich nun dem Ende zu, und da ist uns mit dem Babel noch ein absolut hochklassiger und würdiger Abschluss gelungen. An dieser Stelle möchten wir vor allem den hervorragenden Mitstreitern Oktavian und Lilafi danken, die wir in diesem Jahr kennen lernen durften. Wir haben zusammen viel Spaß und Action gehabt und die super Teamarbeit hat uns eine recht schöne Ausbeute an tollen Caches, so wie diesem hier, beschert .

Ehre, wem Ehre gebührt, bei diesem Cache war ganz klar Herr Lilafi am aktivsten. Nachdem die ersten Lösungsansätze allerdings ins Leere liefen, wurde umdisponiert. Ein professioneller Profiler wurde beautragt, von Disy ein Persönlichkeitsprofil zu erstellen, welches er so erfolgreich fertigstellte, dass Herr Lilafi sofort auf eine Endlocation tippte und am Ende tatsächlich nur knapp daneben lag . Trotz eines ziemlich erfolglosen Außentermins kurz darauf, ließ er sich nicht beirren und blieb hartnäckig dran.
Nervig war einzig die ständige Bombardierung mit neuen Erkenntnissen, die zur Überprüfung geschickt wurden, und die fast allesamt von uns gnadenlos ignoriert wurden .

Heute kurzerhand bei frostigen Bedingungen am Final zur Siegesparade getroffen, die korpulativen Bemühungen zweier, sich in anderer Mission in der Nähe des Finals befindlichen Mitmenschen, habe ich leider verpasst .

Vielen Dank für den Cache.
Systki

Kein Tausch

gefunden Empfohlen 29. Dezember 2006 kruemelmonster hat den Geocache gefunden

Aller Anfang ist leicht, die ersten Teillösungen waren in - abzählbar wenigen - Sekunden assoziativ gefunden. Dann klemmte es aber gewaltig: "Du siehst, was Du weißt, aber weißt Du, was der Owner sieht"? Mit Logik war trotz massivem Einsatz verteilten Denkens nicht voranzukommen. Erst das Herunterschalten von Logik auf Fuzzy zu schlaftrunkener Stunde und - mal wieder - einer kleinen Telefonkonferenz am nächsten Morgen brachte mit einer erschütternd unwahrscheinlichen, aber kreativen Herangehensweise neues Verständnis für das babylonische Durcheinander - vorläufig jedenfalls.
Aufwärmen in der guten Stube und ein Nachschlag an Koffein und Kohlenhydraten (Kuchen [:P]) ließen die Gedanken schließlich in geeignete Richtung laufen, sodass die einzelnen Sprachanalysen letztenendes doch noch zu finalem Babel synthetisierten.
Leider war der Dritte im bewährtem Team zu unserem Bedauern dienstlich verhindert, was sich ganz klar in schleppendem Fortschritt ausgewirkt hat. Für den nächsten FTF setzen wir auf eine bessere Terminkoordination mit dem Cache-Owner! [;)]
Schön war es trotzdem. Türme zerknüllten Papiers können jetzt ihren letzten Weg zum Altpapiercontainer antreten, Abwasch und Schmutzwäsche geht es an den Kragen und ich kauf mir jetzt 'nen Babelfisch.
- Geocoin
Vielen Dank für die schöne Abwechslung zu den grauen Wintertagen
8|

[Zurück zum Geocache]