Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Erholung    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 21. September 2013 ice13-333 hat den Geocache gefunden

Heute wollten Zwerg Nase, NicNeck, Traveler333 und ich uns ein wenig erholen und wo geht das besser als hier? Also ab auf die Fähre und rüber zum Startpunkt, Rucksäcke an, PDF raus und ab dafür. Nach dem Gekraxel von Zwerg Nase und mir bei den letzten beiden uns noch fehlenden RhineKnight Caches letzte Woche (Soca Whitewater Paradise und Flims George Cache) war das hier quasi die logische Fortsetzung. 

 

Wir 4 hatten viel Spaß unterwegs und waren schneller in C1 als erwartet, das lief ja wie am Schnürchen. In C3 haben wir wohl die Leute auf dem Drachenfels erfolgreich bespaßt, zumindest wurde es da oben immer voller an der Brüstung... ;D

 

Das Final war dann nur noch Formsache und der Rückweg zum Auto auch. Nä wat wor dat schön. ;)

 

(GC#4811 Gesamt#4837 OC#660)

gefunden 09. Oktober 2009 JOJEVA hat den Geocache gefunden

Erst dachten wir wegen dem Wetter in den letzten Tagen würde der wohl im warsten Sinne des Wortes ins Wasser fallen, nicht doch nach dem sich heut früh der Nebel verzogen hat bekammen wir das schönste Wetter das man sich denken kann. Wie bestellt.

Als wir damals die Grillwurst machten und einen Bonus fanden dachten wir eigentlich an einen schönen Aussichtspunkt und fertig.
Als wir dann mal "Zechers Zuflucht" machten und sahen das wir in der Nähe vom Bonus sind, gingen wir einfach mal dorthin. Verwundert über den Fund in der Dose machten wir uns damals völlig unvorbereitet an den Aufstieg zu C1. Da wir den nicht fanden (ohne Spoiler) brachen wir nach kurzer Suche ab.
Neugierig geworden schauten wir mal nach was es damit auf sich hat und entdeckten die Besonderheit dieses Caches und ab da war der Gedanke geboren den zum Jubiläum zu besuchen.
Ja so wars dann auch und Peter und ich beschlossen heut auch das wir hier nochmal zur Erholung vorbeikommen würden. Ich freu mich jetzt schon drauf.
Soweit hat auch alles bestens geklappt nur eins noch, warum rettet man nicht das völlig durchnäßte Logbuch (soll es dort oben Verschimmeln?).

Vielen Dank an den Owner der uns diese schöne Stelle gezeigt hat.

Viele Grüße von

Jochen (JOJEVA)

  Neue Koordinaten:  N 50° 39.613' E 007° 12.636', verlegt um 1.2 km

gefunden Empfohlen 14. September 2008 Die Asbacher Bande hat den Geocache gefunden

#1600#

Vom gestrigen Kletterhallentraining noch etwas geschwächt, blieben die Hände aus den Hosentaschen und dank der ruhigen Beaufsichtigung durch einen Teil der Küferkids war Höhenangst kein wirkliches Problem. Die Belohnung war eine tolle Aussicht, verbunden mit der Gewissheit, "Erholung" trotzdem künftig anderswo zu finden. Aber schön war es doch. Irgendwie crazy!

T4TC sagt Die Asbacher Bande

In/Out: Coins

 

gefunden 23. August 2008 Hedgeway hat den Geocache gefunden

Fein, wieder ein Eintrag auf der "Noch zu machende Klassiker im näheren Umfeld"-Liste weniger. Und dann gleich noch einer, auf den ich mich deutlich gefreut habe.

Die Vorfreude wurde auch in keiner Weise enttäuscht: schön anstrengend, tolle Aussichten und ein bißchen was zu klettern. Was will man mehr. Gut, von oben betrachtet kam die Erkenntnis, dass die anderen wohl einen etwas bequemeren Weg für die letzten Meter gefunden haben, aber mit Anlauf geradeaus geht offensichtlich auch. :-)

Von hier gings dann gut erholt noch ein wenig ahrviewen.

Danke!

bye,
hedgeway

out: TB

gefunden 25. Mai 2008 Luna500 hat den Geocache gefunden

Ja, dieser Cache hat mich begeistert – und wie! - Nachdem im vergangenen Herbst ganz in der Nähe des Base-Camps ein neuer Cache auftauchte, erinnerte ich mich an die Koordinaten, die ich mir irgendwann im Sommer bei „Grillwurst mit ohne Durst“ notiert hatte und „testete“ Erholung mal an. Es ging bis zum CI. Dort konnte ich aber mangels Spoiler die Dose nicht finden: Das GPSr zeigte immer in den Abgrund und meine vierbeinige Begleitung wollte mich auch in diese Richtung befördern. - Nein, da hab ich dann abgebrochen und es war klar: Das wird ein ganz toller Cache, aber der geht – zumindest für mich - nur ohne Vierbeiner (der hatte es auch sehr eilig wieder runter zu kommen, was auch nicht ganz toll war, da ich das andere Ende der Leine in der Hand hielt) und zwar bei sicherem Wetter und gut ausgerüstet. Herbst und Winter schienen mir nicht so geeignet und so verging die Zeit, aber gestern war dann endlich der richtige Tag.

Und ich kann nur sagen: Da haben die Crazies aber ein ganz tolles Ding hingelegt!!! Dieser Cache ist ja einfach nur großartig. Bei manchem Cache fragt man sich nach Wochen: Wo war das denn gleich noch? - Das kann einem hier wahrlich nicht passieren. Zum C III gehe ich ganz bestimmt noch mal; wobei: Ich war gestern dort und heute schon wieder (Ist das ein Rekord?;-): Hatte da was Bestimmtes vergessen. - Na ratet mal (Es gibt echt mehrere Möglichkeiten.). – Das Ganze hatte aber den erfreulichen Effekt, dass nicht nur ich mich zweimal freuen konnte, der Gast-Cacher von heute (s.Foto) war auch ganz von den Socken. Den Cache haben wir dann heute auch gemeinsam gehoben.

In: TB + Kartenespiel out:./

Vielen, vielen Dank für diesen Super-Cache; aber bitte legt beim Gelände beim nächsten Mal nicht noch einen drauf; für mich hatte Erholung bereits jetzt glatte 5 Sterne – Es grüßt Luna500

Bilder für diesen Logeintrag:
AmZiel aller Wünsche: Das CIII !AmZiel aller Wünsche: Das CIII  !

gefunden 17. Oktober 2007 roli_29 hat den Geocache gefunden

Das war heute mal wieder eine lustige Tour! Im Team gemeinsam mit Gerd, Frank und Frank ging es heute den Berg hoch. Dabei hatten wir richtig Glück mit dem Wetter. Alle Stationen waren gut zu finden und die Wegstrecke war teilweise auch eine persönliche Herausforderung. Aber Dank der Hilfe von Frank & Frank, konnten wir sicher zum Cache vordringen.

Danke für den Cache und die schöne Aussicht.

Gruß Roland

gefunden 14. September 2007 drawe hat den Geocache gefunden

Den 1. Versuch musste ich leider in Camp I abbrechen, da ich schlecht vorbereitet nur mit den Koordinaten des Basecamps auf einem Zettelchen losgestiefelt bin. Nach einer schnellen Hilfsmail der Owner (Danke!) bin ich dann auch auf die Idee gekommen, dass es auch eine Cachebeschreibung gibt.
Mit einer handschriftlichen Kopie der Anleitung (und ohne Sauerstoffmaske) bin ich dann heute wieder in die Wand. Der Aufstieg bis zum Camp III verlief bei schönem Wetter prima. Dort angekommen war ich dann auch ein wenig stolz auf den vollbrachten Aufstieg.
Die Suche nach dem Cache selber gestaltete sich dann doch noch etwas schwieriger, da ich nur ein abgemaltes (und daher eher weniger hilfreiches) Spoiler-Bild dabeihatte. Zuguterletzt konnte ich den Fund dann aber nach einigem Rauf und Runter am Hang doch noch machen.

Vielen Dank für die schöne anspruchsvolle Tour, die Aussichten, die Erholung und den Cache!

Alexander

Bilder für diesen Logeintrag:
relativ nutzloser Spoiler...relativ nutzloser Spoiler...

gefunden 19. August 2007 Schnappis2005 hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit hummi und Oegelfoeg aufgemacht diesen Cache zu heben.

Am Anfang war uns etwas mulmig, weil überall Schilder standen die auf Steinschlag hinwiesen und wir nichts besseres zu tun hatten, als den oberen Weg zu benutzen.

Ab dem Basecamp lief es dann wie geschmiert; wir fühlten uns auf jeden fall recht Ölig.

Am Basecamp3 dann die frage: "Wenn ich oben bin, wie komme ich hier heil wieder runter?"

Zum Glück hatten die Schnappis2005 ein Seil dabei. Und somit können wir uns heute, einreien in die Gruppe der Erholtesten Cacher vom Siebengebirge.

Danke und Grüße Schnappis2005

gefunden Empfohlen 19. August 2007 hummi hat den Geocache gefunden

Der Hammer !!!
Heute mit Schnappis2005 und Oegelfoeg einen
Erholungs-ausflug gemacht .
Wie in anderen Logs schon gelesen, fingen auch wir
an mit einem "Da rauf???" weiter mit einem "noch raufer???"
und vor C3 dann ein "JA, da rauf!!!"
Nach dem förmlichen Austausch von gegenseitigen Gratulationen und Feststellungen wie gut wir doch sind und was das für eine geile Tour war machten wir uns auf den Rückweg, mit kurzem Abstecher zu naheliegender Gastwirtschaft, wo uns dann der Regen einholte.
Super Tour, super Aussichten: echt crazy.
Vielen Dank dafür und weiter so
Grüße von hummi

gefunden 18. Juli 2007 derfrank hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit mazoll diesen Cache angegangen.

Beim letzten Mal zusammen mit jensileinchen mussten wir wetterbedingt ja leider abbrechen.

Eine schöne nette Runde mit wundervollen Aussichtspunkten.

In 45 Minuten waren wir oben und hatten uns noch nicht einmal beeilt. Bekommen wir jetzt einen Eintrag mit schnellster Fund ? Alternativ könnten wir auch noch anbieten 3 Personen die zusammen den 23.ten Grad klettern [:)]

in/out: TB

TFTC

terror & amok

gefunden 12. Juli 2007 UbiqueTerrarum hat den Geocache gefunden


Da wollten wir uns am Wochenende zum kleinen Jubiläum doch schnell noch etwas Erholung gönnen - und dann findet sich nach Erklimmen von Camp III doch diese verflixte Dose nicht.

Nachdem wir eine Stunde lang auf verschiedenen Ebenen mehrere potentielle Verstecke erfolglos ausgehoben hatten holte uns doch die Dunkelheit ein.

Heute dann im zweiten Anlauf noch eine Zwischenebene abgesucht, doch wegen akuter Absturzgefahr doch nicht blind dem GPS-Pfeil gefolgt.

Dank Team Krasser Mann sind wir dann fernmündlich "eingenordet" worden - nochmals herzlichen Dank für die prompte Unterstützung [:)]

Ein herrlicher Cache, der uns auf den alten Spuren von Killer, Bach und Hagelwand "wandern" ließ und auch eine "Fehlgipfelbesteigung" - nur noch 43 m in diese Richtung, aber da ist leider ein Steilhang im Weg - nicht ausließ.

An eventuelle Nachfolger noch eine Bitte:

Bring bitte jemand ein neues "Gipfelbuch", am Besten in Box oder Tüte, für eines der Camps mit. Das alte ist wohl bei stürmischem Wetter abgestürzt.

Eine Bergung ist ohne Seil und Haken wohl eher nicht möglich - eine Seite ließ sich aber retten, wer möchte, darf sie gerne ausdrucken und dem neuen Gipfelbuch einverleiben.

Zu guter Letzt noch ein großes Dankeschön an die Crazy People und die besten Glückwünsche zum "neuen Teammitglied" [;)]
Jetzt müßt Ihr wohl demnächst mal auf die Icons achten, ob ein Cache auch "stroller accessible" ist [:)][:)][:)]

TFTC

GG
(Chef & Tschandru Singh als Begleiter bis nahe dran [:)])

out: Coin



[This entry was edited by Ubique Terrarum on Thursday, July 12, 2007 at 11:58:39 AM.]

Hinweis 29. Mai 2007 huddelbuett hat eine Bemerkung geschrieben

"... vor dem Felsdurchbruch steigt Ihr oberhalb der Mauer über die Treppe ins BC auf." Die Treppe ist genauso wie der Weg "hintenrum" behördlicherseits wegen Steinschlag gesperrt.
Ich bin dann mal wieder umgedreht und warte auf die Aufhebung der Sperre oder einen anderen Weg.
Gruß, Wolfgang.

gefunden 27. Mai 2007 Cachalot hat den Geocache gefunden

Ganz großes Kino!

Ein Cache, an den tpo und ich uns sicher lange erinnern werden. Nicht nur, weil wir etwas unerwartet doch noch FTF loggen durften. Nach nur 65 Minuten hielten wir die Dose in Händen. Wir waren so begeistert, dass wir für den Rückweg ganze 1½ Stunden gebraucht haben. Die Gegend ist einfach zu schön, um hastig durcheilt zu werden.

Diesen Cache wird auf Grund des Terrains sicher nicht jeder besuchen können. Wer es aber schafft wird durch grandiose Aussichten, eine fantastische Wegstrecke und körperlich herausfordende Zugänge zu den Stationen belohnt.

Ein klarer Fall für meine Favoritenliste.

Mehr davon!!

gefunden Empfohlen 27. Mai 2007 tpo der Dinosaurier hat den Geocache gefunden

Sehr cool![8D][^] Hoch, und hoch, und hoch! Da hoch? Da hoch! Und wie jetzt da hoch? Ha! Wow! Keuch! FTF![:D]

Wie Frank schon schrieb: Ganz großes Kino!

In: 2 TB
Out: Coin

Vielen Dank an die Owner für die Möglichkeit, endlich mal dieses Gelände zu erkunden, und an Frank für die prima Begleitung,

Thomas

Hinweis 26. Mai 2007 jensileinchen hat eine Bemerkung geschrieben

bis zum ersten basiscamp und dem ersten Hinweis haben wir es gestern noch geschafft .... aber dann wegen unpassender kleidung/schuhwerk, hunger und des nahenden unwetters abgebrochen. Wir kommen wieder !!!!

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 50° 38.973' E 007° 12.552'

[Zurück zum Geocache]