Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Hagre rvarz Fgrva    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 13. Juli 2009 Foschal hat den Geocache gefunden

Heute war ich mit Schmusebär & Indidde auf Tour und nachdem wir Bügellohe einen Besuch abgestattet hatten, wanderten wir hier her. Dieses Doserl war alsbald gefunden und nach dem Loggen gings auf den Turm. Bei schönem Wetter und klarer Luft konnten wir den tollen Ausblick über den Böhmerwald geniessen. Aber dann ging es weiter zum Brotweiblein.
TFTC Foschal

gefunden 13. Juli 2009 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Nachdem wir uns den Cache geschnappt hatten, ging es rauf auf den Aussichtsturm . Hier wurden wir bei strahlendem Sonnenschein mit einer super Fernsicht belohnt . Danke fürs Herführen! Hab die beiden TBs mitgenommen.

Viele Grüße vom Schmusebär
OC#497 / 17:20

gefunden 20. Juni 2009 fireboy54 hat den Geocache gefunden

Als zweiten meiner Oberpfälzer Wald-Tour gefunden. Auch hier die Mücken sehr aktiv. Jetzt weiter zu Bügellohe.
In: Spielfiguren, Out: Kugelspiel

Gruß Fireboy54

gefunden 01. Juni 2009 Midgard hat den Geocache gefunden

War noch nie hier und habe die Gelegenheit genutzt für eine längere Wanderung. Konnte nur nicht gleich loggen, weil einige Radelmuggels unter dem Turm saßen.

gefunden 25. Dezember 2008 SBJN hat den Geocache gefunden

 

Cache schnell entdeckt, Bergung war etwas schwierieg, da die Schneeoberfläche gefroren war und man ziemlich tief versank Foot in mouth -- heut waren viele Muggels unterwegs ;-)

out: Schlüsselanhänger

in: Ü-Ei

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 06. September 2008 whans hat den Geocache gefunden

Dank des Spoilerbildes wurde auch dieser Cache sofort gefunden. Von Tschechien (Vaclav) über Bügellohe sind wir hierher gegangen. Leider reichte uns die Zeit nicht mehr, um auch zum Reichensteiner Brotweiblein zu gehen. Die Aussicht vom Turm aus war heute gut; nur etwas diesig. Nach dem schweißtreibenden Aufstieg bei herrlichem Sonnenschein und warmen Temperaturen machten wir noch Brotzeit, bevor wir uns wieder auf den Rückweg zum Grillevent am Azmannsee machten.

out: Aufkleber
In: Mini-Led-Lampe

TFTC, whans

nicht gefunden 09. Juli 2008 Powermoon hat den Geocache nicht gefunden

Der Cache scheint wohl immer noch (oder schon wieder?) in den Tiefen der Felsen verschollen zu sein. Ich konnte leider trotz Spoilerbild nichts entdecken. Vielleicht könntet ihr bei Gelegenheit mal nach dem Cache schauen...

Der Besuch auf dem Böhmerwaldturm hat sich aber auf jeden Fall trotzdem gelohnt. Schöne weite Aussicht und sogar ein Logbuch gab es da oben direkt neben der Treppe.
Nach ein paar Minuten Aussicht da oben ging es weiter zum 3. der Caches im Schönseer Land.

gefunden 27. April 2008 St.Anger-Hunters hat den Geocache gefunden

Wir "mussten" uns eine Zeit lang auf den Felsformationen ausruhen und ein paar Muggels abwarten, dann konnte RotesT-Shirt den Cache aus einer Felsspalte bergen.
TFTC!
Lotte & Märzen #104
unterwegs mit RotesT-Shirt

Out: Bierkrug
In: Schlüsselmapperl

gefunden 22. Oktober 2006 wallace&gromit hat den Geocache gefunden

Nach einem kurzen Gespräch mit einem Förster, der gerade mit der Kamera auf Fotomotivsuche war, kamen wir am Turm an. Diesmal machten sich Franzi und ich zuerst mal an die Cachesuche. Die Dose war dank des Spoilerbildes schnell gefunden.
Als wir den Turm hochstiegen bemerkten wir, daß die Konstruktion der Holzverkleidung eine ideale Fliegenfalle darstellt. In Massen summte es an den Fenstern und für die kleinen Brummer gab es kein Entkommen. Oben angekommen hatte ich nur kurz Zeit, das tolle Panorama zu geniessen. Plötzlich flog eine Blaumeise im Turm umher, der es ging wie den Insekten. Sie knallte immer wieder gegen die Fenster, bis sie schließlich erschöpft in einer Ecke sitzenblieb. Das war der Moment für die Rettungsaktion. Ich schnappte mir das putzige kleine Tierchen und trug es vorsichtig aber mit erhöhtem Tempo in den Händen die Treppe runter. Unten angekommen war der Vogel vollkommen erschöpft und den Schock merkte man ihm auch an. Während Franzi ihn sofort "Herbie" taufte hatte ich die Idee, ihn mit Apfelsaft etwas zu stärken.

Wir tropften etwas Saft auf die Bank, auf die wir Herbie gesetzt hatten und brachten mit einem kleinen Zweig immer wieder Tropfen an seinen Schnabel, die er dann auch trank.

Nach ungefähr 15 Minuten flog Herbie dann weg!
Den Weg zur Aussicht haben wir uns dann nicht nochmal angetan und wir gingen weiter zum Geisterdorf!

no trade

Bilder für diesen Logeintrag:
und nach dem Aufpund nach dem Aufp
ww
vor.jpgvor.jpg

[Zurück zum Geocache]