Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Petri Heil    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 29. Juni 2008 McKirni hat eine Bemerkung geschrieben

*** ARCHIVIERT ***

Schade, schade, schade ...
Das Herumbasteln am Schornstein hat jedenfalls Spaß gemacht!

gefunden 02. Mai 2008 OldNat hat den Geocache gefunden

200805020603#112

Mit dem 20. April schon dreimal hier gewesen, wegen enormen Muggelaufkommen immer wieder sein lassen müssen. Dabei ständig "found" logs lesen, nervt einen wirklich. Also heute nach vier Uhr am Morgen aufgestanden und hin.

Der traurigste Fund in unserer Karriere bisher :-(

Der Schrornstein war fast randvoll mit Rindenstückchen, es dauerte lange, bis wir endlich zur Metallplatte kamen. Dieselbe ist aber dermaßen passend geschnitten, dass es total eng verkeilt drin lag. Das Magnetwerkzeug haben wir schon am 20 nicht gefunden gehabt, auch heute nicht, aber wir waren vorbereitet mit eigenem Magnet - welcher die Platte schön drin ließ. Die war so verkeilt, dass es unmöglich war, sie zu bewegen. Schließlich haben wir es geschafft, mit einer entsprechend gebogenen Büroklammer die Platte endlich aus dem Schornstein zu zwingen. Hurrah! Die Dose ist da. Heraus damit!

Und sie war leer.

Aber dermaßen leer, dass nicht mal ein Staubkörnchen drin war.

Es ist unvorstellbar, dass jemand sich die Mühe nahm, nach Ausrauben der Dose jene wieder so mühsam und sorgfältig zu verstecken...

Wir haben deshalb nicht gewagt, auch nur irgendetwas in die Dose zu legen, sondern haben sie nur fotografiert, denn wir befürchten, dass es eventuell mit diesem coolen Versteck vielleicht aus sein müsste :-(

In: Enttäuschte Blicke
Out: Traurige Wahrheit

TFTC

Team Nathalie
Die (diesmal vor traurigkeit graue) Tatze

gefunden 22. April 2008 npg hat den Geocache gefunden

Zu nächtlicher Stunde ein kurzer Spaziergang mit 2 Arbeitskollegen zur Lok-ation.
Magnet war alsbald gefunden... Part 1 schnell erledigt - aber die Kraft reichte dann nicht - also mitgebrachte Kraftverstärkung angebracht...und Petri Heil [;)]..
thx npg with Lex und Manu -PS: Zum Glück hatte es vorher geregnet und ich einen Schirm als Wunderwaffe parat.

gefunden 14. November 2007 reini hat den Geocache gefunden

So, im dritten dritten Anlauf in Windeseile mir mirgebrachten Magnet gehoben: einmal wg. muggles und mangelnder Kooperation von Sohn nicht heben können, einmal war der Cache weg (war vorher eh schon disabled, hätte halt schauen müssen). Verstecktechnisch genial! Danke
reini

gefunden 08. November 2007 sterau hat den Geocache gefunden

Vorsicht bei Nässe. Mich hätte das Ding doch beinahe abgeworfen Surprised.

THX, Sterau

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 18. August 2007 bagsj hat den Geocache gefunden

Our junior member is still too small to fetch the cache without help. Therefore the senior had to climb up, too. It was a little bit surprising that the muggles there did not spent any attention to this scenery.

Thnx!

btw: grabbing is much easier than fishing. [;)]

gefunden 04. August 2007 DeeJay58 hat den Geocache gefunden

Der Cache hat mir heute wohl am besten gefallen. Super Idee und gutes Versteck. Dennoch leicht zu heben. Auch Muggles scheinen kein größeres Problem zu sein. Hoff ich jedenfalls, denn eine Frau scheint mich genau beobachtet zu haben - leider hab ich es zu spät bemerkt. Aber wo die Angel ist weiß sie nicht :-). Daher sollte es kein PRoblem sein.
No Trade

gefunden 14. Juli 2007 Vicente23 hat den Geocache gefunden

Des Nächtens beim Heimkommen gemeinsam mit Tigga vorbeigegangen - beim Erstanlauf Angel nicht gefunden, und somit keine Chance die neue Konstruktion zu knacken. Aufgrund von Muggl-Vermutung nach Hause und nach Magneten gesucht sowie Cache Beschreibung nochmals begutachtet. Mit Magneten und Saugnapf ausgerüstet retour zum Cache und siehe da, die Angel ist an einem sicheren Ort :) Cache gehoben und geloggt, danach einige Zeit aufgrund Vermuggelung verstreichen lassen müssen um den Cache wieder ordnungsgemäß zu platzieren und zu tarnen.

Genialer Mechanismus, wunderbarer Cache

OUT: Murmel
IN: Hund+Hase

TFTC,
Vicente (& Tigga)

gefunden 23. Juni 2007 Mausbiber hat den Geocache gefunden

Zum Glück waren wir mit Nora unterwegs. Alleine hätten wir es nie geschafft. Wir hatten sicherheitshalber den Ausdruck zu hause gelassen und waren irgendwie auf der falschen Fährte. Eigentlich wollten wir schon aufgeben als Nora alles fand. Ein sehr freches Versteck!  TFTC!
In: GC-Ladon
Lg die Mausbibers, Susanna, Nora & Heinz

gefunden 19. Juni 2007 M.W. hat den Geocache gefunden

Ein verkrampfte Situation, wie erwartet alles höllisch vemuggelt, eh´ klar....
In recht und schlecht tarnender Verzweiflung versuchte ich mir immer wieder den Anschein zu geben nach einer immaginären Familie Ausschau zu halten.

Und sie da: es erschien plötzlich BTW mit dem Halbling - alles ward gut.
Der Rest war buchstäblich ein Kinderspiel.

Danke fürs Verstecken, W

Hinweis 17. Juni 2007 McKirni hat eine Bemerkung geschrieben

Hoffentlich bewährt sich die neue Konstruktion in der Praxis!

Hinweis 09. Juni 2007 McKirni hat eine Bemerkung geschrieben

Puuh, wieder ein typischer McKirni-Cache ...
Theoretisch recht reizvoll, in der Praxis treten allerdings unerwartete Probleme auf.

Zweifellos ist es mir gelungen, die Dose muggelsicher zu platzieren (bäähh, Rechtschreibreform).
Ich habe aber nicht damit gerechnet, dass der Cache pausenlos unter Bockerln begraben wird.
Warum tun die Kinder das?
Aus Zorn, weil sie nicht muggeln können?
Wollen sie die Dose durch gezielte Treffer zur Explosion bringen?
Oder mir einen Regelverstoss bezüglich vergrabener Caches unterstellen?

Meine Hochachtung übrigens vor den zwei Jungmuggelinen, die am 8. einen Schulausflug dort machten.
Sie haben einen runden, schwarzen Schatten erspäht, diesen als "Dose" identifiziert und sofort mit einer zweibeinigen Termite verbunden!
Das MÜSSEN aber Cacher-Kinder gewesen sein !!!

Jedenfalls reizt mich die Location/Herausforderung immer mehr.
Heute habe ich während der Arbeit vielversprechende Überlegungen bezüglich eines Bockerlschutzes angestellt.
Daher werde ich die Dose diesen Sonntag entfernen und (berufsbedingt erst) nächstes Wochenende "bockerlgeschützt" wieder enablen.

Heute (Samstag) und in der Nacht auf Sonntag (TJ-Locke plus Konsorten hatten übrigens Glück, dass bei ihrem nächtlichen Besuch wenig Verkehr war) könnt ihr aber noch euer Glück versuchen.

gefunden 03. Juni 2007 tweetykojote hat den Geocache gefunden

gleich nach hixx gefunden thx tweeykojote

 in autos

out puzzle

[Zurück zum Geocache]