Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für CSI: Landsberg    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 25. April 2009 MASO hat den Geocache gefunden

Das ist wirklich ein toller Cache, bei dem man detektivischen Spürsinn entwickeln muss! Den haben wir auch erst beim zweiten Anlauf voll entwickeln können! Beim ersten Hinweis war uns schon nicht klar, ob wir abbiegen oder geradeaus laufen sollen. Aber da das Ganze ja so quadratisch, praktisch, gut angelegt ist, kommt man früher oder später doch immer wieder zu einer Stelle, an der es weitergeht .... auch wenn man dann eventuell noch einmal zurückmuss, um wirklich alle Zeugenaussagen zu erwischen. So a Gaudi! Vergelt's Gott für den scheana Käsch!

gefunden 16. April 2009 Leberkäs hat den Geocache gefunden

Sehr gut gemachter Cache.

hatten viel spass

tftc

gefunden 07. Februar 2009 Freibergerin hat den Geocache gefunden

Vor vielen Monaten waren wir schon einmal hier, leider ist uns da der Schurke entwischt - wir waren einfach schon zu müde von der Spurensuche der Piringa.
Heute hefteten wir uns zusammen mit Team CryptoX fest an die Versen des Schurken und ließen ihm keine Chance. Nach knallharten Befragungen von Zeugen und messerscharfem Kombinierens war der Täter gegen 3 Uhr in der Früh Dingfest gemacht.

Danke für diese aufregende Verbrecherjagd mit etlichen tollen Ideen.

Gruß
Ruppi & Sophie

P.S. Leider Gottes war einer der Zeugen (vermutlich ein Berliner) sehr schwer zu verstehen. Er hat sich wohl in der Feuchtigkeit einen Schnupfen zugezogen.

gefunden Empfohlen 16. April 2008 Aragon_2 hat den Geocache gefunden

Hallo

 heid um halbe zehne hamm mir earn dawischd, den halodri.

Oan zeugn hamma zwar ned gfunda, ghoifa hats eam aba nix.

Hot uns fui spaß gmacht. A Muss für jedn Cacher. Deshoib hots a

sterndl griagt.Smile

Danke und Gruß

Aragon_2

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 04. November 2007 SaRa hat den Geocache gefunden

Da Bulle aus’m Doiza Land is heit af d’nocht zsam mit seim persönlichem Gscheidhaferl - also I moan Schreiberling - nach Landsberg kemma und hoat füa den Hapflmeier, den faulen Hund de Zeign da alle vernomma. Fei scho praktisch wia de da olle aufgreid woarn’. Aber liagn dan de und Sprüch verzähln’, ja sacklzement, des glaubst du ned! Mei und des mit der Logik – des is bei Manderl und Weiberl a ganz a andere Sach’ , des woast scho! Aber mia moanna grad deswegn’ hamma den Bazi so schnell am Krawattl dawischt und sei Sach’ a gfundn – also quasi schneller als wias de Polizei erlaubt...

Danke für den netten Spaß von SaRa – Sabine + Rainer

out: nix
in: Geocoin Nightcacher's best friend

gefunden 01. September 2007 madmaxhh hat den Geocache gefunden

21:00 Uhr - Hrrgottsagradi!!! Des war awa a schware Geburt! Beim erschtn Olauf hamma uns oliagn lassn und san prompt in de feusche Richtung grennt und ham deswegn die Zeugnaussagen 6-8 net ghabt. (Vielleicht hot uns awa a des zwischndurch eiglegte Sektpicknick a bissl unsern Verstand vanebet - wurscht!)Den Zeugen Nr.3 hamma jedenfeus gor net droffa und nachad hoid ganz vernachlässigt und da 8. Zeuge hot se entweder aus'm Staub gmacht oder für uns zuuu guad vasteckt. Auf alle Fälle hamma un heit nimma irr macha lassn und san dem Verdächtign auf de Fersn bliem.Desweng hots awa heit a hig'haut: nach Auswertung der vorhandenen Zeugenaussagen hamma den Schlawiner ruckzuck gstellt und glei dingfest gmacht.


Out: Spinna, Nanokäsch, Akku, TB
In: elektronischer Freundschaftsanhänger, Memospui, Plastigglip zum Staritzen-zuamacha

Viele Grüße von der SOKO madmaxhh (PHK Heinz, POM Christiane und PHM Max) in Kooperation mit den Kaufering-Cops POK Peter, POM Margot und PHM Dominik (der schiabt heit Telefondienst für weitere Zeugenaussagen)

 
   

gefunden 04. August 2007 OskarZuFuss hat den Geocache gefunden

Weil i an Inschpektoranwärder bin und wenns dungel wird nimmi orboidn dorf, hab I den Schlawiner am Dog fanga maisn. Dofiar hods dann ober a zwoa Dog dauert (des mid dera Logig und so hod a weng dauerd und wenn mir der Kommisar net gholfa häd, no dad I haid no suacha).
Schee wars, dia viale Hiagl bei Dog zum seng (und die Dornasträucher o).
Aussi hob i an Coin und eini a oin.
Dankschön sog I, OskarZFuass

gefunden 29. Juli 2007 handfrog hat den Geocache gefunden

01:54 Geschafft!

Sodale Cheffe! Jaja i woas, I bi fui z'spat, aba a Urlab werd ja woi no drin sei, ha? Außadeam hobin ja a dawischt, au wenn i vorha erscht no bissl in Finnland grazt hob

Bericht: 28.07.2007 - 22:00
Oiso in dera Roinfoig hom d'Kathl und I d'Zeign troffa:
1 > 2 (Ois Koar Problem! )
Nachat isch da weag scho "a weng griabiga" worn (-> Foto) aba mia lassn uns jo vo so am deppatn Gstrüpp net aufhoita...
Weil mia nachat aba so goar nix gfunna hom auf deam "Weg" do, hobi n Nico agruafa woast scho der wo da mit seiner ChaosTruppn da scho a moi do war... die Tipps die I von eam griegt hob homs jetza net wirkli aussigrissn oba wenigschtns a Riachtung homma jetzt kobt! oiso zruck zum 2. nachat moi links statt gradaus glaffa und scho n neintn Zeign troffa..
Jetz hamma gwusst, doss ma laffa miasa, n zeantn homma dann a glei gfunna, do hamma scho dacht dass man erwischt ham... aber mei... da hom hoit oampfanch no a poar Zeign gfeut, host me?
Oiso mer zurck, nachat hots a no z'm renga ogfangt... wuascht mir san ja koane Weichkas neda Dann hamma a glei no n viertn, fünftn, sechstn, sibtn und n achtn Zeign troffa.. -> Wos I mi heit no frog, wo da dritte hät sei solln?
-> Wuascht
Mia ham dann glei a so gwusst wers woar, drum samma eini in Woid und hom ean dapleckt, so umera zwoar rum hodda nimma aussi kenna!

Merci Cheffe, sochane Foi derfst ruhig äfta an mi geam, des woa a moads gaudi!

Einigschmissa in d' Box hamma: Den "BlueLamb"-Coin den I ausm Urlaub mit brocht hob

Und Aussi homma: Den Coin vom still-hide

Bilder für diesen Logeintrag:
"Weg"´´Weg´´
Die Frau KolleginDie Frau Kollegin

gefunden 22. Juni 2007 ingo_3 hat den Geocache gefunden

Unseren Koffer mit der Spezialausrüstung gepackt und sofort an den Schauplatz derUntat gefahren.

21.10 h Eintreffen am Tatort. Ausrüstung anlegen und Vorgehensweise absprechen.

21.10h bis 22.30h Zeugen verhören. Durch gutes Gelände ist ein schnelles fortkommen gesichert.

22.30h bis 22.40h Aussagen abgleichen und Täter ermitteln.

22.45h Verhaftung des Täter und sicherstellen der Sore.

Danke für den Spaß

RoG#6 wird auf die Reise geschickt

ingo_3

gefunden 20. Juni 2007 Junker Rübe zu Buron hat den Geocache gefunden

00:30 Uhr #264

So Chef, hier ist mal ein Kurzbericht über den Einsatz
in der letzten Nacht.
Wir sind zu zweit los, die Kollegin und ich. Nach
den ersten Hinweisen dachten wir, den haben wir bald,
die Spuren waren noch frisch. Aber je mehr
Zeugenaussagen, umso verzwickter wurd das Ganze
und da treiben sich ja dubiose Gestalten rum.
War klasse, das Sie uns noch Verstärkung geschickt
haben - die drei jungen Kollegenmit ihren
Praktikant(Inn)en . Da ging doch was voran.
Trotzdem waren wir zweimal auf der falschen Fährte.
Mit System das Ganze angegangen landeten wir dann
den Volltreffer ! Aber die Einzelheiten werden hier
nicht ausgebreitet, wegen der Schweigepflicht und so.
Also genaueres dann unter vier Augen.

Hat echt Spaß gemacht!!! Der Cache ist sehr liebevoll und
detailliert ausgearbeitet und aufgebaut.
Grüße an Team CCC und Freunde, mit denen wir gemeinsam
den FTF machten. Es gab viel Gesprächsstoff, gell ???

out: Kugelschreiber, 2 Trillerpfeifen
in :500MillionenMark, Spinne, Nano

Vielen Dank für die spannende Nacht und
Grüße von Junker Rübe und Begleitung

gefunden Empfohlen 19. Juni 2007 ChaosCacheCrew hat den Geocache gefunden

FTF

Wir warn Die ersten  

kanpp hinter uns ( Junker Rübe zu Buron und Begleitung ) Laughing

=D

 

Also erstmal dickes Respekt an die HyperCacheCrew , hat sau Spass gemacht . Mit kleiner Geschichte macht doch ein Cache gleich wesentlich mehr Spass. kein Gerechne, sondern nur Denkarbeit....

Um halb neun von Landsberg losgefahrn , an der Startkoordinate angekommen warn  wir 1. verschwitzt und 2. 3 leute mehr die mit zum cachen gekommen sind. Dann ham wir mit schrek bemerkt dass bereits ein Auto aus Kaufbeuren dasteht. Temperatur von der Motohaube gecheckt => die können noch nicht lange da sein also auf gehts. Die Cacher ham wir auch bald eingehohlt .( Junker Rübe zu Buron und Begleitung ) nach 2 Falschkoordinaten nie endendes Brennesselestrüpp,Dornenbüschen und Mücken wie sau den Cache erfolreich nach 4 Stunden mit blutenden Beinen , verstochenden Armen geloggt. ( Notiz an mich : Lange Hose mitnehmen,Mückenspray einpacken,Koordinaten lieber noch mal überprüfen,Essen mitnehmen...:-)

Um 3 Uhr nachts endlich wieder in LL ..zum Glück am nächsten Tag nur 10 Stunden Schule ...

noch mal Greetz an  ( Junker Rübe zu Buron und Begleitung ) war kuhl auch mal zu treffen

Cachmanns heil

 In : Batterien,  

Out : TB, 500 Millionen Reichsmark

Bilder für diesen Logeintrag:
In Pürgen schon leicht verschwitzt ^^In Pürgen schon leicht verschwitzt ^^
HabetHabet
Ich dick verplantIch dick verplant
Markus und Freundin TanjaMarkus und Freundin Tanja
Dick am Rechnen Dick am Rechnen
Cache Cache


zuletzt geändert am 14. Februar 2017

[Zurück zum Geocache]