Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Templer in Wiesbach    gefunden 1x nicht gefunden 1x Hinweis 3x

Hinweis 14. Oktober 2008 Portitzer hat eine Bemerkung geschrieben

Schade. Hier scheint sich nichts mehr zu tun. Deshalb wird der Cache heute archiviert.

 

Grüße an alle

Kurt
-Team Opencaching.de-

Hinweis 09. September 2008 Portitzer hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Mamba182,

die letzten Logeinträge lassen darauf schließen, daß Dein Cache seit längerer Zeit nicht gesucht werden kann. Deshalb ändere ich den Cachestatus jetzt auf "momentan nicht verfügbar".

Bitte überprüfe Deinen Cache möglichst bald! 

Wenn der Cache wieder gesucht werden kann, kannst Du den Status jederzeit selbst auf "kann gesucht werden" ändern. Falls Du den Cache nicht mehr pflegen möchtest, dann archiviere ihn bitte zeitnah!

Danke und viele Grüße

Kurt
-Team Opencaching.de-

 

nicht gefunden 05. September 2008 Team Poseidon hat den Geocache nicht gefunden

Das Ding ist nun 1 Jahr nicht mehr gefunden worden, wird er nochmal erneuert?

Bitte archiviere Ihn, wenn du Ihn nicht mehr FIT machst!

Patrick

(Team Poseidon)

Hinweis 09. September 2007 Padderich hat eine Bemerkung geschrieben

Dies war nun also der erste Cache, den ich nicht gefunden habe :-(. Das konnte ich aber auch gar nicht, denn er ist nicht mehr da! ;-)

Er wurde von den ehrenamtlichen Pflegern des Zielgebietes entsorgt. Frau F. hielt den Behälter erst für ein Kinderspiel und hat sich sogar ins Log eingetragen, wie sie mir erzählte, aber ihr Mann hätte ihn dann irgendwann bei einer Aufräumaktion entsorgt weil er voll mit Schnecken gewesen sei.

Frau F. findet die Idee hinter Geocaching jedoch sehr reizvoll und wäre einverstanden wenn ein neuer Behälter versteckt würde. Dazu wäre es aber gut vorher mit Ihr zu reden.

Die beiden Micros konnte ich wie meine Vorschreiber jedoch auch nicht finden und zumindest den 1. Suchbereich finde ich auch nicht so gelungen. Denn wenn dort dauernd irgendwelche Leute sämtliche Steine umdrehen wird das sicher der Anlage auf Dauer schaden.

Um den Cache wirklich mit den Auto zu suchen, muss man werktags an zwei und am Wochenende an drei Stellen ein "Durchfahrt verboten" Schild ignorieren. Auf dem Weg zum Suchbereich des 1. Micros ist das sicher nicht so günstig, wobei man das Auto auch bei dem zerschossenen Schild stehen lassen kann. Ist nicht so weit. Die beiden anderen Strecken scheinen mir von den Einheimischen als "Schleichwege" genutz zu werden. Das muss dann jeder selber wissen.

Ich würde mich freuen, wenn dieser Cache in Ordnung kommt, damit ich noch einen Hacken bekommen kann, denn Arbeit war das bis jetzt schon ;-) 

gefunden 15. Juli 2007 bettyse hat den Geocache gefunden

Yippie! Wir sind die ersten Cool

Habens durch logisches Denken gefunden, haben nämlich beide Micros nicht gefunden Frown es sollte mal jemand nachschaun, ob die noch da sind...

 

lg bettyse & bessere hälfte ;)

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

[Zurück zum Geocache]